Zuletzt aktualisiert am Juni 16, 2022 von Roman

Wie man ein Gruppencoaching-Programm organisiert und strukturiert

Bist du bereit, ein Gruppencoaching-Programm im Rahmen Deines Online Coaching Business zu starten? Du fragst dich, wie du ein Gruppencoaching-Programm organisieren und strukturieren kannst?

Gruppen- und Teamcoaching kann für deine Kunden im Rahmen eines Life Coaching oder auch Business Coaching, etc. von unschätzbarem Wert sein. Mit dem richtigen Coaching-Tool kannst du ganz einfach ein Gruppencoaching-Programm auf die Beine stellen, das deine Kunden anzieht, unterstützt und langfristig bindet.

Bestes Tool
Memberspot
Memberspot
9.9

Der Beste Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

Super All-in-One Tool!
Spreadmind
Spreadmind
9.8

Als professionelle All-in-One Plattform für Mitgliederbereiche, Online Kurse, Online Akademien und auch Online Coachings beinhaltet Spreadmind alle Funktionen, die du benötigst, um dein Wissen erfolgreich online weiterzugeben.

TOP All-in-One Tool!
Coachy
Coachy
9.7

Tolle All-in-One Software, die die Mitgliederbereich, Online Coaching und Online Kurs Erstellung einfach macht

In diesem Leitfaden stellen wir dir drei Arten von Gruppencoaching vor, wie du dein Gruppencoaching-Programm strukturierst und organisierst und wie du am besten vorgehst, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Bereit?

Let´s go

Was ist Gruppencoaching?

Gruppen-Coaching-Programme sind kohortenbasierte Coachings, bei denen sich mehrere Kunden gleichzeitig anmelden und unter Anleitung dasselbe Programm durchlaufen. Die Kunden können in ihrem eigenen Tempo vorankommen oder Selbsteinschätzungen vornehmen, um zu überprüfen, ob sie den Lernstoff verstanden haben. Im Kern ist das Gruppencoaching jedoch ein Online-Training bzw. ein Online Kurs mit dem zusätzlichen Vorteil, dass du und andere Teilnehmer/innen sich und dich unterstützen und besser eingebunden werden.

GRATIS Anleitung!
Online Kurse Erstellen
9.9/10Unser Urteil

WIE DU EINEN ONLINE KURS ERSTELLST

Schritt für Schritt Anleitung

Lerne, wie du deine Idee in einen erfolgreichen Online-Kurs umwandelst

Jetzt GRATIS Downloaden

Viele Coaches beginnen mit Einzelunterricht bzw. Einzel-Coaching. Aber mit der Zeit stoßen sie an eine Grenze. Es gibt nur so viele Stunden in der Woche. Es ist unmöglich, das Angebot über diese Zeitbegrenzung hinaus zu erweitern.

Hier kommt das Gruppencoaching ins Spiel. Indem du große Gruppen von Menschen gleichzeitig betreust, kannst du mehr Menschen als bei einem Einzelcoaching betreuen, den Zeitaufwand verringern und die Qualität deines Coachings erhöhen und das auch noch in attraktive Coaching Pakete verpacken.

Es gibt drei Haupttypen von Gruppencoaching-Programmen und jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Unabhängig davon, ob du schon einmal ein Gruppencoaching-Programm erstellt hast oder dies dein erstes Mal ist, solltest du dir als Coach überlegen, wie du deinen Coaching Prozess und Dein Gruppencoaching Programm strukturieren möchtest. Nutze diesen Leitfaden als Vorlage.

Auch interessant: Der Unterschied zwischen Coaching und Mentoring

Was du wissen solltest, bevor du ein Gruppencoaching-Programm erstellst

Gruppencoaching ist eine großartige Möglichkeit, dein Online-Programm zu erweitern, und es funktioniert für jede Art von Coaching. Doch bevor du ein Gruppen- oder Team-Coaching-Programm erstellst, solltest du dich fragen:

  • Wie viele Kunden sind in meiner ersten Gruppe?
  • Welche Art von Inhalten habe ich bereits erstellt und wie werde ich sie mit der Gruppe teilen?
  • Bei welchen Teilen des Prozesses muss der Kunde selbst aktiv werden? Gibt es etwas, das man tun kann, um den Prozess zu vereinfachen?

Sobald du eine klare Vorstellung davon hast, für wen du arbeitest und welche Ressourcen du für sie geschaffen hast, ist es an der Zeit, dein Gruppencoaching Programm zu erstellen.

Wie man ein Gruppencoaching-Programm organisiert und strukturiert

Wenn du überlegst, wie du dein Gruppencoaching-Programm strukturieren willst, ist es wichtig, dass du dir über deine Möglichkeiten im Klaren bist. Die meisten Gruppen- und Teamcoachings folgen einem von drei Modellen:

  • Das Kohortenmodell
  • Das Programm-Modell
  • Das Mitgliedschaftsmodell

 

Alle drei Modelle ermöglichen es dir, fortschrittliches Coaching anzubieten, das das Leben deiner Kunden verändert. Aber jedes Modell erfordert ein anderes Maß an Zeit und Aufmerksamkeit von dir. Schauen wir uns das mal an.

Idee

Das Kohortenmodell

Ein kohortenbasiertes Coaching ähnelt am meisten einem traditionellen Unterricht. Die Teilnehmer/innen melden sich im Voraus an und beginnen zu einem bestimmten Termin gemeinsam. Das bedeutet, dass alle Teilnehmer/innen jeden Schritt des Programms von Anfang bis Ende zur gleichen Zeit erleben. Also alle Personen gleichzeitig.

Das Gruppen-Coaching-Modell ist ideal für Coaching-Programme, die zum ersten Mal durchgeführt werden, oder für komplexe Themen, bei denen die Teilnehmer/innen viel Anleitung brauchen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, ein Pilotprogramm durchzuführen und herauszufinden, wie empfänglich dein ideales Publikum für ein solches Angebot wäre.

Das Kohortenmodell erfordert in der Regel eine gewisse technische Einrichtung und Verwaltung. Du musst ein digitales Produkt auf den Markt bringen und als Online Coaching verkaufen. Und du musst in der Lage sein, Live-Schulungen, ein Schulungsportal und einen Mitgliederbereich anzubieten, in dem sich die Teilnehmer/innen untereinander austauschen können.

Hinweis: Mit einer guten Online Kurs Plattform, wie bspw. Memberspot, ist dieser Prozess sowohl einfach als auch intuitiv.

Top Empfehlung!
Memberspot Erfahrungen
9.9/10Unser Urteil

Wenn Du den wohl besten Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs nutzen willst, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

TOP Empfehlung als Online Coaching Tool bzw. Online Kurs Plattform!

Da das kohortenbasierte Modell auf Live-Coaching-Sitzungen beruht, ist es sinnvoll, dieses Modell so einzurichten, dass es in deinen Zeitplan passt. Das kann dir helfen, die Länge und den Zeitplan des Programms festzulegen.

Das Programm-Modell

Das Programmmodell ist ein fortlaufendes Coaching-Programm, das über einen bestimmten Zeitraum läuft. Kunden können sich jederzeit anmelden und werden nach einem festgelegten Zeitplan mit den Inhalten versorgt. Es beginnt, wenn sich ein Kunde anmeldet, und endet, wenn die letzte Lektion erteilt wurde.

Normalerweise dauert ein solches Programm zwischen 8 und 12 Wochen. Es kann einen begrenzten Anmeldezeitraum geben, in dem sich die Nutzer/innen anmelden können, was den Eindruck eines Angebots mit begrenzter Stückzahl erweckt. Die Verknappung trägt dazu bei, Anmeldungen zu fördern, was dieses Programmmodell zu einem beliebten Gruppencoaching macht.

Wie das kohortenbasierte Coaching erfordert auch das Programmmodell eine fortgeschrittene Einrichtung. Aber wenn du den Kerninhalt deines Coachingprozesses bereits fertig hast, musst du nur noch die Durchführung automatisieren und schon kann es losgehen.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du die Bereitstellung deiner Coaching-Inhalte planen sollst, kannst du mit den vorgefertigten Marketing-Automatisierungen in deinem Online-Coaching-Tool die Inhalte zu einem von dir festgelegten Zeitpunkt an einen ausgewählten Personenkreis versenden – und zwar ganz ohne zusätzliches Eingreifen oder Arbeit deinerseits.

Top Empfehlung!
Memberspot Erfahrungen
9.9/10Unser Urteil

Wenn Du den wohl besten Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs nutzen willst, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

TOP Empfehlung als Online Coaching Tool bzw. Online Kurs Plattform!

Die meisten Gruppentrainer/innen beginnen mit einem Mitgliedschafts- oder Kohortenmodell und gehen nach und nach zu einem Programmmodell über, sobald sie eine größere Anzahl von Kunden haben. Dadurch wird das Programm automatisiert und du kannst dich auf dein nächstes Programm oder deinen nächsten Kurs konzentrieren.

Das Mitgliedschaftsmodell

Das Mitgliedschaftsgruppen-Coaching-Modell ist ein Evergreen-Programm ohne feste Anfangs- oder Enddaten. Die Kunden können jederzeit einsteigen und alle haben gleichzeitig Zugang zu Coaching und Training.

Du könntest zum Beispiel wöchentliche oder monatliche Gruppen-Coaching-Sitzungen mit einem Community- und Schulungsportal anbieten. Jede Sitzung bietet die Unterstützung, von der du weißt, dass deine Mitglieder sie brauchen, aber die Informationen werden nicht unbedingt in der richtigen Reihenfolge präsentiert.

Dieses Modell ist eine der beliebtesten Optionen für Gruppencoaching, und es ist leicht zu verstehen, warum. Es gibt nicht nur eine niedrige Einstiegshürde, sondern ist auch flexibel und skalierbar und hilft dir, den langfristigen Wert pro Kunde zu steigern.

Nutze dieses Modell als Upsell für Absolventen deines primären Coaching-Programms oder für Menschen, die nur von Zeit zu Zeit einen Check-In brauchen. Da es viel einfacher ist, an einen bestehenden Kunden zu verkaufen, hast du mit dem Mitgliedschaftsmodell weniger Arbeit und eine höhere Rentabilität im Laufe der Zeit.

Idee

Best Practices für die Struktur von Gruppen-Coaching bzw. Team Coaching

Egal, ob du zum ersten Mal ein Gruppen-Coaching-Programm erstellst oder ob du bereit bist, es auf die nächste Stufe zu heben, es ist wichtig, ein paar wichtige Punkte zu beachten.

Halte es einfach

Die Einrichtung und Durchführung eines Gruppencoaching-Programms sollte einfach sein. Mach es den Teilnehmern so leicht wie möglich, das zu finden, was sie suchen, und dein Programm zu durchlaufen.

Wenn du dein Programm so einfach wie möglich gestaltest, kannst du den Arbeitsaufwand für die Durchführung deines Coaching-Programms reduzieren. Außerdem machst du es deinen Mitgliedern leichter, dabei zu bleiben.

Stelle als Coach die richtigen Fragen

Wenn du jede Sitzung mit aussagekräftigen Fragen beginnst und beendest, sind alle in der Gruppe am Anfang und am Ende auf der gleichen Seite. Frag sie, worauf sie sich konzentrieren möchten, was sie gelernt haben, welche Erfolge sie hatten und was sie sich als Ergebnis der Sitzung wünschen. Lade sie ein, Momente der Klarheit zu teilen und selbst die kleinsten Schritte zu feiern.

Wenn du das im Laufe der Zeit immer wieder tust, werden sich deine Kunden noch mehr von dir beraten und unterstützen lassen, während sie deinem Beispiel folgen. Das wird dir helfen, deine Kunden länger an dich zu binden und deine einzigartige Coaching-Marke zu stärken.

Nutze das Kursbauprogramm deines Coaching-Tools

Eine gute Coaching-Software macht es dir leicht, dein Gruppen-Coaching-Programm einzurichten. Du könntest zum Beispiel einen Kurs oder ein Modul über die Entdeckung deiner Stärken oder über Durchsetzungsvermögen bei Entscheidungen erstellen.

Top Empfehlung!
Memberspot Erfahrungen
9.9/10Unser Urteil

Wenn Du den wohl besten Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs nutzen willst, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

TOP Empfehlung als Online Coaching Tool bzw. Online Kurs Plattform!

Du kannst dann jeden Kurs mit den entsprechenden Materialien füllen, z. B. mit Arbeitsblättern, Videos, Quizfragen und Bewertungen. Überlege dir, wie du deine verschiedenen Programme miteinander kombinieren kannst, um ganz neue digitale Produkte zu erstellen, die du einem anderen Segment deiner Zielgruppe anbieten kannst.

Verstehe, dass verschiedene Menschen auf unterschiedliche Weise lernen

Wenn du mit dem Gruppen- und Teamcoaching beginnst, werden die unterschiedlichsten Varianten an Lernstilen zum Vorschein kommen. Manche Menschen fühlen sich in einer größeren Gruppe am wohlsten, während andere sich nur in Einzelgesprächen und einem Einzelcoaching öffnen. Andere fühlen sich in Kleingruppen inspiriert und wieder andere drücken sich am besten durch Schreiben aus.

Wenn du die verschiedenen Lernstile berücksichtigst, solltest du dich darauf konzentrieren, was deine Gruppenmitglieder am meisten an ihrer Erfahrung mit dir als Coach schätzen. Nutze das als Dreh- und Angelpunkt für dein Gruppencoachingprogramm.

Überfordere deine Klienten nicht

Zu guter Letzt solltest du daran denken, dass weniger mehr ist, wenn es um Gruppencoaching geht. Anstatt sie mit einer Vielzahl von Informationen, Techniken, Videos und Denkanstößen zu überhäufen, solltest du dich auf genau die Art von Anleitung konzentrieren, die sie von dir erwarten.

Es ist einfach, deine Optionen zu variieren und andere Kurse zu erstellen, aber weniger Informationen ermöglichen es den Teilnehmern, das, was du ihnen präsentierst, in ihrem eigenen Tempo zu verdauen und selbst mehr Aha-Erlebnisse zu haben – etwas, worüber sich jeder Coach freuen würde!

Idee

Gruppencoaching Programme anbieten

Es gibt eine Reihe von Plattformen, die Online-Gruppencoaching Angebote unterstützen. Dazu gehören viele Online-Kurs Plattformen, die inzwischen auch Tools und Dienste für Online Coaching anbieten. Da immer mehr Lernende eine persönlichere Beziehung zu Lehrkräften suchen, werden diese Funktionen wahrscheinlich noch zunehmen.

Und falls Du noch eine passende Online Kurs Plattform oder Online Coaching Plattform suchst, um Deine Online Gruppencoaching anzubieten, dann schau Dir am besten meinen detaillierten Vergleich dazu an, indem ich verschiedene Lösungen im Detail teste. Hier ist meine Auswahl der größten Online-Kursplattformen, die derzeit Funktionen für Online-Gruppencoaching anbieten:

PlattformBeschreibungBewertungZugang
Testsieger!
Memberspot
Memberspot

Wenn Du den wohl besten Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs nutzen willst, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

TOP Empfehlung als Online Coaching und Online Kurs Plattform!

9.9
Jetzt Testen*
Super All-in-One Tool!
Spreadmind
Spreadmind

Als professionelle All-in-One Plattform für Mitgliederbereiche, Online Kurse, Online Akademien und auch Online Coachings beinhaltet Spreadmind alle Funktionen, die du benötigst, um dein Wissen erfolgreich online weiterzugeben. 

Alleinstellungsmerkmal ist insbesondere das innovative Integrationstool sowie der integrierte Divi Builder inkl.Divi Theme für einzigartige Webseiten, Landing Pages und Online Kurse.

Ein Super All-in-One Tool!

9.8
Jetzt testen*
TOP All-in-One Tool!
Coachy
Coachy

Wenn Du eine tolle All-in-One Software suchst, die die Mitgliederbereich, Online Coaching und Online Kurs Erstellung einfach macht, aber etwas weniger Funktionen im Kernprodukt beinhaltet als Memberspot.

9.7
Jetzt testen*
Umfassendes TOP Tool.
elopage
elopage

Wenn Du eine umfassende All in One Lösung suchst, in der Du alles was Du für Deinen Mitgliederbereich, Dein Online Coaching und deinen Online Kurs benötigst, aus einer Hand bekommst.

9.6
Jetzt Testen*
Empfehlung für WordPress
Digimember
Digimember

Digimember ist DIE Empfehlung für WordPress User, um einen eigenen Mitgliederbereich und einen Online Kurs erstellen zu können.

Denn DigiMember ist ein sehr funktionsstarkes, einfach zu nutzendes Membership-Plugin, das jede WordPress Seite in einen kompletten Mitgliederbereich verwandelt!

9.5
Jetzt testen*
Sales Funnel Empfehlung
Funnelcockpit
Funnelcockpit

Wenn Du die in meinen Augen aktuell beste Sales Funnel Software inklusive Mitgliederbereich als Online Kurs Plattform nutzen möchtest, die zudem “Made in Germany” und DSGVO konform ist.

9.5
Jetzt Testen*
Tolles Tool!
Learnworlds
Learnworlds

LearnWorlds ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, die mehr Funktionen benötigen, als die meisten anderen Online-Kursplattformen bieten. Mit LearnWorlds kannst du sowohl SCORM-konforme Schulungen als auch Social Learning Tools, interaktive Videos mit Pop-up-Text und Fragebögen und sogar interaktive eBooks anbieten.

Wenn du auf der Suche nach etwas mit "größeren und besseren" Funktionen bist, ist LearnWorlds auf jeden Fall einen Blick wert.

9.3
Jetzt testen*
TeachableTeachable

Wenn du keine Website oder keinen Hosting Service hast und Du tolle Online Kurse erstellen und anbieten willst, die nicht viel Quizfunktionalität benötigen.

9.1
Jetzt Testen*
ThinkificThinkific

Wenn Du eines der am einfachsten zu bedienenden Produkte auf dem Markt nutzen möchtest, das aber dennoch seinen Preis hat.

9
Jetzt Testen*
Gut aber zu Teuer
Kajabi
Kajabi

Wenn du auf der Suche nach einer umfassenden Plattform zur Online Kurs Erstellung bist und es dir nichts ausmacht, dafür zu bezahlen. Aber nichtsdestotrotz will ich Kajabi hier nicht empfehlen, weil Du mit den bereits dargestellten Alternativen günstiger und sogar besser fährst.

5.6
Jetzt Testen
Maktplatz
Udemy
Udemy

Wenn Du dennoch keine große Onlinepräsenz hast und den Vorteilen des Marktplatzes profitieren willst und zudem niedrigpreisige Produkte verkaufen willst. Als Fortgeschrittener kann ich Udemy nicht mehr empfehlen.

4.4
Jetzt Testen*

Darauf aufbauend kannst Du übrigens meine Memberspot Erfahrungenmeine Spreadmind Erfahrungen, meine Coachy Erfahrungen hier meine elopage Erfahrungen und hier meine Funnelcockpit Erfahrungen im Detail ansehen.

Mein Testsieger unter den Plattformen ist übrigens Memberspot*. Damit wirst Du alles richtig machen:

Top Empfehlung!
Memberspot Erfahrungen
9.9/10Unser Urteil

Wenn Du den wohl besten Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs nutzen willst, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

TOP Empfehlung als Online Coaching Tool bzw. Online Kurs Plattform!

Fazit – Wie man ein Gruppencoaching-Programm organisiert und strukturiert

Jetzt, wo du die verschiedenen Arten von Teamcoaching und Gruppencoaching-Modellen besser verstehst, tendierst du wahrscheinlich zu einem, das für deinen Start deines Gruppencoachings am besten geeignet ist.

Die gute Nachricht ist, dass das richtige Instrument dir zum Erfolg verhelfen wird.

Top Empfehlung!
Memberspot Erfahrungen
9.9/10Unser Urteil

Wenn Du den wohl besten Mitgliederbereich für Dein Online Coaching und für Deinen Online Kurs nutzen willst, den es momentan auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

TOP Empfehlung als Online Coaching Tool bzw. Online Kurs Plattform!

Wie wirst Du Dein Gruppencoaching Programm strukturieren und organisieren? Schreibe es in die Kommentare.