Du kannst das beste¬†automatisierte Webinare¬†oder Live Webinar der Welt haben, aber wenn du die Leute nicht dazu bringst, sich f√ľr das Webinar anzumelden… dann hast du Pech gehabt.

Und die wichtigste Voraussetzung um Leute dazu zu bringen, sich f√ľr ein Webinar anzumelden, ist eine spezielle¬†Webinar Landing Page¬†zu erstellen.

Welche Tipps dabei unbedingt zu beachten sind, erfährst Du, wenn Du den nachfolgenden Artikel zu Ende liest.

Eine Webinar Landing Page ist eine spezielle Webseite, die einzig und allein das Ziel hat, dass sich der Traffic bzw. die Website Besucher, die darauf landen zum Webinar anmelden.

Diese spezielle Webinar Landing Page, die auch Webinar-Opt-in-Seite bzw. zu Deutsch Webinar Registrierungsseite  genannt wird, ist somit der immens wichtige Einstieg in einen Webinar Funnel.

Webinar Funnel

Dies ist die Liste der Tipps, auf die ich im Detail eingehen werde, und die du unbedingt bei der Erstellung einer Webinar Landing Page f√ľr hohe Eintragungsraten (=¬†Conversion) beachten solltest

  1. KISS (Keep it simple and stupid)
  2. Kommuniziere den Ultimativen Nutzen f√ľr die Besucher in der Headline
  3. Liste klare Vorteile auf
  4. Binde ein Video in Deine Webinar Landing Page ein
  5. Fokus

Der generelle Aufbau und die Erstellung einer solchen Webinar Landing Page orientiert sich dabei am Aufbau conversionstarker Opt In Seiten.

Diesen speziellen Aufbau habe ich in diesem Artikel näher beleuchtet.

Perfekte Opt in Seite

Tipp Nr. 1: KISS (Keep it simple and stupid)

Es ist nachvollziehbar, dass du so viele Informationen √ľber deine Webinar Teilnehmer wie nur m√∂glich sammeln m√∂chtest. Aber die Webinar Landing Page ist daf√ľr nicht der richtige Ort.

Denn um hohe Eintragungsraten zu bekommen, sollte die Eintrittsbarriere so gering wie möglich sein. Und Leute nach ihrem Namen, ihrer E-Mail, ihrer Adresse oder ihrer Telefonnummer zu fragen, wird sie nur abschrecken.

Frag auf der Webinar Opt In Seite wirklich NUR das nötigste ab. Auf jeden Fall die E-Mail und in Ergänzung noch einen Namen.

Aber, du denkst vielleicht, was ist, wenn ich ihre Telefonnummer haben möchte, um ihnen Erinnerungen zu schicken?

Das ist eine sehr berechtigte Frage, besonders da SMS aufgrund der hohen √Ėffnungsraten ein so m√§chtiges Marketinginstrument ist.

Um dies zu erreichen hast Du zwei Möglichkeiten. Du kannst sie im Voraus nach ihrer Telefonnummer fragen, aber mach es optional. Wenn du die Telefonnummer zur Pflicht machst, wird deine Opt-in-Rate drastisch gesenkt.

Andererseits kannst Du auch warten, bis sie die Besucher zum Webinar registriert haben und dann auf deiner Dankesseite nach ihrer Telefonnummer fragen. Das ist eine gro√üartige Option, weil du das als Gefallen f√ľr sie positionieren kannst:

‚ÄěWenn du mir deine Telefonnummer gibst, werde ich dich 15 Minuten vor der Live-Schaltung per SMS daran erinnern, damit du nichts verpasst.‚Äú

Denk dran, du kannst deinen Webinar Teilnehmern jederzeit nachtr√§glich eine Umfrage schicken und nach weiteren Informationen fragen. Und wenn du erst einmal einen Fu√ü in der T√ľr hast, ist es viel einfacher, diese Informationen zu bekommen.

Tipp Nr. 2: Kommuniziere den Ultimativen Nutzen f√ľr die Besucher in der Headline

Perfekte Webinar Landing Page erstellen Headline

Die Headline oder √úberschrift ist eines der wichtigsten Elemente einer Opt In Seite. So nat√ľrlich auf einer spezielle Webinar Landing Page, die das Ziel hat, dass sich die Besucher f√ľr da Webinar anmelden.

Und genau in der √úberschrift sollte das entscheidende Alleinstellungsmerkmal f√ľr dein Webinar kommuniziert werden. also welcher ultimative Nutzen f√ľr deine Besucher entsteht, und warum sie dein Webinar im Gegensatz zu den Millionen anderen da drau√üen sehen sollten.

Wenn es in deinem Webinar darum geht, ein Business aufzubauen, dann wird eine √úberschrift wie bspw.

“Wie baue ich mein Business SCHNELL auf”

wahrscheinlich nicht auffallen, weil sie nichts Einzigartiges √ľber dich und Dein Webinar aussagt.

Wohingegen eine √úberschrift, die besagt:

“Entdecke, wie du deine Liste innerhalb von 3 Monaten von 0 auf 10.000 erweitern kannst, OHNE f√ľr Werbung zu bezahlen”,

wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit erregen wird, weil sie dich von der Masse abhebt und einen konkreten Nutzen f√ľr Deine Teilnehmer kommuniziert.

Tipp Nr. 3: Liste klare Vorteile auf

Perfekte Webinar Landing Page erstellen Nutzen

Deine Landing Page Besucher werden nicht an deinem Webinar teilnehmen wollen, um einen Produkt-Pitch zu hören oder zu hören, wie du reich geworden bist. Sie wollen lernen, wie sie selbst reich werden können oder erfahren, wie dein Produkt einen Teil ihres Lebens verändern bzw. verbessern kann.

Deshalb ist es so wichtig, die klaren Vorteile einer Teilnahme auf deiner Webinar Landing Page aufzuf√ľhren. Viele Webinar-Veranstalter haben zwar Listen mit Aufz√§hlungszeichen bzw. Bullet Points, aber sie decken dabei meistens die Inhalte des Webinars ab, aber eben nicht die Vorteile f√ľr den Webinar Teilnehmer

Anstatt potenzielle Teilnehmer dar√ľber zu informieren, dass du im ersten Jahr √ľber das Budget und die Grundlagen des Marketings sprichst, solltest du ihnen in diesem Beispiel Folgendes sagen: ‚ÄěDu wirst herausfinden, wie man wie ein Profi budgetiert und wie man sein Gesch√§ft am Laufen h√§lt. Au√üerdem wirst Du mit der Teilnahme erfahren, wie man hervorragende Verkaufstexte schreibt, um mehr Interessenten zu gewinnen, ohne viel Geld auszugeben.‚Äú

Klingt wie ein Gewinn, oder?

Tipp Nr. 4: Binde ein Video in Deine Webinar Landing Page ein

Perfekte Webinar Landing Page erstellen Video

Wusstest du, dass Videos auf einer Landingpage die Conversion bis zu 80% steigern können?

Deine Webinar Landing Page ist dabei keine Ausnahme von der Regel. Um noch einmal auf meinen ersten Punkt zur√ľckzukommen: Du willst keine mit Text √ľberladene Registrierungsseite.

Binde stattdessen ein √ľberzeugendes Video ein, das den Interessenten sagt, was sie erwarten k√∂nnen. Du kannst dabei passende Sounds und Bilder verwenden, um eine emotionale Reaktion hervorzurufen.

Außerdem kannst du auf einem Video deine Besucher mit deiner funkelnden Persönlichkeit beeindrucken, um schon hier entsprechendes Vertrauen aufzubauen.

Tipp Nr. 5: FOKUS

Wenn du deine Webinar Landing Page erstellst, kann es leicht passieren, dass du versuchst, f√ľr jeden etwas einzubauen. Tu es nicht.

Das bringt die Webinar Landing Page nur durcheinander und schie√üt √ľber das Ziel hinaus, weil Du dadurch nicht spezifisch genug bist.¬†¬†Zum Beispiel wird ein Webinar √ľber Ern√§hrung, das versucht, Veganer, Pal√§o und Keto-Verr√ľckte anzusprechen, wahrscheinlich f√ľr alle zu kurz kommen. Wohingegen eine Webinar Landing Page, die sich nur an Keto-Fans richtet, dieses Publikum wie Motten die Flamme anziehen wird.

Ziele

Wenn du in deinem Werbetext spezifischer bist, kann es zwar sein, dass die Absprungrate höher ist, aber es ist wahrscheinlicher, dass du in deiner Nische genau die Besucher ansprichst, die deine Dienstleistungen oder dein Produkt auch wirklich haben wollen. Einigen Leuten gefällt vielleicht nicht, was du auftischst, aber diejenigen, die es tun, werden immer wieder kommen und mehr wollen.

Mit welcher Software soll ich eine Webinar Landing Page erstellen?

Um eine Webinar Landing Page zu erstellen und zu designen, bieten sich wiederum die Vorlagen der¬†Webinar Software¬†oder eine spezielle Landing Page Software an. Welches Webinar Tool hierf√ľr in Frage kommen kann, habe ich in meinem¬†Webinar Software Vergleich¬†ausf√ľhrlich beschrieben. Der Sieger aus diesem Webinar Software Vergleich ist dabei der deutsche Anbieter¬†Webinaris*.

Meine Empfehlung als spezielle Landing Page Software in diesem Zusammenhang ist Funnelcockpit*.

Mit Hilfe der empfohlenen Tools ist es möglich die hinterlegten Vorlagen anhand der nachfolgenden Tipps und Beispiele zu individualisieren, oder einem bequemen Drag & Drop Builder ganz einfach nachzubauen und zu ergänzen.

Idee

Webinar Landing Page Beispiele

Im Folgenden habe ich Dir ein paar Beispiele von hochkonvertierenden Webinar Landing Pages zusammengestellt, die einige der oben dargestellten Aspekte anwenden. Um Dir die einzelnen Webinar Landing Pages (und auch die Webinare) im Detail anzusehen, klick einfach auf den entsprechenden Screenshot.

Webinatris Laningpage Auswahl

Webinar Landing Page Beispiel #1: Convertviral

Das erste Beispiel ist die Online Marketing Software Convertviral.  Mit dieser Online Marketing Software der innovativen Software Schmiede Converttools kannst Du einfach und unkompliziert virales Marketing betreiben.

Die Bulletpoints sind hier in “3 Geheimnisse” dargestellt. Die Headline zeigt den Nutzen und das Alleinstellunsgmerkmal auf. Zudem gibt es noch viele vertrauensbildende Elemente auf der Webinar Landing Page, wie u.a. die “bekannt aus” Logos sowie entsprechende Beweise als Screenshots.

Klick hier um Dir die Webinar Landing Page im Detail anzusehen.

Convertviral Opt In

Webinar Landing Page Beispiel #2: Undercover Cash System

Das zweite Beispiel ist brandneue Online Training des¬†Undercover Cash System¬†von den Marketingminds (√ľbrigens sehr zu empfehlen).

Auch diese Webinar Landing Page ist ähnlich aufgebaut wie das Beispiel 1. Im Webinar wird eine bisher unbekannte Strategie präsentiert.

Vertrauen schaffen sollen auch hier wieder die Trust Elemente “bekannt aus” sowie entsprechende Beweise als Screenshots. Hier sogar als Video (gif) eingebunden.

Der Nutzen f√ľr den Teilnehmer wird auch hier klar formuliert. Einerseits in der Headline und andererseits in den 3 Bullet Points, die diesmal mit Icon Unterst√ľtzung arbeiten.

Klick hier um Dir die Webinar Landing Page im Detail anzusehen.*

Webinar Opt In Seite Undercover Cash

Webinar Landing Page Beispiel #3: ClickCopy

Das Dritte Beispiel ist die Online Marketing Software ClickCopy, mit der Du innerhalb von 15 Minuten Deine Verkaufstexte schreiben kannst, OHNE selbst zu schreiben.

Diesmal ohne Bild als reine text Webinar Opt-In Seite. Ansonsten sind die Elemente zwar anders dargestellt aber orientieren sich wieder am eingangs dargestellten Aufbau und verwenden die in diesem Artikel dargelegten Tipps.

Klick hier um Dir die Webinar Landing Page im Detail anzusehen.*

Webinar registrierungsseite ClickCopy

Praktischer Hinweis um webinar Laningpages erstellen zu können

Vielleicht ist es Dir aufgefallen?

Alle drei Webinar Landing Pages haben zwar ein unterschiedliches Design, orientieren sich aber am grundlegenden Aufbauschema.

Und all diese Webinar Landing Pages haben exzellente Conversion Raten. Sie sind also bewiesenermaßen praxiserprobt.

Perfekte Opt in Seite

Wenn Du nun weiter schaust, wirst Du zudem feststellen, dass nahezu jede Webinar Registrierungsseite, die aktuell in der Praxis verwendet wird, nach diesem Schema aufgebaut ist.

Wenn Du nun Deine eigene Webinar Opt In Seite erstellen willst, dann schau Dich gerne im Online Marketing Kosmos um und orientiere Dich unbedingt an solchen praxiserprobten Schablonen und modeliere diese f√ľr Dich nach.

Noch ein weiterer Hinweis:

Webinar Landing Page CTA

In alle Beispielen wurde ein sogenanter Two-Step-Opt-In gewählt.

Das hei√üt, dass wenn der Besucher auf den CTA Button klickt, sich dann erst das Eintrageformular √∂ffnet. Diese Vorgehensweise sorgt auch nochmals f√ľr eine bessere Conversion:

Webinar Terminauswahl Funnel

Probier es selber mal aus, indem Du auf den CTA in diesem Beispiel klickst.*

Alternative

Fazit – Webinar Landing Page erstellen

Wie eingangs schon beschrieben wirst Du ohne eine entsprechend ausgerichtete und conversionstarke Webinar Landing Page keine Webinar Teilnehmer haben. Beherzige deswegen die oben dargestellten Tipps und Strategien.

Mein Tipp zur Software mit der Du eine solche Webinar Landing Page erstellen kannst ist  Webinaris* oder Funnelcockpit*.

 Schau Dir die Software Lösungen in jedem Fall an.

Achja, noch ein Tipp zum Abschluss:

Hab zudem keine Angst davor, verschiedene Designs und Headlines auszuprobieren, um zu sehen, was am besten funktioniert. Sobald Du einen Gewinner gefunden hast, kannst Du bei dem bleiben, was funktioniert und einfach die Webinar spezifischen Details implementieren.

Wie gesaltest  und erstellst Du Deine Webinar Landing Page? Shreibe es unten in die Kommentare.