Zuletzt aktualisiert am November 14, 2021 von Roman

Tolle Automatisierung!
ActiveCampaign
9.6/10Unser Urteil

ActiveCampaign ist ein einfach zu bedienendes und erschwingliches E-Mail-Marketing-Tool. ActiveCampaign ist wahrscheinlich die beste Mischung aus Leistung, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Vorteile
  • ActiveCampaign bietet einen robusten und benutzerfreundlichen Automatisierungs-Builder, mit dem du für alles eine Automatisierung erstellen kannst, indem du verschiedene Auslöseroptionen verwendest.
  • ActiveCampaign garantiert eine hohe Zustellbarkeit von E-Mails und hilft so, die Ziele deiner Kampagne zu erreichen.
  • Die E-Mail Marketing Software bietet eine integrierte Vertriebs- und Marketingplattform, um das Vertriebs- und Marketingteam auf dem gleichen Stand zu halten.
  • Vielfältige Funktionen für fortgeschrittene Nutzer
  • Maschinelles Lernen zur Verbesserung deiner Marketing-Ergebnisse im Laufe der Zeit
  • Der E-Mail-Builder ist zwar nicht der eleganteste, aber leistungsfähig und bietet dir vielseitige Möglichkeiten
  • Ermöglicht es dir, deine E-Mail-Liste mit Taxonomien wie Tags und Kategorien zu organisieren.
  • Bietet anpassbare Anmeldeformulare zum Einbetten auf deiner Website.
  • Du kannst benutzerdefinierte Regeln und Sequenzen erstellen, um deine E-Mails zu automatisieren.
  • Bietet Tools für das Tracking von Daten über deine Abonnenten und Conversions.
  • Das CRM ist nahtlos in die Automatisierungen integriert, um die Effizienz deines Unternehmens zu verbessern
  • Lässt sich mit vielen E-Commerce-Plattformen und anderen Tools integrieren.
  • ActiveCampaign liefert verschiedene Analysedaten in den Berichten, die den ROI messen und dir helfen, strategische Entscheidungen zu treffen.
  • ActiveCampaign ermöglicht eine kostenlose Implementierung und Migration von deiner bestehenden Software, was für den Anfang ein enormer Vorteil sein kann. 
Nachteile
  • Die Lernkurve ist für Anfänger ein wenig hoch.
  • Es bietet eine Menge fortgeschrittener Funktionen, die für Anfänger überwältigend sein können. Ich würde empfehlen, mit dem Lite- oder Plus-Tarif zu beginnen und ein Upgrade vorzunehmen, sobald du das Tool verstanden hast.
  • Der Preis für jeden Plan steigt mit der Anzahl der Kontakte, was sich auf dein monatliches Budget auswirken kann. Die Konversationsfunktion (Vor-Ort-Chat) ist ein Add-on und nicht im Standardtarif enthalten.
  • Wenn du neu in der E-Mail-Marketing-Automatisierung bist, dauert es eine Weile, bis du dich mit den erweiterten Funktionen vertraut gemacht hast.
  • Das Tool ist manchmal langsam und lädt länger als die Alternativen

ActiveCampaign Erfahrungen und Test

Du bist auf der Suche nach dem besten Tool für E-Mail-Marketing-Automatisierung? Du bist nicht sicher, ob ActiveCampaign das richtige Tool für dein Unternehmen ist?

Dann bist du hier genau richtig.

Anhand meiner ActiveCampaign Erfahrungen werden wir uns in diesem Testbericht ansehen, wie gut diese Newsletter-Marketing- und E-Mail-Automatisierungssoftware ist. Dabei schauen uns alle Funktionen, die ActiveCampaign Preise, Vor- und Nachteile und natürlich auch die Alternativen an.

Trotzdem empfehle ich dir, bis zum Ende durchzuhalten, um die Vorteile, Einschränkungen und meine persönliche Meinung darüber zu erfahren.

Wenn du Active Campaign nicht nur lesen, sondern auch ausprobieren möchtest, melde dich über den unten stehenden Link an und erhalte eine 14-tägige kostenlose Testversion.

Hier kannst Du ActiveCampaign 14 Tage Gratis testen*

Was ist ActiveCampaign?

Du fragst dich vielleicht: „Was ist ActiveCampaign? und was macht es?“

Einst ein Underdog, ist ActiveCampaign* heute mit über 130.000 Kunden eines der beliebtesten E-Mail-Marketing-Tools auf dem Markt.

ActiveCampaign

ActiveCampaign ist eine All-in-One-Marketing-Automatisierungssoftware mit integriertem Vertriebs-CRM. Aber es kann noch viel mehr.

Sie ermöglicht es dir, potenzielle Leads zu pflegen, automatisierte Kampagnen auf der Grundlage zahlreicher Bedingungen zu erstellen und bietet einen intuitiven Drag-and-Drop-Builder zum einfachen Erstellen und Bearbeiten von E-Mails.

ActiveCampaign bezeichnet sich selbst als die beste Plattform zur Automatisierung der Kundenerfahrung. Sie bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen du dir einen Wettbewerbsvorteil beim Aufbau loyaler Kundenbeziehungen verschaffen kannst.

Bevor wir uns meine ActiveCampaign Erfahrungen ansehen, möchte ich dir einen Überblick über die Funktionen geben, die dieses fantastische Tool den Marketern bietet. Wenn du dich zum ersten Mal bei ActiveCampaign anmeldest und all diese Funktionen im Dashboard siehst, wirst du angenehm überrascht sein.

  • Versende E-Mail-Newsletter. ActiveCampaign E-Mail-Marketing-Software kommt mit professionell aussehenden Vorlagen und einem Drag-and-Drop-Builder.
  • Automatisierte Kampagnen erstellen. Die wahre Stärke von ActiveCampaign ist der Marketing Automation Builder. Es ist einfach, automatisierte Kampagnen zu erstellen. Du kannst Automatisierungen mit Hilfe von Vorlagen erstellen und sie dann ganz nach deinen Vorstellungen gestalten.
  • Schließe Verkäufe mit ActiveCampaign CRM namens Deals ab. Mit Deals kannst du die Nachverfolgung von Verkäufen automatisieren und einen Großteil der manuellen Arbeit beim Abschluss von Transaktionen und Verkäufen eliminieren.
  • Erhalte mehr Leads mit dem ActiveCampaign Landing Page Builder, um Besucher in Anmeldungen und Kunden zu verwandeln.
  • Füge einen Chat zu deiner Website hinzu. ActiveCampaign Conversations führt deine E-Mails, CRM und Chat- bzw. On-Site-Nachrichten zusammen, um ein besseres Gesamterlebnis für deine Besucher zu schaffen.

ActiveCampaign* ist eines der wenigen Tools, das eine Vielzahl von Funktionen vereint, ohne dich zu überfordern. Es gibt noch viel mehr, das du auf der ActiveCampaign-Funktionsseite finden kannst. Aber es fängt mit dem Kern an, nämlich der Software für E-Mail-Marketing und Marketing-Automatisierung.

ActiveCampaign bietet eine Reihe von Tools zur Automatisierung der Kundenerfahrung (CXA) – von SMS- und E-Mail-Marketing bis hin zu Website-Messaging und CRM-Funktionen.

Das Herzstück der ActiveCampaign-Plattform ist der Automation Builder, eine visuelle Vorlage für die Erstellung automatisierter Marketingsequenzen über alle Kanäle hinweg.

Der Automation Builder von ActiveCampaign macht das Erstellen von Automatisierungen so einfach wie das Lesen eines Flussdiagramms.

Im Gegensatz zu einigen Tools, die teure Berater und Schulungen erfordern, ermöglicht das intuitive Design von ActiveCampaign es jedem, leistungsstarke E-Mail-Automatisierungssequenzen von Grund auf oder durch den Import eines der über 500 Automatisierungs-Rezepte zu erstellen.

Während die meisten Top-Newsletter-Tools A/B-Tests für E-Mails anbieten, geht ActiveCampaign noch einen Schritt weiter und ermöglicht es dir, A/B-Split-Tests für ganze Automatisierungssequenzen durchzuführen. Das bedeutet, dass du alles testen kannst – von der Anzahl der Touchpoints bis hin zu den Verzögerungen zwischen den E-Mails und darüber hinaus. All das stellt sicher, dass dein Marketing mit der Zeit besser wird – auf Autopilot.

Als All-in-One-Vertriebs- und Marketingtool für kleine Unternehmen verfügt ActiveCampaign über ein integriertes CRM-System, mit dem du deinen Vertrieb, den Live-Chat und natürlich die E-Mail-Marketingautomatisierung an einem Ort verwalten kannst.

Was sind die wichtigsten Funktionen von ActiveCampaign?

  • 125+ E-Mail-Vorlagen
  • 500+ Automatisierungs Vorlagen
  • 800+ Integrationen
  • Landing Pages
  • SMS-Benachrichtigung
  • Benutzerdefinierte Berichte
  • Web-Personalisierung
  • CRM
  • Split-Aktionen und A/B-Tests
  • Vorausschauende Inhalte
  • Vorausschauender Versand
  • Zielverfolgung und Attribution

Die nach meinen ActiveCampaign Erfahrungen Besten Funktionen

ActiveCampaign hat viele Funktionen, die das E-Mail Marketing für den Endnutzer einfacher, schneller und effektiver machen. Es hilft beim E-Mail Listen Aufbau und vor allem bei der Automatisierung des E-Mail Marketing.

Schauen wir uns die nach meinen ActiveCampaign Erfahrungen nach Besten Funktionen einzeln an:

ActiveCampaign E-Mail-Marketing

Die Leute kommen wegen des E-Mail-Marketing-Tools von ActiveCampaign und bleiben wegen allem anderen.

ActiveCampaign E-mail Editor

E-Mail-Marketing kann aus einzelnen E-Mails und Kampagnen bestehen. Du kannst aus sechs verschiedenen Typen wählen:

  • Standard
  • Automatisiert
  • RSS-gesteuert
  • Split-Tests
  • Datumsbasiert
  • Autoresponder

Nachdem du die Art der E-Mail ausgewählt hast, die du erstellen möchtest, wählst du die richtigen Kontakte für diese E-Mail aus, indem du eine E-Mail-Liste in deinem Konto auswählst. Neben den Listen bietet ActiveCampaign mit dem Site-Tracking und dem Event-Tracking eine weitere Ebene für das Targeting, die du in einzelnen Kampagnen nutzen kannst.

Du möchtest zum Beispiel E-Mails an eine bestimmte Liste senden, aber nur, wenn sie bestimmte Seiten besucht oder eine bestimmte Aktion auf deiner Website durchgeführt haben. Mit ActiveCampaign ist das relativ einfach. Mehr dazu erfährst du bei der Beschreibung der Automatisierungsfunktion von ActiveCamaign*.

E-Mail-Vorlagen in ActiveCampaign

Um dir das Leben leichter zu machen, bietet kannst Du im E-Mail-Erstellungsassistenten du aus Dutzenden von E-Mail-Vorlagen wählen, die du ganz einfach anpassen kannst – du kannst Elemente gestalten, Blöcke platzieren und so formatieren, dass sie verschiedene Funktionen enthalten. Sie sind je nach Anwendungsfall beschriftet und sehen alle professionell aus.

ActiveCampaign bietet sechs Arten von E-Mail-Kampagnen für den Einstieg. Die verschiedenen Kampagnentypen sind wie folgt:

  • Standard
  • Automatisiert
  • AutoResponder
  • Split-Testing
  • RSS-getriggert
  • Datumsbasiert

Mit Hilfe des einfachen Drag-and-Drop-E-Mail-Editors kannst du innerhalb weniger Minuten Inhaltsblöcke verschieben und einen perfekten E-Mail-Text entwerfen.

Du kannst alles ändern, von der Schriftart über die Hintergrundfarbe bis hin zur Zeilenhöhe, der Platzierung und vielem mehr. Ich verwende zum Beispiel einfach aussehende E-Mails mit bestimmten Formatierungen, wenn ich Newsletter verschicke. Du kannst E-Mails als Vorlage speichern und wiederverwenden.

Außerdem kannst du bestimmte Inhaltsblöcke auf mobilen Geräten ein- und ausblenden, um das Design und die Erfahrung zu verbessern.

Eine der Funktionen des E-Mail-Builders, die ich sehr schätze und immer wieder verwende, sind die bedingten Blöcke. Du kannst deinen Abonnenten Tags hinzufügen, die auf ihrem Profil oder Aktionen wie Klicks oder der Liste, für die sie sich angemeldet haben, basieren.

ActiveCampaign Emails schreiben

Nutze die Tags (und andere Kriterien), um Inhalte in deiner E-Mail anzuzeigen oder auszublenden, indem du sie an Bedingungen knüpfst.

Eine gute Strategie ist es, Personen mit Hilfe von Quizfragen in Listen einzuteilen und dann Tags auf der Grundlage ihrer Antworten hinzuzufügen, um ihre Vorlieben genauer zu erfassen. Dann zeigst du die richtigen bedingten Blöcke an, die zur jeweiligen Situation der Person passen.

Ein Beispiel: Wenn du ein Unternehmen gründest und noch keine Umsätze machst, gibt es viele Dinge zu beachten, wie z. B. die Art des Geschäfts (Online Kurse verkaufen, E-Commerce, Affiliate-Marketing usw.) Die Tags ermöglichen es, eine E-Mail zu erstellen, die mit all den verschiedenen Personen auf einer Liste funktioniert.

In der E-Mail wird es mit der Personalisierung noch interessanter, indem du ihren Namen, den Namen ihres Unternehmens und viele andere Bedingungen hinzufügst.

Außerdem kannst du deine eigenen Vorlagen erstellen und sie für zukünftige Kampagnen wiederverwenden. Es ist also klar, dass du mit ActiveCampaign viel Zeit und Energie bei der Gestaltung von E-Mail-Kampagnen sparen kannst.

Mit ein paar Absätzen in diesem ActiveCampaign Erfahrungsbericht und Test kann ich der Erfahrung mit dem E-Mail-Builder nicht gerecht werden, am besten probierst du ihn selbst aus.

E-Mail Zustellbarkeit

Jede Funktion ist bedeutungslos, wenn der E-Mail-Marketingdienst nicht in der Lage ist, deine E-Mails an den Posteingang zuzustellen.

Die Zustellbarkeit von E-Mails ist eine große Herausforderung für den Erfolg von E-Mail-Marketingkampagnen. ActiveCampaign stellt sicher, dass alle deine E-Mails in den Postfächern deiner Abonnenten landen, da es eine Spam-Prüfung anbietet.

Indem du die Spam-Prüfung im Auge behältst, kannst du sicherstellen, dass die von dir versendeten E-Mails völlig legal und fehlerfrei sind.

ActiveCampaign bietet eine der höchsten E-Mail-Zustellbarkeitsraten und stellt sicher, dass deine E-Mails so viele Menschen wie möglich in ihrem Posteingang erreichen (und nicht in Spam- oder Werbe-Tabs).

Die Zustellbarkeit von ActiveCampaign schneidet somit nach meinen eigenen Erfahrungen und in unabhängigen Tests durchweg gut ab, sodass du dir darüber keine Sorgen machen musst.

ActiveCampaign Marketing-Automatisierung

Das ist der Grund, warum ich dieses Tool schon seit Jahren liebe. ActiveCampaign ist eines der besten Marketing-Automatisierungstools in der Branche. ActiveCampaign ist sehr beliebt für seine unglaublichen Automatisierungsfunktionen. Der visuelle Automatisierungs-Builder ist flexibel und einfach zu bedienen. Du musst nur die Elemente per Drag & Drop in den Workflow hineinziehen, um ihn zu erstellen, und alle Änderungen werden automatisch gespeichert.

ActiveCampaign Automatisierung

Wie du in der obigen Abbildung sehen kannst, ist es möglich, mehrere Auslöser nach deinen Anforderungen hinzuzufügen. Außerdem kannst du dem Automatisierungsfluss E-Mails hinzufügen, indem du auf das „+“-Symbol klickst.

Ein weiterer Aspekt, der E-Mail-Marketingkampagnen Leben einhaucht, ist die Personalisierung. Mit ActiveCampaign kannst du dies erreichen, indem du dynamische Inhalte und personalisierte Elemente in deinen E-Mail-Text einfügst.

Die Automatisierungsfunktionen von ActiveCampaign arbeiten nahtlos und übertreffen deine Erwartungen.

Wenn du eine neue Automatisierung erstellst, kannst du bei Null anfangen oder aus Dutzenden von ActiveCampaign-Automatisierungsvorlagen auswählen, die für ein bestimmtes Ergebnis konzipiert sind.

ActiveCampaign Automatisierung Erstellen

Zum Beispiel:

  • Interessenspezifische Nachverfolgung auf Basis von On-Site-Tracking
  • Willkommenskampagne bei der Anmeldung.
  • Nachverfolgung von abgebrochenen Einkäufen aus deinem E-Commerce-System
  • Follow-up-Sequenz
  • Upsell und Resell
  • Steigerung des Empfehlungsverkehrs
  • Teamzusammenarbeit
  • Und vieles mehr…

Die Automatisierungsvorlage kannst du auf viele Arten anpassen, um sie genau auf deine Bedürfnisse abzustimmen.

Wenn du deine Automatisierung einrichtest, kannst du E-Mails oder Bedingungen hinzufügen, indem du auf das „+“-Symbol klickst. Es öffnet sich ein Menü, das die Optionen für das Senden einer E-Mail, verschiedene Bedingungen (Split-Automatisierung, End-Automatisierung, Ziele usw.), Kontaktaktionen (in eine Liste eintragen, abbestellen, ein Tag hinzufügen usw.), Salesforce und CX-Apps aufteilt.

Im ActiveCampaign Automatisierungen Tab kannst Du ganz einfach Deine Automatisierungen bearbeiten

  • Der Haut Menüpunkt heißt Automationen. Hier siehst du alle deine Automatisierungen in einer Liste und kannst neue erstellen.
  • Auf dem Bildschirm „Nachrichten verwalten“ kannst du alle mit einer automatisierten Kampagne verbundenen Nachrichten anzeigen, bearbeiten und löschen.
  • Der letzte Bildschirm heißt Automationskarte und gibt dir einen Überblick darüber, wie die einzelnen Automatisierungen mit den anderen interagieren.

ActiveCampaign e-Mail Marketing Automation Beispiel

Lass uns ein einfaches Szenario durchspielen, um zu zeigen, was mit ActiveCampaign-Automatisierungen möglich ist.

  1. Jemand füllt ein Formular auf Deiner Landing Page aus und trägt sich in deine E-Mail-Liste ein. Er durchläuft die normale Begrüßungssequenz, kauft aber letztendlich nichts. Du schickst ihm regelmäßig E-Mails, in denen du ihn über dein Unternehmen, neue Funktionen oder Produkte und Blogbeiträge informierst.
  2. Sie klicken auf eine dieser E-Mails, besuchen einen Blog-Beitrag und besuchen auch eine Serviceseite. Da du das ActiveCampaign Site Tracking eingerichtet hast, wird eine E-Mail-Sequenz zu diesem Produkt ausgelöst.
  3. Wenn sie nicht innerhalb einer Stunde ein Kontaktformular auf der Dienstleistungsseite ausfüllen, wird eine E-Mail verschickt, in der sie gefragt werden, ob sie einen Anruf vereinbaren möchten. Je nachdem, was die Person tut, wird die Automatisierung beendet und eine andere gestartet, die die Person als interessiert kennzeichnet, oder sie wird fortgesetzt, indem ein zuständiges Teammitglied benachrichtigt wird, um die Person zu kontaktieren.

Die gesamte Automatisierung findet im Hintergrund statt und kann mit einer einfachen bedingten Logik eingerichtet werden. Wenn du ein fortgeschrittener Nutzer bist, kannst du ActiveCampaign PRO mit Ereignisverfolgung, Tagging, Scoring und mehr nutzen, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

ActiveCampaign CRM

Es gibt auch ein ActiveCampaign Vertriebs-CRM. Das CRM von ActiveCampaign bietet unverzichtbare Funktionen, da es sich vollständig um alle Aktivitäten kümmert, die für den Aufbau einer perfekten Vertriebspipeline erforderlich sind.

Du kannst neue Kontakte und Abschlüsse manuell oder auf der Grundlage bestimmter Vertriebsautomatisierungen – wie dem Absenden eines Kontaktformulars oder einem hohen Lead-Score – erstellen.

Es sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Aktivitäten, indem es dein Vertriebsteam benachrichtigt, wenn ein neuer Kontakt erfasst wird, neue Aufgaben erstellt, den Status des Geschäfts aktualisiert und Leads automatisch für weitere Nachfassaktionen pflegt.

ActiveCampaign CRM

Du kannst deinen Sales Funnel automatisieren und Leads auf der Grundlage ihrer Aktivitäten segmentieren. Es ist auch möglich, Benachrichtigungen an dein Verkaufsteam zu senden, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um die Leads weiter zu bearbeiten.

Du kannst die Leistung deiner Teammitglieder verfolgen und ihnen manuell oder im Rahmen der Automatisierung Aufgaben zuweisen. Das fördert den Zusammenhalt deines Teams und stellt dir alle wichtigen Daten zur Verfügung.

ActiveCampaign Lead Scoring ist als Teil des Marketing-Automatisierungstools nützlich, aber es glänzt mit dem ActiveCampaign CRM, weil du Scores anwenden kannst (manuell oder automatisch) und herausfinden kannst, wer deine besten Interessenten sind. Von dort aus kann die „künstliche Intelligenz“ die Gewinnwahrscheinlichkeit berechnen.

Du könntest zum Beispiel Scoring-Regeln auf der Grundlage von E-Mail-Öffnungen, Klicks und Formularübermittlungen einrichten. Wenn jemand eine bestimmte Punktzahl erreicht, wird eine Benachrichtigung per E-Mail an einen deiner Vertriebsmitarbeiter/innen verschickt, damit er/sie den Kontakt persönlich anrufen oder nachfassen kann.

Natürlich kannst du auch Notizen zu einzelnen Kontakten hinzufügen, Apps von Drittanbietern wie Gmail nutzen, auf Vertriebsberichte zugreifen und Aufgaben manuell oder automatisch zuweisen.

Erweiterte Kontaktsegmentierung

Die Segmentierung spielt eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, Leads, Interessenten und Kunden während ihrer gesamten Reise ein personalisiertes Erlebnis zu bieten.

Mithilfe von Segmenten kannst du die richtigen Nachrichten zur richtigen Zeit an die richtige Gruppe von Personen senden.

Mit ActiveCampaign kannst du auf der Grundlage der Daten, die du bereits in deiner Datenbank hast, beliebige Segmente erstellen. Hier sind einige Beispiele, wie du Daten zur Segmentierung nutzen kannst.

  • Auf der Grundlage von Kontaktdetails: E-Mail, Vorname, Nachname, vollständiger Name, Telefon, Organisation, Anmeldedatum, Uhrzeit der Anmeldung, IP-Adresse, Tag und Gesamtumwandlungswert.
  • Basierend auf benutzerdefinierten Feldern in Formularen: Alle benutzerdefinierten Felder, die du erstellst.
  • Basierend auf Aktionen und Inaktivität von Kontakten: Hat auf einen Link geklickt, Hat nicht auf einen Link geklickt, Hat eine E-Mail geöffnet, Hat eine E-Mail nicht geöffnet, Hat die E-Mail sozial geteilt, Hat die E-Mail weitergeleitet, Hat die E-Mail nicht weitergeleitet, Hat auf die E-Mail geantwortet, Hat nicht geantwortet, In der Liste, Nicht in der Liste und Hat sich mit dem Anmeldeformular angemeldet.
  • Basierend auf geografischen Standorten: Land, Bundesland, Stadt, Postleitzahl und Ortsvorwahl.
  • Basierend auf Vor-Ort- und Veranstaltungsdaten: Hat besucht, Hat nicht besucht, Wurde verwiesen von, Besuchendes Gerät, Gesamte Seitenbesuche und Gesamte Seitenbesuche.
  • Basierend auf Deal-Attributen: Hat Geschäft mit Status, Hat Geschäft in Phase, Hat Geschäft mit Wert, Hat Geschäft zugewiesen, Hat Gesamtzahl der Geschäfte, Hat Gesamtzahl der offenen Geschäfte, Hat Gesamtzahl der verlorenen Geschäfte, Hat Gesamtzahl der gewonnenen Geschäfte und Hat Geschäft mit Titel.
  • Basierend auf Zuschreibungen: Hat Quelle, Hat keine Quelle, Hat Medium, Hat kein Medium, Hat Kampagne, Hat keine Kampagne, Hat Begriff, Hat keinen Begriff, Hat Inhalt und Hat keinen Inhalt.

ActiveCampaign ermöglicht es dir auch, die Logik von UND und ODER oder mehrdimensionale Bedingungen für eine tiefere und feinere Listensegmentierung zu verwenden.

Das Besondere am ActiveCampaign Segment Builder ist, dass er plattformübergreifend verfügbar ist. Du kannst Segmente auf der Kontaktseite, der Kontaktlistenseite, innerhalb des Automation Builders und der E-Mail-Kampagnenseite erstellen.

Im Grunde kannst du mit ActiveCampaign aus allen Daten, die du bereits hast, Segmente erstellen. Und es ist ganz einfach, so viele Segmente zu erstellen, wie du willst.

On-Site-Tracking

On-Site-Tracking ist wahrscheinlich die wichtigste Funktion für Marketer, um Website-Besucher proaktiv anzusprechen und zu verfolgen.

Indem du einen kleinen Code auf deiner Website installierst, kannst du die Besucher aktiv nachverfolgen und sie in Leads und dann in zahlende Kunden umwandeln.

Das Site-Tracking in ActiveCampaign bietet noch weitere Funktionen, z. B. kannst du eine Automatisierung auslösen, wenn ein Kontakt eine beliebige Seite auf deiner Website aufruft, und Lead- oder Kontaktbewertungen auf der Grundlage von Besuchen oder Aufrufen bestimmter Seiten anwenden.

Wenn du die Daten aus dem Site-Tracking mit anderen Verhaltensbeobachtungen kombinierst, kannst du leicht herausfinden, was deine Kontakte genau brauchen, und sie auf anderen relevanten Kanälen ansprechen, um mehr Konversionen zu erzielen.

Das hilft dir, die Bedürfnisse deiner Kunden zu verstehen und ein personalisiertes Vertriebs- und Marketingerlebnis zu bieten.

Zu beachten ist hierbei, dass Du diese Funktion DSGVO konform in Deine Seite einbindest. Hier kann Dir evtl. ein WordPress Cookie Plugin, wie bspw. mein testsieger, der Real Cookie Banner helfen.

Messaging, SMS, Webchat und Facebook

ActiveCampaign gibt dir die Möglichkeit, ein Omnichannel-Messaging-Erlebnis zu schaffen, das den Support und die Conversion verbessert. „Messaging“ ist der Oberbegriff für SMS, Webchat und Facebook-Zielgruppen.

Alle Konversationen werden in einer einheitlichen Oberfläche verwaltet, damit du kein einziges Detail verpasst. Wenn ein Besucher die E-Mail-Adresse an den Chat-Agenten übermittelt, kannst du Automatisierungsworkflows erstellen, um mit ihm zu kommunizieren.

Schauen wir sie uns genauer an.

1. SMS

SMS haben eine Öffnungsrate von weit über 50% und sind nachweislich effektiv. Mit ActiveCampaign können sich Kontakte direkt per SMS oder über ein Konto anmelden (wenn sie ihre Telefonnummer angeben).

2. Webchat & Konversationen

Chat-Widgets sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. ActiveCampaign hat eine solide Chat-Lösung. Natürlich kannst du auf eingehende Nachrichten reagieren, um Kunden und Interessenten zu helfen. Du kannst auch proaktive Nachrichten an Website-Besucher senden und einen Handlungsaufruf oder ein Unternehmens-Update übermitteln.

Die Funktionen für Live-Nachrichten und Unterhaltungen sind zwar getrennt, aber nicht eigenständig. Du kannst ActiveCampaign Site Tracking und andere Targeting-Optionen nutzen, um Nachrichten zu personalisieren und bestimmte Personen zu erreichen, je nachdem, wie sie mit deiner Marke interagiert haben.

Ich habe nur an der Oberfläche gekratzt, wie du Nutzer mit Website-Nachrichten ansprechen kannst. Probiere verschiedene Targeting-Optionen aus, um herauszufinden, welche für dich am besten funktionieren.

3. Facebook-Zielgruppen

ActiveCampaign verfügt über eine enge Integration mit Facebook Ads, um Personen zu benutzerdefinierten Zielgruppen hinzuzufügen und zu entfernen. So kannst du deine Nachrichten an der Stufe des Funnels ausrichten, Retargeting betreiben und Menschen in die richtige Richtung leiten.

SMS können Teil einer jeden Automatisierung sein. Nutze sie, um Flash-Sales anzukündigen, Gutscheine zu versenden oder an Termine oder wichtige Ereignisse zu erinnern.

Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz – die „schlauen“ Dinge für Deine e-Mails

Das maschinelle Lernen von ActiveCampaign taucht in verschiedenen Bereichen der Software auf. Im CRM kannst du maschinelles Lernen nutzen, um besser zu verstehen, welche Arten von Geschäften zustande kommen, damit du mehr Zeit und Energie darauf verwenden kannst.

Für E-Mail-Marketingprogramme ist es in zweierlei Hinsicht nützlich. Erstens kannst du mit dem prädiktiven Versand deine E-Mails zur richtigen Zeit an die richtige Person senden.

Wenn du die Funktion aktiviert hast, analysiert sie jeden deiner Kontakte und stellt fest, wie sie auf deine Nachrichten reagieren, und wartet dann auf den optimalen Zeitpunkt für den Versand.

Die zweite Möglichkeit, wie du maschinelles Lernen nutzen kannst, ist Predictive Content. Es funktioniert ähnlich wie das multivariate Testen, aber viel intelligenter. Du schreibst mehrere Versionen einer E-Mail und versendest sie. Die künstliche Intelligenz n von ActiveCampaign und die Verarbeitung natürlicher Sprache helfen dabei, den besten Empfänger zu ermitteln.

Ein tolles Tool, wie ich persönlich finde!

 

Landing Pages und Form Builder

Nicht zuletzt kannst du mit ActiveCampaign personalisierte Landing Pages erstellen und erhältst eine große Auswahl an schönen Vorlagen.

ActiveCampaign Landing Page Vorlagen

Der Landing Page Editor ist gut, könnte aber durch mehr Flexibilität bei den Designelementen und mehr Funktionen verbessert werden.

ActiveCampaign Landing page Editor

Du kannst ihn jedoch leicht mit anderen Landing Page Buildern integrieren, um bessere und konvertierbare Landing Pages zu erstellen.

Als Nächstes kommt der Formular-Builder. Er bietet verschiedene Formulartypen, die du in deine Website einbinden kannst, um potenzielle Leads zu sammeln.

ActiveCampaign Formulare

Analyse & Reporting

ActiveCampaign bietet zahlreiche Berichtsoptionen, mit denen du die Kampagnenleistung analysieren und für bessere Ergebnisse optimieren kannst.

Es bietet dir verschiedene Berichte wie Kampagnenberichte, Automatisierungsberichte, Zielberichte, Deal-Berichte und vieles mehr.

Auf der Registerkarte “ Berichte“ werden alle deine Automatisierungen aufgelistet, die Anzahl der Personen, die mit deiner Automatisierung interagiert haben, und wie viele von ihnen sie abgeschlossen haben.

Außerdem werden die Öffnungsraten nach Stunden und Wochentagen angezeigt, sodass du die Häufigkeit des E-Mail-Versands anpassen kannst, um den höchstmöglichen ROI zu erzielen.

Du kannst auch eine vollständige Aufschlüsselung aller deiner Abschlüsse nach verschiedenen Kriterien wie Status, Wert, Art der Pipeline, Dauer usw. einsehen.

Außerdem kannst du benutzerdefinierte Berichte erstellen, die auf Trends bei der Automatisierungsbeteiligung, dem Wert des Geschäfts auf der Grundlage der prognostizierten Abschlussdaten usw. basieren, um eine datengestützte Strategie auf hohem Niveau zu entwickeln.

Nachdem wir über das breite Funktionsspektrum von ActiveCampaign gesprochen haben, kommen wir nun zu den anderen wichtigen Aspekten – Integration und Preisgestaltung.

ActiveCampaign-Integrationen

Eine der wichtigsten Eigenschaften, auf die wir bei einem Tool achten, ist seine Integrationsfähigkeit mit anderen Tools, vor allem mit denen, die du bereits verwendest. Richtig?

Zum Glück bietet ActiveCampaign eine Fülle von Integrationsmöglichkeiten.

ActiveCampaign Integrationen

Mit mehr als 850 Apps, die von Online-Kurs Software, Software zur Lead-Generierung, Buchhaltung über CRM bis hin zu CMS reichen, hast du die völlige Freiheit, die von dir gewünschten Anwendungen für eine bessere Automatisierung und einen besseren Datenfluss auszuwählen.

Einige der beliebtesten ActiveCampaign Integrationen sind Salesforce, WordPress, Shopify, Facebook, Google Analytics, Unbounce* und viele mehr.

Falls eines deiner vorhandenen Tools nicht in der Liste enthalten ist, kannst du jederzeit Zapier verwenden, um ActiveCampaign mit anderen Tools zu verbinden.

ActiveCampaign Support

Während viele Unternehmen Probleme mit dem Kundensupport bekommen, wenn sie größer werden, scheint ActiveCampaign nur besser geworden zu sein. Früher gab es nur E-Mail-Support, wenn du einen Menschen kontaktieren wolltest, und eine Wissensdatenbank, um Probleme selbst zu lösen.

Heute bekommst du auch kostenlose Webinare zur Einführung und Schulung, einen Live-Chat und mehrere Lernvideos auf YouTube. Die Anleitungen sind kurz, aber verständlich, und die Mitarbeiter sind sachkundig und einfühlsam.

ich persönlich bin nach meinen Erfahrungen sehr zufrieden mit dem ActiveCapaign Support.

Idee

ActiveCampaign Preise und Kosten

Das interessante an ActiveCampaign* ist, dass es günstig ist. Und das alles zu einem Preis, der nur ein Zehntel der Preise vieler E-Mail-Marketing-Tools in diesem Leitfaden beträgt.

ActiveCampaign bietet vier Preispläne an: Lite, Plus, Professional und Enterprise.

ActiveCampaign Preise Kosten

Der Einstiegsplan bietet Funktionen wie E-Mail-Marketing und Marketing-Automatisierung. Höhere Tarife bieten zusätzliche Funktionen wie das ActiveCampaign CRM, Landing Pages und Lead Scoring.

Hier ist die Aufschlüsselung der einzelnen Tarife für bis zu 500 E-Mail-Kontakte:

  • Der Lite-Tarif beginnt bei $15/Monat und bietet eine gute Auswahl an Funktionen für kleine Unternehmen.
  • Der Plus-Tarif beginnt bei 70 USD/Monat und bietet Lead Scoring, SMS-Marketing, CRM und vieles mehr, um dein Geschäft anzukurbeln.
  • Der Professional-Tarif beginnt bei 159 USD/Monat und bietet zusätzliche Funktionen wie die Gewinnwahrscheinlichkeit und Split-Automatisierung.
  • Der Enterprise-Tarif schließlich beginnt bei 279 USD/Monat und ist ein komplettes Kraftpaket mit ausgefeilten Funktionen.

Die Kosten für ActiveCampaign richten sich nach der Anzahl der Kontakte und den gewünschten Funktionen.

Hinweis: Der Preis für jeden Plan steigt mit der Anzahl der Kontakte in deiner Datenbank. Du musst also deine Daten sauber halten und nur für nützliche Kontakte bezahlen.

ActiveCampaign bietet einen Rabatt von 25% auf einen Jahresplan. Damit sind die Kosten für ActiveCampaign im Vergleich zu anderen Marketing-Automatisierungssystemen sehr wettbewerbsfähig.

Hier kannst Du ActiveCampaign 14 Tage kostenlos testen*

Ist ActiveCampaign das richtige Automatisierungstool für dein Unternehmen? Für wen ist ActiveCampaign geeignet?

Inzwischen hast du dir sicher ein klares Bild davon gemacht, was ActiveCampaign ist, welche Funktionen es hat und wie effektiv es für dein Vertriebs- und Marketingteam sein kann.

ActiveCampaign ist eines der leistungsstärksten Automatisierungstools und das perfekte Werkzeug für jedes Unternehmen, das Marketing-Automatisierung versteht und weiß, wie man sie richtig einsetzt.

Meine Frage an dich wäre also: Ist dein Team bereit für ActiveCampaign?

Meiner Erfahrung nach ist nicht jedes Unternehmen bereit, ein fortschrittliches Marketing-Automatisierungstool wie ActiveCampaign einzuführen, und ich empfehle ActiveCampaign den Unternehmen, die die folgenden Bedingungen erfüllen

  • Du hast eine überzeugende Website.
  • Du hast ein engagiertes Marketingteam mit mindestens einem Team-Mitglied.
  • Du verfügst über eine definierte Marketingstrategie.
  • Du hast ideale Kundenprofile und Buyer Persona definiert.
  • Du hast deine Kundenkontaktpunkte identifiziert.
  • Du hast deine bevorzugten Marketingkanäle festgelegt, und E-Mail-Marketing ist einer davon.

Dies sind einige der wichtigen Elemente, um die Marketingautomatisierung für dein Unternehmen erfolgreich zu machen. Wenn dein Unternehmen keine der oben genannten Bedingungen erfüllt, solltest du dich besser darauf konzentrieren oder dich für einfache Marketing-Automatisierungstools und ActiveCampaign Alternativen wie Klick-Tipp* oder Quentn* entscheiden.

Und wenn dein Unternehmen alle diese Bedingungen erfüllt, ist ActiveCampaign das beste Tool für dich, um deine Customer Journey und andere wiederkehrende Marketingaufgaben zu automatisieren.

Idee

ActiveCampaign Alternativen

Da ActiveCampaign nicht für jeden geeignet ist, stellen wir dir hier ein paar ActiveCampaign Alternativen vor, die viele der wichtigsten Funktionen haben, die du für erfolgreiches E-Mail-Marketing brauchst.

In meinem umfassenden E-Mail Marketing Software Vergleich gehe ich auf diese ActiveCampaign Alternativen im Detail ein:

Newsletter ToolBeschreibungBewertungJetzt Testen
Top Empfehlung!
Quentn
Quentn

Quentn ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software mit wirklich einfach zu bedienenden Drag and Drop Editoren bspw. für Kampagnen, E-Mails und auch Landing Pages.

Sehr zu empfehlen.

9.8
Jetzt Testen*
Top Empfehlung!
Klick-Tipp
Klick-Tipp

KlickTipp ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software, die absolut zu empfehlen ist.

9.8
Jetzt Testen*
Super für Anfänger!
Sendinblue
Sendinblue

Sendiblue liefert alles, was du von einem E-Mail-Marketing-Service erwartest. Somit ist Sendinblue eine gute Wahl für kleine Unternehmen und für Anfänger!

Aufgrund der Funktionsweise des kostenlosen Kontos ist Sendinblue zudem eine großartige E-Mail-Marketinglösung, wenn du viele Abonnenten hast, aber nicht alle gleichzeitig anschreiben musst.

9.7
Jetzt Testen*
Klasse All-in-One-Tool!
GetResponse
GetResponse

Eine tolle All-in-One Marketing Lösung. 

Eine sehr gute E-Mail Marketing Software mit inkludiertem Sales Funnel Builder sowie weitere zusätzliche sehr nützliche Funktionen, das alles nahtlos integriert ist.

9.7
Jetzt Testen*
Tolle Automatisierung
ActiveCampaign
ActiveCampaign

ActiveCampaign ist ein einfach zu bedienendes und erschwingliches E-Mail-Marketing-Tool. ActiveCampaign ist wahrscheinlich die beste Mischung aus Leistung, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

9.6
Jetzt Testen*
Tolles Einsteiger Tools
CleverReach
CleverReach

CleverReach ist ein einfaches "deutsches" listenbasiertes Newsletter Tool. Für diesen "eingeschränkten" Funktionsumfang ist der Newsletter-Dienst CleverReach eine tolle Wahl.

9.3
Jetzt Testen*

Sendinblue vs Activecampaign

Super für Anfänger!
SendinBlue
9.7/10Unser Urteil

Sendinblue liefert alles, was du von einem E-Mail-Marketing-Service erwartest.

TOP!

Somit ist Sendinblue eine sehr gute Wahl für kleine Unternehmen und für Anfänger!

Aufgrund der Funktionsweise des kostenlosen Kontos ist Sendinblue zudem eine großartige E-Mail-Marketinglösung, wenn du viele Abonnenten hast, aber nicht alle gleichzeitig anschreiben musst.

Sendinblue ist eine gute Wahl, wenn du vor allem E-Mail-Newsletter verschicken willst und nicht die erweiterten Funktionen von ActiveCampaign benötigst. Sie sind zwar vorhanden, aber im Vergleich zu ActiveCampaign nicht so umfangreich. Wenn ich an Sendinblue denke, denke ich an Newsletter und Transaktions-E-Mails, die diese Software hervorragend beherrscht.

  • Sehr einfach zu bedienender E-Mail-Newsletter-Builder
  • Einfaches CRM
  • Großartiges Tool für Transaktions-E-Mails
  • SMS-Marketing

Hier kannst Du Dir im übrigen meine Sendinblue Erfahrungen im Detail ansehen.

GetResponse vs. ActiveCampaign

Top Empfehlung!
GetResponse
9.7/10Unser Urteil

Eine herausragende All-in-One Marketing Lösung.

Eine sehr gute E-Mail Marketing Software inklusive tollen Automatisierungs Funktionen. Zudem kommt GetResponse mit inkludiertem Sales Funnel Builder, Landing Page Tool, Webinar Software, Live Chat Tool sowie weitere zusätzliche sehr nützliche Funktionen.

Und das alles nahtlos integriert mit tollem Preis-/Leistungsverhältnis.

TOP!

GetResponse begann als einfaches Autoresponder- und Newsletter-Tool, hat sich aber zu einem kompletten All-in-One Online-Marketing-Tool entwickelt. Es verfügt über eine praktische Sales Funnel-Software-Funktion mit Webinaren, Landing Page Builder, Facebook Ads-Integrationen, Stipe-Integrationen, einem Online-Shop und mehr.

  • Kontrolliere dein gesamtes Marketing von einem Ort aus
  • Kostengünstiges Einstiegspaket
  • Vorgefertigte Vorlagen für die meisten Funktionen
  • Tools zum Erstellen von Facebook-Anzeigen
  • Übersichtliche Berichte über den gesamten Funnel hinweg

Hier kannst Du Dir meine GetResponse Erfahrungen im Detail ansehen.

ActiveCampaign vs. Klick-Tipp

Top Empfehlung!
KlickTipp Erfahrungen
9.8/10Unser Urteil

KlickTipp ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software, die absolut zu empfehlen ist.

Klick-Tipp ist ein tolles Tag Basiertes E-Mail Marketing Tool, dass sich auf Automatisierung und Segementierung spezialisiert hat. Als Ergänzung gibt es dabei ein SMS Tool. Die Server von Klick-Tipp stehen in der EU.

  • Serverstandort in der EU
  • DSGVO konform
  • SMS
  • tolle E-mail Automatisierungen

Hier kannst Du Dir meine Klick-Tipp Erfahrungen im Detail ansehen

ActiveCapaign vs. Quentn

Top Empfehlung!
Quentn
9.8/10Unser Urteil

Quentn ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software mit wirklich einfach zu bedienenden Drag and Drop Editoren bspw. für Kampagnen, E-Mails und auch Landing Pages.

Sehr zu empfehlen!

Mittlerweile ist Quentn ebens ein umfassenden E-Mail Marketing Tool, inkl. CRM, Landing Page Builder und umfangreicher Automatisierung. Der Vorteil ist, dass es sich bei Quentn um ein deutsches Unternehmen mit Severn in Deutschland handelt.

  • Deutsches Unternehmen mit Serverstandort in Deutschland
  • DSGVO konform
  • Sales CRM
  • tolle E-mail Automatisierung

Hier kannst Du Dir meine Quentn Erfahrungen im Detail ansehen.

Hier findest Du nochmals wichtige Kriterien der ActiveCampaign Alternativen in der Übersicht:

Quentn
Klick-Tipp
Sendinblue
GetResponse
ActiveCampaign
CleverReach
Beschreibung
Beschreibung
Quentn
Klick-Tipp
Sendinblue
GetResponse
ActiveCampaign
CleverReach
Auf Deutsch verfügbar?
Auf Deutsch verfügbar?
Kostenlos nutzbar?
Kostenlos nutzbar?
14 Tage (Test)
Nein
Ja (14 Tage Test)
Serverstandort
Serverstandort
Deutschland
In der EU
Frankreich
Polen
USA
Deutschland

Fazit – ActiveCampaign Erfahrungen

ActiveCampaign ist ein leistungsstarkes E-Mail- und Marketing-Automatisierungstool für Unternehmen aller Branchen, sowohl im B2C als auch im B2B Bereich.

Du ein einfach zu bedienendes und erschwingliches E-Mail-Marketing-Tool suchen, ist ActiveCampaign* wahrscheinlich die beste Mischung aus Leistung, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Tolle Automatisierung!
ActiveCampaign
9.6/10Unser Urteil

ActiveCampaign ist ein einfach zu bedienendes und erschwingliches E-Mail-Marketing-Tool. ActiveCampaign ist wahrscheinlich die beste Mischung aus Leistung, Erschwinglichkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Allerdings empfehle ich es für jemanden mit ein wenig Erfahrung im E-Mail-Marketing oder diejenigen, die bereit sind, ihre Bemühungen auf die nächste Stufe zu heben und mit einem Marketing-Automatisierungstool zu beginnen. Du musst kein Experte sein , aber Anfänger sollten den Einführungsvideos folgen, dann bist du bereit.

Ich empfehle ActiveCampaign* nicht für jemanden, der nur einfache Newsletter versenden will. Es ist zu mächtig und du wirst wahrscheinlich nicht alle verfügbaren Funktionen nutzen.

Wenn du das Preis-Leistungs-Verhältnis mit all den Automatisierungs- und E-Mail-Marketing-, CRM- und weiteren Funktionen von ActiveCampaign betrachtest, ist meine Empfehlung, dass du mit ActiveCampaign nichts falsch machen kannst.

Hier kannst Du ActiveCampaign 14 Tage Gratis testen*

5/5 (1 Review)