Wie kann ich nur mehr Instagram Follower bekommen?

Und welche Tipps, Tricks und Strategien funktionieren wirklich und sind vor allem auch erlaubt?

Wahrscheinlich sind das die Fragen aller Fragen, die sich User auf Instagram stellen.

Und genau diese Fragen habe ich, als ich auf Instagram gestartet bin auch gestellt.

Nachdem ich mehrere Instagram Accounts, wie bspw. diesen hier, sowie insgesamt mehr als 90.000 tausend Instagram Follower aufgebaut habe, kenne ich mittlerweile auch die Antwort:

Instagram Account

Die Antwort auf die Frage wie man mehr Instagram Follower bekommen kann ist nÀmlich eigentlich ganz einfach:

Du musst nur funktionierende Wachstumsstrategien wie bspw.

  • die Content Creator Strategie,
  • die 502 Strategie,
  • Instagram Story Ads,
  • die Hashtag Strategie,
  • Influencer Marketing (Shoutouts)
  • Instagram Reels
  • und einige andere


 kombiniert, strukturiert und regelmĂ€ĂŸig anwenden.

Wenn Du das machst, dann wirst Du mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit mehr Instagram Follower bekommen.

Doch wie so oft steckt der Teufel bei all den Instagram Wachstumsstrategien im Detail.

Deswegen will ich Dir in diesem Artikel einen tiefgehenden Überblick ĂŒber die Strategien, Tipps und Tricks geben, damit Du fĂŒr deinen Account mehr Instagram Follower bekommen kannst.

Inhaltsverzeichnis

Welche Strategien funktionieren in 2020 und 2021 um Mehr Instagram Follower zu bekommen?

Bevor wir uns im Detail mit den passenden Strategien beschÀftigen empfehle ich Dir, das nachfolgende Video anzusehen, indem die Strategien beschrieben sind, die in 2020 und in 2021 funktionieren, um mehr Instagram Follower zu bekommen:

#1 Content Creator Strategie – Die Basis Strategie, um mehr Instagram Follower bekommen zu können

Um mehr Follower auf Instagram bekommen zu können ist es essentiell, dass man einen Account auf Instagram betreibt, der regelmĂ€ĂŸig und konstant, wertvolle und Engagement starke Inhalte (englisch: Content) teilt bzw. postet.

Da sich das sicherlich ziemlich trivial anhört will ich diese Hauptvoraussetzungen etwas nĂ€her aufschlĂŒsseln.

Mehr Instagram Follower bekommen

Das Ziel mit eigenem Content mehr Instagram Follower zu bekommen ist darin zu sehen, dass ein von uns geposteter Beitrag im Idealfall so gut ist, bspw. weil er eine hohe Interaktion nach sich zieht, dass Instagram den Post auch Usern zeigt, die unser Profil bisher noch nicht kennen.

Wenn das der Fall ist, dann zeigt Instagram den Post bspw. auf den Suchseiten der Hashtags, der Standorte oder natĂŒrlich auf der mĂ€chtigen Explore Page an.

Evtl. in absehbarer Zeit auch im Rahmen einer speziellen Suchseite, die ĂŒber Keyword Suchen zustande kommt (Instagram SEO).

Instagram Explore Page

Eine andere Möglichkeit in Kontakt mit Profilen zu kommen, die unseren Account bisher noch nicht kennen besteht, wenn ein User, weil ihm der Beitrag so gut gefÀllt diesen Beitrag repostet oder mit seinen eigenen Followern und Freunden teilt.

Wenn der User, der unser Profil bisher noch nicht kennt, fĂŒr sich dann in diesem Beitrag einen Mehrwert erkennt, klickt er oder sie dann im Idealfall auf unseren Profilnamen bzw. unser Profilbild und wird, sofern ihm oder ihr das dann Profil zusagt und der Content dort mehrwertstiftet ist, zu einem neuen Instagram Follower fĂŒr unseren Account.

neue Instagram Follower bekommen

Damit diese „Mehr Instagram Follower Bekommen“ Kettenreaktion auch tatsĂ€chlich eintritt erfordert es die wie schon angesprochen

  • RegelmĂ€ĂŸigen und konstanter Content
  • Wertvolle und Engagement starke Inhalte

RegelmĂ€ĂŸiger und konstanter Content

Instagram ist eine sehr schnelllebige Plattform. Der alles bestimmende Instagram Algorithmus, der KI gesteuert entscheidet, welche BeitrÀge wem und wann angezeigt werden spielt die geposteten BeitrÀge nur wenige Tage lang aus.

Deswegen erfordert es ein regelmĂ€ĂŸiges posten, um die entsprechende Aufmerksamkeit der User zu bekommen. Denn nur wenn unser Beitrag gesehen wird, kann er die oben angesprochene Kettenreaktion auslösen. Demnach sollte man oft im Feed der User auftauchen. Am besten mehrmals tĂ€glich.

Das bedeute im Klartext:

Um mehr Instagram Follower bekommen zu können muss man mehrmals tÀglich posten. 

Deswegen empfehle ich mindestens 2-3 BeitrĂ€ge fĂŒr den Feed pro Tag.

Jeden Tag. 7 Tage die Woche. Über einen langen konstanten Zeitraum.

Wem das mehrmals tĂ€gliche posten von Inhalten allerdings zu viel ist, fĂŒr den gilt die zumindest die Grundregel der Konstanz.

Das bedeutet, dass man einen festen Posting Plan hat und den auch einhÀlt. Bspw. alle 2 Tage oder so Àhnlich. Wichtig ist in jedem Fall das konstante posten.

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass wenn man ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum nicht postet und dann wieder beginnt, die Reichweiten der BeitrĂ€ge, die durch den Instagram Algorithmus gegeben werden, erstmal niedrig sind.

Und wenn die Reichweite niedrig ist, ist auch die Chance von neuen potentiellen Followern gesehen zu werden gering. Damit verbunden ist dann natĂŒrlich auch eine niedrigere Wahrscheinlichkeit mehr Instagram Follower zu bekommen.

Deswegen sollte man, wenn man neue Follower auf Instagram gewinnen will, regelmĂ€ĂŸig und konstant eigenen Content auf der Plattform teilen.

Engagement starker Content

Der gepostete Inhalt kann natĂŒrlich nur dann die oben genannte Follower Gewinnung Kettenreaktion auslösen, wenn er fĂŒr die potentiellen neu Abonnenten wertvoll ist. Ob der Content wertvoll ist, entscheiden dabei einzig und allein die Follower und die potentiellen neuen Follower.

Generell kann Content hilfreich, motivierend, inspirierend oder unterhaltend sein.

Wenn der wertvolle Content zudem das Engagement der User anregt, wird die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass er vom Instagram Algorithmus mit mehr Reichweite versehen wird und somit auch von den Profilen gesehen wird, die uns bisher noch nicht kennen.

Das nachfolgende Video gibt Dir einige Tipps und Tricks, mit denen Du das Engagement Deiner BeitrĂ€ge erhöhen kannst, wie bspw. durch offene Fragen in der Bildbeschreibung oder durch aktive Handlungsaufforderungen bestimmte Aktionen, wie bspw. das Liken, durchzufĂŒhren.

Das Post Design als wichtiger Erfolgsfaktor

Damit die oben bereits angesprochene erfolgskette wirkt und Du durch die Content Creator Strategie mehr Follower auf Instagram bekommen kannst, brauchst Du natĂŒrlich ein entsprechendes Design in deinen BeitrĂ€gen.

Und das Wichtigste am Design deiner Post ist die Wirkung auf deine Besucher.

Um die Aufmerksamkeit auf dich und deinen Account zu ziehen musst du anders sein als die vielen anderen Profile, die sich auf der Plattform tummeln.

Du musst deine Besucher direkt durch ein ansprechendes Design abholen und sie dazu bringen, mit deinen Posts zu interagieren. Nur dadurch wirst du deinen Account immer weiter aufbauen, mehr Instagram Follower bekommen und sogar damit Geld verdienen können. 

Kann es sein, dass Dein erster Gedanke, als du „Design“ gelesen hast, in etwa so etwas war wie „Ich habe keine Ahnung von Design“ oder „Damit habe ich keine Erfahrung“- richtig?

Da kann ich dich beruhigen. Um erstklassige Designs erstellen zu können, musst du weder eine Ausbildung noch irgendein Studium absolviert haben.

Du musst lediglich ein paar kleine aber wichtige Grundlagen beachten und wissen, wie man diese richtig und effektiv umsetzt. Meiner Meinung nach ist es aktuell sogar einfacher als jemals zuvor, sich von der breiten Masse abzuheben.

Creative Feed Designer

In dem Zusammenhang will ich Dir die eine in meinen Augen hervorragende Anleitung* empfehlen, die Dir Schritt fĂŒr Schritt zeigt, wie du vorgehen musst, um hochqualitative Posts fĂŒr Instagram zu erstellen.

Völlig egal ob Single- oder Karussell-Post, ganz egal ob du Design-Vorkenntnisse hast oder nicht.

Dabei geht es unter anderem um die richtige Farbauswahl, den richtigen Kontrast, die effektive Schriftauswahl, wo man hochwertige Bilder her bekommen kann, mit welchen kostenlosen Tools man seine Posts erstellen und bearbeiten kann, und vieles mehr.

Wenn Du es wirklich ernst meinst auf Instagram und mehr Follower bekommen willst, dann fĂŒhrt im Rahmen der Content Creator Strategie in meinen Augen nichts an einem hochwertigen und ansprechenden Design vorbei, dass den mehrwertstiftenden Inhalt der Posts noch zusĂ€tzlich unterstĂŒtzt.

Klick Hier um Du Dir die Creative Feed Designer Anleitung* abzuholen:

Creative Feed Designer Anleitung

Bonus Tipp und Trick um mehr Instagram Follower zu bekommen

Noch ein Extra Tipp, insbesondere wenn Du ganz am Anfang stehst:

Halte die User auf der Plattform.

Das bedeutet, dass Du gerade zu Beginn, wenn Dein Instagram Account neu ist (Bis Du 1.000 Follower hast), auf einen Bio Link und entsprechende Handlungsaufforderungen drauf zu klicken, verzichtest.

Instagrams Ziel ist es, die User so lange wie möglich auf der Plattform zu halten, damit die SUer mehr Werbung konsumieen können und Instagram dadurch mehr geld verdienen kann. Wenn Du als neuer Account Instagram dabei hilfst, wirst Du mehr Reichweite und somit schneller mehr Instagram Follower bekommen.

Ziele

#2 Mit der 502 Strategie Mehr Instagram Follower bekommen

Instagram ist ein soziales Netzwerk ist, auf dem Interaktion mit anderen Accounts und Profilen im Vordergrund steht.

Deswgen funktionieren auf Interaktionen basierende Strategien sehr gut, wenn man auf Instagram mehr Reichweite und vor allem auch mehr Follower bekommen will.

Die 502 Strategie ist dabei eine auf Interaktionen mit anderen, bisher fremden Accounts basierende Strategie. Unter Interaktionen auf Instagram versteht man bspw. Likes oder Kommentare, die auf BeitrÀgen von Accounts, die unserem eigenen Profil noch nicht folgen, hinterlassen werden.

Die 502 Strategie ist dabei eine Weiterentwicklung der sogenannten 1,80 $ Strategie vom bekannten Online Marketing Experten Gary Vaynerchuck.

Instagram Follower bekommen

Was ist die 1,80 $ Strategie?

Bevor wir uns die 502 Strategie im Detail anschauen, will ich Dir jedoch zunĂ€chst die 1,80 $ Strategie zeigen, weil die zugrundeliegende Systematik sowie die Voraussetzungen fĂŒr die Umsetzung identisch mit der darauf aufbauenden 502 Strategie sind.

Die 1,80 $ Strategie basiert ebenso wie die 502 Strategie auf Interaktionen mit anderen Accounts. Das gute daran ist, dass sie fĂŒr jede Account GrĂ¶ĂŸe funktioniert. Sowohl wenn Du gerade beim Aufbau eines Instagram Accounts bist oder aber auch, wenn Du schon eine Million Instagram Follower hast.

Der Kern der 1,80 $ Strategie besteht darin, dass man selbst sozial ist und entsprechend handelt. Dies bedeutet, dass Du aktiv werden musst und Teil der Konversationen auf Instagram wirst.

Und genau da setzt die 1,80 $ Strategie an. Sie funktioniert so, dass man seine sprichwörtlichen „zwei Cent“, also einen Like und einen Kommentar, nicht nur einmal am Tag auf irgendeinem Kanal hinterlĂ€sst, sondern zusammengenommen 90-mal tĂ€glich in einer zuvor ausgewĂ€hlten speziellen Nische, Kategorie, Zielgruppe oder bestimmten Branche.

Durch diese Interaktion werden diese Accounts und insbesondere deren Follower, die Dich noch nicht kennen, auf Dich aufmerksam, schauen sich im Idealfall dein Profil an, und sofern der Content darauf wertstiftend fĂŒr sie ist, folgen Sie Dir.

Das funktioniert im Grunde Ă€hnlich wie die „Mehr Instagram Follower Bekommen“ Kettenreaktion aus der Content Creator Strategie. Nur ist die Initiierung des „aufmerksam“ werden eine andere. Sie geht hier nĂ€mlich durch die soziale Interaktion aus.

Durch diese, auf dem psychologischen Prinzip der ReziprozitÀt basierenden Strategie kannst Du einfach und unkompliziert neue Instagram Follower bekommen, sofern Du tÀglich mit der avisierten Anzahl an bisher fremden Instagram Accounts interagierst.

Das bedeutet auch, dass Du zunÀchst mit einer Recherche starten musst. Marktanalyse ist in meinen Augen sogar das A und O um auf Instagram erfolgreich zu werden, und um mehr Instagram Follower bekommen zu können.

Idee

So funktioniert die 1,80 Dollar Strategie um mehr Instagram Follower zu bekommen

  • Schritt 1: Als erstes suchst Du Dir die zehn wichtigsten und/oder relevantesten Hashtags fĂŒr den eigenen Account heraus. Dabei unterstĂŒtzt Dich Instagram, indem es automatisch verwandte Tags fĂŒr einen Suchbegriff anzeigt, wenn Du Begriffe in die Suchleiste eingibst. Damit die Strategie noch effektiver ist, empfiehlt es sich aber zudem auch einige weniger populĂ€re Hashtags auswĂ€hlen.
  • Schritt 2: Jetzt geht es an die Auswahl von jeweils neun Postings zu jedem Hashtag. Bei den Accounts, bei denen Du Dich engagieren willst, solltest Du neben den Infos zum Profil auch die Engagement-Raten der entsprechenden Instagram Profile beachten. Die Engagement Rate ist dabei eine Kennzahl, die angibt wieviel Likes und wieviel Kommentare ein Beitrag bezogen auf die Followeranzahl des Accounts generiert hat. Eine Engagementrate von ĂŒber 5% spricht fĂŒr ein sehr hohes Engagement.
  • Schritt 3: Nun musst Du Kommentare, Fragen oder Antworten auf dem Posting hinterlassen sowie den Post liken oder sogar teilen.

 

 Das ist eigentlich auch schon das Erfolgsrezept – plus eine gute Portion Durchhaltewillen. Denn Du musst tĂ€glich aktiv werden und auf insgesamt 90 Profilen, Deine 2 Cent hinterlassen. Daraus ergeben sich die besagten und namensgebenden 1,80 $ 

In der Theorie hört sich diese Strategie sehr sinnvoll an, jedoch hat sich in der Praxis ein großes Problem herauskristallisiert.

Problem

Das Problem der 1,80 Dollar Strategie?

Das Problem an dieser Strategie ist nĂ€mlich, dass die Posts, die man fĂŒr seine 2 Cents verwendet, oftmals sehr großen Accounts gehören, die tĂ€gliche vielerlei Kommentare und Likes erhalten.

Das hat zur Folge, dass man mit den eigenen 2 Cents bei so großen Accounts gar keine Aufmerksamkeit generieren kann. Und wenn man keine Aufmerksamkeit erzeugt, dann verirren sich auch nur wenige neue potentielle Follower auf dem eigenen Account.

Und deswegen funktioniert die 1,80 $ Strategie in der Praxis doch nicht so gut, wie es in der Theorie oft heißt.

Gerade fĂŒr Accounts regionaler Unternehmen sind diese Schwachstellen analog zu beobachten.

Die Lösung dieses Dilemmas: Die 502 Strategie

Das Vorgehen bei der 502 Strategie ist Àhnlich dem der 1,80 $ Strategie. Auch die 502 Strategie basiert auch auf Interaktionen bei anderen Accounts.

Allerdings hinterlÀsst man bei der 502 Strategie tÀglich nur bei 50 Accounts jeweils 2 Aktionen (1 Like und einen wertvollen Kommentar).

Der große und entscheidende Unterschied zur 1,80 $ Strategie liegt jedoch in der Auswahl der Accounts.

Denn man wĂ€hlt bewusst nicht große sondern „kleine“ Accounts aus.

HierfĂŒr geht man folgendermaßen vor:

  • Schritt 1: Du suchst ĂŒber die Hashtag Suche nach Account relevanten Hashtags oder ĂŒber die Standort Suche (bei regionalem Fokus) nach Accounts in deinem Marktgebiet, die in jĂŒngster Zeit selbst gepostet haben, aber noch sehr klein sind und sehr wenig Engagement auf Ihren BeitrĂ€gen haben. Das ist sehr sehr wichtig: Such Dir wirklich nur sehr kleine Accounts mit sehr wenig Engagement aus, die kĂŒrzlich gepostet haben, also aktiv sind auf der Plattform.
  • Schritt 2: Wenn man auf diesen Accounts nun seine Likes und Kommentare hinterlĂ€sst, werden diese Accounts aufgrund des Gesetzes der ReziprozitĂ€t mit grĂ¶ĂŸerer Wahrscheinlichkeit zum einen mit dem von Dir abgegebenen Kommentar interagieren und zudem mit einer grĂ¶ĂŸeren Wahrscheinlichkeit auch auf Deinem eigenen Account vorbeischauen und bei Gefallen ein Follow und entsprechende Interaktionen hinterlassen.

Warum machen die „kleinen“ Accounts das?

Ganz einfach, weil sie ansonsten ja sehr selten Likes und Kommentare bekommen, sie sich deswegen mehr darĂŒber freuen und neugierig auf den Account sind, der mit ihnen interagiert hat. Das Werden große Accounts (die in der Regel bei der 1,80 $ Strategie ausgewĂ€hlt werden, nicht tun). Du siehst, das Gesetz der ReziprozitĂ€t wirkt bei der 502 Strategie viel intensiver.

Somit bekommt man mehr Aufmerksamkeit und die Chance dadurch neue und mehr Instagram Follower zu gewinnen ist um einiges höher.

Alternative

Weitere Tipps und Tricks zur Umsetzung der 502 Strategie

  • Auch werden natĂŒrlich zusĂ€tzlich vermehrt auch die Follower des Accounts auf dem Du kommentiert hast, auf Dich aufmerksam, weil sie auf einmal eine gewisse Interaktion und Auseinandersetzung mit den BeitrĂ€gen sehen, die vorher nicht da war.
  • Auch diese Follower können gemĂ€ĂŸ der oben beschriebenen GesetzmĂ€ĂŸigkeiten leichter zu eigenen Followern konvertiert werden.
  • Solltest Du zudem Konversationen in den BeitrĂ€gen initiieren sowie dabei wertschĂ€tzend agieren wird sich der Follower Aufbau noch verstĂ€rken.
  • Im B2B Bereich sollten die ausgewĂ€hlten Accounts zudem spezifischer sein, bei denen man seinen Aktionen hinterlĂ€sst. Bspw. andere Unternehmen.
  • Die 502 Strategie ist zudem flexibel. Denn sollte man weniger Zeit fĂŒr die eigene Interaktion mit den neuen fremden Accounts haben, dann kann man aus der 502 Strategie auch eine 102, 202, 302 Strategie machen. Je nach Zeitbedarf. Wichtig ist in jedem Fall eine RegelmĂ€ĂŸigkeit in der Umsetzung.

 

Wenn Du die 502 Strategie regelmĂ€ĂŸig und damit meine ich tĂ€glich umsetzt, dann wirst Du sehr schnell Erfolge sehen. WĂ€hle die zu interagierenden Accounts clever aus und Du wirst tĂ€glich neue Follower quasi „magnetisch“ anziehen.

Allerdings nur, wenn Du auch die Content Creator Strategie umsetzt, also wertvollen Content mit einer gewissen RegelmĂ€ĂŸigkeit auf Deinem Profil postest. Aber das ist ja eh die Basis fĂŒr einen erfolgreichen Instagram Account.

Wertvolles Kommentieren als Basis der 502 Strategie

Noch ein Wort zu den Kommentaren, die man im Rahmen der 502 Strategie auf anderen Accounts hinterlĂ€sst. Sie sind die Basis fĂŒr die „Mehr Instagram Folllower Bekommen“ Erfolgskette der 502 Strategie.

Ein Kommentar, den man im in der 502 Strategie hinterlÀsst, soll ein wertvoller Kommentar sein. Ein solcher wertvoller Kommentar wird u.a. dadurch gekennzeichnet:

  • Er ist gegenĂŒber dem Account den man kommentiert WertschĂ€tzend
  • Stellt eine Beziehung zum Inhalt des Beitrags, der Beschreibung oder zum Account her
  • Und macht neugierig auf den eigenen Account
  • Beispiel: Auf ein Posting, das einen Sonnenuntergang zeigt, wĂ€re ein wertvoller Kommentar bspw.: Danke fĂŒr diese tolle Aufnahme. Super wie Du den Sonnenuntergang eingefangen hast. Ich werde das demnĂ€chst auch versuchen.
  • Zudem bietet es sich an eine offene Frage zum Schluss des Kommentars zu stellen, um ĂŒber darĂŒber eine Konversation in den Kommentaren zu initiieren. Durch eine solche Initiierung einer Konversation wirst Du noch mehr Aufmerksamkeit erregen. Und diese Aufmerksamkeit wird dazu fĂŒhren, dass sich noch mehr Interessenten und somit potentielle Follower auf Dein Profil verirren werden.

 

Nicht wertvoll sind Kommentare wie:

  • „schönes Bild“
  • „toller Post“
  • Kommentare, die sich wie Bot Kommentare anfĂŒhlen

 

Mehr Likes auf Instagram

#3 Mit Instagram Story Ads Mehr Follower auf Instagram gewinnen

Instagram Story Ads eignen sich insbesondere dann als Strategie um mehr Instagram Follower zu bekommen, wenn der eigene Account noch jung ist und ĂŒber wenige Follower verfĂŒgt. Man von also vorne beginnt, und nichts hat von dem aus man starten kann. In einem solchen Fall fehlt es normalerweise an einem entsprechenden „Momentum“. Und wenn ein solches Momentum fehlt ist es nahezu unmöglich auf die Explore Page zu kommen oder in relevanten Hashtags zu ranken.

Instagram Story Ads funktionieren jedoch auf jeden Fall. Man kann 100k Follower oder keine Follower haben. Die Strategie, die man fĂŒr Instagram Story Ads verwendet, um dadurch neue Follower aufzubauen funktioniert immer gleich.

Instagram Follower bekommen

Voraussetzung fĂŒr Instagram Story Ads

Voraussetzung fĂŒr Instagram Story Ads ist eine Facebooks Seite und ein Facebook Werbekonto. Im FAcebook Werbeanziegenmanager wird dann die Instagram Story Ad anlegt. Alternativ kann man die Instagram Story Ad auch direkt in der Instagram APP anlegen und dabei ganz bequem das eigene Profil als Ziel der Anzeige auswĂ€hlen.

Jedoch sind die nachfolgenden Einstellungsmöglichkeiten insbesondere die Zielgruppentagregierung weniger genau.

Bei Instagram-Werbeanzeigen und insbesondere Instagram Story Ads gehst du wie beim Erstellen von Facebook-Werbeanzeigen vor. Nachdem du deine Werbeanzeige erstellt hast, musst du nur sicherstellen, dass du im Bereich Anzeigenvorschau Instagram ausgewÀhlt hast.

Hier werden noch einige wichtige Fakten erlÀutert, die du kennen solltest, bevor du mit dem Erstellen von Instagram-Werbeanzeigen beginnst.

Im Folgenden will ich Dir eine Beispielhafte Einstellung fĂŒr Deine Instagram Story Ad zeigen, die allerdings basierend auf Deiner individuellen Situation und Erfahrung auch anders ausgestaltet werden kann:

Instagram Story Ad anlegen, um neue Follower aufzubauen

Bei der Erstellung der Instagram Story Ad im Facebook Ad Manager empfehle ich als Marketingziel fĂŒr die Anzeige „Traffic“ auszuwĂ€hlen gewĂ€hlt. Die Erfahrungen zeigen, dass die Verwendung von “Traffic” in solchen FĂ€llen den besten CPC (Cost per Click) liefert.

Instagram Story Ad Marketingziele

Wenn Du Instagram Story Ads fĂŒr Dein Account Wachstum schalten willst, dann teste gerne die verschiedenen Marketingziele gegeneinander. Und entscheide Dich final fĂŒr das Marketingziel, dass die besten Ergebnisse liefert und skaliere das weiter.

FĂŒr die Zielgruppenansprache gibt es verschiedene Möglichkeiten, die abhĂ€ngig sind von der Zielgruppe, die Du mit Deinem Account ansprichst bzw. ansprechen willst. Mach Dir also in jedem Fall Gedanken wer Deine Zielgruppe ist. Evtl. hilft Dir in diesem Zusammenhang dieses Video:

Wie gesagt, gibt es fĂŒr die Zielgruppenansprache verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten.

Ort – Alter – Sprache – Personen, die X-Interessen entsprechen.

Wenn Du bspw. einen deutschsprachigen Account aufbauen willst, dann empfiehlt es sich als Orte den DACH Raum auszuwĂ€hlen. Also Deutschland, Österreich, Schweiz, Lichtenstein. Sowie die Einstellung vorzunehmen „Personen, die an diesem Ort leben“. Sprache wĂ€re demzufolge „Deutsch“ und das Alter ergibt sich aus Deiner Zielgruppenanalyse.

Instagram Story Ad Zielgruppe

Dann geht es an die Interessen. Wenn du Anzeigen schaltest, möchtest du Leute ansprechen, die wahrscheinlich an deinen Inhalten interessiert sind.

Und hier hast Du sehr viele Auswahlmöglichkeiten. Mach Dir also zunÀchst intensiv Gedanken, an was Deine Zielgruppe des Instagram Accounts wohl interessiert ist.

Dann solltest Du Anzeigen fĂŒr Personen mit genau diesen ausgewĂ€hlten Interessen schalten.

Facebook und folglich auch Instagram kennt uns in und auswendig, so dass sie mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit sagen können, wer an was interessiert ist. Facebook zeigt Dir zudem VorschlĂ€ge an, wenn Du Interessen eingibst, so dass Du dir die passenden Interessen aussuchen kannst, die du brauchst und an die zu Deiner Zielgruppe passen. Make-up, Reisen, Fußball, Business, Geld, Uhren usw. Du siehst, hier gibt es schier unendliche Möglichkeiten. Auch hier bietet es sich an verschiedenen Interessensbasierte Zielgruppen gegeneinander zu testen.

Beim Thema Platzierung wÀhlst Du logischerweise Instagram Story aus. Aktuell sind Instagram Story Ads vom Preis/LeistungsverhÀltnis sehr sehr gut.

Instagram Story Ad Platzierung

Als nÀchstes wÀhlst du dein Budget.

Damit der Facebook Algorithmus im Rahmen der Werbeanzeigen gut arbeiten kann, empfehle ich Dir, nicht weniger als 10 Euro pro Tag zu investieren.

FĂŒr die Anzeigenformate hast du mehrere Möglichkeiten. Meistens wird entweder Bild oder Video als Anzeigenart gewĂ€hlt. Videos konvertieren allerdings am besten, wenn man mehr Instagram Follower bekommen möchte.

Instagram Story Ad Anzeige

Du lĂ€dst dann das Video fĂŒr das Video der Instagram Story Ad Anzeige hoch und schon kann es los gehen.

Instagram Story Ad Werbeanzeige schalten

Nachdem Du Deinen Account als Ziel der Anzeige angegeben hast (URL des Accounts), veröffentlichst Du die Anzeige und bist fertig. Sofern die Anzeige den Facebook Richtlinien entspricht und nach der Facebook ÜberprĂŒfung genehmigt wird, geht sie Live.

Und dann heißt es: Neue Instagram Follower bekommen auf Autopilot.

Erfolgsfaktoren von Instagram Story Ads fĂŒr den Follower Aufbau

Einige wichtige beachtenswerte Dinge sind bspw., dass die Anzeigenvideos nur maximal 120 Sekunden lang sein können.

Das bedeutet nicht, dass man die vollen 2 Minuten braucht. Die leistungsstĂ€rksten Anzeigen sind 3-15 Sekunden lang. Insbesondere fĂŒr Story Ads.

Ich empfehle fĂŒr „Follower Aufbau Anzeigen“ generell 15 Sekunden lange Videoanzeigen zu verwenden.

Der Erfolg einer Instagram Story Ad Kampagne fĂŒr den Follower Aufbau hĂ€ngt jedoch entscheidend davon ab, ob Du eine gute „Anzeigencopy“, also eine gute Anzeige als Werbemittel erstellst.

Je besser die Anzeige ist, desto weniger Geld wirst du ausgeben und desto besser ist der ROI, den du sehen wirst.

Also sei kreativ und sprich mit den Worten und Bildern der potenziellen neuen Instagram Followern, die Du erreichen willst und schließlich als neue Follower auf Deinem Instagram Profil bekommen willst.

Beispiel wie man mit Hilfe von Instagram Story Ads mehr Follower bekommen kann

Ein ausfĂŒhrliches Fallbeispiel, wie auf einem Instagram Profil solche Instagram Story Ads gezielt zum Aufbau neuer Follower eingesetzt wurden, findest Du in meiner exklusiven Insider Fallstudie „Von 0 auf 10K Follower“.

Du kannst Dir Deine Kopie der Fallstudie kostenlos und unverbindlich ganz einfach und bequem herunterladen, indem Du hier oder auf den nachfolgenden Button klickst.

Instagram Case Study Fallstudie Download

Bonus Empfehlung: Facebook und Instagram Werbeanzeigen

facebook Ads Booster 2020 2021

Wie wir bereits gesehen haben, geht man beim Erstellen von Instagram Werbeanzeigen so wie beim Erstellen von Facebook Werbeanzeigen vor. Insbeosndere wenn man es gut und effizient machen will.

Wenn man also Facebook Werbanzeigen versteht, wird man auch gute Instagram Ads erstellen können.

Wenn Du also Facebook Werbeanzeigen und Instagram Ads wirklich beherrschen willst, dann empfehle ich Dir an an dieser Stelle den Facebook Ads Booster*.

Mit dem  Facebook Ads Booster* kannst Du zum absoluten Facebook und Instagram Ads Experten werden.

Klick jetzt hier um Dir den  Facebook Ads Booster*. zu sichern.

facebook Ads Booster 2020 2021

#4 Durch eine effektive Hashtag Strategie mehr Instagram Follower bekommen

Die Verwendung von geeigneten Hashtags ist eine der Àltesten und besten funktionierenden Strategien auf Instagram, um neue Instagram Follower zu bekommen.

Instagram Hashtags sind dabei als Themenkategorien zu betrachten, die helfen bestimmte BeitrĂ€ge auf Instagram zu finden. Dies erfolgt ĂŒber die Zuordnung eines Beitrags zu einem bestimmten Thema (Hashtag), indem der Beitrag mit einem zum Thema passenden Hashtag versehen wird.

Die Hashtagstrategie setzt also voraus, dass Du BeitrÀge oder Postings auf Instagram teilst, also die Content Creator Strategie anwendest.

Und wenn man es nun schafft geeignete Instagram Hashtags zu finden, die in der eigenen „Gewichtsklasse“ liegen, dann können diese gefundenen und verwendeten Hashtags dabei ein wichtiger Faktor sein, um mehr Reichweite zu bekommen, also von Accounts gesehen zu werden, die einen bisher noch nicht kennen.

Mehr Instagram Follower bekommen

Die Erfolgskette die dafĂŒr sorgt neue Follower zu gewinnen, ist dann wieder analog zur „Mehr Instagram Follower bekommen“ Erfolgskette der Content Creator Strategie zu sehen, die wir bereits ausfĂŒhrlich dargelegt haben.

Im Folgenden siehst Du zwei Beispiele von einem meiner Instagram Accounts, die zeigen wie man durch Instagram Hashtags mehr Reichweite bekommen kann und somit „gesehen“ wird, um mehr Instagram Follower bekommen zu können.

Instagram Hashtags Ergebnisse
Instagram Hashtags Ergbnisse

Du siehst in den obigen Beispielen aus meinen Accounts, dass ich es wohl geschafft habe, die besten Instagram Hashtags fĂŒr meinen Account zu finden. Denn die BeitrĂ€ge konnten mehr als 50% ihrer Reichweite nur aus den gefundenen und verwendeten Instagram Hashtags erhalten.

Dabei wurden eine Menge Leute erreicht, die mir bis dato gar nicht gefolgt sind. Auch siehst Du, dass sich daraus jeweils eine ganze Menge an neuen Abonnenten bzw. neuen Instagram Followern ergeben haben.

Solche Ergebnisse sind jedoch nur dann möglich, wenn man genau weiß welche Hashtags man wie einsetzt. Sprich, wie man die besten Instagram Hashtags finden kann, die die effektivste Wirkung fĂŒr den eigenen Account haben.

Daher ist es fĂŒr jedes Unternehmen oder jede Einzelperson, die versucht, mehr Instagram Follower zu bekommen, ein Muss, zu verstehen, wie man die besten Instagram Hashtags finden und verwenden kann.

Aus diesem Grund habe ich eine umfassende Instagram Hashtags Anleitung verfasst, in der das genau vorgehen m Detail beschrieben wird. Du kannst Sie dir durchlesen, indem Du hier klickst, oder auf den nachfolgenden Button.

Instagram Hashtag Formel

Die Instagram Hashtags Strategie in KĂŒrze

Im Folgenden will ich auch die wichtigsten Aspekte der Instagram Hashtags Strategie, um dadurch mehr Instagram Follower bekommen zu können, kurz und knapp eingehen.

Wie eingangs beschrieben sind Instagram Hashtags Schlagwörter fĂŒr spezifische Themen, denen Dein Beitrag in der Suche und anderen Stellen angezeigt wird.

Sollte Dein Beitrag viel Interaktion nach sich ziehen, dann wird der Instagram Algorithmus diesen unter der Hashtag Suche anzeigen. Dadurch erhÀlt man kostenlose Reichweite geschenkt und kommt somit mit Accounts in Kontakt, die einem bisher noch nicht folgen.

Allerding nur dann, wenn man die richtigen Hashtags in seiner „Gewichtsklasse“ fĂŒr die eigenen BeitrĂ€ge wĂ€hlt. Das bedeutet, dass man, um in der Instagram Hashtag Suche angezeigt zu werden, Du die besten und passendsten Instagram Hashtags verwenden solltest, die BeitrĂ€ge mit einem Ă€hnlichen Niveau an durchschnittlichen Likes und Engagement wie Du, und einem niedrigen Niveau an WettbewerbsfĂ€higkeit enthalten. Als Orientierung dafĂŒr dien folgende Grafik:

Instagram Hashtag Fomrmel

Indem du sicherstellst, dass der Content, den du teilst, tatsĂ€chlich relevant fĂŒr den Hashtag ist, wirst du viel wahrscheinlicher geranked.

Wenn du also ĂŒber die Instagram Hashtags nachdenkst, die du verwenden möchtest, denke zuerst an den Inhalt nach, den du veröffentlichen willst. Erstelle die Instagram Hashtags spezifisch fĂŒr diesen Inhalt und mach darauf abgestimmt die Hashtag Recherche.

Achte darauf, dass du Instagram Hashtags verwendest, die eine hohe potenzielle Reichweite und einen niedrigen Wettbewerb haben.

Je spezifischer Du mit Deinen Hashtags im Allgemeinen bist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Wettbewerb abnimmt. Du kannst immer noch ein paar Hashtags mit höherem Wettbewerb verwenden. Wenn Du dort rankst bekommst eine höhere Reichweite. Aber besonders wenn du ein kleinerer Account bist, solltest du dich auf Hashtags mit einem niedrigeren Wettbewerbsniveau im Vergleich zu deinem Account konzentrieren.

Dies wird dir eine viel höhere Chance auf ein Ranking geben, da du wahrscheinlich nicht mit Konten konkurrieren wirst, die doppelt so groß sind wie deine.

Instagram Hashtags Formel

Du kannst generell bis zu 30 Hashtags pro Post verwenden. Studien bspw. von Fanpagekarma haben in dem Zusammenhang gezeigt, dass BeitrÀge mit 30 Hashtags bessere Reichweite erhalten, als BeitrÀge mit weniger Hashtags.

Das bedeutet folglich, dass je mehr Hashtags Du verwendest, desto grĂ¶ĂŸer die Wahrscheinlichkeit ist, dass Du in einem Hashtag rankst.

Ob die Hashtags in der Bildbeschreibung des Beitrages direkt oder im ersten Kommentar gepostet werden, macht dabei keinen Unterschied.

Um nun den grĂ¶ĂŸtmöglichen Ranking Effekt zu haben, solltest Du 10 Hashtags verwenden, die einen geringen Wettbewerb aufweisen. 10 Hashtags, die einen mittleren Wettbewerb haben. Und 10 Hashtags, die einen hohen Wettbewerb aufweisen.

Wenn du auf einem Hashtag landest, der einen geringen Wettbewerb hat, wird dein Beitrag wahrscheinlich von mehr Leuten gesehen werden.

Je mehr Hashtags du verwendest, desto wahrscheinlicher ist es, dass du auf mindestens einem Ranking landest.

Wenn dein Beitrag wegen dieser Steigerung des Engagements viel Aufmerksamkeit erfÀhrt, könntest du dann auf den mittleren Wettbewerbs-Hashtags und dann auf den höheren Wettbewerbs-Hashtags platziert werden, wodurch dein Beitrag an potenzielle ViralitÀt kommt (Staircase Methode).

Konzentriere dich auf dein eigenes Engagement, wenn Du BeitrĂ€ge vorbereitest. Das Ranking auf einem Hashtag basiert schließlich auf der Beliebtheit deiner Inhalte. Wenn deine Inhalte gut funktionieren, wirst du eher ein Ranking erhalten. Stell also sicher, dass du dich mit deinen Followern beschĂ€ftigst und wirklich verstehst, welche Art von Inhalten sie gerne sehen. Wirf einen Blick darauf, welche Inhalte deine Follower oder potenziellen Follower speichern und finde neue und einzigartige Inhaltsideen, um sie zum Interagieren zu bringen.

Somit ergibt sich die folgende Formel:

Engagement + der richtige Inhalt + die besten Hashtags = das Ranking deiner BeitrĂ€ge –> Mehr Instagram Follower bekommen

Instagram Hashtags

Instagram Hashtags Tool Tipp

Flick

Damit Du im Rahmen der richtigen Instagram Hashtag Strategie nun die richtigen Hashtags fĂŒr Dich finden kannst, um mehr Instagram Follower zu bekommen, empfehle ich ein Tool, dass Dir dabei helfen wird.

Dieses Software Tool nennt sich FLICK* und ist meiner Meinung nach eines der besten Instagram Hashtag Tools auf dem Markt.

Hier kannst Du Dir meinen FLICK* Erfahrungsbericht durchlesen.

Und hier kannst Du Dir FLICK* 7 Tage kostenlos testen.

#5 Durch Influencer Marketing und „Shotouts kaufen“ mehr Instagram Follower bekommen

Wenn du auf einen Schlag eine ganze Menga an neuen Instagram Followern bekommen willst, dann ist Influencer Marketing in Form von „Shoutouts kaufen“ die richtige Strategie fĂŒr dich.

Das ganze funktioniert so, dass Du einfach Geld in entsprechende Influencer investierst, damit sie fĂŒr Deine Seite bzw. Deinen Account auf ihrer Story oder auf ihrem Newsfeed werben.

Wenn du allerdings Influencer benutzen willst, um mehr Instagram Follower zu bekommen, ist dies keine einfache Aufgabe.

Du bezahlst die Influencer nicht nur und erwartest, dass die Ergebnisse eintreffen.

Du musst klug sein bei der Auswahl und auch bei der Beurteilung wichtiger Kennzahlen, damit Du die richtigen und guten Influencer herausfindest, die ihr Geld dann auch wert sind. Sprich die auch Ergebnisse bringen, die Du erwartest.

Instagram Follower bekommen

Influencer Marketing und Shoutouts kaufen – Die Anleitung

Hier findest Du eine einfache Anleitung, um mit Instagram Influencer Marketing und den damit verbundenen Shoutouts mehr Follower auf Instagram zu bekommen:

  • Finde Influencer mit QualitĂ€ts-Engagement.
  • Fang mit Influencern an, die 20k-100k Follower haben.
  • PrĂŒfe ihre Likes und Kommentare (suche nach organischen Kommentaren und suche nach kleinen Accounts, die ihre Bilder liken, denn wenn sie viel Likes von großen Accounts bekommen, ist es wahrscheinlich, dass sie „Powerlikes“ verwenden oder einer anderen Quelle der oftmals „illegalen“ Engagement AufblĂ€hung, umso den Instagram Algorithmus zu tĂ€uschen wie z.B. Engagament Gruppen, gekaufte Likes und Kommentare, Bots, usw.)
  • Starte mit dem Kauf von Newsfeed Promos
  • Erstelle eine gute „Anzeigencopy“ (das Bild bzw. das Video, das Du fĂŒr die Werbeaktion verwendest).
  • Erstelle eine gute Bildunterschrift (Caption) fĂŒr das Bild bzw. Video inklusive eines klaren Call-To-Action, der darauf abzielt, dass die User, die dich noch nicht kennen Dir und deinem Account folgen
  • Teste die Werbetexte bei 3 verschiedenen Influencern zu unterschiedlichen Zeiten (Um Deine Ergebnisse genau nachzuverfolgen)
  • Schau Dir alle Kennzahlen an, indem Du das Influencer Tool Hypeauditor* Dem besten Instagram Influencer Analytics Tool auf dem Markt. Dort bekommst Du alles was Du brauchst auf einen Blick.

Das Wichtigste hier fĂŒr dich ist, dass einige Influencer mit 1 Million Followern schlechter abschneiden können als Influencer mit 30k Follower. Deshalb musst du sehr viel testen und die Influencer sehr gut recherchieren und analysieren.

Die Erfolgsfaktoren beim Influencer Marketing und Shoutouts kaufen

Die Influencer und die Anzeigencopy sind die beiden SchlĂŒssel zu dieser Gleichung. Beide mĂŒssen passend sein, damit du erfolgreich sein kannst.

Hier ist ein Überblick ĂŒber die Kennzahlen, die Ausgaben und die Follower, die Rahmen der Fallstudie eingesetzten Influencer gewonnen wurden:

 In der Praxis hat sich gezeigt, dass die Anzahl der Follower eines Influencer tatsÀchlich nichts mit den durch den Influencer generierten Ergebnissen zu tun.

Warum ist das so?

Dies will ich Dir im Folgenden erklÀren:

Wichtig ist, dass du Influencer mit qualitativ hohem Engagement findest. Doch das ist gar nicht so einfach. Du solltest Dir den Influencer ganz genau ansehen, die entsprechenden Engagement Raten der letzten Posts berechnen usw.

Ein Tool, dass Dir in wenigen Sekunden eine komplette Analyse eines Influencers bringt ist Hypeauditor*.

Wie Du im Influencer Marketing die richtigen von den falschen Influencern unterscheiden kannst, zeige ich Dir in diesem Video:

Sobald du ein paar Influencer gefunden hast und alles vereinbart wurdet, ist es an der Zeit, an der Anzeige zu arbeiten, die der Influencer verwenden soll, um auf Deinen Account aufmerksam zu machen.

Der SchlĂŒssel hierzu ist KREATIVITÄT.

Denke ĂŒber den Tellerrand hinaus. Leute haben schon seit Jahren Influencer Marketing gemacht. Es ist nichts Neues. Deshalb musst du wirklich gut sein und Zeit und Gedanken in deine Anzeige investieren

Etwas wie ” Folgt @dein-Account fĂŒr fantastische Inhalte ” mit einem Screenshot deiner Seite zu posten ist eine dumme Idee. Das wird nicht funktionieren.

Eine gute Influencer Marketing Anzeige verfĂŒgt ĂŒber eine Reihe von SchlĂŒsselelementen, die typischerweise nicht im Rahmen von Influencer Marketing verwendet werden. Das schafft einen Unterschied und ist ein zentraler Erfolgsfaktor.

Die SchlĂŒsselelemente sind:

  • Storytelling (GeschichtenerzĂ€hlen)
  • das Karussellformat
  • Emotionen
  • Interesse
  • sieht nicht aus wie eine Anzeige
  • Neugierde

Die Leute lieben eine gute Geschichte. Kombinier das mit Texten und Bildern, die Emotionen und Interesse wecken, und du hast den potentiellen neuen Follower in den Bann gezogen. Die Tatsache, dass das Ganze nicht einmal wie eine Anzeige aussieht, ist ebenfalls sehr hilfreich. 

Beispiel wie man mit Hilfe von Influencer Marketing und „Shoutouts kaufen“ mehr Follower bekommen kann

Ein ausfĂŒhrliches Fallbeispiel, wie auf einem Instagram Profil Influencer Marketing und dem damit verbundenen Kaufen von Shoutouts gezielt zum Aufbau neuer Follower eingesetzt wurden, findest Du in meiner exklusiven Insider Fallstudie „Von 0 auf 10K Follower“.

Du kannst Dir Deine Kopie der Fallstudie kostenlos und unverbindlich ganz einfach und bequem herunterladen, indem Du hier oder auf den nachfolgenden Button klickst.

Instagram Case Study Fallstudie Download

#6 Mit den richtigen Reels mehr Instagram Follower bekommen

Die Reels Strategie ist eigentlich eine Variation der Content Creator Strategie.

Mehr Instagram Follower bekommen

Auch hier geht es darum, mit Hilfe von mehrwertstiftenden Reels von neuen potentiellen Followern  gesehen zu werden.

Instagram Reels bieten dem User dabei die Möglichkeit, unterhaltsame Videos zu erstellen, zu entdecken und auch mit seinen Freunden und anderen Instagram-Nutzern zu teilen.

Der User kann 15-sekĂŒndige Multi-Clip-Videos aufnehmen und mit Ton, Effekten und neuen Kreativtools bearbeiten. Und diese kurzen Videos, Zugang zur Musik und die Effekte sind das, was Instagram Reels von IGTV oder der Instagram-Story unterscheidet.

Instagram Reels ansehen

© Instagram

Und gesehen wird man dann, wenn ein von uns gepostetes Reel im Idealfall so gut ist, bspw. weil es eine hohe Interaktion nach sich zieht, dass Instagram das Reel auch Usern zeigt, die unser Profil bisher noch nicht kennen. Wenn das der Fall ist, dann zeigt Instagram das Reel bspw. auf den Suchseiten der Hashtags, der Standorte oder natĂŒrlich auf der mĂ€chtigen Explore Page an.

Welcher Content fĂŒr Reels in Frage kommt, habe ich zudem in diesem Artikel nĂ€her beleuchtet.

Insbesondere seitdem letzten Instagram Update, bei dem die Instagram Reels anstelle der Lupe in die Haupt MenĂŒ Leiste eingefĂŒgt wurden, ist es offensichtlich, dass es Instagram mit den Reels sehr ernst meint und sie hier sind um zu bleiben.

In dem Zusammenhang kann man auch festhalten, dass die Reels sehr viel Reichweite vom Instagram Algorithmus erhalten. Gerade im Vergleich zu normalem Video Content. Deswegen sind sie aktuell wie keine andere Content Art geeignet um neue und demzufolge mehr Follower auf Instagram zu bekommen.

Im folgenden Screenshot siehst Du zum einen das “neue” MenĂŒ mit dem inkludierten Reels Icon, und zudem ein paar Statistiken, die zeigen wie oft die Reels abgespielt wurden. Im Vergleich zu anderem Video Content auf meinen KanĂ€len sind die Video Views um ein Vielfaches höher. Ebenso das Engagement:

Instagram Reels Ergebnisse

Fazit zu den Reels: Unbeding nutzen, und damit mehr Follower bekommen!

Wie gesagt, wenn Du nicht genau weißt wie genau und mit welchem Content, dann schau Dir diese Anleitung an:

Instagram Reels erstellen

Welche Strategien, Du NICHT anwenden solltest, um mehr Instagram Follower zu bekommen

Instagram hat vor nicht all zu langer Zeit seine Nutzungsbedingungen und seinen Algorithmus geupdated.

Seitdem ist es umso kritischer und vor allem riskanter, Praktiken zu verwenden, die gegen die Instagram Nutzungsbedingungen verstoßen.

Wenn man solche Praktiken verwendet, dann lÀuft man Gefahr blockiert zu werden oder aber auch komplett mit seinem Account gesperrt zu werden.

Praktiken, die also vermieden werden sollten sind solche, die die natĂŒrliche organische Reichweite kĂŒnstlich beeinflussen.

Dies kann bspw.

  • durch den durch den Kauf von mehr Follwern, Likes oder Kommentaren
  • Power Likes
  • Automatisierung durch Bots
  • Oder aber auch durch sogennate Pods bzw. Engagement Gruppen passieren

Weil das Risiko fĂŒr den Account zu hoch ist, trotz der evtl. positiven Effekte die mit den oben genannten Praktiken verbunden sind, kann ich an dieser Stelle nur davon abraten solche Praktiken anzuwenden.

Fazit 

Instagram Follower bekommen

Im Artikel „Mehr Instagram Follower bekommen“ habe ich dir im Detail die Strategien aufgezeigt die in 2020 aber auch in 2021 funktionieren, um neue Follower auf Instagram zu gewinnen.

Darunter unter anderem

  • die Content Creator Strategie,
  • die 502 Strategie,
  • Instagram Story Ads,
  • die Hashtag Strategie,
  • Influencer Marketing (Shoutouts)
  • Die Reels Strategie
  • und einige andere

Welche Du nun anwendest liegt ganz bei Dir.

Wenn Du Orientierung suchst, wie andere Accounts die Wachstumsstrategien Anwendung und welche zu welcher Account Lebensphase, dann lade Dir doch meine kostenlose Fallstudie herunter.

Dort wird alles im Detail und chronologisch erklÀrt wie man einen Account von 0 bis auf 10 tausend Followern aufbauen kann, und welche Startegie zu welcher Phase angewendet werden kann.

Du kannst Dir Deine Kopie der Fallstudie kostenlos und unverbindlich ganz einfach und bequem herunterladen, indem Du hier oder auf den nachfolgenden Button klickst.

Instagram Case Study Fallstudie Download

Wie findest du das? Welche dieser Strategie, Tipps und Tricks benutzt du, um mehr Follower auf Instagram zu bekommen? Hast du noch mehr Geheimnisse, um neue Follower aufzubauen? Fehlt noch eine wichtige Strategie? Teile deine Gedanken und Tipps gerne in den Kommentaren.

Kommentiere jetzt Unten in den Kommentaren