Zuletzt aktualisiert am August 25, 2022 von Roman

Wie Du mit KI (künstlicher Intelligenz) schneller einen hochwertigen Blogartikel Schreiben Lassen kannst, für einen Bruchteil der Kosten

Du möchtest herausfinden, wie Du schneller einen hochwertigen Blogartikel schreiben kannst und noch dazu zu einem Bruchteil der Kosten? Dann bist Du hier genau richtig.

Um einen Blog Artikel schreiben lassen zu können, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder trittst du direkt in Kontakt mit einem Freelancer Texter, Copywriter, Content Marketing oder Online Marketing Experten oder Werbetexter, den du bezahlst, dass er oder sie für deinen Blog schreiben wird, oder du wendest dich für entsprechende Angebote an Textagenturen oder Plattformen für die Vermittlung von Textern. Dies ist eine praktische jedoch auch kostspielige Möglichkeit einen Blogartikel schreiben zu lassen.

Oftmals wird mit den Textern und Autoren dabei eine Vergütung pro Wort im Rahmen der Texterstellung vereinbart, die im Bereich von 10 Cent bis 50 Cent liegen kann. Dadurch summieren sich die Kosten für die Kunden, um einen Blogartikel mit ca. 1.000 Wörtern schreiben zu lassen, auf ca. 100,- € bis 500,- € auf.

Wie wäre es allerdings, wenn ich Dir sagen würde, dass es noch eine weitere Möglichkeit gibt, einen Blogartikel schreiben lassen zu können? Und das ganze viel schneller und noch dazu zu einem Bruchteil der Kosten?

Hört sich unrealistisch an? Ist es aber nicht!

Idee

Denn mit einer entsprechenden KI Copywriting Software ist es fast schon ein Kinderspiel, einen Blogartikel schreiben zu lassen. Und das ganze voll automatisch und dazu in einer Qualität, die sich kaum von einem menschlichen Autor unterscheidet und zudem auch noch in Google hoch ranken kann.

Mittlerweile gibt es einige solcher Tools und Software auf dem Markt zum Schreiben von Artikeln.

In meinem umfassenden Test über die Besten KI Text Generatoren habe ich einige davon genau unter die Lupe genommen, und sie dabei anhand konkreter Beispiele verglichen.

Eines meiner Top Tools ist im Übrigen Jasper*, weil es über vielfältige Funktionen verfügt und vor allem sehr gute Ergebnisse liefert.

TOP Empfehlung
Jasper
9.8/10Unser Urteil

Jasper ist aktuell eines der Besten KI Text Generator Tool, KI Bild Generatoren und die Beste KI Copywriting Software auf dem Markt.

Jasper ist auf mehr als 50 Texterfähigkeiten spezialisiert, darunter Blogpost-Gliederung, Blogpost-Intro, Produktbeschreibungen, E-Mails, Google- und Facebook-Anzeigen, Facebook-Anzeigenüberschriften sowie Social Posts und YouTube-Videobeschreibungen.

Die KI von Jasper produziert 99% Originalinhalte, die noch dazu von sehr guter Qualität und demzufolge sehr gut lesbar sind.

Jasper ist die einfachste Art, automatisiert mit Hilfe einer KI Texte zu schreiben, die dabei nachvollziehbar und sinnvoll sind, und noch dazu den entsprechenden Detailgrad aufweisen.

Jasper spart wirklich Zeit und Kosten beim Schreiben von Texten. 

TOP Empfehlung.

Gerade, wenn du daran interessiert bist, lange und überzeugende Blogartikel zu schreiben, ist Jasper* (ehemals Jarvis) und zudem auch neuroflash oder ClosersCopy und auch Frase zum Zeitpunkt, an dem ich diesen Blogbeitrag schreibe, die beste Wahl.

Hier ist ein kurzer 2-minütiger Videoüberblick über Jasper AI…

Fragst du dich nun, wie du mit Jasper AI für WordPress Blogbeiträge schreiben lassen kannst, die bei Google gut ranken?

Dann bist du hier genau richtig!

Denn Jasper AI hat in letzter Zeit die Copywriting-Welt im Sturm erobert und das aus gutem Grund.

Jasper AI (ehemals Jarvis.ai) erfreut sich unter Unternehmern, Vermarktern und Geschäftsinhabern wachsender Beliebtheit, da es ihnen ermöglicht, die Erstellung von Inhalten in einem Bruchteil der Zeit um das Fünffache zu steigern, indem sie die KI-generierende Kraft der GPT-3-Technologie freisetzen.

Jasper wird sogar von vielen erfolgreichen Communities auf Facebook, wie z. B. ClickFunnels, als Tool genutzt, um hochkonvertierende Website Texte für ihre Sales Funnels und Landing Pages zu erstellen. Und natürlich wird es verwendet um mit dem Schreiben selbst Geld verdienen zu können, indem man Aufträge für andere annimt.

Wenn du alles über Jasper AI erfahren möchtest und wissen willst, für wen es geeignet ist, solltest du dir meinen ausführlichen Test und Erfahrungsbericht von Jasper AI ansehen.

Obwohl sich Jasper immer größerer Beliebtheit erfreut, wissen viele nicht genau, wie sie Jasper nutzen können, um von der KI lange Inhalte wie z. B. Blogartikel schreiben zu lassen. Denn auch das ist mit Jasper möglich.

Deswegen kommt diese Anleitung ins Spiel! In diesem Artikel zeige ich dir genau, wie du mit einem KI Text Generator Tool wie Jasper einfach und unkompliziert hochwertige Blogartikel schreiben lassen kannst, sie auf WordPress überträgst und dann sicherstellst, dass sie für die Suchmaschinenoptimierung optimiert sind, damit sie bei Google ranken.

Bereit? Let´s go!

Bereit? Let´s go

Was ist Jasper?

Jasper ist eines der besten und für mich persönlich das Beste Programm für das KI unterstützte Schreiben und Erstellen von Texten, Werbetexten, Blogbeiträgen, E-Mails, Werbeanzeigen, Skripte und sogar Bücher, die es derzeit auf dem Markt gibt. Deswegen verwende ich in diesem Tutorial auch diesen Testsieger.

Jasper

Es wurde im Januar 2021 von einem Unternehmen namens useproof.com entwickelt. Die Macher der Software nannten sie zunächst Conversion AI, aber nach einiger Zeit benannten sie die Software von Conversion AI in Jarvis und dann in Jasper um.

Jasper Jarvis

Was die Software von ihren Mitbewerbern abhebt, ist die Tatsache, dass die Technologie der künstlichen Intelligenz von einer Reihe bekannter Texter und Conversion-Gurus ausgebildet worden ist.

Daher ist sie auf mehr als 50 Texterfähigkeiten spezialisiert, darunter Blogartikel bspw. für einen Corporate Blog oder die Website, Blogpost-Gliederung, Blogpost-Intro, Produktbeschreibungen, E-Mails, Google- und Facebook-Anzeigen, Amazon Produktbeschreibungen, Facebook-Anzeigenüberschriften sowie Social Posts und YouTube-Videobeschreibungen oder Über Uns Texte.

In der Jasper-Facebook-Gruppe* gibt es sogar schon einige Leute, die mit Hilfe von Jasper, dem freundlichen KI-Roboter, ganze Bücher geschrieben haben.

Eine der nützlichsten Funktionen von Jasper ist die Möglichkeit, automatisch lange Inhalte zu erstellen. Mit dieser Funktion kannst du einen Satz oder Absatz schreiben und die Software den Rest erledigen lassen. Das KI-Text-Tool verwendet einen komplexen Algorithmus, der deinen Text analysiert, um zu erkennen, welche Art von Artikel du schreibst und welche Art von Inhalt erforderlich ist.

Jasper kann zum Beispiel einen Blogbeitrag mit 1.500 Wörtern in 5-15 Minuten erstellen, je nachdem, wie viel Vorgaben du ihm machst.

Um durch Jasper hochwertige Blogartikel schreiben lassen zu können , musst du nur den Long-Form-Assistenten öffnen, eine kurze Beschreibung des Themas eingeben, damit er deine Bedürfnisse besser verstehen kann, und schon erstellt Jasper in wenigen Sekunden einen hochwertigen Blogartikel. Außerdem sind die mit Jasper erstellten Inhalte nicht nur originell, sondern bestehen auch Plagiatstests.

Denn der von Jasper erzeugte KI-Output besteht zu 99,99 % aus Originalinhalten, die frei von Plagiaten sind. So kannst du in einem Bruchteil der Zeit, die du normalerweise brauchst, hochwertige und SEO-optimierte Blogartikel schreiben lassen.

Nachfolgend habe ich Dir einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Thema Blogartikel erstellen lassen mit der künstlichen Intelligenz Jasper zusammengestellt

Voraussetzungen um durch Jasper Blogartikel schreiben lassen zu können: Der Jasper Boss Mode

Zuallererst brauchst du Zugriff auf die Vorlage für den Blogpost-Assistenten, um mit Jasper Blogartikel schreiben zu können.

Jasper Anwendungen

Um Zugriff auf die Jasper-Vorlage für den Blogpost-Assistenten zu erhalten, musst du den Boss-Modus-Plan* erwerben.

Leider ist der Langform-Editor, der zum Schreiben von Blogartikeln mit Jasper verwendet wird, nicht im Starter-Tarif enthalten.

Jasper Preise Kosten

Wenn du dich fragst, was der Unterschied zwischen dem Jasper Starter Plan und dem Boss Modus ist, findest du hier eine kurze Zusammenfassung:

Jasper Starter Plan:

  • Zugang zu mehr als 50 Kurzform-Vorlagen zum Schreiben von Texten
  • Beginnt bei 20.000 generierten Wörtern pro Monat
  • 600 Zeichen Rückblick – Jasper kann die letzten 600 Zeichen des Textes lesen, um zu bestimmen, was als Nächstes geschrieben werden soll
  • Kein Zugriff auf die Vorlage Blog Post Assistant
  • Kein Zugriff auf Jasper-Befehle
  • Kein Zugang zu den Jasper Rezepten
  • Beginnt bei $29/Monat

Jasper Boss Mode Plan:

  • Zugriff auf die Blog Post Assistant-Vorlage
  • Beginnt bei 50.000 generierten Wörtern pro Monat
  • Schreibe KI-Inhalte bis zu 5x schneller als mit dem Starter Plan
  • 2000-3000 Zeichen Rückblick – Jasper kann die vorherigen 2000-3000 Zeichen des Textes lesen, um zu bestimmen, was als Nächstes geschrieben werden soll, während du im Starter Plan nur 600 Zeichen bekommst.
  • Jasper-Befehle ausführen – Sag Jasper mit einem Befehl, was er schreiben soll, und sieh zu, wie er deine Inhalte auf magische Weise erstellt. Zum Beispiel: „Schreibe einen Intro-Absatz darüber, wie du mit Jasper AI Blogbeiträge schreibst.“
  • Zugriff auf Jasper-Rezepte – Jasper-Rezepte sind vorgefertigte Vorlagen mit einer Reihe von Jasper-Befehlen, mit denen du Inhalte noch schneller erstellen kannst.
  • Freigegebene Schaltfläche „Verfassen“ („Compose“) – Mit dem Starter-Plan musst du jedes Mal, wenn du neue Inhalte mit Jasper erstellst, einige Wörter selbst schreiben. Im Boss-Modus ist der Compose-Button freigeschaltet, d.h. du kannst ihn immer wieder aufrufen, ohne dass ein Mensch eingreifen muss.
  • Beginnt bei $59/Monat

Hier kannst Du den Boss Modus Plan 5 Tage gratis testen* und zudem noch 10.000 Wörter als Bonus geschenkt bekommen.

Sobald du dich für den Jasper Boss Mode Plan angemeldet hast, hast du offiziell den Zugang zu einem Tool freigeschaltet, das die Art und Weise, wie du Blogbeiträge schreibst, für immer verändern wird! Hier findest Du zudem eine ausführliche Anleitung, wie Du mit dem Jasper Boss Mode schneller schreiben kannst. 

Bist du bereit zu lernen, wie du Jasper AI Blogartikel schreiben lassen kannst, die gut ranken?

Los geht’s.

Let´s go

Blogartikel schreiben lassen: Einrichtung – Einen neuen Blogpost-Workflow erstellen

Sobald du den Zugriff auf die Jasper Blog Post Assistant Vorlage freigeschaltet hast, wähle diese Vorlage aus.

Nachdem du die Vorlage für den Blogbeitrag-Assistenten ausgewählt hast, erhältst du zwei Optionen:

  • Ganz von vorne anfangen
  • Blogpost-Workflow

Für dieses Jasper Blogartikel-Tutorial wählen wir „Blogpost-Workflow“, damit wir unsere Blogbeitrags-Vorlage einrichten können.

Blogartikel erstellen lassen Workflow

Bitte beachte: Das Dashboard von Jasper ist zwar auf Englisch, aber die Texte werden auch in Deutsch generiert.

1. Beschreibe den Inhalt, den du erstellen willst

Nachdem du „Blogpost-Workflow“ ausgewählt hast, wirst du auf eine Seite weitergeleitet, auf der du deine Jasper Blogpost-Vorlage Schritt für Schritt einrichten kannst.

Der erste Schritt besteht darin, den Inhalt des Blogbeitrags zu beschreiben, den du verfassen möchtest.

Blogartikel erstellen lassen Inhalt

Dieser Schritt ist sehr wichtig, denn die Qualität der Inhalte, die du Jasper aufträgst, bestimmt die Qualität der Ausgabe, die Jasper für deinen Blogartikel schreibt.

Vergiss nicht, dass Jasper dein virtueller Assistent zum Schreiben von Blogartikeln ist. Er wird nicht deinen gesamten Blogbeitrag für dich schreiben, Wort für Wort, ohne dass ein Mensch ihn bearbeiten muss.

Du musst Jasper anleiten, damit er dir helfen kann, bessere Blogbeiträge zu schreiben, die bei Google gut ranken werden.

Je mehr du Jasper als ein Werkzeug betrachtest, von dem du erwartest, dass es alles für dich schreibt, desto mehr wirst du enttäuscht sein.

Je mehr du Jasper als einen Texter-Assistenten betrachtest, der mit dir zusammenarbeitet, um epische Blogartikel viel schneller zu schreiben, als du es normalerweise tun würdest, desto zufriedener wirst du sein.

Zu diesem Zweck teilen wir Jasper mit, welche Art von Inhalt wir für unseren Blogbeitrag verfassen wollen.

Nehmen wir zum Beispiel an, wir wollen einen Blogbeitrag zum Thema „Wie man mit künstlicher Intelligenz online Geld verdienen kann“ schreiben.

In das Feld „Beschreibe den Inhalt, den du erstellen willst“ würde ich Jasper Folgendes schreiben:

„Schreibe einen Blogbeitrag darüber, wie man mit künstlicher Intelligenz online Geld verdienen kann. Der Blogbeitrag soll Unternehmern und Vermarktern Tipps geben, wie sie mit Hilfe von KI (künstlicher Intelligenz) online Geld verdienen können.“

Du hast hier 600 Zeichen zur Verfügung, also mach was draus.

Keywords für den Blogbeitrag eingeben (optional)

Nachdem du Jasper mitgeteilt hast, welche Art von Inhalt du für deinen Blogartikel schreiben lassen möchtest, hast du die Möglichkeit, Keywords für deinen Blogbeitrag einzugeben. Voraussetzung dafür ist natürlich eine entsprechende Keyword Recherche und SEO Know-how.

Dieser Schritt ist völlig optional, du musst also keine Keywords eingeben, wenn du das nicht willst. Wenn du jedoch möchtest, dass Jasper bestimmte Keywords häufiger in deinem Blogpost verwendet (in der Regel aus SEO-Gründen), kannst du hier bis zu 3 Keywords eingeben.

Blogartikel schreiben lassen Inhalt Keywords

2. Blogbeitragstitel generieren

Im nächsten Schritt lässt du dir von Jasper einen Titel für deinen Blogbeitrag erstellen. Du kannst den Titel deines Artikels auch manuell eingeben, wenn du möchtest.

Nachdem du Jasper mitgeteilt hast, welche Inhalte du erstellen möchtest und deine optionalen Blogpost-Keywords hinzugefügt hast, kannst du nun Blogpost-Titel erstellen.

Blogartikel schreiben lassen Titel

Klar, du kannst deinen eigenen Titel erstellen, aber dafür hat niemand Zeit. Lass es einfach Jasper machen ???? .

Klicke auf die Schaltfläche „Ideen generieren“ („Generate Ideas“) und Jasper erstellt im Handumdrehen mehrere Blogpost-Titel, aus denen du auswählen kannst.

Jasper Blogartikel schreiben lassen Titel

Wenn dir keiner der von Jasper erstellten Blogpost-Titel gefällt, klickst du einfach auf die Schaltfläche “ Generate more ideas“ und Jasper wird weitere Titel für deinen Blogbeitrag erstellen.

Wenn du einen Blogpost-Titel gefunden hast, der dir gefällt, fahre mit dem Mauszeiger über den Titel und klicke auf den Button „Use this one“ („Diesen Titel verwenden“).

3. Intro-Paragraphen für den Blogartikel schreiben.

Okay, du hast Jasper also gesagt, welche Art von Blogbeitrag er für dich schreiben soll, und Jasper hat einen Blogbeitragstitel für dich erstellt oder deinen eigenen eingegeben.

Jetzt ist es an der Zeit, Jasper einen einleitenden Absatz für deinen Blogbeitrag schreiben zu lassen!

Auch hier könntest du deine eigene Einleitung schreiben… aber warum lässt du das nicht Jasper für dich tun?

Außerdem schreibt Jasper epische Blogpost-Intro-Absätze.

Jasper Intro Paragraph schreiben lassen im Blogbeitrag

Klicke auf den blauen Button “ Generate ideas“ („Ideen generieren“) und innerhalb von ein paar Sekunden erstellt Jasper drei Blogpost-Intro-Absätze für dich, die genau zu Deinem Thema passen!

Jasper Blogartikel schreiben lassen Intro Beispiele

Auch wenn dir keine davon gefällt, kannst du immer wieder auf den Button “ Generate more ideas“ klicken und Jasper wird so lange drei Blogpost-Intro-Absätze auf einmal erstellen, bis du einen hast, der dir gefällt.

Wenn du einen Blogpost-Intro-Absatz gefunden hast, der dir gefällt, fahre mit dem Mauszeiger über diesen Absatz und klicke auf den Button “ Use this one“. („Diesen verwenden“)

4. Blog Beitrag Editor öffnen

Herzlichen Glückwunsch! Jetzt hast du deine Jasper-Blogpost-Vorlage vollständig eingerichtet. Zum Schluss leuchtet das Kästchen mit der Aufschrift „Setup is complete“ („Einrichtung abgeschlossen“) auf.

Jasper Blogartikel erstellen lassen Setup

Mach dir keine Sorgen, wenn die Werte, die du für deine Blogpost-Vorlage eingegeben hast, falsch sind oder geändert werden müssen. Du kannst diese Werte jederzeit ändern, wenn du von Jasper deinen Blogbeitrag schreiben lässt.

Du musst nur auf den grünen Button „Open Editor („Editor öffnen“) klicken, um den Blogartikel-Editor zu öffnen und mit dem Blogartikel Schreiben lassen in Jasper zu beginnen.

JAsper Blogartikel schreiben lassen Intro

5. Gliederung des Blogbeitrags erstellen

An dieser Stelle hat Jasper einen Blogpost-Titel und einen Einleitungsabsatz für dich erstellt.

Jetzt, wo du den Editor des Blogpost-Assistenten geöffnet hast, musst du als Nächstes eine Gliederung für deinen Blogbeitrag erstellen.

Wenn du bereits weißt, wie die Gliederung deines Blogartikels aussehen soll, ist das großartig! Du kannst die allgemeine Gliederung deines Blogbeitrags direkt im Editor schreiben.

Wenn du dich jedoch fragst: „Kann Jasper eine Gliederung für meinen Blogartikel erstellen?“ Die Antwort lautet: Natürlich kann er das!

So erstellst du eine Blogbeitrags-Gliederung mit Jasper Boss Mode:

Wenn du den Jasper Boss Mode* gekauft hast, ist das Erstellen einer Blogpost-Gliederung ganz einfach.

Schreib einfach den Titel deines Blogbeitrags in deinen Editor und sag Jasper, dass er eine Blog-Gliederung dafür erstellen soll.

Nehmen wir zum Beispiel an, der Titel deines Blogbeitrags lautet „7 einfache Möglichkeiten, dein Online-Business auszubauen“. Du würdest den Titel in deinen Editor eingeben und dann in der Zeile darunter einen Jasper-Befehl wie „Write a blog post outline for the title above.“ („Schreibe eine Blogpost-Gliederung für den obigen Titel“) eingeben.

Dein Jasper-Blogpost-Editor würde dann so aussehen:

10 Wege, um mit künstlicher Intelligenz online Geld zu verdienen: Tipps für Unternehmer und Vermarkter

Write a blog post outline for the title above.

Vergewissere dich danach, dass dein Cursor am Ende des Befehls steht und führe den Befehl mit der Tastenkombination Cmd + Enter auf dem Mac oder Strg + Enter unter Windows aus.

Wichtig: Die Befehle müssen auf Englisch sein, weil Jasper leider noch nicht so gut auf die deutschen Befehle reagiert.

Sobald du den Jasper-Befehl ausgeführt hast, siehst du, wie Jasper deinen Befehl liest und innerhalb von Sekunden eine Blog-Gliederung für deinen Titel erstellt.

Hier ist, was Jasper für mich erstellt hat:

Jasper Blogartikel schreiben lassen Gliederung

Wie einfach ist das denn?! Du musstest Jasper nur sagen, was du schreiben sollst, und er hat innerhalb von Sekunden eine Blogartikel-Gliederung direkt im Langform-Editor geschrieben.

So erstellst du eine Blogpost-Gliederung mit dem Jasper Power Mode:

Wenn du keine Jasper-Befehle verwenden und eine Gliederung mit dem Power Mode erstellen möchtest, kannst du trotzdem ganz einfach eine Blogbeitrags-Gliederung schreiben, indem du die folgenden Schritte befolgst:

Jasper Blogartikel Gliederung schreiben lassen mit Power Modus
  1. Aktiviere den Jasper Power Modus
  2. Wähle die Vorlage „Blog Post Outline“ („Blogpost-Gliederung“).
  3. Gib den Titel/Thema deines Blogbeitrags ein
  4. Gib den gewünschten „Tone of Voice“ ein
  5. Generiere KI-Inhalte

In 5 einfachen Schritten wird Jasper mehrere neue Blogpost-Gliederungen erstellt haben, aus denen du auswählen kannst. Kopiere die Gliederung, die du verwenden möchtest, und füge sie in deinen Blogpost-Editor ein.

Dann kannst du die integrierte Formatierung im Editor nutzen, um deine Überschriften in H2-Elemente zu verwandeln.

6. Schlussabsatz für den Blogartikel schreiben lassen

Zu diesem Zeitpunkt solltest du den Titel deines Blogbeitrags, den Einleitungsabsatz und die Gliederung deines Blogbeitrags fertiggestellt haben.

Als Nächstes werden wir einen Schlussabsatz für den Blogbeitrag schreiben lassen, bevor wir den gesamten Inhalt unseres Blogposts verfassen.

Wie es der Zufall will, kann Jasper den Schlussabsatz deines Blogbeitrags auch für dich schreiben!

Warum sollten wir den Schlussabsatz erstellen, bevor wir den gesamten Inhalt schreiben?

Weil Jasper nur die letzten 600 Zeichen lesen kann, wenn du den Starter-Plan benutzt, und 2.000-3.000 Zeichen, wenn du den Boss-Modus benutzt. Wenn wir also den Titel unseres Blogbeitrags, die Einleitung und die Gliederung geschrieben haben, kann Jasper das alles lesen und einen besseren Schlussabsatz für dich erstellen.

Hätten wir unseren gesamten Blogbeitrag bereits geschrieben, könnte Jasper nur die letzten 600-2000 Zeichen deines gesamten Blogaartikels lesen und hätte daher nicht die besten Informationen, um einen Schlussabsatz zu schreiben, der deinen Blogbeitrag gut zusammenfasst.

Wenn du den Jasper Boss Mode* verwendest, musst du nur einen Jasper-Befehl schreiben, damit Jasper einen Blogpost-Schlussabsatz für dich erstellt.

Write a conclusion about the above content.

Jasper Blogartikel schreiben lassen schluss

Gib den Jasper-Befehl nach der Gliederung deines Blogbeitrags ein und führe den Befehl dann mit Cmd + Enter auf dem Mac oder Strg + Enter unter Windows aus.

Jasper wird im Handumdrehen einen Schlussabsatz erstellen und du bist fertig!

Jasper Blogartikel schreiben lassen Schluss Beispiel

Wenn du keine Jasper-Befehle verwenden möchtest und stattdessen den Power-Modus nutzen willst, kannst du einen Blogpost-Abschlussabsatz erstellen, indem du die folgenden Schritte ausführst:

 

  1. Aktiviere den Jasper Power-Modus
  2. Wähle die Vorlage “Blog Post Conclusion Paragraph”.
  3. Gib die Hauptpunkte oder die Gliederung deines Blogbeitrags ein
  4. Gib den “ Call to Action“ ein
  5. Gib den „Tonfall“ ein, den du verwenden möchtest
  6. Generiere KI-Inhalte
Jasper Blogartikel schreiben lassen Schluss Power Modus

Eine weitere Idee, mit der du Jasper dazu bringen kannst, einen Blogpost-Abschlussabsatz für dich zu erstellen, ist die Verwendung der richtigen Übergangswörter.

Nehmen wir an, du hast den Titel deines Blogbeitrags, den Einleitungsabsatz und die Gliederung deines Blogs. Nach all dem könntest du die Überleitungswörter „Abschließend“ eingeben und dann auf den Button “ Compose“ klicken, damit Jasper deinen Blogbeitrag mit einem Schlussabsatz abschließen kann.

7. Den Inhalt des Blogbeitrags schreiben

An diesem Punkt hat Jasper dir geholfen, die gesamte Struktur deines Blogbeitrags zu erstellen. Du hast einen Blogpost-Titel, einen einleitenden Absatz, eine Gliederung mit den passenden Überschriften und sogar einen Schlussabsatz für deinen Artikel.

Das letzte, was wir tun müssen, bevor wir deinen Jasper-Blogbeitrag in WordPress übertragen, ist, den Inhalt des Blogbeitrags zu erstellen.

Dieser Teil kann für Jasper-Anfänger ziemlich knifflig sein, aber ich hoffe, dass ich dir diesen Schritt mit ein paar einfachen Jasper-Tipps und -Tricks etwas erleichtern kann.

Wenn du dich daran erinnerst, was ich in Schritt 1 dieses Jasper-Tutorials für Blogbeiträge gesagt habe, solltest du Jasper als deinen Blogpost-Assistenten betrachten, der dir beim Schreiben zur Seite steht und dir hilft, Blogbeiträge viel schneller zu erstellen als du es normalerweise tun würdest.

Wenn du bis zu diesem Schritt kommst und erwartest, dass Jasper 100% deines 3000-Wörter-Blogposts Wort für Wort schreibt, ohne dass ein Mensch ihn bearbeiten muss, wirst du enttäuscht sein.

Es gibt so viel Potenzial, um deinen Blogbeitrag noch erstaunlicher zu machen, indem du ein menschliches Element hinzufügst – Humor, Personalisierung und Esprit.

Deshalb schauen wir uns an, wie du mit Jasper AI Blogpost-Inhalte schreibst.

Auf der linken Seite des Langform-Editors siehst du die Blogpost-Vorlage, die du zuvor erstellt hast und die Folgendes enthält:

  • Titel
  • Inhaltsbeschreibung/Kurzbeschreibung
  • Keywords
Jasper Blogbeitrag schreiben lassen Inhalt

Während du deinen Blogartikel von Jasper schreiben lässt, kannst du jedes dieser Elemente jederzeit ändern, wenn du möchtest.

Angenommen, du schreibst gerade den Inhalt für den ersten Abschnitt deines Blogbeitrags und du musst Jasper mehr Kontext geben, damit er über ein bestimmtes Thema schreiben kann. Du kannst den Inhaltsabschnitt deines Blogposts ändern, damit Jasper auf dem richtigen Weg bleibt.

Siehst du auch die Kippschalter für die einzelnen Abschnitte der Blogpost-Vorlage? Du kannst diese Kippschalter ein- oder ausschalten. Wenn der Kippschalter ausgeschaltet ist, wird Jasper diesen Inhalt nicht mehr „lesen“, wenn er KI-Inhalte erstellt. Wenn der Schalter aktiviert ist, hat Jasper diese Informationen geladen und sie helfen ihm, den Inhalt zu gestalten, den er schreibt.

Wie du mit dem Jasper Boss Modus Blogartikel Inhalte schreiben lassen kannst

Da du den Jasper Boss Mode verwendest, kannst du Blogartikel Inhalte bis zu 5x schneller schreiben lassen als mit dem Starter-Plan.

Jasper Blogartikel schreiben lassen Inhalte Boss Modus

Da der Boss-Modus die Fähigkeit freischaltet, Jasper-Befehle zu verwenden, kannst du jetzt deine aktuelle Blogpost-Struktur nehmen und die markierten Zeilen hinzufügen.

Write an intro paragraph for the above heading.

Hier wirst du einen Jasper-Shortcode lernen.

Durch die Verwendung von drei Sternchen in einer Reihe (***) wird Jasper angewiesen, keine anderen Inhalte vor den drei Sternchen zu lesen.

PRO TIPP: Wenn du Probleme damit hast, dass Jasper Inhalte dupliziert oder sich wiederholt, füge drei Sternchen vor einer Überschrift ein und konzentriere dich nur auf diese Überschrift und diesen Abschnitt.

Du musst die drei Sternchen nicht verwenden, wenn du nicht willst, und ich würde sogar vorschlagen, dass du mal mit ihnen spielst und mal ohne sie.

Ich habe in der Regel bessere Ergebnisse erzielt, wenn ich die drei Sternchen vor den Überschriften einfüge, weil Jasper sich dann nur auf diese Überschrift konzentrieren kann, ohne etwas zu wiederholen.

Jasper kennt bereits den Titel deines Blogbeitrags und weiß, worum es in deinem Blogbeitrag gehen soll, indem er die Informationen aus der Seitenleistenvorlage verwendet. Jasper hat also noch genügend Kontext, um zu wissen, worüber er schreiben soll.

Du kannst die hervorgehobenen Jasper-Befehle auch so gestalten, wie du es möchtest. Wenn du nicht möchtest, dass Jasper einen einleitenden Absatz für deine Überschriften schreibt, kannst du ihm sagen, dass er eine Aufzählung erstellen soll, oder du kannst ihn so anleiten, wie du es möchtest.

Führe die Jasper-Befehle aus, die du nach jeder Überschrift deines Blogbeitrags geschrieben hast, und fange an, Inhalte zu produzieren!

Jasper Blogartikel schreiben lassen Inhalte Beispiel

Wie du ohne dem Jasper Boss Modus Blogartikel Inhalte schreiben lassen kannst

Wenn du Jasper nicht mit Jasper-Befehlen sagen willst, was er schreiben soll, kannst du trotzdem ganz einfach hervorragende Blogartikel-Inhalte erstellen lassen, indem du Jasper die Wörter für dich verfassen lässt.

Wenn du den Mauszeiger unter einer Überschrift platziert hast, drückst du einfach auf den Button „Compose“ ( Strg + J auf Windows oder Strg + J auf Mac) und Jasper fängt an, den Inhalt des Blogposts über die Überschrift zu schreiben.

PRO TIPP: Die Verwendung von Übergangswörtern und -sätzen ist der Schlüssel dazu, dass Jasper das schreibt, was du willst.

Wenn du genug Inhalt für deine erste Blogpost-Überschrift geschrieben hast, gehe genauso vor, um Inhalte für die restlichen Überschriften des Blogartikels schreiben zu lassen.

Wenn du genug Inhalt für jede Überschrift geschrieben hast, musst du deinem Blogpost noch den letzten Schliff geben, damit er perfekt wird:

  • Entferne alle Jasper-Shortcodes (zum Beispiel den Shortcode mit den drei Sternchen).
  • Überprüfe alle von Jasper erstellten Informationen, bei denen du dir nicht sicher bist, und korrigiere alles, was falsch ist.
  • Stimme den Blog Content auf Deine Zielgruppe ab
  • Gib dem Inhalt deines Blogbeitrags eine eigene Note, indem du ihn mit menschlichen Elementen wie Humor, Witz und persönlicher Note versiehst.

Glückwunsch! Nun hast Du einen kompletten Blogartikel schreiben lassen. Von einer Künstlichen Intelligenz, in einem Bruchteil der Zeit und zu geringen Kosten!

Jasper Okay

9. Wechsel zu WordPress

Wow! Du hast gerade einen ganzen Blogbeitrag mit der KI-Leistung von Jasper geschrieben. Wie fühlt sich das an?!

Jetzt hast du deinen gesamten Blogbeitrag im Jasper-Editor geschrieben und es ist an der Zeit, ihn zu WordPress zu übertragen.

Erstelle einen neuen Blogbeitrag in WordPress und gib ihm denselben Titel wie deinem Jasper-Blogbeitrag.

Dann kopierst du einfach den gesamten Inhalt deines Blogbeitrags aus dem Jasper-Editor und fügst ihn in den Gutenberg-Editor ein, der in WordPress integriert ist, oder den WordPress Page Builder, den Du verwendest.

Kinderleicht!

10. Bilder hinzufügen

Jetzt, wo du alle Inhalte deines Blogbeitrags aus Jasper in WordPress eingefügt hast, ist es an der Zeit, ein paar Bilder hinzuzufügen, die bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) sehr hilfreich sind, damit dein Blogbeitrag bei Google gut platziert wird.

Auch wenn du im Jasper-Langform-Assistenten Bilder hinzufügen kannst, würde ich persönlich empfehlen, mit dem Hinzufügen von Bildern zu warten, bis dein Blogpost in WordPress ist.

Warum? Weil es mit WordPress viel einfacher ist, deine Bilder zu komprimieren und einen „alt“-Text für eine bessere Suchmaschinenoptimierung hinzuzufügen.

Es gibt keine „magische“ Anzahl von Bildern, die du in deinen Blogpost einfügen solltest, aber ich füge immer dort Bilder ein, wo es sich anbietet.

Packe nicht einfach einen Haufen Bilder ohne Grund in deinen Blogbeitrag.

Ich beginne Blogposts immer gerne mit einem Bild (wie du oben in diesem Beitrag sehen kannst) und ich empfehle dir, das auch zu tun.

Füge dann überall in deinem Blogbeitrag Bilder ein, wo es Sinn macht.

11. Analysiere und optimiere deinen Blogbeitrag mit Surfer SEO

Als Letztes stellen wir sicher, dass dein Blogbeitrag SEO-optimiert ist, damit du eine höhere Chance hast, bei Google besser zu ranken, was wiederum mehr Traffic und mehr Umsatz bedeutet!

Hierfür empfehle ich dir das in meinen Augen beste Tool zur On Page Optimierung, das sogar in Jasper integriert ist: Surfer SEO*

Jasper Surfer SEO

Jetzt haben wir also Jasper AI, das beste KI-Textwerkzeug auf dem Markt, kombiniert mit Surfer SEO*, dem Meiner Meinung nach besten On-Page-SEO-Tool.

Top Empfehlung!
Surfer SEO
9.7/10Unser Urteil

Surfer SEO ist in meinen Augen das beste SEO Tool zur Onpage Optimierung.

SurferSEO ist ein datengestütztes SEO Analyse Tool, das Dir in Real Time genau anzeigt, was du an deiner Seite ändern musst, um für deine Ziel Keywords höher zu ranken.  Surfer SEO hat eine benutzerfreundliche Oberfläche, und einen vergleichsweise erschwinglichen Preis.

Zudem sind es quasi 5 SEO Tools in einem. Einfacher geht die so wichtige Onpage Optimierung quasi nicht mehrt.

Absolute Empfehlung!

Warum das so ist, kannst Du im Übrigen in meinem ausführlichen Surfer SEO Erfahrungsbericht nachlesen oder auch ansehen:

Surfer SEO ist wie eingangs beschrieben, ein cloudbasiertes SEO Onpage Optimierung Tool, das im Rahmen eines SEO Audits analysiert, warum die Seiten für dein Keyword ein gutes Google Ranking haben, oder aber auch nicht.

Basierend auf diesem SEO Check und den daraus generierten Informationen kannst du herausfinden, was du auf Deinen Seiten tun musst (Onpage SEO Content Optimierung), um Inhalte zu erstellen oder zu aktualisieren, die dir helfen, deine Konkurrenten zu überflügeln. So gibt Dir Surfer SEO bspw. datengestützt vor, wie oft Du welches Keyword an welcher Stelle in Deinem Blogartikel verwenden sollst. Auch zeigt es an, wie viel Wörter Du schreiben sollst, usw.

Anstatt zu versuchen zu raten, was Google gerne rankt, bietet dir dieser SEO Checker somit eine datengestützte SEO Onpage Analyse, die Dir anhand spezieller Vorschläge zur Onpage Optimierungs genau aufzeigt was auf deiner Seite fehlt bzw. was evtl. auch zu viel vorhanden ist.

Das wirklich herausragende ist, wie schon angesprochen, die direkte Integration von Surfer SEO in Jasper, so dass Du diese wertvollen Informationen direkt dabei verwenden kannst, wenn Du Dir von Jasper einen Blogartikel schreiben lassen willst.

Jasper und Surfer SEO sind in meinen Augen sehr wichtige SEO Tools für Blogger.

12. Veröffentliche deinen Blogbeitrag

Du bist fertig! Nachdem du deinen Jasper-Blogbeitrag in WordPress kopiert und mit Surfer SEO* SEO optimiert hast, kannst du deinen Blogbeitrag nun veröffentlichen.

Klicke auf die blaue Schaltfläche „Veröffentlichen“ in der oberen rechten Ecke deines Gutenberg-Editors. WordPress führt einige Prüfungen vor der Veröffentlichung durch und du kannst dann bestätigen, dass du deinen Beitrag veröffentlichen möchtest.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft!

Meiner Erfahrung nach dauert es in der Regel 2 bis 4 Wochen nach der Veröffentlichung eines Blogbeitrags, bis er bei Google gerankt wird.

Noch einmal: Es gibt keine Garantie dafür, dass du auf der ersten Seite von Google landest. Wenn du jedoch alle Schritte in diesem Beitrag befolgt hast, um qualitativ hochwertige Inhalte mit Jasper zu erstellen und dafür gesorgt hast, dass sie mit Surfer SEO* optimiert wurden, sind deine Chancen, auf der ersten Seite von Google zu ranken, viel höher.

Ja

Jasper Blog Post Tipps und Tricks um hochwertige Blogartikel schreiben lassen zu können

Hier findest du eine Liste mit Jasper-Tipps und -Tricks, mit denen du deine Blogbeiträge mit Jasper noch schneller schreiben lassen kannst!

Jasper Shortcodes

*** – Wenn du im Jasper-Blogpost-Editor drei Sternchen hintereinander verwendest, weist du Jasper an, den Inhalt vor diesen drei Sternchen nicht zu lesen. Dadurch wird verhindert, dass Jasper doppelte Inhalte erzeugt.

Jasper Tastaturkürzel

  • Befehl + Enter: Einen Jasper-Befehl ausführen. (Dein Cursor muss sich am Ende des Befehls befinden, wenn du ihn ausführst).
  • Befehl + Umschalt + Enter: Führe den Jasper-Befehl aus und lasse ihn auf der Seite sichtbar, nachdem du ihn ausgeführt hast.
  • Befehl + K: Zeigt den Verlauf des Jasper-Befehls an, damit du frühere Befehle erneut ausführen kannst.
  • Befehl + J: Zusammenstellen. Jasper setzt die Ausgabe entsprechend der Länge zusammen, die du im Editor gewählt hast.
  • Befehl + /: Führt den letzten Befehl erneut aus. Wenn du zum Beispiel eine Ausgabe zusammenstellst und sie dir nicht gefällt. Mit diesem Befehl kannst du Jasper veranlassen, den Inhalt zu löschen und einen neuen Inhalt zu erstellen.
  • Befehl + Z: Rückgängig machen.

Diese Jasper-Tastenkombinationen sind für Mac-Benutzer gedacht. Wenn du Windows verwendest, ersetze „Befehl“ durch „Steuerung“.

Jasper-Befehle

Um Jasper-Befehle in der Blogpost-Assistentenvorlage zu verwenden, musst du den Boss-Modus in deinem Konto aktivieren.

Mit den Jasper-Befehlen kannst du der Chef von Jasper sein und ihm sagen, was er schreiben soll.

Jasper lernt ständig neue Jasper-Befehle und wird jeden Tag besser darin, zu verstehen, was du erstellen möchtest.

Obwohl es eine riesige Menge an Jasper-Befehlen gibt, die Jasper verstehen würde, findest du hier eine Liste von Jasper-Befehlen, die sich hervorragend dafür eignen, wie du mit Jasper Blogbeiträge schreiben lassen kannst:

  • Write some blog post titles about [topic].
  • Write a content brief about [topic or title].
  • Write a blog outline for a blog post titled [blog post title].
  • Write some FAQs about [blog post topic].
  • Answer the question “[How much protein should I eat per day?]”.
  • Write a blog post intro for the above.
  • Make a list of [topic]. (ex. Make a list of auto manufacturers)
  • Write a conclusion paragraph about the above content.

Diese sind aus der Jasper-Dokumentation entnommen, die dir direkt im Blogpost-Editor zur Verfügung steht.

Um einen Jasper-Befehl auszuführen, musst du nur den Befehl eingeben, sicherstellen, dass sich der Cursor am Ende des Befehls befindet, und dann die Tastenkombination Cmd + Enter verwenden, um ihn auf einem Mac auszuführen, oder Strg + Enter, um ihn unter Windows auszuführen.

Jasper-Übergangswörter

Die Verwendung von Übergangswörtern ist der Schlüssel, um Jasper dazu zu bringen, die Art von Inhalten zu erstellen, die du willst.

Stell dir vor, du bist der Kapitän des Schiffes „USS Jasper“. Wenn du nicht am Steuer stehst und hilfst, das Schiff zu lenken, kann es passieren, dass es vom Kurs abkommt, was passieren kann, wenn Jasper viele Inhalte erstellt.

Wenn du jedoch weißt, wie du Jasper lenken kannst, kann der von der KI erzeugte Output viel hochwertiger sein.

Das kannst du erreichen, indem du Übergangswörter verwendest, die Jasper in die richtige Richtung lenken.

Einige Jasper-Übergangswörter wären zum Beispiel folgende

  • Zunächst einmal…
  • In der Tat…
  • Mit anderen Worten…
  • Zum Beispiel…
  • Meiner Erfahrung nach…
  • Einige der wichtigsten Vorteile von [Thema] sind…
  • Ein weiteres Beispiel für [Thema] ist…
  • Und schließlich…
  • Zum Schluss…
  • Um meinen Standpunkt zusammenzufassen…

Wenn du beim Schreiben von Blogposts mit Jasper Übergangswörter verwendest, wird dein Blogpost viel besser fließen und Jasper auf dem richtigen Weg bleiben, anstatt vom Kurs abzukommen und einen Haufen Müll und Geschwafel zu produzieren.

Wenn du möchtest, dass Jasper über etwas Bestimmtes spricht, kannst du deine Übergänge noch genauer formulieren.

Zum Beispiel: „Auch wenn [Nutzen 1] bei [Thema] sehr wichtig ist, kann [Nutzen 2] auch sehr hilfreich sein, wenn…“ und dann drückst du auf den Button „Compose“ (Verfassen) und beobachtest, wie Jasper exzellente Ergebnisse in Bezug auf den Übergangssatz produziert, den du gerade verwendet hast.

Jasper

Fazit – Wie Du mit KI (künstlicher Intelligenz) schneller einen hochwertigen Blogartikel Schreiben Lassen kannst, für einen Bruchteil der Kosten

Das war’s, Leute! Ich hoffe, dieser Artikel hat dir geholfen zu lernen, wie du mit Jasper AI Blogartikel schreiben lassen kannst, die SEO-optimiert sind und bei Google weit oben ranken werden.

Wenn du erst einmal gelernt hast, wie du mit Jasper Blogbeiträge erstellen lassen kannst, wirst du in der Lage sein, Blogposts 2-5 Mal schneller zu verfassen als vor dem Einsatz von Jasper AI.

Stell dir vor, wie schnell du dein Geschäft ausbauen kannst, wenn du einen KI-Roboter wie Jasper als deinen Blogpost-Assistenten hast!

TOP Empfehlung
Jasper
9.8/10Unser Urteil

Jasper ist aktuell eines der Besten KI Text Generator Tool, KI Bild Generatoren und die Beste KI Copywriting Software auf dem Markt.

Jasper ist auf mehr als 50 Texterfähigkeiten spezialisiert, darunter Blogpost-Gliederung, Blogpost-Intro, Produktbeschreibungen, E-Mails, Google- und Facebook-Anzeigen, Facebook-Anzeigenüberschriften sowie Social Posts und YouTube-Videobeschreibungen.

Die KI von Jasper produziert 99% Originalinhalte, die noch dazu von sehr guter Qualität und demzufolge sehr gut lesbar sind.

Jasper ist die einfachste Art, automatisiert mit Hilfe einer KI Texte zu schreiben, die dabei nachvollziehbar und sinnvoll sind, und noch dazu den entsprechenden Detailgrad aufweisen.

Jasper spart wirklich Zeit und Kosten beim Schreiben von Texten. 

TOP Empfehlung.

Wirst Du Jasper nutzen um einen Blogartikel schreiben zu lassen? Hat dir dieses Jasper Blogpost-Tutorial dabei geholfen? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

5/5 (1 Review)