Zuletzt aktualisiert am Juli 2, 2022 von Roman

Tripwire Marketing: Tripwire Funnel, Angebot & Produkt erstellen

Hast du ein tolles physisches oder digitales Produkt zu verkaufen, aber es fällt dir schwer, Kunden dazu zu bringen, es zu kaufen?

Gibst du viel Geld, Zeit und Mühe aus, um Besucher/innen auf deine Website zu locken, aber die Conversion Rate ist nicht hoch genug?

Du setzt SEO, Social Media, Content Marketing und bezahlte Anzeigen ein, aber deine Conversion Rates sind unterdurchschnittlich?

Was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass du das ändern und massive Conversions und Gewinne erzielen kannst, indem du einfach einen Tripwire in deinen Sales Funnel einbaust?

Was ist ein Tripwire, bzw. was ist Tripwire Marketing?

Tripwire Marketing bzw. ein Tripwire (englisch für Stolperdraht) ist eine Technik, die darin besteht, potenziellen Kunden ein günstiges Produkt anzubieten, um sie psychologisch darauf vorzubereiten, später ein teureres Produkt zu kaufen. Die Idee hinter dieser Strategie ist, dass ein potenzieller Kunde, der einmal Kunde geworden ist, mit größerer Wahrscheinlichkeit auch weiterhin kaufen wird.

Mit anderen Worten: Du benutzt Tripwire Marketing bzw. einen Tripwire Funnel, um Menschen für den Kauf deines Hauptprodukts oder deiner Dienstleistung zu begeistern.

Aber kann das für mich funktionieren?

Das kann es auf jeden Fall, und es gibt viele Unternehmen, die mit einem Tripwire Funnel riesige Gewinne einfahren.

McDonald’s zum Beispiel hat mit Tripwire-Marketing ein Milliardenimperium aufgebaut.

McDonald’s macht keinen Gewinn mit seinen Burgern (die eigentlich das Kernprodukt sind), da sie diese zu einem niedrigeren Preis verkaufen (Tripwire), um Kunden anzulocken.

Den Gewinn machen sie mit Upsells und Bestellungserhöhungen, also mit allem, was zusammen mit den Burgern gekauft wird – wie Pommes und Getränke.

In diesem Leitfaden erfährst du alles, was du über das Tripwire-Marketing mit einem Tripwire Funnel im Jahr 2022 wissen musst, und vor allem, wie du es in deinem Sales Funnel einsetzen kannst, um deine Umsätze und Gewinne zu maximieren.

Bereit? Let´s go.

Bereit? Let´s go

Was genau ist ein Tripwire bzw. was ist Tripwire Marketing?

Einfach ausgedrückt ist ein Tripwire ein hochwertiges Produkt/eine hochwertige Dienstleistung, das/die zu einem weitaus geringeren Preis angeboten wird und somit ein unwiderstehliches Angebot darstellt.

Es senkt die Einstiegshürde, da es ein geringes Risiko und ein geringeres Maß an Verpflichtung mit sich bringt.

Das Ziel eines Tripwire ist ein duales.

GRATIS Copy & Paste Vorlagen!
Landing Page Vorlagen
9.9/10Unser Urteil

13 einzigartige, erprobte, und fertige Landing Page Vorlagen für MEHR Umsatz

Jetzt wertvolle Zeit sparen

Für Landing Pages, Verkaufsseiten, Opt-In Seiten, Danke Seiten, Webinar Opt-In, Seminar Anmeldung, Terminvereinbarung, Upsell, u.v.m

Jetzt GRATIS Downloaden und mit nur 3 Klicks installieren!

Das erste Ziel ist es, deinen Kundenstamm schnell zu vergrößern, indem du kalten Traffic in kaufende Kunden umwandelst. Das zweite Ziel ist es, qualifizierte Leads zu identifizieren, die eher bereit sind, Geld für deine Produkte/Dienstleistungen auszugeben (und denen du daher leichter etwas verkaufen kannst).

Sobald ein Kunde dein Tripwire-Angebot annimmt, kannst du ihm ergänzende Angebote verkaufen, die zu deinem Hauptangebot (oder High-Ticket-Angebot) führen.

Das funktioniert, weil es viel einfacher ist, an bestehende Kunden zu verkaufen, die dein Produkt/deine Dienstleistung bereits gekauft und genutzt haben, als an einen neuen Kunden, der keine Ahnung hat, wer du bist.

Nicht jede Person, die dein Tripwire-Angebot in Anspruch nimmt, kauft am Ende auch dein Hauptprodukt, aber viele von ihnen werden es tun (was auch zu wiederholten Transaktionen führt) und dir eine Menge Gewinn einbringen.

Auch wenn du anfangs vielleicht einen kleinen Verlust machst (als Teil deines kostengünstigen Tripwire-Angebots), wirst du in Zukunft viel mehr verdienen.

Nun stellt sich natürlich die Frage, warum du den Tripwire nicht kostenlos verschenkst?

Nun, wenn du das Produkt kostenlos verschenkst, bekommst du zwar viel mehr Leads, aber es gibt keine Möglichkeit herauszufinden, ob diese Leads daran interessiert sind, Geld für den Kauf deiner Produkte auszugeben.

Wenn du stattdessen ein Preisschild anbringst und jemand dein Produkt kauft, wird er dein Kunde und es ist viel einfacher, an deine bestehenden Kunden zu verkaufen.

Ein Tripwire-Angebot hilft dir also, Käufer zu identifizieren. Es hilft dir, die Spreu vom Weizen zu trennen.

Idee

Es gibt zwei Varianten des Tripwire-Marketing, die du einsetzen kannst, um mehr Umsatz zu erzielen.

Bei der ersten Variante lockst du Kunden mit günstigen Angeboten an.

Stell dir einmal vor, du verkaufst Online-Kurse. Du bietest einen riesigen Online-Kurs mit Dutzenden von Videos, Artikeln und anderen Inhalten zum Preis von 1.000 Euro an.

Das ist eine Menge Geld für einen Verbraucher, das er für ein Unternehmen ausgibt, mit dem er noch keine Erfahrung hat. Wenn du noch nicht lange im Geschäft bist, hast du vielleicht keinen überzeugenden Social Proof oder andere Möglichkeiten, die Conversion zu beschleunigen und Einwände zu überwinden.

Um Anreize für neue Kunden zu schaffen, könntest du einen Minikurs erstellen, der deinen Hauptkurs ergänzt. Er könnte ein oder zwei kurze Videos, ein paar Checklisten und ein paar Artikel enthalten.

Wenn du den Preis für diesen viel kleineren Kurs auf 20 oder sogar 100 Euro festlegst, ist das Produkt für neue Kunden viel attraktiver. Die meisten Menschen sind eher bereit, kleine Summen auszugeben als einen großen Betrag.

Dann richtest du eine Tripwire-Marketing Kampagne ein. Der Tripwire – dein Minikurs – dient als Proof of Concept. Er zeigt deinen Kunden, dass du hältst, was du versprichst. Sie werden in deinen Sales Funnel eingebunden, sodass du sie per E-Mail und auf anderen Wegen ansprechen kannst, um sie für das größere Produkt zu gewinnen.

Die zweite Tripwire-Marketingstrategie konzentriert sich auf das Verbraucherverhalten.

Nehmen wir an, du bietest einen Abo-Service an, für den du 30 Euro pro Monat verlangst. Kunde A war sechs Monate lang ein treuer Abonnent und kündigt dann plötzlich seine Mitgliedschaft.

Das ist ein Tripwire.

Dann kannst du automatisiertes E-Mail-Marketing bzw. einen E-Mail Funnel einsetzen, um Kunde A zurückzugewinnen. Du fragst ihn per E-Mail, was schief gelaufen ist oder ob du deinen Abo-Service irgendwie verbessern kannst. Dann bietest du ein einmaliges Angebot an, z. B. einen Monat für 5 € statt der üblichen 30 € – natürlich mit der Möglichkeit, jederzeit zu kündigen.

Beide Tripwire-Marketing Kampagnen können einen unglaublichen ROI erzielen, aber lass uns die Gründe für ihre oft beeindruckenden Ergebnisse untersuchen.

Wie funktioniert ein Tripwire Funnel?

Ein zweistufiger Tripwire-Funnel beginnt normalerweise mit einer Opt-in-Seite. Das kann eine Seite sein, auf der du etwas kostenlos verschenkst, z. B. ein Whitepaper zum Herunterladen oder ein kostenloses E-Book, das Kunden ausprobieren können. Nach der Opt-in-Seite kannst du ein Bestellformular einrichten, das die Person dann zu einer Danke Seite als spezielle Sales Page mit einem einmaligen Angebot (OTO) oder einem einmaligen Downsell führt.

Lead Magnet Funnel Ablauf

Hinweis: Ein einmaliges Angebot (OTO) ist ein Angebot, das nur einmal gemacht wird und Kunden, die gerade einen Kauf getätigt haben, einen Anreiz bietet, mehr Geld auszugeben. Ein Downsell wird verwendet, um die Erwartungen eines Kunden einzugrenzen und ihn mit einer Lösung zu versorgen, die seinen Bedürfnissen entspricht.

Nach dem Upselling oder Downselling landet der Kunde auf einer Seite, auf der er sich für seinen Kauf bedankt. Diese Seite kann auch genutzt werden, um den Kunden zum nächsten Schritt zu ermutigen, sei es, um ihn auf andere Funnels oder andere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, die du anbietest.

Warum sind Tripwire Funnel eine gute Marketingstrategie?

Tripwire Funnels sind so wirkungsvoll, weil sie 3 Dinge tun, um dein Business voranzubringen:

  • Sie bezahlen sich selbst
  • Sie lassen deine E-Mail-Liste wachsen
  • Sie steigern deinen Umsatz

Schauen wir uns kurz alle 3 an.

1. Sie finanzieren sich selbst

Einer der besten Aspekte eines Tripwire-Marketing-Funnel ist, dass er dich nichts kostet. Das liegt daran, dass du dein ursprünglichesTripwire-Angebot so bepreisen solltest, dass es die Werbekosten deckt, die nötig sind, um kalten Traffic zu generieren.

Oder wenn du viel organischen Traffic durch Content Marketing bekommst, wird dein Tripwire-Angebot die Software, die du zur Erstellung deiner Verkaufskampagnen verwendest, mehr als bezahlen.

2. Ein Tripwire Funnel vegrößert deine E-Mail-Liste

Der nächste Grund, warum Tripwire Funnels so großartig sind, ist, dass sie deine E-Mail-Liste wachsen lassen. Es ist kein Geheimnis, dass ich glaube, dass E-Mail-Marketing die beste Methode ist, um dein Unternehmen erfolgreich zu machen.

Das liegt daran, dass E-Mail-Marketing einzigartige Vorteile hat, die andere Marketingstrategien nicht haben:

  • Es ist weniger wahrscheinlich, dass dein E-Mail-Anbieter geschlossen oder gesperrt wird oder bei deinem Publikum an Beliebtheit verliert als jede andere Social-Media-Plattform
  • Du kannst deine Kontaktliste auf deinem Computer sichern, für den Fall, dass dein E-Mail-Anbieter dein Konto stilllegt oder sperrt.
  • E-Mail ist die einzige Plattform, die dir die Kontrolle über die Konversation gibt.
  • Sobald dein Traffic das erste Low-Ticket-Angebot gemacht hat, hast du einen neuen Lead für alle deine automatisierten E-Mail-Serien. Von da an sind dir wirklich keine Grenzen mehr gesetzt.

Wenn jemand einen ersten Kauf bei dir getätigt hat, ist es viel wahrscheinlicher, dass er in Zukunft einen zweiten tätigen wird. Das bringt uns zu unserem nächsten Vorteil des Tripwire Marketings.

3. Ein Tripwire Funnel steigert deinen Umsatz

Tripwire Funnels sind eine der besten Methoden, um mehr Umsatz zu machen. Sie machen sich nicht nur selbst bezahlt, sondern ihr ganzer Zweck ist es, Menschen dazu zu bringen, im Laufe der Zeit teurere Käufe zu tätigen.

Und du kannst diese höheren Umsätze auch sofort sehen.

Stell dir vor, du hast 3 Produkte:

  • Low-Ticket-Artikel für 10 €
  • Mid-Ticket-Angebot für 200 Euro
  • High-Ticket-Angebot für 997 Euro

Nehmen wir an, deine Marketingstrategie zieht 500 Besucher/innen pro Monat auf deine Website. Davon nehmen 25 % das günstigere Angebot für 10 € in Anspruch. Das sind 1.250 € pro Monat, nur um die Sache ins Rollen zu bringen.

Von den Personen, die sich für dein unwiderstehliches Angebot entscheiden, kaufen 5 % sofort dein hochpreisiges Angebot. Das sind weitere 5.000 € an Einnahmen im selben Monat.

Aber von den 119 Personen, die sich nicht für dein High-Ticket-Angebot entscheiden, nehmen 10% dein Mid-Ticket-Angebot an. Das sind zusätzliche 2.000 € pro Monat.

Wenn du nachgerechnet hast, hat dieser einfache Tripwire-Funnel jetzt über 8.000 € eingebracht. Wenn du großzügige 1.000 € für Marketing-Tools und Werbung abziehst, hast du immer noch 89.000 € Gewinn pro Jahr mit einem einfach zu erstellenden Tripwire Funnel.

Und dabei sind die unvermeidlichen Einnahmen, die du mit zukünftigen Produktveröffentlichungen durch den Ausbau deiner E-Mail-Liste erzielst, noch gar nicht berücksichtigt.

Kein Wunder, dass einige der größten Unternehmen der Welt diese Strategie nutzen, um mehr Umsatz zu machen.

Wie unterscheidet sich ein Tripwire von einem Lead Magneten?

Ein Tripwire mag einem Lead Magneten sehr ähnlich sein, aber das ist er nicht.

Ein Leadmagnet wird verwendet, um Leads zu generieren, indem er einen kostenlosen Anreiz bietet, während ein Tripwire dazu dient, Leads in Kunden umzuwandeln, indem er einen kostengünstigen (nicht kostenlosen) Anreiz bietet.

Schauen wir uns die Unterschiede im Detail an.

Ein Lead Magnet bietet einen Anreiz in Form eines kostenlosen Produkts (z. B. ein kostenloses E-Book) im Austausch für die E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen des Interessenten.

Das folgende Bild ist ein gutes Beispiel für einen Lead Magneten.

Landing Page E-mail Funnel

Wie du siehst, muss der Interessent auf der Opt-In Seite nur seine E-Mail-Adresse eingeben, um ein kostenloses Exemplar des Ratgebers zu erhalten.

Ein Tripwire hingegen bietet auf einer Verkaufsseite ein stark vergünstigtes Produkt oder eine Dienstleistung als Anreiz, um Interessenten in Kunden zu verwandeln. Zum Beispiel ein E-Book, das für weniger als die Hälfte des ursprünglichen Preises verkauft wird.

Tripwire Angebot Lead Magnet Funnel

Du kannst einen Lead Magneten und ein Tripwire zusammen in deinem Sales Funnel insbesondere in Deinem Lead Magnet Funnel verwenden, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Lead Magnet Funnel Ablauf

Zuerst generierst du Leads, indem du ein verwandtes Produkt als kostenlosen Lead-Magneten anbietest, und dann machst du diesen Leads dein Tripwire-Angebot. Das Tripwire Angebot wird dabei in der Regel auf der Danke Seite unterbreitet.

Schließlich bietest du den Kunden, die das Tripwire-Angebot wahrgenommen haben, dein High-Ticket-Angebot an.

Dies ist ein sehr beliebtes Sales Funnel Modell, auch bekannt unter der Refi-Strategie oder Refinanzierungsstrategie, das von vielen Marketern verwendet wird und hervorragend konvertiert.

Wie unterscheidet sich ein Tripwire Angebot von einem Rabattcoupon?

Viele Menschen neigen dazu, Tripwire-Angebote mit rabattierten Angeboten (wie Rabattcoupons) zu verwechseln. Auch wenn sie gleich aussehen, unterscheiden sie sich in ihren Zielen.

Das Ziel eines rabattierten Angebots ist es, die Conversion zu erhöhen und gleichzeitig den Gewinn zu steigern. Deshalb kannst du nur einen geringen Rabatt anbieten, der nicht zu sehr in deine Gewinnspanne eingreift.

Das einzige Ziel eines Tripwires ist es, so viel Traffic wie möglich schnell in Kunden umzuwandeln. Wenn du einen Tripwire anbietest, bist du also in der Regel nicht darauf aus, Gewinn zu machen.

Es besteht sogar die Möglichkeit, dass du einen Verlust machst, weil du ein hochwertiges Produkt zu einem sehr niedrigen Preis anbietest. Diesen Verlust kannst du ausgleichen, indem du deinen Kunden ein Upselling anbietest, sobald sie dein Tripwire-Angebot wahrgenommen haben.

Angenommen, ein Ebook kostet 25 Euro und du bietest es im Rahmen einer zeitlich begrenzten Rabattaktion für 20 Euro an. Das erhöht deine Konversionsrate und steigert gleichzeitig deinen Gewinn.

Bei einem Tripwire-Angebot hingegen bietest du das 25-€-Ebook für einen wahnsinnig niedrigen Preis wie 2 oder 5 € an. Sobald jemand das sieht, wird er das Angebot annehmen wollen, denn der Wert des Produkts ist viel höher als der Preis, den er dafür zahlen muss.

Auf diese Weise erzielst du zwar viel höhere Umsätze, aber deine Gewinnspanne wird dadurch extrem niedrig oder in manchen Fällen sogar inexistent.

Wo solltest du Tripwire Marketing in deinem Sales Funnel einsetzen?

Ein Tripwire wird in der Regel am Anfang (oben) oder in der Mitte des Sales Funnels eingesetzt.

Top of Funnel

Bei dieser Strategie lenkst du die Besucher/innen mithilfe von SEO, sozialen Medien, bezahlten Anzeigen usw. auf deine Website und verkaufst ihnen dann dein Tripwire-Angebot.

Kunden, die das Tripwire-Angebot wahrnehmen, kannst du einen Rabatt auf ihre Bestellung gewähren und dann ein oder zwei Upsells anbieten, bevor du ihnen das Hauptangebot verkaufst.

Upsells können über eine Reihe von E-Mails verschickt werden.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Leute schnell zu konvertieren.

In der Mitte des Funnels

Du kannst auch einen Tripwire in der Mitte deines Sales Funnels einsetzen.

Bei dieser Strategie lenkst du die Besucher/innen auf deine Website und bringst sie mit einem Leadmagneten (einem kostenlosen Angebot) dazu, sich für deinen E-Mail-Newsletter anzumelden.

Dann kannst du dein(e) Tripwire-Angebot(e) als Upsells entweder auf der Danke Seite unterbreiten, oder über eine Reihe von E-Mails versenden.

Wenn der Kunde den Upsell ablehnt, kannst du stattdessen einen Downsell machen. So kannst du den Kunden bei der Stange halten, auch wenn er sich von dem Upsell nicht angesprochen fühlt. Er kauft vielleicht nicht genau das, was du von ihm willst, aber er kauft trotzdem etwas. Du könntest ihnen ein zweites Produkt anbieten, das sie in Betracht ziehen sollten.

Eine andere Möglichkeit, die du anbieten kannst, ist ein Zahlungsplan. Das könnte den Kunden dazu verleiten, den von dir gewünschten Kauf zu tätigen, erlaubt ihm aber, die Zahlungen zu strecken. Wenn du ein physisches Produkt verkaufst, könntest du dieses Angebot auch nutzen, um eine digitale Version des Produkts zu verkaufen. Das kann die Kunden zum Kauf anregen, weil sie das Produkt sofort erhalten und keine Portokosten dafür bezahlen müssen.

Du kannst diese Strategie auch anwenden, wenn du bereits eine E-Mail-Liste hast.

Du kannst diese Funnel-Strategie auch nutzen, um bestehende Kunden zurückzuholen, die sich nicht mehr aktiv mit deinem Unternehmen beschäftigen.

Mit E-Mail-Kampagnen für dein Hauptangebot werben

Eine weitere Möglichkeit, Kunden zum Kauf deines Hauptangebots zu bewegen, ist E-Mail-Marketing. Sie sind vielleicht nicht sofort bereit, in dein Hauptprodukt zu investieren, aber du weißt, dass sie bereit waren, Geld für dich auszugeben. Du hast jetzt ihre E-Mail-Adresse, mit der du sie weiter binden kannst. Selbst für Leads, die sich nicht für dein Tripwire-Angebot entschieden haben, gibt es immer noch eine Möglichkeit, es zu bewerben.

Eine E-Mail-Kampagne bzw. ein E-mail Funnel kann sowohl für deine Opt-in-Leads als auch für diejenigen verwendet werden, die das Tripwire-Produkt kaufen. Du kannst deine Leads per E-Mail pflegen, um sie zu einem erneuten Besuch auf deiner Website zu bewegen.

Eine Studie hat gezeigt, dass gepflegte Leads 47% mehr Käufe tätigen als nicht gepflegte Leads.

Diejenigen, die dein Tripwire-Produkt noch nicht gekauft haben, kannst du per E-Mail auf das Produkt hinweisen. Wenn sie es bereits gekauft haben, kannst du sie mit einem einmaligen Angebot und anderen Methoden vom Wert deines Schlüsselprodukts überzeugen.

Du solltest nicht gleich zu deinem Hauptprodukt übergehen, nachdem ein Kunde dein Tripwire-Produkt gekauft hat. Es kann sich lohnen, etwas Zeit damit zu verbringen, die Leute zu ermutigen, deinen Blog zu besuchen, sich deine neuen Produkte anzusehen oder von einer anderen kostenlosen Ressource zu profitieren, die du im Angebot hast.

Um das perfekt zu verwirklichen, brauchst du ein Newsletter Tool. Solche Tools ermöglichen es dir, deine Strategie zu automatisieren und automatisch E-Mails an deine Abonnenten zu senden.

In meinem Artikel über die Beste E-Mail Marketing Software habe ich Dir einen Überblick über die Besten Tools gegeben. Schau da in jedem Fall mal vorbei.

Newsletter ToolBeschreibungBewertungJetzt Testen
Bestes Newsletter Tool
GetResponse
GetResponse

Eine Super All-in-One Lösung. 

Eine sehr gute E-Mail Marketing Software, Newsletter Tool mit inkludiertem Sales Funnel Builder sowie weitere zusätzliche sehr nützliche Funktionen, das alles nahtlos integriert ist.

Absolute Empfehlung, auch weil es einen kostenlosen Tarif gibt.

9.8
Jetzt Testen*
Top Empfehlung!
Quentn
Quentn

Quentn ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software mit wirklich einfach zu bedienenden Drag and Drop Editoren bspw. für Kampagnen, E-Mails und auch Landing Pages.

Sehr zu empfehlen.

9.8
Jetzt Testen*
E-Mail Marketing Spezialist
Klick-Tipp
Klick-Tipp

KlickTipp ist eine TOP Software und nur auf E-Mail Marketing, Newsletter und E-Mail Marketing Automatisierung (Kampagnen und Autoresponder) spezialisiert. 

TOP Empfehlung!

9.8
Jetzt Testen*
Super für Anfänger!
Sendinblue
Sendinblue

Sendiblue liefert alles, was du von einem E-Mail-Marketing Anbieter erwartest. Somit ist Sendinblue eine gute Wahl für kleine Unternehmen und für Anfänger!

Aufgrund der Funktionsweise des kostenlosen Kontos ist Sendinblue zudem eine großartige E-Mail-Marketinglösung, wenn du viele Abonnenten hast, aber nicht alle gleichzeitig anschreiben musst.

9.7
Jetzt Testen*
TOP für Automatisierung
ActiveCampaign
ActiveCampaign

ActiveCampaign ist ein einfach zu bedienendes und erschwingliches E-Mail-Marketing-Tool mit Fokus auf automatisiertes Newsletter und E-Mail Marketing. ActiveCampaign ist wahrscheinlich die beste Mischung aus Leistung, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

9.6
Jetzt Testen*
Tolles Einsteiger Tools
CleverReach
CleverReach

CleverReach ist ein einfaches "deutsches" listenbasiertes Newsletter Tool. Für diesen "eingeschränkten" Funktionsumfang ist der Newsletter-Dienst CleverReach eine tolle Wahl.

9.3
Jetzt Testen*
TOP Einsteiger Tool
Moosend
Moosend

Moosend ein günstiges aber dennoch tolles Newsletter Tool für Anfänger. Es ist benutzerfreundlich und macht es dir leicht, attraktive und zeitnahe Newsletter an deine Zielgruppe zu verschicken.

9.3
Jetzt Testen*
TOP Preis/Leistung
Mailerlite
Mailerlite

MailerLite ist die ideale (und erschwingliche) Wahl, wenn du keine komplizierte neue Software erlernen möchtest, aber dennoch fortschrittliche Marketingtechniken wie A/B-Tests nutzen, um den Erfolg deiner E-Mail-Kampagnen verbessern willst.

9.3
Jetzt Testen*
TOP für B2B
Hubspot E-Mail Marketing
Hubspot E-Mail Marketing

HubSpot ist die beste All-in-One-Marketing-Suite, denn sie bietet großartige Tools und Berichte für alle deine Marketingkampagnen über verschiedene Kanäle (Website, soziale Netzwerke, E-Mail-Marketing und mehr).

8.9
Jetzt Testen*
Gutes Newsletter Tools
Mailchimp
Mailchimp

Mailchimp ist ein sehr nützliches Tool mit vielen Funktionen, mit dem Du einfach kostenlos Newsletter erstellen kannst. Allerdings gehen mit Mailchimp auch einige Nachteile einher.

8.7
Jetzt Testen*

Im Detail kannst Du Dir dann hier meine ActiveCampaign Erfahrungen, Sendinblue Erfahrungen, Klick-Tipp Erfahrungen oder Quentn Erfahrungen ansehen.

Mein Testsieger ist im Übrigen GetResponse*. Ein tolles Tool mit sehr guten Automatisierungsmöglichkeiten für Dein Tripwire Marketing.

Top Empfehlung!
GetResponse
9.8/10Unser Urteil

Eine herausragende All-in-One Marketing Lösung.

Eine sehr gute E-Mail Marketing Software inklusive tollen Automatisierungs Funktionen. Zudem kommt GetResponse mit inkludiertem Sales Funnel Builder, Landing Page Tool, Webinar Software, Live Chat Tool sowie weitere zusätzliche sehr nützliche Funktionen.

Und das alles nahtlos integriert mit tollem Preis-/Leistungsverhältnis.

TOP Empfehlung!

Hier kannst Du Dir zudem meine GetResponse Erfahrungen ansehen.

Email Funnel

Die 5 Faktoren, die Tripwire-Marketing und einen Tripwire-Funnel erfolgreich machen

Die einfache Implementierung eines Tripwire garantiert nicht unbedingt seinen Erfolg.

Wenn du willst, dass dein Tripwire-Marketing erfolgreich ist, muss dein Tripwire-Angebot eine Kombination aus 5 wichtigen Faktoren aufweisen.

Diese Faktoren sind die folgenden.

1. Niedrige Kosten, aber hoher wahrgenommener Wert

Um erfolgreich zu sein, sollte dein Tripwire-Angebot eine Kombination aus geringem Risiko, geringer Verpflichtung, geringen Kosten und hohem Wert sein.

Achte immer darauf, dass der wahrgenommene Wert deines Tripwire-Produkts/Dienstes viel höher ist als der Preis, der verlangt wird.

Eine Frage, die sich die meisten Kunden stellen, wenn sie solche Angebote sehen, ist: „Okay, wo ist der Haken?

Gib deinen Kunden die klare Botschaft, dass es keinen Haken und kein Risiko gibt, wenn sie dein Angebot annehmen.

Biete außerdem eine Geld-zurück-Garantie an.

Wenn es sich bei deinem Tripwire-Angebot zum Beispiel um eine Testphase für ein Produkt oder eine Dienstleistung handelt, versichere deinen Kunden, dass sie die Testphase jederzeit beenden können und ihnen keine zusätzlichen Kosten entstehen (wie in der Abbildung unten dargestellt).

Tripwire Funnelcockpit

2. Hohe Produktqualität

Das Produkt, das du als Tripwire anbietest, muss von hoher Qualität sein, damit es Vertrauen schafft und deine Kunden ermutigt, weiterhin mit dir Geschäfte zu machen.

Sieh dieses Produkt als eine kleine Kostprobe deines Hauptangebots. Wenn die Probe nicht gut ist, werden die Leute nicht daran interessiert sein, dein Hauptangebot oder deine Upsells zu kaufen.

Deshalb ist es wichtig, dass das Produkt, das du anbietest, von bester Qualität ist und deinen Kunden einen hohen Mehrwert bietet.

3. Nützlich, aber unvollständig

Dein Tripwire-Produkt sollte einen hohen Wert haben, aber auch den Wunsch deiner Kunden nach mehr wecken.

Es sollte in ihnen den Wunsch wecken, auf deine Website zurückzukehren und weitere Produkte/Dienstleistungen zu kaufen.

Wenn du zum Beispiel einen Online-Kurs anbietest, kannst du die ersten Kapitel des Kurses als Tripwire-Produkt verschenken. Auf diese Weise erhalten deine Kunden einen Mehrwert aus den Kapiteln und es ist naheliegend, dass sie auch die restlichen Kapitel kaufen.

Achte also immer darauf, dass dein Tripwire-Produkt auf natürliche Weise zu deinem Hauptprodukt führt.

4. Schafft ein Gefühl der Dringlichkeit

Um erfolgreich zu sein, sollte dein Tripwire ein Gefühl der Dringlichkeit vermitteln.

Lass deine Kunden wissen, dass dein Angebot nicht ewig gilt.

Wenn es sich um ein physisches Produkt handelt, kannst du deinen Kunden sagen, dass du nur einen begrenzten Bestand hast und dass die Produkte schnell ausverkauft sein werden, wenn sie nicht schnell handeln.

Bei einem digitalen Produkt kannst du ein Zeitlimit festlegen, bis zu dem das Tripwire-Angebot verfügbar sein wird.

Dringlichkeit erzeugt die Angst, etwas zu verpassen, und das motiviert deinen Kunden, dein Tripwire-Angebot anzunehmen.

5. Spezifisch und relevant

Wenn du ein Tripwire-Produkt anbietest, das nichts mit deinem Hauptangebot zu tun hat, werden die Leute nicht daran interessiert sein, dein Hauptangebot zu kaufen.

Achte also darauf, dass es eine Verbindung zwischen den Produkten, die du als Leadmagneten anbietest, dem Tripwire, den Order Bumps, den Upsells und deinem Hauptangebot gibt. Alle diese Produkte sollten auf natürliche Weise zueinander führen.

Wenn du z. B. ein kostenloses E-Book über Gartenarbeit in Innenräumen als Leadmagnet anbietest, sollte dein Tripwire etwas sein, das mit einem Webinar über Gartenarbeit in Innenräumen zu tun hat, und dein Hauptprodukt könnte ein kompletter DVD-Kurs über Gartenarbeit in Innenräumen sein.

Wie du siehst, führen alle diese Produkte auf natürliche Weise zueinander.

Als Faustregel gilt: Versuche, dein Tripwire-Angebot auf der Grundlage deines Kernangebots zu entwickeln und nicht umgekehrt.

8 Arten von Produkten, die du als Tripwire Angebot anbieten kannst

8 Arten von Produkten, die du als Tripwire anbieten kannst

Je nach Branche gibt es eine ganze Reihe von Produkten/Dienstleistungen, die du als Tripwire anbieten kannst.

Im Folgenden findest du einige Beispiele, um dir einen Überblick zu verschaffen.

1. Testversionen von Produkten/Dienstleistungen

Testversionen eignen sich hervorragend als Tripwire-Angebote.

Du kannst deinen Kunden eine zeitlich begrenzte Testphase (idealerweise 7 bis 10 Tage) zu einem geringen Preis (z. B. 1 € für 7 Tage) anbieten, in der sie alle Funktionen deines Produkts oder deiner Dienstleistung ausprobieren und nutzen können.

Das eignet sich gut für digitale Produkte, Online Kurse, Mitgliederseiten und Software & Tools.

Funnelcockpit 14 Tage Test

2. Physische Produkte als Free-Plus-Shipping-Angebote

Bei dieser Art von Tripwire bietest du ein physisches Produkt völlig kostenlos an, solange der Kunde die Versandgebühren übernimmt.

Du kannst zum Beispiel ein physisches Buch kostenlos verkaufen und nur die Versandkosten berechnen.

3. Eine kleinere Version eines Hauptproduktangebots

Du kannst einen kleinen Teil deines Hauptprodukts nehmen und ihn als Tripwire anbieten.

Wenn du z.B. ein Trainingsprogramm oder Coaching Paket verkaufst, das aus 15 Modulen besteht, kannst du die ersten beiden Module zu einem niedrigen Preis als Tripwire anbieten.

4. Ergänzende Produkte

Ein ergänzendes Produkt, das mit deinem Hauptprodukt zusammenhängt, kann ebenfalls ein guter Tripwire sein.

Wenn du zum Beispiel Turnschuhe verkaufst, kannst du einen Turnschuhreiniger als Tripwire anbieten.

5. Kleine Arbeitsbücher oder Journale

Du kannst Arbeitsbücher oder Zeitschriften, die zu deinem Hauptprodukt passen, als Tripwire anbieten.

6. E-Books oder Info-Produkte

Ein E-Book, das mit deinem Hauptprodukt zusammenhängt, kann der perfekte Tripwire sein.

Achte nur darauf, dass das Ebook einen hohen Mehrwert bietet und nicht nur eine Produktwerbung ist.

7. Webinare

Webinare werden in der Regel als kostenloser Leadmagnet eingesetzt, aber sie können auch gut als Tripwire Angebot funktionieren.

Eine gute Methode ist es, einen kostenlosen Leadmagneten zu verwenden, um Leute auf deine E-Mail-Liste zu bringen und ihnen dann einen Link zu einem kostenpflichtigen Webinar zu schicken.

Die Leute werden sich für ein bezahltes Webinar anmelden, wenn sie sicher sind, dass es ihnen einen großen Nutzen bringt.

8. Beratungen

Du kannst ein 15-minütiges persönliches Beratungsgespräch per Telefon, Chat oder E-Mail als Lockmittel anbieten.

Auch hier ist es am besten, wenn du zunächst mit einem Leadmagneten beginnst und dein Tripwire dann den Leuten in deiner E-Mail-Liste vorstellst.

Dein kostenloses Produkt sollte ihnen einen großen Wert bieten, der sie dazu ermutigt, das Tripwire-Angebot anzunehmen.

Wie soll der Preis für dein Tripwire-Angebot aussehen?

Die Preise für Tripwires liegen in der Regel zwischen 1 € und 20 €. Der Preis kann aber auch höher sein, je nachdem, wie hoch der Durchschnittspreis deiner Produkte ist.

Wenn dein Hauptprodukt zum Beispiel 2.000 € kostet, kannst du sogar ein Tripwire-Angebot für 100 € in Betracht ziehen.

Als Faustregel gilt: Achte darauf, dass das Produkt, das du anbietest, einen viel höheren Wert hat als der Preis, den du dafür verlangst.

Ein E-Book, das 45 Euro kostet, kannst du zum Beispiel für ein Zehntel des Preises anbieten, nämlich für 5 Euro. Das ist ein Angebot, dem man nur schwer widerstehen kann. Da es sich um ein digitales Produkt handelt, machst du auch keinen Verlust.

Du hast also die Freiheit, den Preis so niedrig wie möglich anzusetzen. Bei einem physischen Produkt ist das jedoch nicht der Fall.

Wenn es sich bei deinem Tripwire um ein physisches Produkt handelt, musst du darauf achten, dass du den Preis so ansetzt, dass er kein großes Loch in deine Tasche reißt.

Im Idealfall musst du den Preis so gestalten, dass du kostendeckend arbeitest oder so wenig Verlust wie möglich machst. Du kannst die Versandgebühren immer ein wenig erhöhen, um den niedrigen Preis auszugleichen.

Anhand der Konversionsrate und des durchschnittlichen Warenkorbwerts (ACV) deines Tripwire-Funnels kannst du immer wieder Korrekturen an deiner Tripwire-Strategie vornehmen.

Conversion Rate Optimierung

Tripewire Funnel erstellen

Wie wir in diesem Artikel gesehen haben, gibt es verschiedene Strategien, um ein Tripwire erfolgreich zu machen, und eine davon ist die Verwendung von Order Bumps und Upsells, um Kunden, die dein Tripwire-Angebot in Anspruch nehmen, verwandte Produkte/Dienstleistungen anzubieten.

Wenn du dich fragst, wie du diese in dein Tripwire-Angebot einbauen kannst, ohne einen teuren Programmierer zu engagieren, dann mach dir keine Sorgen.

Eine Sales Funnel Software ist eine extrem einfach zu bedienende und erschwingliche Lösung für Tripwire Marketing.

Hier findest Du eine Übersicht über die Besten Sales Funnel Software Lösungen und Tools.

SoftwareBeschreibungBewertungZugang
Bestes Landing Page Tool
Funnelcockpit
Funnelcockpit

Wenn Du die in meinen Augen aktuell beste Sales Funnel Software und das beste Landing Page Tool nutzen möchtest, die zudem “Made in Germany” und DSGVO konform ist, und die auch von der Online Marketing Elite im deutschsprachigen Raum verwendet wird.

TOP Empfehlung!

9.8
Jetzt Testen*
TOP Mobile Landing Pages
Perspective
Perspective

Wenn Du ein wirklich tolles Tool mit einem starken einen Fokus auf mobile Funnel und Landing Pages nutzen willst, weil bspw. Deine Zielgruppe in erster Linie mobil unterwegs ist, um dadurch “besser” Leads zu generieren und diese in Kunden umzuwandeln.

9.7
Jetzt Testen*
Landing Page Spezialist
Onepage
Onepage

Wenn Du eine nur auf Landing Pages fokussierte und deswegen einfach zu bedienende Software suchst, und eben keinen umfangreicheren Sales Funnel Builder.

9.7
Jetzt Testen*
Starkes Tool mit KI
Unbounce
Unbounce

Unbounce ist ein tolle und intuitives Landing Page Tool, das mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist.

Der smarte Landing Page Builder von Unbounce ist deswegen sehr leistungsfähig, und zudem unglaublich einfach zu bedienen. Du kannst durch die KI Unterstützung ganz einfach dynamische Landing Pages für noch bessere Conversion erstellen.

Die Seiten sehen professionell aus und sie konvertieren!

Eine TOP Empfehlung!

9.7
Jetzt Testen*
Top Tool
Leadpages
Leadpages

Leadpages ist eine der besten Landing Page Software Lösungen auf dem Markt. Es ist super einfach zu bedienen und Dir stehen unzählige conversionstarke Vorlagen zur Verfügung.

Zudem ist Leadpages definitiv eine der günstigsten Optionen! 

9.6
Jetzt Testen*
Top Page Builder
Elementor
Elementor

Elementor ist einer der Besten WordPress Page Builder und Landing Page Plugins auf dem Markt.

TOP Empfehlung!

9.6
Jetzt Testen*
inkl. E-Mail Tool
GetResponse
GetResponse

Wenn Du einen sehr guten Landing Page Builder sowie weitere zusätzliche sehr nützliche Funktionen suchst und zudem ein tolles und vor allem nahtlos integriertes E-Mail Marketing Tool nutzen willst.

9.5
Jetzt Testen*
Tolle Alternative!
Landingi
Landingi

Landingi ermöglicht es einfach und schnell Deine Landing Pages zu erstellen. Es kommt mit  entsprechende Conversion Tools (Po-Ups). 

Der Pixel Perfect Landing Page Editor ist ein Alleinstellungsmerkmal. 

Eine tolle Alternative, mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

9.5
Jetzt Testen*
TOP All-in-One Tool!
Builderall
Builderall

Wenn Du eine umfassende All-in-One Lösung suchst, die noch dazu über weitere Tools für Dein Online Business verfügt, dabei etwas komplex wird, aber dennoch ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis aufweist.

9.5
Jetzt Testen*
Lifetime Deal!
Masterpages
Masterpages

Wenn Du eine super schnelle, intuitiv zu bedienende Landing Page Software mit einem herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis suchst.

9.5
Jetzt Testen*
Top für WordPress
Divi Builder
Divi Builder

Wenn du WordPress nutzt, und auf der Suche nach einem der Besten WordPress Page Builder Plugin bist, das du für mehrere (oder unbegrenzt viele) Seiten verwenden kannst. Zudem verfügt er über tausende von Styling-Optionen und ein fantastisches Layout-System. Er ist ideal für Anfänger und Entwickler gleichermaßen.

9.4
Jetzt Testen*
Gut aber nur in englisch
Kartra
Kartra

Wenn Du eine tolle All in One Lösung suchst, die leider nur in englisch verfügbar ist.

9.1
Jetzt Testen*
Keine Empfehlung
Clickfunnels
Clickfunnels

Wenn Du trotz der Nachteile unbedingt Clickfunnels nutzen möchtest. Alles in allem gibt es meiner Meinung nach aber bessere, schnellere und günstigere Lösungen.

5.8
Jetzt Testen*

Darauf aufbauend kannst Du übrigens hier meine Funnelcockpit Erfahrungen, hier meine Perspective Funnels Erfahrungen, meine Onepage Erfahrungen, hier meine Unbounce Erfahrungen, hier meine Leadpages Erfahrungen, meine Builderall Erfahrungen, meine Masterpages Erfahrungen und meine Divi Erfahrungen. Insgesamt sind allesamt auch sehr gute Clickfunnels Alternativen.

Mein Testsieger ist übrigens Funnelcockpit*.

Das gute an Funnelcockpit* ist dabei, dass es zum einen eine wirklich tolle Software ist, um Landing Pages , Verkaufsseiten, Seiten für Tripwire Angebote aller Art und dazu passende Sales Funnel zu erstellen, und zum anderen, dass es über tolle Vorlagen verfügt, die Du nur noch per drag and drop anpassen brauchst.

Wirklich eine tolle Sache! Und zudem sehr praktisch!

Deswegen will ich Dir Funnelcockpit* als Tool zum Erstellen von Sales Funnels und eines Tripwire Funnel wirklich ans Herz legen.

Du kannst Funnelcockpit* zudem für 14 Tage für nur 1,- Euro testen. Also fast kostenlos. Dadurch kannst Du dir alles im Detail und ausführlich ansehen und dann entscheiden, was das beste Tool für Dich ist, um Deine Funnel erstellen zu können.

Jetzt Funnelcockpit Testen*

Top Empfehlung!
Funnelcockpit Erfahrungen
9.8/10Unser Urteil

Funnelcockpit ist nach meinen Erfahrungen aktuell das Beste Funnel Builder und Landing Page Tool. Funnel Cockpit ist einfach und intuitiv zu bedienen, sieht designmäßig toll aus (auch das Endprodukt) und zudem funktioniert es fehlerfrei und sehr zuverlässig.

Funnelcockpit ist somit ideal geeignet hoch konvertierende Sales Funnel, Landing Pages, Verkaufsseiten, Sales Pages, Danke Seiten usw. zu erstellen.

ABSOLUTE Empfehlung!

Fazit Tripwire Marketing 2022: Wie Du einen Tripwire Funnel erstellen kannst

Wahrscheinlich bist du gut darin, Besucher auf deine Website zu leiten und sogar Leads mit einem Leadmagneten zu generieren.

Aber wenn du nicht in der Lage bist, diese Leads in Kunden umzuwandeln, ist deine ganze Mühe umsonst.

Wie wir in diesem Artikel gesehen haben, kann ein Tripwire als Brücke fungieren, die dir hilft, Leads in Kunden umzuwandeln, denen du dann Upsells anbieten kannst, um deine Gewinne zu maximieren.

Wenn du also noch nie Tripwire-Marketing eingesetzt hast, dann ist es höchste Zeit, es auszuprobieren, auch wenn es nur für eine kurze Zeitspanne ist.

Nutze die in diesem Artikel erwähnten Strategien und Tools, um dein eigenes Tripwire-Angebot und deinen Tripwire-Trichter zu erstellen und sieh zu, wie du deine Conversion Rates und deine Gewinnmargen steigern kannst.

Wir sind sicher, dass du dich in das Tripwire-Marketing verlieben wirst.

Top Empfehlung!
Funnelcockpit Erfahrungen
9.8/10Unser Urteil

Funnelcockpit ist nach meinen Erfahrungen aktuell das Beste Funnel Builder und Landing Page Tool. Funnel Cockpit ist einfach und intuitiv zu bedienen, sieht designmäßig toll aus (auch das Endprodukt) und zudem funktioniert es fehlerfrei und sehr zuverlässig.

Funnelcockpit ist somit ideal geeignet hoch konvertierende Sales Funnel, Landing Pages, Verkaufsseiten, Sales Pages, Danke Seiten usw. zu erstellen.

ABSOLUTE Empfehlung!

Nutzt Du 2022 schon Tripwire Marketing und einen Tripwire Funnel? Wie gehst Du dabei vor? Schreibe es gerne in die Kommentare.