Zuletzt aktualisiert am Februar 18, 2022 von Roman

Links auf Instagram Teilen und Einfügen

Suchst du nach Möglichkeiten, mehr Website Traffic von Instagram zu bekommen?

Du fragst dich, wie du Links auf Instagram teilen und einfügen kannst? Und vor allem wo Du die Links in Instagram überall einbauen kannst?

In diesem Artikel zeigen wir Dir ACHT verschiedene Möglichkeiten und Wege, wie du Links auf Instagram teilen und an welchen Stellen Du die Links in Instagram einfügen kannst 2022.

Und das ist insbesondere auch wichtig, wenn Du mit Instagram Geld verdienen willst.

Let´s go!

GRATIS Ratgeber!
Online Kurse Erstellen
9.9/10Unser Urteil

Die BESTEN Instagram Tools und Apps für MEHR Reichweite und mehr Follower

Lerne in diesem Exklusiven Praxis Ratgeber die Besten Instagram Tools und Apps für Profis kennen:

  • Nur die besten "handverlesenen" Tools ausgewählt anhand eigener Erfahrung
  • Spar Dir die Zeit und die Nerven, Dich durch überfüllte Listen an Tools zu arbeiten
  • Alle Tools, die Du brauchst um auf Instagram mehr Reichweite und Follower zu bekommen und sogar Geld verdienen zu können
  • Absolute Profi Tools!

 100% konform der Instagram Nutzungsbedingungen

Jetzt GRATIS Downloaden

Fangen wir mit dem ersten und einfachsten Weg an, einen Link auf Instagram einzufügen. Die Instagram Bio ist der einzige Ort, an dem jeder, einschließlich privater persönlicher Accounts, einen anklickbaren Link auf Instagram teilen kann.

Link auf Instagram Bio teilen und einfügen

Betrachte den Link in deiner Instagram Bio als deinen „Haus“-Link.

Es gibt zwar noch andere Möglichkeiten, anklickbare Links auf Instagram zu teilen (die wir gleich besprechen werden), aber diese Wege sind jeweils für ein spezifischeres Publikum gedacht. Der Link in deiner Instagram Biographie ist für jeden da, der zufällig dein Profil besucht.

Die Meinungen über die beste Strategie für diesen Link in Deiner Instagram Bio gehen allerdings auseinander.

Einige Marken verlinken auf ihre jeweilige Website  oder Landing Page und lassen es dabei bewenden. Andere aktualisieren ihren Link in der Bio regelmäßig und leiten die Nutzer zu den Inhalten, die sie in ihren Posts und Beiträgen erwähnen. Wichtig in dem Fall ist, dass die Zweite Variante eine bessere Conversion liefert, weil der in der Bio eingefügte Link spezifischer ist und jeweils besser mit dem Call-to-Action im jeweiligen Beitrag passt. Im Idealfall führt der auf der Bio eingefügte Link auch jeweils zu einer speziellen Landing Page wie bspw. einer Sales Page, einer Opt-in Seite oder evtl. sogar zu einer speziellen Webinar Landing Page.

Zu beachten ist, allerdings, dass einen Haken bei häufigem Wechsel des Links in der Bio gibt. Den die Frage die man sich in diesem Zusammenhang stellen muss ist:

„Wie verwaltest Du Deine alten Beiträge?“

Was ist, wenn jemand einen interessanten Beitrag von vor sechs Monaten auf Deinem Profil findet, daraufhin deine Biographie besucht, um mehr zu erfahren, und einen anderen Link in der Bio findet?

Die Lösung hierfür wäre, alle Beiträge und Posts, die einen direkten Call-to-Action zu einem speziellen Link in der Bio haben, sobald der Link gewechselt wird, entweder zu löschen oder noch besser zu archivieren.

Dies kannst Du machen, indem Du den relevanten Beitrag anklickst, und dann rechst oben auf die drei Punkte klickst. Im sich danach öffnenden Pop-Up Fenster wählst Du einfach Archivieren aus.

Instagram Post Archivieren

Wenn Du Dir die archivierten Beiträge ansehen willst, dann klick auf Deinem Profil rechts oben auf die drei Striche. Im sich danach öffnenden Pop-Up Fenster wählst Du dann einfach das Archiv aus.

Instagram Archiv aufrufen

Eine andere Strategie wäre, die solche kurzlebigeren Links in deinen Instagram Stories zu teilen, sofern Du über die Swipe-Up bzw. Hochwischen Funktion verfügst, um Links in Deine Instagram Story einfügen zu können.

Was hierfür genau die Voraussetzungen sind, werden wir uns im Laufe des Beitrags noch ansehen.

Sofern es ist Dir möglich ist, Links in deiner Instagram Story zu teilen, kannst Du dann diese Inhalte verfügbar halten, indem du die Stories als permanente Highlights mit klickbaren Links auf Deinem Instagram Profil speichern.

Instagram Story Highlights

Alternativ, insbesondere wenn es Dir nicht möglich ist einen Link in Deiner Instagram Story einfügen zu können, kannst du einen sogenannten Link-Service nutzen. Im nächsten Abschnitt werden wir uns ansehen, wie man einen einzigen, konsistenten Link in der Instagram Bio einfügen kann, um eine Vielzahl von Inhalten über solche Link Dienste auf Instagram zu teilen.

#2 Mit einem Link-Service mehrere Links in der Instagram Bio einfügen

Als Instagram bei den Marketingfachleuten populär wurde, wurden die Link Dienste weithin genutzt. Dann sank allerdings ihre Popularität. Jetzt sind sie wieder da, mit mehr Designmöglichkeiten und einer flüssigeren User Experience.

Bei der Nutzung eines solchen Linkservices kannst aus ein paar verschiedenen Formaten wählen. Der klassische Linkdienst sieht in etwa so aus wie Linktree, bei dem du den Followern eine Liste mit anklickbaren Buttons präsentierst. So kannst Du bspw. einen Link zu einem Linkservice auf Deiner Instagram Bio einfügen um dann Deine Follower, nach dem klick darauf auf eine spezielle mobile Landing Page zu schicken, auf der sich dann weitere Links bspw. zu den neuesten Blog-Einträgen, Aktivitäten, einem Shop mit Angeboten, Affiliate Links oder aber auch anderen Social Media Profilen

Instagram Bio Link Service Linktree

Wenn Du eine solche Social Landing Page einrichtest, dann wähle einen Stil und eine Farbgebung, die zur Ästhetik deiner Instagram Posts und Stories passen. Wenn Nutzer sich durchklicken und etwas finden, das ganz anders aussieht, werden sie das Vertrauen in deine Marke verlieren.

Meine Empfehlung für einen solchen Link-Service, mit dem Du eine Social Landing Page erstellen kannst ist das Tool Convertlink*

Conevrtlink Social Link

Der Grund für meine Empfehlung ist, zum einen, dass Convertlink* neben der Social Landing Page, bei der man sehr viel mehr Einstellungsmöglichkeiten hat, noch viel mehr kann, wie man im Vergleich zu bspw. Linktree sehen kann.

Gerade das überaus smarte Kürzen von Links mit diversen Zusatzfunktionen ist ja bekanntlich essentiell im Online Marketing. Darüber hinaus, ist aber gerade die Convertlink App* super praktisch, weil man dann alle gekürzten Links immer parat hat.

Das hilft insbesondere, wenn man wie im Punkt 1 dargestellt, regelmäßig seine auf Instagram eingefügten Links in der Bio variiert.

Hier kannst Du dir meinen Erfahrungsbericht zu Convertlink durchlesen.

Und hier kannst Du Convertlink* kostenlos testen

#3 Gekürzte Links oder klare „Pfad Instruktionen“ zu Landing Pages in den Bildbeschreibungen deiner Posts auf Instagram teilen

Wie Du weißt, kannst Du keine anklickbaren Links in die Bildunterschriften von normalen Instagram Beiträgen einfügen. Die Gründe dafür habe ich ausführlich in diesem Artikel beschrieben.

Aber das bedeutet nicht, dass die Bildunterschriften der Beiträge nutzlos sind!

Du kannst sie trotzdem verwenden, um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen, Auszüge aus deinem Inhalt zu teilen und deine Reichweite mit sorgfältig ausgewählten Hashtags zu vergrößern.

Wenn du zudem das Beste aus deinen Beitragsunterschriften für Links auf Instagram machen willst, empfehle ich dir diese beiden Strategien, die aich auch in diesem Artikel beschrieben habe.

Idee

Einen gekürzten Link in der Bildbeschreibung einfügen und teilen

Benutze einen Linkverkürzungsdienst wie Bitly oder noch besser Convertlink*, damit die Nutzer den Link leicht kopieren oder sich merken können. Von Vorteil ist es zudem, wenn du den Link an deine Marke und deinen Inhalt individuell anpassen kannst, so wie das mit Convertlink*  möglich ist.

Dieser Ansatz erfordert etwas mehr Aufwand von deinen Followern, also spar es dir für deine Top-Inhalte oder Links auf, bei denen du nur eine kleine, zielgerichtete Gruppe von Leuten konvertieren möchtest.

Schreibe kristallklare Anweisungen für Deine Links

Egal, ob du einen Link in deiner Bio oder in Stories verwendest, mach es offensichtlich. Eine Taktik, die Du in Deine Beiträgen verwenden kannst, besteht darin, den Pfad zu einem geteilten Link ganz genau zu beschrieben und einen verkürzten Link in die Bildbeschreibung einzufügen, den die Leute kopieren können, wenn sie wollen.

So kannst Du bspw. in der Bildbeschreibung (oder sogar im Bild) die Benutzer angewiesen, auf den Link in der Bio zu klicken oder sich die Story inklusive Swipe Up Link anzusehen. Alternativ können sie aber auch den gekürzten Link in der Bildunterschrift des Beitrags in ihren Browser kopieren.

Link in Instagram Bildbeschreibung einfügen und teilen

#4 Swipe Up Links in Deine Instagram Story einfügen

Einige Instagram Accouts können Links in ihre Instagram Stories einfügen. Um die die mit dem Link verknüpfte Website aufzurufen, muss der User auf der Story mit dem Finger hochwischen. Bzw. einen Swipe up durchführen, wie es im englischen heißt.

Die Voraussetzung, um einen Swipe Up Link in eine Instagram Story einfügen zu können ist, dass Deine Account ein Unternehmensprofil sein muss und, dass Du mehr als 10.000 Follower hast.

Instagram Swipe Up Link in Story einfügen

Da Stories so kurzlebig sind, sind sie eine großartige Möglichkeit, Links zu neuen oder zeitsensiblen Inhalten zu teilen. Denke dabei an Flash-Verkäufe, zeitlich begrenzte Werbeaktionen und Werbegeschenke, saisonale Veranstaltungen oder wöchentliche Frage-und-Antwort-Runden mit deinen Followern.

Alternativ dazu kannst du Stories mit Swipe Up Links in der Highlights-Sektion deines Profils speichern. Diese Stories bleiben zwischen deinem Bio- und Foto-Raster eingefügt. Nutze die Highlights als Bibliothek für unvergängliche Inhalte: essentielle FAQs, meistverkaufte Produkte und vergangene Events, um neuen Followern zu zeigen, was sie verpasst haben.

Instagram Story Highlights

Egal, ob du eine Instagram Story für immer behältst oder sie nach 24 Stunden verschwinden lässt, denk daran, dass jede Story nur 15 Sekunden lang läuft.

Die Zuschauer bekommen nicht viel Zeit, um zu reagieren, also macht den Aufruf zum Handeln (CTA) glasklar und eindeutig. Probier zudem diese Ideen aus, um den CTA noch zusätzlich zu unterstreichen.

  • Betone den Link Mehr sehen mit dem Textmarker und den Stiftwerkzeugen.
  • Benutze Sticker und GIFs, um auf den Link zu zeigen, einen neuen Beitrag anzukündigen oder die Benutzer zum Swipe Up zu animieren.
Instagram Story Engagement

Allerdings gibt es einen Vorbehalt. Die Story Links werden von Instagram streng kontrolliert. Du wirst nicht in der Lage sein, auf diese Funktion zuzugreifen, es sei denn, du hast über 10.000 Follower (was Zeit braucht) oder einen verifizierten Account, was ein geheimnisvoller und fast zufälliger Prozess ist.

Warum schränkt Instagram Story Links wie diese ein?

Nun, vermutlich, weil es möchte, dass Du versucht mehr Follower zu bekommen. Aber funktioniert das wirklich für deine Geschäftsziele?

Für einige Marken, insbesondere für Direct-to-Consumer-Marken, ist eine große Anzahl an Followern der Schlüssel zum Erfolg. Aber in anderen Fällen ist es vielleicht besser, wenn du dich auf den Verkauf konzentrierst, bevor du an mehr Follower denkst.

Solltest Du keine Swipe Up Links in Deine Instagram Story einfügen können, Du aber dennoch darüber mehr Website Traffic generieren willst, dann bietet es sich an, in der Deiner Story auf den Instagram Bio Link zu verweisen.

Auch das ist eine bewährte und erprobte Strategie, die durch entsprechende GIFS und Pfeile noch zusätzlich unterstützt werden kann.

Instagram Story Link in Bio teilen

#5 Links auf Instagram Shoppable Posts und Stories einfügen und teilen

Shoppable Posts sind ein weiteres Beispiel für sehr spezifische Links auf Instagram. Jeder Shopping-Tag verlinkt dabei nur auf ein Produkt.

Wichtig dabei ist, dass das verlinkte Produkt ein physisches Produkt sein muss, das in einem einer ausgewählten Gruppe von Ländern verkauft wird. Shopping-Tags sind die gezielteste Conversion, die möglich ist.

Um Shopping Tags zu verwenden, erstelle zunächst einen Produktkatalog auf Facebook. Sobald du eine vollständige Palette an Produkten hochgeladen hast, mit Shopping Links, Bildern und Beschreibungen, kannst du damit beginnen, Shopping Tags und folglich auch Links auf Deinen Instagram Shoppable Posts einzufügen und zu teilen.

Instagram Shopping Post

Außerdem siehst du einen Shopping Tab in deinem Profil. Der Shopping Tab erscheint neben den Standard Tabs deines Profilgitters, individuellen Fotos und markierten Fotos. Wenn du auf diesen Reiter klickst, wird dein kompletter Produktkatalog angezeigt.

Instagram Shopping Tab

Die Produkte auf der Registerkarte Instagram Shopping erscheinen in einem Standard Fotogitter, aber die User können zum Einkaufen daraufklicken.

Sie können Artikel genau wie Standardbeiträge speichern oder sofort zum Einkaufen klicken.

Link auf Instagram Shopping Post

Mit den Instagram Insights kannst du das Engagement in einzelnen Shoppable Posts überprüfen oder Shoppable Posts anhand von Metriken wie Engagement, Impressionen oder Speichern vergleichen.

Einige Marken haben jetzt bereits schon Zugang zum In-App-Shopping, bei dem User für ihre Einkäufe bezahlen können, ohne Instagram jemals verlassen zu müssen. Und da die Betaversion auf weitere Marken ausgerollt wird, scheinen die ersten Tests erfolgreich gewesen zu sein.

Ich prophezeie, dass Instagram irgendwann die Shopping-Tags zugunsten des In-App-Checkouts loswerden wird.

Warum?

Weil das Verbleiben in der App ihnen mehr Kontrolle über die Daten gibt und die User länger in der App verweilen, was sich auch finanziell für Instagram auszahlen wird. Bereite dich auf weitere Veränderungen in der Art und Weise vor, wie Kunden mit deinen Produkten auf Instagram interagieren.

#6 Bezahle um Links auf Instagram in Posts und Stories teilen und einfügen zu können (Instagram Ads)

Mit einem Instagram Unternehmensprofil kannst du für das Promoten von Beiträgen und Stories via Instagram Ads bezahlen.

Dies hilft dir nicht nur dabei, dein Publikum zu segmentieren, sondern du kannst auch klickbare Links in die Bildunterschriften der beworbenen Beiträge einfügen.

Das ist richtig: Mit Instagram Ads kannst du Links in den Bildunterschriften von Posts teilen, solange du dafür bezahlst.

Link auf Instagram Ad

Auch hier gelten die gleichen Regeln für jede Art von Werbung. Achte darauf, dass deine Links absolut relevant für den Beitrag und die Story sind, in der sie erscheinen, denn wenn Leute klicken und dann abspringen, hast du deine Werbeausgaben verschwendet.

Denke über die Conversion nach, die du anstrebst. Bewirbst du einen Shopping Post, klärst die Nutzer über deine Marke auf oder ziehst sie mit interessanten Inhalten an?

Unterschiedliche Conversion erfordern unterschiedliche Designs.

Versuche, ein Gleichgewicht zwischen attraktivem Postdesign und einem auffälligen CTA zu finden.

#7 Links in Instagram Direct Messages (DM) einfügen und teilen

Instagram DMs werden von vielen Marken zu wenig genutzt. Du solltest deinen Posteingang täglich auf Nachrichtenanfragen, Kundendienstfragen und Stories, in denen deine Marke erwähnt wird, überwachen. Antworte darauf, teile sie mit anderen und baue Kundenbeziehungen auf.

Du kannst eine Unterhaltung beginnen, indem du auf die Story eines Users reagierst oder Hilfe anbietest.

Du kannst auch die Direktnachrichten als ein aktiveres Werkzeug benutzen. Da Nachrichten auf Instagram privat sind, sind sie eine persönlichere Form der Kommunikation. Wenn du die Follower in ihren DMs ansprichst, werden sie es zu schätzen wissen, dass du sie als Individuen behandelst.

Welche Art von Nachrichten kannst du also überbringen? Nehmen wir ein Beispiel: eine Nachricht, um neue Follower willkommen zu heißen. Natürlich wirst du nicht die Zeit haben, jedes Mal eine neue Nachricht zu tippen, wenn jemand deiner Community beitritt, also fang damit an, Schnellantworten einzurichten.

Um Schnellantworten einzurichten, gehe auf Einstellungen und dann auf Unternehmen. Schreibe eine Nachricht und wähle ein Stichwort, damit du schnell die Antwort findest, die du brauchst.

Instagram DM Schnellantworten

Du kannst aktive Links in deinen Schnellantworten und Standardnachrichten teilen. Du kannst also nicht nur spezifische Links als Antwort auf Kundenanfragen teilen, sondern auch eine automatische Lead-Kampagne, quasi einen eigenen DM Funnel für jeden neuen Follower starten.

Versuche neue Follower in qualifizierte Leads zu verwandeln, indem du in ihren DMs nach Einzelheiten fragst. Biete einen Anreiz, wie zum Beispiel einen Einführungsrabatt, damit mehr Leute antworten.

GRATIS Ratgeber!
Online Kurse Erstellen
9.9/10Unser Urteil

Die BESTEN Instagram Tools und Apps für MEHR Reichweite und mehr Follower

Lerne in diesem Exklusiven Praxis Ratgeber die Besten Instagram Tools und Apps für Profis kennen:

  • Nur die besten "handverlesenen" Tools ausgewählt anhand eigener Erfahrung
  • Spar Dir die Zeit und die Nerven, Dich durch überfüllte Listen an Tools zu arbeiten
  • Alle Tools, die Du brauchst um auf Instagram mehr Reichweite und Follower zu bekommen und sogar Geld verdienen zu können
  • Absolute Profi Tools!

 100% konform der Instagram Nutzungsbedingungen

Jetzt GRATIS Downloaden

#8 Links in IGTV Video Beschreibungen teilen und einfügen

Instagram – und die Facebook-Familie im Allgemeinen – ist immer noch besessen von Videoinhalten. Daher bietet die Plattform als Anreiz mehr Möglichkeiten einen Link auf IGTV zu teilen, als für Video-Posts auf deinem Feed.

Du kannst anklickbare Links in die Beschreibung jedes IGTV Posts einfügen. Um die Beschreibung zu sehen, müssen die Benutzer auf das Pfeilsymbol neben dem Beitragstitel tippen. Da Benutzer die Beschreibung aktiv erweitern müssen, um die eingefügten Links zu sehen, solltest du ihnen den Link während deines IGTV-Videos mitteilen.

Anbei ein Beispiel von Daniel, von wie-online-geld-verdienen.de.

Link in IGTV teilen und einfügen

Im Gegensatz zu Story Links, sind IGTV Links für jeden Account verfügbar, egal ob sie 10.000 Follower erreicht haben oder nicht. Aber du musst hier über die Kompromisse nachdenken.

Werden deine IGTV Links die Kosten für die Planung und Produktion von Original Videoinhalten wert sein?

Wenn IGTV-Posts mehr kosten als die Einnahmen, die du durch diese Links erhältst, bist du mit anderen Link Strategien evtl. besser bedient.

Bonus: Füge Aktions Buttons mit Links auf Deinem Instagram Profil ein

Alternative

Nicht alle Instagram Unternehmensprofile können Links in ihrer Instagram Story Story teilen. Aber sie haben alle Zugang zu den Profil Aktionsbuttons. Du kannst auf deinem Profil unter anderem Buttons für die folgenden Aktionen erstellen:

  • Aufrufen
  • SMS
  • E-Mail
  • Wegbeschreibung
  • Bestellung starten
  • Reservieren

 

Eine bestimmte Aktion bedeutet ein bestimmtes Publikum. Denke noch einmal über deine Geschäftsziele nach und wie sich dein Publikum verhält. Wenn du kein Interesse an Anrufen von Kunden hast oder du denkst, dass sie dich nie telefonisch kontaktieren werden, kannst du diesen Button aus deinem Profil entfernen. Ja, du möchtest ein Netzwerk von Links auf Instagram, aber nur Links, die tatsächlich nützlich sind.

Beachte, dass diese Buttons nur in der mobilen App sichtbar sind, nicht auf dem Desktop. Aber andererseits benutzt niemand außer Social Media Managern Instagram auf dem Desktop.

Instagram Aktion Button

Bonus Tipp: 2 Instagram Hacks für Gratis Traffic

Im nachfolgenden Video habe ich Dir noch zwei weitere Tipps zusammengestellt, mit denen Du Traffic auf Deine Website generieren kannst:

Instagram Creator Account bzw. Profil

Instagram hat erst kürzlich eine neue Art von Profil angekündigt: Creator-Accounts.

Sie sind derzeit in der Beta-Phase verfügbar und auf Accounts mit mehr als 10.000 Anhängern beschränkt, genau wie Swipe-Up-Links für Stories.

Creator-Accounts können einige der Profil-Buttons benutzen, die Geschäftskunden haben, einschließlich Anruf, Text, E-Mail und Wegbeschreibung. Sie können auch shoppable Posts erstellen, aber nur in Verbindung mit dem Produktkatalog eines Unternehmensprofils. Instagram hat auch das Vorhandensein separater Nachrichten-Postfächer für enge Freunde und Fans und den Zugang zu einigen Einblicken in das Publikum betont.

Aber es fehlen noch viele andere Funktionen, einschließlich API-Verbindungen für Tools von Drittanbietern. Das bedeutet keine Terminplanung oder externe Analysen. Wenn du deine eigene Marke und nicht das Produkt eines anderen sein willst, bist du mit einem Unternehmensprofil besser dran.

Fazit – Links auf Instagram Teilen und Einfügen 2022

Im Moment fühlt sich Instagram Marketing so an, als würde man einen unglaublichen Sportwagen fahren, während jemand anderes die Reifen wechselt, die Bremsen testet, das Lenkrad austauscht und an den Außenspiegeln herumfummelt. Instagram ist eine unglaublich mächtige Plattform mit einem wachsenden Publikum, aber sie verändert sich auch ständig.

Eine der größten Herausforderungen für Marketer ist das Teilen von Links auf Instagram. Ständig werden neue Methoden getestet, hinzugefügt und abgeschafft.

Auf vielen anderen Kanälen, wie E-Mail oder der eigenen Website, ist das Teilen von Links relativ einfach. Du platzierst einen Link, und die Leute klicken darauf.

Aber bei Instagram funktioniert das so nicht.

Weil es schwieriger ist, anklickbare Links auf Instagram einzufügen, kann man nicht einen einzigen CTA in einem einzigen Raum teilen. Stattdessen musst du ein Netz von Links und Richtungen aufbauen, die sich gegenseitig unterstützen. Wo auch immer Menschen auf deiner Instagram Präsenz landen, sollten sie einen klar markierten Weg zur Conversion finden.

Klingt verwirrend?

Nehmen wir ein Beispiel: Du hast einen Link in deiner Bio eingefügt und geteilt. Die meisten Instagram User, die Dein Profil besuchen, werden diesen Link nie bemerken, wenn du darauf wartest, dass sie ihn selbst entdecken. Stattdessen musst Du aktiv darum verwesien. Bspw. indem Du Beitragsunterschriften, Profil-Buttons, Stories, Anzeigen und sogar Cross-Posts von anderen Netzwerken verwendest, um sie zu diesem Link in der Bio zu leiten.

Deshalb ist es so wichtig, alle Möglichkeiten zu kennen, wie man Links auf Instagram teilen und einfügen kann. Du solltest alle dir zur Verfügung stehenden Methoden nutzen, um die Nutzer zur Conversion zu bewegen.

Aktuell sollte dieser Artikel alle Möglichkeiten abdecken, wie man Links auf Instagram teilen kann: durch Dein Biographie, Stories, Linkdienste, beworbene Beiträge, Profilbuttons, Instagram Shopping, DMs und IGTV. Mit anderen Worten, du hast viel mehr Möglichkeiten, als du denkst.

Als ich anfing, Instagram zum ersten Mal geschäftlich zu nutzen, brauchte ich eine Weile, um herauszufinden, wie ich meine Link-Strategie aufbauen konnte. Und mit der Zeit lerne ich immer noch und entdecke neue Wege, um Kunden auf der Plattform zu konvertieren.

GRATIS Ratgeber!
Online Kurse Erstellen
9.9/10Unser Urteil

Die BESTEN Instagram Tools und Apps für MEHR Reichweite und mehr Follower

Lerne in diesem Exklusiven Praxis Ratgeber die Besten Instagram Tools und Apps für Profis kennen:

  • Nur die besten "handverlesenen" Tools ausgewählt anhand eigener Erfahrung
  • Spar Dir die Zeit und die Nerven, Dich durch überfüllte Listen an Tools zu arbeiten
  • Alle Tools, die Du brauchst um auf Instagram mehr Reichweite und Follower zu bekommen und sogar Geld verdienen zu können
  • Absolute Profi Tools!

 100% konform der Instagram Nutzungsbedingungen

Jetzt GRATIS Downloaden

Wie findest du das? Welche dieser Taktiken benutzt du, um Links auf Instagram zu teilen 2022? Hast du noch mehr Geheimnisse, um auf Instagram zu verlinken? Fehlt noch eine wichtige Strategie? Teile deine Gedanken und Tipps gerne in den Kommentaren.

5/5 (1 Review)