Zuletzt aktualisiert am November 21, 2021 von Roman

Smarte Dynamische Landingpages erstellen

Für die meisten Unternehmen sind Landing Pages die Grundlage der Leadgewinnung.

Aber wie kann ich sicherstellen, dass meine Landing Page relevant und attraktiv ist?

Die meisten Menschen sind daran gewöhnt, dass auf der Grundlage ihres Surfverhaltens oder ihres Suchverlaufs Werbeanzeigen eingeblendet werden. Hast du kürzlich auf Amazon nach gemütlichen Pullovern gestöbert? Oh, schau: eine Anzeige für noch MEHR gemütliche Pullover. Das ist der Standard, oder? 😉

idee

Eine Sache, die vielleicht etwas weniger offensichtlich ist, sind personalisierte Landing Pages (d.h. eine personalisierte Webseite, auf die du über eine Google-Anzeige oder eine Suchanfrage klickst).

Dabei handelt es sich um so genannte dynamische Landingpages, mit denen Landingpages auf einzelne Personen zugeschnitten werden können – oft auf der Grundlage ihres Standorts, ihrer Keywords und Interessen.

Aber sind solche dynamischen Landingpages wirklich sinnvoll?

Hier erfährst du mehr darüber, was dynamische Landing Pages sind, welche Vorteile sie haben, warum sie eine Überlegung wert sein könnten und wie Du dynamische Landingpages erstellen kannst.

Was ist eine dynamische Landing Page?

Eine dynamische Landing Page ist eine Webseite, die verschiedenen Website-Besuchern unterschiedliche Landing Page Designs bzw. Botschaften anzeigt. Die Nachricht, die den Nutzern angezeigt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von ihrem Standort, ihren Suchbegriffen und mehr.

Eine Art von dynamischer Landing Page nutzt zum Beispiel die dynamische Einfügung von Keywords, um die Relevanz des Textes der Seite je nach Suchanfrage des Nutzers zu erhöhen.

Um dieses Konzept etwas genauer zu erläutern: Eine dynamische Landingpage könnte die Überschrift anpassen, je nachdem, mit welchem Suchbegriff der Besucher die Seite gefunden hat. Wenn die Person mit dem Begriff „trägerlose Brautkleider“ gesucht hat, könnte die Überschrift auf der Landing Page lauten „Suche nach trägerlosen Brautkleidern“. Wenn jemand jedoch auf der Seite landet, nachdem er nach „ärmellosen Brautkleidern“ gesucht hat, würde die Überschrift lauten „Suche nach ärmellosen Brautkleidern“. Auch könnte eine dynamische Landingpage als mobile Landing Page anders aussehen als für den Desktop.

Viele Website-Betreiber nutzen dynamische Landingpages in Pay-per-Click (PPC)-Kampagnen, um Anzeigengruppen, Anzeigentexte und bestimmte Suchbegriffe aufeinander abzustimmen. Die Idee dahinter ist, dass sich der Text (d.h. die Überschrift oder der Textteil) ändert, um besser zu dem zu passen, wonach der Nutzer gesucht hat, und so die Chance auf eine Konversion zu erhöhen.

Dynamische Landingpages sind also eine Form der Personalisierung, die die Conversion Rate erhöhen kann, indem sie die spezifischen Bedürfnisse jedes Einzelnen besser anspricht.

Du kannst eine dynamische Landingpage in fast jeder Situation einsetzen, um deine Inhalte besser auf potenzielle Kunden zuzuschneiden.

Welche Vorteile hat es also, deine Landing Pages zu personalisieren?

Idee

Warum solltest du dynamische Landingpages auf deiner Website verwenden?

Es gibt einige Gründe, die dafür sprechen dynamische Landingpages zu nutzen:

Verbesserung der Conversion Rate

Einer der Hauptgründe für den Einsatz von dynamischen Landingpages ist, dass sie eine hervorragende Möglichkeit sind, deine Conversion Raten zu erhöhen.

Normalerweise landen Nutzer/innen auf einer allgemeinen Landing Page, die auf einem einzigen Satz von Keywords oder einer einzigen digitalen Marketingkampagne basiert. Mit dynamischen Landing Pages kannst du jedoch personalisierte Inhalte anbieten, die auf die Bedürfnisse der Nutzer/innen zugeschnitten sind.

Wenn jemand z. B. nach „Veranstaltungen in meiner Nähe“ sucht, ändert sich deine Landing Page, um den spezifischen Standort des Nutzers zu berücksichtigen, z. B. „Veranstaltungen in München“.

Durch das dynamische Einfügen von Keywords wird die Frage des Nutzers gelöst, bevor er selbst darüber nachgedacht hat, z. B. „Ist diese Veranstaltung in meiner Gegend? Das sorgt für ein großartiges Nutzererlebnis und signalisiert den Nutzern, dass du ihre Bedürfnisse erfüllen wirst.

So ist es viel wahrscheinlicher, dass sich die Person für dein Unternehmen entscheidet und nicht für die Konkurrenz.

Man kann mehrere Elemente optimieren

Ein weiterer Vorteil von dynamischen Landing Pages ist, dass mehrere Elemente der Landing Page optimiert werden können, nicht nur ein einzelnes Element wie die Überschrift.

Natürlich ist die Überschrift immer ein wichtiger Ausgangspunkt, denn Nutzer/innen fühlen sich von kurzen, selbsterklärenden Überschriften angesprochen, die mit dem übereinstimmen, was sie angeklickt haben, um dorthin zu gelangen.

Ein weiteres wichtiges Element ist der Fließtext, der dem Nutzer signalisiert, dass seine Bedürfnisse erfüllt werden (und dass der Service oder das Angebot der Seite für ihn von Wert ist).

Und schließlich, und das ist wohl das Wichtigste, ist der Call to Action. Auf normalen Landing Pages haben Marketer/innen nur eine Chance, den/die Nutzer/in zum Handeln aufzufordern – und es kann ein Glücksspiel sein, welcher Satz oder welches Wort am besten ankommt. Bei dynamischen Landing Pages kann die Handlungsaufforderung auf verschiedene Variablen zugeschnitten werden.

Das kann die bisherige Erfahrung des Nutzers mit dem Unternehmen sein, d. h., neue Kunden brauchen vielleicht eine Aufforderung, sich anzumelden (während bestehende Kunden das nicht brauchen). Sie könnte auch auf dem bisherigen Surfverhalten oder dem bisherigen Kaufverhalten basieren.

Verbesserung des Quality Score

Die Erfahrung mit der Landing Page ist eine der wichtigsten Komponenten, die sich auf den Quality Score auswirkt, d.h. die Art und Weise, wie Google die Qualität und Relevanz von PPC-Kampagnen bewertet. Dies ist wiederum ausschlaggebend für die Kosten pro Klick.

Folglich können dynamische Landing Pages, die wiederum eine Personalisierung beinhalten, um den Inhalt relevanter zu machen, den Quality Score tatsächlich verbessern. Auch wenn dies für die meisten Werbetreibenden nicht das Hauptziel ist, sollte man es dennoch beachten, wenn man dynamische Seiten in einer PPC-Kampagne einrichten möchte.

Testen verbessern

Ein großer Vorteil von dynamischen Landing Pages ist, dass sie nicht nur die Relevanz und die Conversion Rate von Kampagnen erhöhen, sondern auch die Möglichkeit bieten, eine Test- und Lernstrategie umzusetzen.

Mit einer dynamischen Kampagne können nicht nur Elemente auf der Grundlage von Suchbegriffen und Standort angepasst werden, sondern es können auch Dinge wie Rabatte und Sonderangebote getestet werden.

Reagieren bestimmte Nutzer/innen anders auf verschiedene Rabatte oder auf die Formulierung von Angeboten? Mit dynamischen Landing Pages kannst du ganz einfach A/B-Tests durchführen, um herauszufinden, welche Variablen am besten ankommen.

Das bedeutet, dass sich die Investition in dynamische Landing Pages nicht nur kurzfristig, sondern auch langfristig lohnen kann.

Landingpage

Wie man eine dynamische Landing Page erstellt

Auf den ersten Blick mag das alles ziemlich kompliziert klingen. Sicherlich müsstest du einen Experten beauftragen, um Seiten zu erstellen, die sich automatisch aufgrund von Suchanfragen, Google-Anzeigentext und anderen Faktoren ändern.

In manchen Fällen mag das auch stimmen. Aber wenn du den richtigen Landing Page Builder hast, ist es ganz einfach, dynamische Landing Pages zu erstellen.

Unbounce – Das richtige Tool um dynamische Landingpages erstellen zu können

Du kannst dynamische Landing Pages mit Page Buildern wie Unbounce* erstellen.

Starkes Tool mit KI
Unbounce
9.7/10Unser Urteil

Unbounce ist ein tolle und intuitives Landing Page Tool, das mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist.

Der smarte Landing Page Builder von Unbounce ist deswegen sehr leistungsfähig, und zudem unglaublich einfach zu bedienen. Du kannst durch die KI Unterstützung ganz einfach dynamische Landing Pages für noch bessere Conversion erstellen.

Die Seiten sehen professionell aus und sie konvertieren!

Eine TOP Empfehlung!

Unbounce* bietet Dynamic Text Replacement (DTR) als Kernfunktion. Du kannst URL-Parameter mit vielen Elementen verknüpfen.

Hier ist eine Liste von Elementen, die du optimieren kannst:

  • Überschriften – Deine Überschrift sollte informativ und klar sein. Nutze das dynamische Einfügen von Schlüsselwörtern in die Überschriften, um sie an den Anzeigentext anzupassen.
  • Haupttext – Füge ein paar mehr Stellen des „dynamischen Suchbegriffs“ in deinen Text ein. Wenn ein Besucher einen Haken schlägt und auf der Seite bleibt. Nimm ihn mit auf eine Reise, die alle Elemente eines auf Conversion ausgerichteten Textes und Designs erfüllt.
  • Call-To-Action-Buttons – CTA-Buttons sind großartig, da sie sich auch an die dynamische Textsuche anpassen können. Wenn du den Text für wiederkehrende Besucher änderst, kann das zu einem tollen Erlebnis führen. Ersetze auf mobilen Geräten Formular-Buttons durch Buttons mit der Aufforderung zum Anrufen.
  • Bilder – Ersetze Bilder basierend auf der Suchabsicht oder dem Suchbegriff der Besucher. Mithilfe von UTM-Parametern kannst du Regeln zum Ersetzen von Bildern auf deiner Seite festlegen. Das Ersetzen von Bildern im E-Commerce schafft Relevanz und Vertrauen.
  • Popups oder Sticky Header – Angenommen, du möchtest nur deinen britischen Kunden den kostenlosen Versand anzeigen. Mit einem Reverse-IP-Lookup und der Ermittlung des Standorts des Besuchers kannst du Regeln zum Ein- und Ausblenden von Inhalten festlegen.
  • Dynamische Informationen – Wenn du bei Uber oder ähnlichen Buchungs-Apps ein Taxi buchst, prüft die App deinen Standort und zeigt eine Liste mit Taxis oder E-Scootern in deiner Nähe an. Relevante und genaue Informationen erhöhen die Bereitschaft der Besucher, den nächsten Schritt zu tun.

Darüber hinaus hat Unbounce* vor kurzem als Erweiterung die Conversion Intelligence Platform eingeführt, mit der man noch einen Schritt weiter gehen kann, als mit der Personalisierung. Nämlich den Schritt zu mehr Relevanz.

Unbounce Conversion Intelligence um dynamische Landing Pages zu erstellen

Um dein Publikum zu gewinnen und zu konvertieren, müssen deine Landing Pages auf jeden einzelnen Besucher entsprechend seiner Bedürfnisse, Vorlieben und Erwartungen zugeschnitten sein. Sie müssen relevant sein. Mit den heute angebotenen Landing Page Buildern kannst du diese Relevanz jedoch nicht schnell und präzise herstellen.

Unbounce Smarter Landing Page Builder

Die Conversion Intelligence Plattform von Unbounce dagegen ist eine KI-gestützte Lösung, mit der du mühelos hochkonvertierende Marketingkampagnen und dynamische Landing Pages erstellen kannst, um noch größere Relevanz zu erreichen. Mit der Unbounce Conversion Intelligence Plattform kannst du schnell Kampagnen optimieren, die mehr deiner Besucher zum Handeln bewegen.

Conversion Intelligence verbindet deinen Marketing-IQ mit maschinellem Lernen, um Conversion-Möglichkeiten zu identifizieren und zu nutzen, die du normalerweise nicht selbst erkennen kannst. Das ist der schnellste Weg, um Relevanz aufzubauen und die Chance zu erhöhen, dass jeder einzelne Besucher konvertiert.

Hört sich krass an, oder?

Aber lies weiter, denn diese Innovation hat es wirklich in sich… 😉

Jahrelang bestand der ideale Prozess für Marketingfachleute darin, eine Kampagne zu erstellen, sie zu optimieren und dann aus den Ergebnissen zu lernen. Aber für die große Mehrheit der kleinen Unternehmen ist dies ein Prozess, der nie wirklich funktioniert hat.

Denn…

  • Die Erstellung einer Landing Page ist Rätselraten: Wenn du nicht zu den wenigen Experten gehörst, die schon im Voraus wissen, welche Inhalte besonders erfolgreich sein werden, musst du dich bei der Erstellung von Inhalten auf Vermutungen und schwer zu verifizierende Untersuchungen verlassen.
  • Die Optimierung ist in der Regel mangelhaft: Nur ein kleiner Teil der Werbetreibenden nimmt sich die Zeit, um richtig zu optimieren. Noch schlimmer ist, dass es unmöglich ist, A/B-Tests durchzuführen, die für alle Nutzer/innen geeignet sind. „Champion“-Varianten bringen dich nur bedingt weiter.
  • Lernen ist kompliziert: Marketingfachleute werden mit Daten überhäuft. Zweifellos gibt es da draußen goldene Nuggets, die dir helfen können, höhere Conversion Raten zu erzielen. Aber wo sind sie? Wahrscheinlich sind sie in einer Tabellenkalkulation vergraben, die sechs Registerkarten umfasst.

Deine bisherigen Erfahrungen, Best Practices und deine Kreativität geben dir Deine Marketing-Intelligenz. Aber wenn du es mit unschlagbaren Budgets und ganzen Teams von Marketingspezialisten zu tun hast, bist du immer noch im Nachteil.

Aber was wäre, wenn du datengestützte Entscheidungen treffen könntest, die dir nachweislich höhere Conversion Raten bescheren?

Das ist Conversion Intelligence.

Unbounce Conversion Intelligence

Kurz gesagt: Es geht um dich und dein Marketing-Know-how, das durch die Rechenleistung von Maschinen ergänzt wird.

Und dies hat Unbounce*in seinen Landing Page Builder einfließen lassen. In meinen Augen ist das eine wahre Revolution, da es kein vergleichbares Tool aktuell auf dem Markt gibt.

Hier kannst Du Dir meine Unbounce Erfahrungen ansehen.

Diese intelligente Innovation von Unbounce* ist mit drei wichtigen Funktionen ausgestattet, die den Erfolg deines Unternehmens garantieren:

  • Der Smart Builder dient als Design-Assistent, der auf der Grundlage deiner Branche, Zielgruppe und Kampagnenziele die perfekten Seiten- und Abschnittskomponenten zusammenstellt. Er nutzt dynamische Layouts, um deine Besucher zu konvertieren und im Handumdrehen neue Varianten zu erstellen. Der Smart Builder ist somit ein KI-gesteuerter Landing Page Creator, der dir anhand von Daten sagt, welche Layouts und Überschriften bei deiner Zielgruppe am besten ankommen, noch bevor deine Seite online geht. Damit kannst Du also dynamische Landing Pages erstellen.
  • Smart Copy ist ein „One-Stop-Shop“ für deine gesamte Inhaltserstellung – mit über 45 Vorlagen zur Auswahl. Du markierst einfach den Text auf einer beliebigen Seite oder Plattform und die Smart Copy Google Chrome Extension hilft dir beim Schreiben, Umschreiben oder Erweitern des Textes. Sie erstellt KI-generierte Inhalte in sechs verschiedenen Sprachen (Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Deutsch und Französisch) und erweitert so die Reichweite deiner Kunden.
  • Smart Traffic verfolgt dynamisch Konversionsmuster, d.h. es erkennt Änderungen im Besucherverhalten sofort. Das Smart Traffic Reporting bietet einen Einblick in leistungsstarke (und weniger leistungsstarke) Varianten und Traffic-Segmente.

Stell dir das vor: Mit Unbounce* kannst du responsive Landing Pages erstellen, die für die Conversion optimiert sind, ohne Webdesigner, Marketingexperten oder Content-Experten einstellen zu müssen. Es ist möglich, ein ganzes Unternehmen ohne externe Hilfe aufzubauen.

Hier kannst Du Unbounce Gratis testen* und zudem noch 20% Rabatt abstauben 😉

Fazit – Relevante Dynamische Landing Pages Erstellen

Um dein Publikum anzuziehen und zu konvertieren, müssen deine Landing Pages auf jeden einzelnen Besucher entsprechend seiner Bedürfnisse, Vorlieben und Erwartungen zugeschnitten sein. Sie müssen relevant sein. Aber mit den heute angebotenen Landing Page Buildern kannst du diese Relevanz nicht schnell und präzise herstellen.

Warum? Weil die meisten Landing Page Builder sich allein auf deine Marketingkenntnisse verlassen.

Das bedeutet, dass du manuell Varianten für deine verschiedenen Zielgruppen erstellen sollst. Es wird davon ausgegangen, dass du über das nötige Fachwissen verfügst, um sagen zu können, was hoch konvertierend ist (und was nicht), oder dass du über Superkräfte verfügst, um vorherzusagen, was konvertieren wird.

Das bedeutet, dass die Antwort für deine Landing Pages nicht mehr Zeit, Fachwissen oder Superkräfte für die Vorhersage ist. Was du brauchst, ist ein Landing Page Builder, der von KI unterstützt wird.

Conversion Intelligence ist dein Wettbewerbsvorteil.

Unbounce* ist dein Wettbewerbsvorteil.

Starkes Tool mit KI
Unbounce
9.7/10Unser Urteil

Unbounce ist ein tolle und intuitives Landing Page Tool, das mit künstlicher Intelligenz ausgestattet ist.

Der smarte Landing Page Builder von Unbounce ist deswegen sehr leistungsfähig, und zudem unglaublich einfach zu bedienen. Du kannst durch die KI Unterstützung ganz einfach dynamische Landing Pages für noch bessere Conversion erstellen.

Die Seiten sehen professionell aus und sie konvertieren!

Eine TOP Empfehlung!

Hier kannst Du Unbounce Gratis testen* und zudem noch 20% Rabatt abstauben 😉

Wie wirst Du dynamische Landingpages erstellen? Schreibe es in die Kommentare.