Überlegst du, auf Instagram live zu gehen?

Fragst du dich, wie du mehr Zuschauer anlocken kannst oder welche Technik du verwenden solltest?

Instagram Live ist ein unglaublicher Kanal, um neue Follower zu gewinnen, Engagement zu erzeugen und sogar Produkte zu verkaufen.

Aber es gibt keine Wiederholungen auf Instagram Live, was deine erste Übertragung sehr entmutigend machen kann.

Aber warum sollte man aber überhaupt auf Instagram Live gehen und was ist der Unterschied zu den “normalen” Instagram Stories, IGTVs oder auch zu den Reels?

Und was sind die Instagram Live Rooms?

Diese Fragen möchte ich dir in diesem Beitrag erläutern.

Ebenso will ich darauf eingehen und auf was du alles achten solltest, wenn Du Dein erstes Live Video erstellst. und welche Technik, welches Licht und welches Mikrofon Du idealerweise für eine hohe Qualität in Deinen Instagram Live Streams verwenden solltest.

Instagram

Inhaltsverzeichnis

Warum sollte man überhaupt auf Instagram Live gehen?

Instagram Live Streams sind in Deutschland seit 2016 möglich. Und diese Chance der Live Streams eröffnet eine ganze Menge an verschiedenen Möglichkeiten.

Eine Umfrage, die vom New York Magazine und Livestream (ein Softwareunternehmen, das zu Vimeo gehört) durchgeführt wurde, ergab, dass 80 % der Befragten lieber ein Live-Video von einer Marke ansehen würden, als einen Blog zu lesen.

Ein Instagram Live Video ist eine der besten Möglichkeiten, um mit deinen Followern auf direkte, transparente und authentische Weise in Kontakt zu treten und zu interagieren.

Im Gegensatz zu vor aufgezeichneten Instagram Stories oder IGTV-Videos ist Instagram Live ein komplett unbearbeiteter Stream, den deine Follower mitverfolgen können – was eine großartige Möglichkeit sein kann, deine persönliche Seite von Dir oder deines Unternehmens zu zeigen, mit der sich dein Publikum verbinden kann. Wenn Du einen Livestream für Deine Zuschauer startest, dann ist das der authentischste Weg der es erlaubt wirklich den Followern auf einer tieferen Ebene zu „connecten“ und folglich sehr gut geeignet um eine persönliche Brand zu kreieren.

Denn durch die längeren Live Videos kann man noch viel mehr Authentizität und Persönlichkeit zeigen, als in den Instagram Stories oder Reels, die aufgrund der kurzen Laufzeit zwangsläufig eher geskripted sind. Denn um mit Instagram Stories oder Reels herauszustechen, müssen diese Formate “perfekt” und “auf den Punkt” sein. bei eine Instagram live Video ist das anders.

In diesem Artikel findest Du eine ganze Menge Ideen für Instagram Reels, die auch auf die Instagram Stories übertragen werden können.

Alternative

Und das ist noch nicht alles. Instagram Live ermöglicht es deinen Zuschauern, ihre Kommentare und Fragen in Echtzeit zu stellen, was es zu einer von Instagrams interaktivsten Videoplattformen macht.

Dies kann ein sehr nützliches Tool sein, um eine stärkere Verbindung zwischen deiner Marke und deinen potenziellen Kunden aufzubauen und dir wertvolles Feedback und Einblicke zu geben – direkt von den Menschen, die am wichtigsten sind!

Ein weiterer Vorteil ist der Instagram Algorithmus, denn es zeigt Instagram, dass man gewillt ist die Video Funktionen von Instagram zu nutzen um so zu einem hohen Nutzererlebnis auf der Plattform beizutragen, sofern der Inhalt Mehrwert für die Follower bietet. Dadurch werden die Chancen erhöht sichtbarer zu werden und mehr Reichweite zu bekommen. Denke zudem daran, dass nur sehr wenige User auf Instagram Live Videos machen bzw. Livestreams veranstalten.

Daneben kann ein Instagram Live Video auch dazu beitragen, deine Entdeckbarkeit auf Instagram zu steigern. Jedes Mal, wenn du auf Instagram live gehen wirst, erhalten deine Follower eine In-App-Benachrichtigung und dein Live-Beitrag wird an die Spitze ihres Instagram Stories Feeds gepusht.

Zusätzlich zu der eigentlichen Übertragung bleibt dein Instagram Live für 24 Stunden auf deinen Instagram Stories, damit dein Publikum es nachholen kann. Das öffnet deinen Stream für ein viel größeres Publikum und kann zu einer viel höheren Anzahl an Zuschauern führen – vor allem, wenn du deinen Instagram Live auf verschiedenen sozialen Plattformen weiter bewirbst.

Instagram Livestreams können jetzt auch auf deinem Desktop PC angesehen werden! Das macht es für dein Publikum noch einfacher, auf einem größeren Bildschirm zuzuschauen und mitzuverfolgen!

Instagram Live auf PC Desktop ansehen

© Facebook

Außerdem kannst du deine Videos nach der Live-Schaltung bald auf IGTV speichern, damit sie länger als die 24 Stunden in den Stories bleiben und von anderen leichter gefunden werden können.

Instagram Live auf IGTV speichern

© Facebook

Während die Magie von Instagram Live darin besteht, dass du mit einem Knopfdruck von überall aus auf Instagram live gehen kannst, solltest du bedenken, dass ein erheblicher Prozentsatz deiner Zuschauer eher die Wiederholung als den eigentlichen Livestream ansehen wird. Strukturiere deine Instagram Live Videos also wie einen “normalen” Videobeitrag.

Mit welchen Arten an Live Videos kann man auf Instagram Live gehen?

Es gibt viele kreative Möglichkeiten, mit welcher Art von Format Du auf Instagram Live gehenkannst, um viel Engagement zu erzeugen und dein Publikum gut zu bedienen. Um dies zu veranschaulichen, muss die “Einlade”-Funktion nicht nur für Livestreams im Interview Format verwendet werden.

Q&A´s um die Fragen Deiner Follower zu beantworten

Häufig werden Instagram Live Videos für Q&A´s verwendet. Bei solchen Livestreams haben deine Follower die Möglichkeit, Fragen an Dich zu stellen, die dann direkt im Live Stream beantwortet werden können.

So erfahren Deine Abonnenten mehr über Dich, Deine Persönlichkeit und Dein Unternehmen. Das eröffnet die Chance, dass sich deine Follower  stärker mit Dir identifizieren und noch besser an Dich gebunden werden.  

Blick Hinter den Kulissen

Live Videos sind super hilfreich um Deinen Followern einen Blick hinter die Kulissen zu liefern. Dabei kann es sich um Ihre tägliche Arbeit oder um Deinen Tagesablauf gehen. Die Follower bekommen somit einen exklusiven Einblick in Dinge die normalerweise nicht öffentlich sind.

Interviews

Eine weitere Möglichkeit die Instagram Live Videos zu nutzen, ist die Durchführung von Interviews. Dabei wird eine zweite Person in das Live Video integriert und zugeschalten.

Normalerweise sind Interviews z.B. im Fernsehen geschnitten und nachbearbeitet. Dabei werden für den Beitrag unwichtige Details oder lange Erklärungen herausgeschnitten.

Im Gegensatz dazu sind die Livestreams auf Instagram ungeschnitten. In Instagram Live Video Interviews bekommen die Follower nun alle Details mit. Und deswegen sind sie auch so authentisch.

Mit anderen gemeinsam im Rahmen eines Interviews auf Instagram live zu gehen ist ein großartiger Wachstums Tipp für mehr Follower und mehr Reichweite. Während die Leute deine Benachrichtigungen einschalten müssen, um benachrichtigt zu werden, wenn du Stories, IGTV-Videos oder andere Arten von Inhalten postest, werden deine Follower automatisch benachrichtigt, wenn du live gehst.

Die Benachrichtigungen werden auch an die Follower aller anderen gesendet, mit denen du live gehst. Wenn du mit jemandem zusammen live gehst, wirst du somit nicht nur von deinem Publikum gesehen, sondern auch von dessen Publikum. Klasse!

Produkte vorstellen und verkaufen

Diese Möglichkeit ist besonders für Unternehmen interessant. Aber auch Influencer können die Funktion sehr gut nutzen um mit Instagram direkt Geld verdienen zu können. Denn Live Videos bieten eine sehr gute Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Zudem kann auf die Funktionsweise von Produkten bzw. auf den Ablauf einer Dienstleistung im Detail eingegangen werden. Zuschauer erhalten die Informationen aus erster Hand und können direkt Fragen zum Produkt oder der Dienstleistung stellen. Eine gelungene Vorstellung der Produkte und Dienstleistungen über Instagram Live kann gerade bei erklärungsbedürftigen Produkten die Verkäufe also deutlich ankurbeln.

Veranstalte ein Live Event zu einem speziellen Thema, um eine Gemeinschaft aufzubauen

Bspw. eine Weihnachtsparty bei der Deine Follower z.B. einen Weihnachtspullover tragen. Solche speziellen “Motto” Live Events stärken die Verbindung zu deinen Followern aber auch unter Deinen Followern.

Idee

Egal mit welcher Art von Format Du auf Instagram Live gehen willst, solltest Du bedenken, dass Du dich vorher vorbereiten solltest.

Über was möchtest du genau sprechen?

Was ist wenn du nicht mehr weiter weißt?

Was wenn manche Kommentare nicht sehr freundlich sind oder dich in ein schlechtes Licht stellen?

Kannst du damit umgehen?

Im Anschluss möchte ich dir ein paar Tipps geben wie du dich mental vorbereiten kannst bevor es zu Deinem ersten Insta Live Video geht.

Instagram Live gehen – Die Vorbereitung

Bevor Du das erste mal auf Instagram Live gehst, solltest Du dir vorher andere Livestreams anschauen um eine Idee zu bekommen wie solche Live Videos im Detail ablaufen und was der Moderator wie und wann sagt.

Richte einen Übungsaccount ein

Wenn du neu in der Welt der Instagram Live-Videos bist, fühlst du dich vielleicht wie ein Reh im Scheinwerferlicht, sobald du auf den Go Live-Button getippt hast.

Wenn das bei dir der Fall ist, ist eine großartige Lösung, einen Dummy-Instagram-Account zu erstellen. Mit diesem alternativen Account kannst du so viel probieren, wie du willst und deine Licht- oder Audioeinstellungen anpassen, bis du mit deinem fertigen Produkt zufrieden bist. Speichere deine Übungsübertragungen, indem du auf den Download-Button in der oberen linken Ecke tippst, wenn ein Video endet.

Wann ist Deine Zielgruppe Online?

Du solltest zudem schon im Voraus wissen wer deine Zielgruppe ist und wann sie Zeit haben online zu gehen, damit du möglichst viele deiner Follower auf einmal erreichen kannst. Hierzu beitet sich ein Blick in die Statistiken Deines professional Dashboards an, indem Du genau diese Informationen erhältst:

 

Instagram Live gehen Statistik

Dein Internet und WLAN als essentielle Voraussetzung

Neben diesen Tipps solltest du natürlich darauf achten, dass du eine gute Internetgeschwindigkeit hast und den Inhalt den du präsentieren möchtest gut beherrschst.

Denn Priorität für einen qualitativ hochwertigen Livestream ist ein gutes und stabiles Internet (WLAN). Wenn dein Internet unterdurchschnittlich ist, wird dein Livestream ziemlich ruckelig werden.

Dein Handy auf das Live Video vorbereiten

Als Nächstes solltest du sicherstellen, dass du alle Ablenkungen und Unterbrechungen auf deinem Smartphone eliminierst, indem du auf WLAN umschaltest und den Flugzeugmodus aktivierst. Schalte deine Benachrichtigungen aus und stelle sicher, dass du während deines Livestreams keine Anrufe bekommst, denn das kann ihn wirklich stören. Außerdem solltest du darauf achten, dass dein Handy aufgeladen ist und es auch bleibt.

Hierzu empfehle ich dir, dein Handy mit etwas zu halten. Bspw. einem Stativ, das idealerweise auch eine Beleuchtung enthält. Denn wenn du die Hände frei hast, ist es einfacher, deinen Live Stream zu verwalten, einen Kommentar zu pinnen, durch die Folien zu gehen, Fragen zu beantworten und andere Aufgaben zu erledigen.

Instagram Live Licht + Stativ

Hierzu empfehle ich Dir das Folgende Stativ inklusive Ringlicht. Denn mit einer entsprechenden Beleuchtung bist Du für Dein Live Video unabhängig von Tageszeiten, wenn der Live Stream bspw. Abends stattfindet. Denn eine „zu dunkle“ Atmosphäre bzw. die „normale“ Raumbeleuchtung wirkt sehr schnell unprofessionell. Zu einem professionellen Live Stream gehört demzufolge eine entsprechende Beleuchtung in jedem Fall in Vebrindung mit einem Stativ um die Hände frei zu haben, einfach dazu.

Um dies sicherzustellen empfehle ich Dir folglich dieses Ringlicht inklusive Stativ* für deine Livestreams.

Instagram Live Mikrofon

In Ergänzung zu einer tollen Bildqualität solltest Du auch auf einen guten Ton und Klang bei Deinen Live Streams achten. Zwar kannst Du sie auch mit dem eingebauten Mikrofon deines Handys aufnehmen, aber ein entsprechend qualitativ hochwertiges Mikrofon für Deine Instagram Live Videos wär da schon besser.

Lavalier-Mikrofone sind eine Investition. Wenn du planst, regelmäßig Live-Videos, Video-Content oder Interviews zu machen, wird ein hochwertiges drahtloses Mikrofon deinen Ton auf das nächste Level bringen.

Dafür gibt es eine ganze Menge an Ansteck Mikrofonen, die Du verwenden kannst. Meine Empfehlung in diesem Zusammenhang ist das Rode WIGO Wireless GO Mikrofon-Funksystem inklusive Lavalier GO Ansteckmikrofon*. Durch ein solches Ansteckmikrofon und das praktische Funksystem hast Du zum einen Bewegungsfreiheiten, aber auch einen herausragenden Klang.

Solltest Du auf das praktische Funksystem verzichten können, dann empfehle ich Dir als kostengünstigere Variante ein kabelgebundenes Ansteckmikrofon für Deine Instagram Live Videos.

Dabei insbesondere das Rode smartlav*, das ich auch selber dafür nutze und ich wirklich davon begeistert bin.

Falls Dir das Kabel des Rode smartlav* mit seinem knappen Meter an Länge zu kurz ist, dann empfehle ich Dir in Ergänzung dieses praktische Verlängerungskabel*.

Wenn du dich für diese Audiooption oder ein anderes externes Mikrofon für dein Live Video entscheidest, denke daran, dass dein Adapter auch einen Anschluss für die Tonausgabe benötigt.

Die Einrichtung kann einen Moment dauern, aber wenn du dich auf Instagram verlässt, um das Interesse und die Verkäufe in deinem Geschäft anzukurbeln, wirst du mit etwas Wiederholung schnell den Dreh raus haben. Du wirst auch die Freiheit lieben, die dir ein Lavalier-Mikrofon gibt.

Oliver Pocher benutzt bspw. in seiner Bildschrimkontrolle regelmäßig ein Ringlicht (erkennt man an den weißen Ringen in den Augen), Stativ und auch des Öfteren ein Lavalier Mikrofon:

Bringe deine Präsentationsmittel in Ordnung

Sobald du auf Instagram live gehst, ist das letzte, was du tun willst, dich mit technischen Pannen zu beschäftigen oder mit ungewohnten Schaltflächen herumzuspielen. Mach dich mit den verschiedenen Komponenten der Instagram Live-Oberfläche vertraut.

Du könntest zum Beispiel eine Präsentation vorbereiten und mit dem Flip-Button der Kamera zwischen dem Filmen der Präsentation und deinem eigenen Gesicht hin- und herwechseln, während du präsentierst. So kannst du flüssiger wechseln und moderieren.

Wenn du dein Live Video verwendest, um irgendwo Traffic zu generieren, solltest du den Link in deinem Profil bereithalten, damit die Nutzer dorthin navigieren und auf der Instagram-Plattform bleiben können.

Instagram Live mit zwei Personen (Interview) wird immer beliebter. Wenn du dich für diesen Weg entscheidest, denke daran, dass du zuerst live gehen musst und dein Gast dann ein Zuschauer deines Live-Videos sein muss. Von dort aus kannst du sie einladen, sich dir vor der Kamera anzuschließen.

Mehr Likes auf Instagram

Wie kann man nun auf Instagram live gehen?

Instagram Live ist ein unglaublich einfach zu bedienendes Tool! Aber bevor du mit dem Übertragen beginnst, gibt es ein paar administrative Dinge zu beachten.

Admin-Punkt #1: Passe deine Instagram Live-Einstellungen an

Bevor du dich in dein Instagram Live stürzt, ist es eine gute Idee zu überprüfen, ob deine Einstellungen genau so sind, wie du sie haben möchtest.

Instagram Live gehen Einstellungen

Um auf deine Instagram Live-Einstellungen zuzugreifen, öffne die Instagram Stories-Kamera und wische zum “Live”-Modus hinüber. Tippe auf das Rad-Symbol in der oberen linken Ecke, um deine Einstellungen zu öffnen.

Von hier aus kannst du auswählen, wer deine Stories (und Instagram Live) sehen kann, wer antworten darf, wo sie automatisch gespeichert werden und wie sie geteilt werden können.

Admin-Punkt #2: Beleidigende Kommentare ausblenden und herausfiltern

Wenn du lieber keine unangemessenen Wörter in den Kommentaren deines Instagram Lives sehen möchtest, kannst du beleidigende Kommentare automatisch ausblenden und Kommentare, die bestimmte Wörter oder Phrasen enthalten, manuell filtern. Das ist etwas, was man auf jeden Fall machen sollte, vor allem, wenn du eine große Marke mit viel Engagement bist.

Öffne deine Instagram-Einstellungen, scrolle nach unten zu “Privatsphäre”, wähle “Kommentare” und schalte dann “Beleidigende Kommentare verbergen” von “Aus” auf “Ein” um.

Um Kommentare herauszufiltern, die bestimmte Phrasen enthalten, schalte “Manueller Filter” von “Aus” auf “Ein” und gib dann die Wörter oder Phrasen ein, die du herausfiltern möchtest, getrennt durch Kommas.

Instagram Live gehen Kommentare

Jetzt, wo wir den Admin abgedeckt haben, schauen wir uns an, wie man eine Instagram Live Übertragung startet!

Wie Du auf Instagram Live gehen kannst

Im Folgenden du eine Schritt für Schritt Erklärung wie Du mit Deinem Smartphone auf Instagram Live gehen kannst:

Schritt Nr.1:

Gehe auf die Instagram App, Klicke auf das + Symbol bei deinem Profilbild, Scrolle nach unten und wische zu Live und tippe dann drauf. 

Instagram Live gehen Einstellungen

Im oberen Bildschirmbereich siehst du nun wie viele Zuschauer aktuell auf Instagram aktiv sind, was ein guter Indikator dafür ist, wie viele Leute eine In-App-Benachrichtigung erhalten werden, wenn du sofort live gehst.

Schritt Nr. 2:

Tippe auf das “Live”-Symbol, um deine Übertragung zu starten und stelle sicher, dass du eine starke und stabile Internetverbindung hast.

Es ist eine gute Idee, deinen Followern ein paar Momente Zeit zu geben, bevor du dich in deine Live-Session stürzt, also überlege dir, ob du nicht einen Wartebildschirm oder ein paar Minuten Smalltalk machen willst.

Kopiere zudem den Titel und pinne ihn als Kommentar an, wenn du deinen Live-Stream startest. Auf diese Weise ist das Thema deines Livestreams klar, egal ob die Zuschauer den Titel oder den gepinnten Kommentar sehen, wenn sie einschalten.

Da die Zuschauer der IGTV-Wiederholung den Kommentar-Thread nicht sehen werden, solltest Du die erste Minute Deines Live Videos nutzen, um den Leuten zu sagen, worüber Du sprechen wirst. Du kannst Dein Publikum auch daran erinnern, Fragen in das Fragefeld zu stellen, Dir mitzuteilen, von wo aus sie einschalten, und die Leute generell mit einbeziehen.

Schritt Nr. 3:

Sobald deine Live-Sendung im Gange ist, kannst du aus einer Reihe von Funktionen wählen, um deine Übertragung noch fesselnder zu gestalten:

  • #1: Teile Fragen von deinen Zuschauern auf den Bildschirm, indem du auf das Fragezeichen-Symbol tippst. Hinweis – Du kannst eine Frage erst dann teilen, wenn ein Zuschauer sie während der Sendung eingereicht hat.
  • #2: Sende jemandem eine Direktnachricht über dein Instagram Live, indem du auf das Papierflugzeug-Symbol tippst.
  • #3: Lade jemanden ein, dein Instagram Live mit zu moderieren, indem du auf das Gesichter-Symbol tippst
  • #4: Wende einen Instagram Stories-Filter auf deine Übertragung an, indem du auf das Filter-Symbol tippst. Es ist eine gute Idee, im Voraus zu entscheiden, welchen Filter du verwenden möchtest, damit du ihn so schnell wie möglich finden und anwenden kannst!
  • #5: Teile ein Bild oder Video auf deinem Sendebildschirm, indem du auf das Kamerarollensymbol in der rechten Ecke des Bildschirms tippst. Wenn du ein Bild oder Video aus deiner Kamerarolle hinzufügst, wird dein Video-Livestream in die obere rechte Ecke des Sendebildschirms verschoben, über die Medien, die du zum Teilen ausgewählt hast. Du kannst sogar mehrere Bilder und Videos nacheinander hinzufügen, um einen coolen “Diashow”-Effekt während deines Instagram Live zu erzeugen. Tippe einfach auf das nächste Bild oder Video, das du teilen möchtest, im Panel am unteren Rand des Bildschirms
  • #6: Tippe auf “Kommentar”, um einen Kommentar zum Livestream hinzuzufügen. Du kannst einen Kommentar auch an den Anfang des Feeds pinnen, indem du ihn antippst und gedrückt hältst.

 

Schritt Nr. 5:

Sobald dein Instagram Live Video vorbei ist, tippe oben rechts auf “Ende” und dann auf “Jetzt beenden”, um zu bestätigen. So beendest du einen Instagram Live Stream.

Von hier aus kannst du auf das Speichern-Symbol oben links tippen, um es in deiner Kamera-Rolle zu speichern, oder es in deinen Instagram Stories teilen, um es in den nächsten 24 Stunden anzusehen.

Auch kannst du Dein Instagram Live Video

  • auf IGTV veröffentlichen
  • in dein Archiv downloaden oder
  • löschen

 

Das Video verschwindet dann also nicht wie bei den Stories nach 24 Stunden.

Spenden auf Instagram Live

Du kannst jetzt auf Instagram Live spenden oder deine eigenen Spendenaktionen erstellen!

Und das Coolste daran? Wenn du spendest, kannst du den neuen “Ich habe gespendet”-Sticker in Instagram Stories verwenden. Wenn du den Sticker verwendest, wird deine Story zu einem kombinierten Instagram Stories-Post hinzugefügt, den deine Follower sehen können und hoffentlich mitmachen!

Dieser geteilte Instagram Stories-Post erscheint ganz vorne in deinem Instagram Stories-Feed auf deiner Startseite – das ist erstklassiger Platz, um einen Shoutout für einen guten Zweck zu geben.

Instagram kündigte außerdem an, dass 100% des Geldes, das über die Spendenfunktion gesammelt wird, direkt an die gemeinnützige Organisation geht – im Gegensatz zu vielen anderen Spendenplattformen nimmt Instagram keinen Anteil an den Spenden.

Promotion und Gewinnung von Zuschauern für dein Instagram Live Video

Ein grundlegender Tipp, um Leute dazu zu bringen, deine Livestreams anzuschauen, ist es, eine Uhrzeit und einen Tag festzulegen, an dem die Leute dich regelmäßig live sehen können.

Wenn die Leute zum Beispiel wissen, dass du jeden Freitag um 12:00 Uhr auf Insta live gehen wirst, werden sie sich eher auf deinen Livestream einlassen. Darüber hinaus können die folgenden Taktiken die Chancen auf ein engagiertes Publikum für deine Live Streams erheblich verbessern.

Vorfreude auf den Live Stream über Instagram Stories aufbauen

Der beste Weg, um Spannung für dein Instagram Live Video zu erzeugen, ist mit Instagram Stories.

Etwa 24-48 Stunden bevor du auf Instagram live gehen wirst, postest du Grafiken und Videos, um zu zeigen, worum es in deinem Live Video gehen wird. Es ist toll, einen Countdown-Sticker zu deiner Story hinzuzufügen, damit die Leute wissen, wann dein Live Stream stattfindet und sie benachrichtigt werden können, wenn der Countdown abläuft. Füge ein GIF ein oder füge einen Pfeil hinzu, der auf den Countdown-Sticker zeigt und erkläre, dass die Leute ihn antippen können, um Erinnerungen zu erhalten oder ihn zu teilen.

Nimm Vorschläge deiner Follower auf

Wir haben oft unsere eigenen Vorstellungen davon, welche Art von Inhalten unsere Follower sehen wollen und was sie am wertvollsten finden würden, aber wir liegen nicht immer richtig.

Nutze den Umfrage-Sticker, um ihnen die Möglichkeit zu geben, dir das mitzuteilen und sie abstimmen zu lassen, und du wirst vielleicht überrascht sein.

Am Tag des Livestreams kannst du das Thema, für das sie sich entschieden haben, bekannt geben und alle daran erinnern, einzuschalten und zuzuschauen.

Indem du dein Publikum an diesem Prozess teilhaben lässt, erhältst du ein interaktives Element und gibst ihnen einen Anreiz, während des Livestreams dabei zu sein. Sie fühlen sich, als hätten sie ein Mitspracherecht bei dem, was du vermittelst, und du servierst ihnen das populärste Thema, so dass es wahrscheinlicher ist, dass mehr Zuschauer deinen Live-Stream verfolgen.

Verstärke dein Insta Live Video mit dem Q&A Sticker

Du kannst den Fragen-Sticker auf ähnliche Weise nutzen – mit einem zusätzlichen Bonus. Wenn du jetzt live gehst, sagt Instagram deinen Followern, dass du live bist.

Wenn du aber anfängst, Fragen über den Fragen-Sticker im Live-Stream zu beantworten, sagt Instagram, dass du jetzt ein Q&A machst. Es wird sich ändern und zeigen, welche Art von Live du machst.

Instagram

Kann man mit mehreren Teilnehmern auf Instagram Live gehen?

Aktuell (Stand Februar 2021) ist es noch nicht möglich mit mehreren Teilnehmern auf Instagram Live zu gehen.  

Allerdings gab der Head of Instagram Adam Mosseri in einem Interview im Rahmen der „A Little Late With Lilly Singh“ Show bekannt, dass in naher Zukunft Instagram Live Videos mit mehreren Teilnehmern möglich sein sollen.

Diese neue Funktion nennt sich dann Live Groups und wird sicherlich besonders für Interview Formate interessant werden. In solche Live Groups können dann bis zu vier Personen gleichzeitig streamen und miteinander reden.

Im Folgenden siehst Du das Video des Interviews in dem das neue Instagram Livestream Feature vorgestellt und auch angewendet wurde:

Ich persönlich bin mir sicher, dass dieses langerwartete Feature Instagram Live Videos 2021 nochmal einen richtigen Schub geben werden.

Update März 2021: Mit mehreren Leuten auf Instagram Live gehen mit Live Rooms

Mittlerweile sind die die sogenannten Live Rooms nun offiziell für alle Instagram Nutzer veröffentlicht worden.

Was sind die Instagram Live Rooms

Mit Instagram Live Rooms können nun bis zu vier Personen gleichzeitig auf Instagram live gehen. Daraus ergeben sich neue kreative Möglichkeiten wie bspw. ein Treffen mit mehr Freunden, eine spontane Jam Session oder Formate wie Talkshows, Panels, Q&As oder intensivere Tutorials.

Zudem eröffnen die Live Rooms noch mehr Möglichkeiten, ein Business aufzubauen und mit Instagram Geld zu verdienen. Denn innerhalb der Live Rooms können die Zuschauer nun Abzeichen für die Moderatoren kaufen und andere interaktive Funktionen wie Shopping und Live Spendenaktionen nutzen.

Instagram Live Rooms

© Instagram

Wie Instagram Live Rooms funktionieren

Um einen Live Room zu starten, wische nach links und wähle die Live Kamera Option. Füge dann einen Titel hinzu und tippe auf das Rooms-Symbol, um deine Gäste hinzuzufügen.

Du siehst die Leute, die angefragt haben, mit dir live zu gehen, und du kannst auch nach einem Gast suchen, den du hinzufügen möchtest.

Wenn du einen Live Room startest, bleibst du auch beim Hinzufügen von Gästen ganz oben auf dem Bildschirm. Als Broadcaster kannst du bis zu drei Gäste auf einmal oder nacheinander hinzufügen (du könntest z.B. mit zwei Gästen beginnen und später einen Überraschungsgast als dritten Teilnehmer hinzufügen! )

Mit mehreren Gästen live zu gehen ist eine tolle Möglichkeit, deine Reichweite zu erhöhen, da die Follower der Gäste ebenfalls benachrichtigt werden können.

Instagram Live Rooms

© Instagram

Sicherheitsmechanismen in den Live Rooms

Instagram sagt selbst, dass sie die Live Rooms mit Blick auf die Sicherheit entwickelt haben. So können Personen, die von einem der aktiven Teilnehmer des Live-Raums blockiert werden, dem Live Room nicht beitreten. Gäste, denen der Live-Zugang aufgrund von Verstößen gegen die Gemeinschaftsrichtlinien entzogen wurde, können ebenfalls nicht an einem Live Room teilnehmen. Funktionen, die derzeit für „normale“ Instagram Live Hosts verfügbar sind, wie z.B. die Möglichkeit, Kommentare zu melden und zu blockieren und Kommentar-Filter anzuwenden, werden auch für die Hosts von Live Rooms verfügbar sein.

Alles in allem sind die Instagram Live Rooms, und die damit verbundene Möglichkeit mit mehreren Personen auf Instagram Live zu gehen meiner Meinung nach eine Sache. Ich bin gespannt, wie das Feature zukünftig angenommen wird.

Wie lange kann man auf Instagram live gehen?

Die maximale Video Länge für ein Insta Livestream beträgt 1 Stunde pro Live Session

Instagram Live Performance Kennzahlen

Manchmal schauen sich die Leute den ganzen Livestream an. Manchmal schauen sie aber auch nur so lange wie möglich zu und springen dann ab, weil sie etwas anderes zu tun haben. Das macht die Analyse ein wenig anders als bei anderen Arten von Videos.

Instagram sagt dir nicht, wie lange die Leute deine Livestreams anschauen, aber am Ende deines Streams sagt es dir, wie viele Leute insgesamt zugeschaltet haben.

Wie wissen Follower dass du Live bist und wer kann den Stream sehen?

Wenn du live bist erscheint ein bunter Ring der um das Profilbild kreist und man sieht die Nachricht LIVE.

Wer den Stream sehen kann hängt von deinen Einstellungen ab, aber grundsätzlich kann jeder den Stream anschauen auch Personen die noch nicht Follower sind. Die müssen einfach dein Profil besuchen. Sollte dein Instagram Profil privat sein, ist auch der Live-Stream privat.

Idee

Live gehen auf 40+ Social Media Plattformen gleichzeitig 

Onestream Live

Ideales Content recycling findet dann statt, wenn man nicht nur auf Instagram live gehen kann sondern das auch parallel auf mehreren Social Media Kanälen.

Dazu benötigst Du eine spezielle Software. Meine Empfehlung hierfür ist onestream.live*

Mit onestream.live* kannst Du auf 40+ Streaming-Netzwerke, darunter Facebook Live, YouTube, Twitch, Instagram & viele mehr live gehen.

 Eine wirklich klasse Sache um noch mehr aus der inestierten Arbeit, die Du in einen Livesream investierst herauszuholen.

Klick hier oder auf den nachfolgenden Link um onestream.live* kostenlos und unverbindlich zu testen:

Fazit – Instagram Live gehen

Der Instagram Live Stream bietet eine großartige Möglichkeit von der Masse herauszustechen.

Viele Instagram Nutzer posten Stories und liken aber nur die wenigsten machen Live-Streams.

Dennoch solltest du dich vorher immer gut vorbereiten damit du dich nur auf das Live Video konzentrieren kannst. Mit der Zeit wirst du sicherer werden und die Vorteile eines Instagram Live Videos und auch der Live Rooms voll und ganz ausschöpfen.

Wie immer gilt ein Schritt nach dem anderen machen bis du dich sicher fühlst und das geht eben nur mit konstantem Einsatz wie halt überall im Leben.

Welche Erfahrungen hast Du gemacht beim Instagram Live gehen oder den Instagram Live Rooms? Schreibe es in die Kommentare.