eRecht24 Premium

Mein Urteil

5.0 out of 5.0 stars

eRecht24 Premium ist nach meiner persönlichen Meinung ein toller Service. Viele nützliche Tools und Generatoren sowie Checklisten, Webinare und vor allem  die anwaltliche geprüften Muster und Verträge sparen Zeit, Nerven und vor allem Kosten.

Absolute Empfehlung für jeden, der mit seinem Webprojekt rechtssicher agieren will.

Vorteile eRecht24 Premium

  • eine Menge nützlicher Tools, wie bspw. den eRecht24 Datenschutz Generator oder den Impressum Generator
  • viele Muster und Vorlagen für Verträge, die rechtssicher und anwaltlich geprüft sind und so den Alltag enorm erleichtern
  • prakische, rechtssichere und anwaltlich geprüfte Checklisten, um kompexe Prozesse zu strukturieren, die dann einfach abgearbeitet werden können
  • ausführliche Lern Videos sowie Live webinare (inkl. Aufzeichnungen) zu sämtlichen Themen, die im Internetrecht relevant sind
  • die Möglichkeit als eRecht24 Premium Mitglied die entsprechenden Siegel zur Vertrauensbildung zu nutzen

Nachteile eRecht24 Premium

  • bei einer monatlichen Zahlweise sind die eRecht24 Kosten und Preise pro Monat doppelt so hoch (Aber: es gibt einen Trick, auf den ich im Artikel eingehe)

eRecht24 Premium Erfahrungen und Test 2021

Wenn man mit einer Website oder Landing Page im Internet unterwegs ist, dann lauern dabei zahllose rechtliche Fallstricke und Risiken. Denn laut aktuellen Beobachtungen sind 8 von 10 Webseiten abmahngefährdet, was unter Umständen unangenehm und teuer werden kann. Denn im Internet gelten zahlreiche Gesetze, die beachtet werden müssen.

Welche konkreten Rechtsvorschriften aber bei der Planung und Erstellung einer Website konkret beachtet werden müssen und wie diese gesetzlichen Vorgaben am zweckmäßigsten umgesetzt werden können, ist vielen Webseitenbetreibern nicht bekannt.

Es existiert eine für den Nichtjuristen geradezu verwirrende Vielzahl von Gesetzen, die zur Anwendung kommen können. Viele dieser Gesetze werden zudem in relativ kurzer Zeit vom Gesetzgeber überarbeitet, und aufgrund der Kompetenzen der EU in diesem Bereich kommen ständig neue Gesetze hinzu, wie man an der DSGVO im Jahr 2018 gut beobachten konnte.

Problem

Sowohl private als auch gewerbliche Betreiber einer Website werden bei der Erstellung und Betreuung der Seiten mit einer Vielzahl von Rechtsfragen konfrontiert. Beginnend bei der Domainregistrierung und den damit zusammenhängenden Problemen des Marken- und Namensrechts über die rechtliche Behandlung eines Providervertrags, Grundsätze der Haftung für Inhalte und Links über Fragen zum Impressum, Datenschutz und Urheberrecht bis hin zu wettbewerbsrechtlichen Aspekte der Website.

Und um diese Risiken im Zusammenhang mit der eigenen Internetpräsenz nun zu entschärfen bevor es zu teuren und zeitraubenden Abmahnungen oder Gerichtsprozessen kommt, kommt eRecht24 Premium ins Spiel.

eRecht24 Premium

 Denn eRecht24 soll gerade dann wenn man keine Zeit, sich um die ganzen rechtlichen Belange zu kümmern bzw. auch nicht das Wissen hat, dabei aber das Geld für teure Rechtsberatung, Abmahnungen oder Prozesskosten sparen will Abhilfe schaffen.

Ob dies tatsächlich gelingen kann, will ich in diesem Artikel über meine eRecht24 Premium Erfahrungen näher beleuchten.

Ein Hinweis vorweg (Disclaimer): Dieser Artikel stellt keine Rechtsberatung dar. Für detaillierte rechtliche Fragen bitte ich Dich lieber Leser einen Anwalt zu konsultieren. Die vorgestellten Tools können dabei keine rechtliche Beratung ersetzen oder für die Rechtskonformität deiner Website garantieren. Aber sie können dir helfen viele Stunden Arbeit zu sparen.

Was ist eRecht24 Premium von Rechtsanwalt Sören Siebert?

eRecht24 Premium vom Rechtsanwalt für Internetrecht Sören Siebert, ist ein verständlicher cloudbasierter “Praxisleitfaden” für Unternehmen und private Nutzer, die sich mit der eigenen Website im Internet präsentieren wollen.

Im eRecht24 Premium Mitgliederbereich bekommt man praxisnah und verständlich aufbereitet, alles was man braucht um die Rechtsbereiche, auf die es im Zusammenhang mit der Planung und Umsetzung einer Webpräsenz ankommt, so zu meistern, dass das Abmahnrisiko minimal ist.

So werden bspw. alle datenschutzrechtlichen Vorgaben sowie die Impressumspflicht umfangreich dargestellt. Zudem wird auch auf Rechtsfragen der Domainregistrierung und den damit zusammenhängenden Problemen des Marken- und Namensrechts, auf die rechtliche Behandlung eines Providervertrags, Grundsätze der Haftung für Inhalte und Links, Fragen zum Urheberrecht bis hin zu wettbewerbsrechtlichen Aspekte der Website behandelt. ERecht24 Premium stellt dafür Lernvideos, Webinare (Live und aufgezeichnete), Checklisten, Ebooks und vor allem auch Tools wie einen eRecht24 Datenschutzgenerator, Impressumgenerator usw. zur Verfügung.

Dabei werden sowohl die Anforderungen an gewerbliche Seiten als auch an private Internetauftritte erläutert.

Mit dem Wissen und den Hilfestellungen aus eRecht24 Premium steht der rechtssicheren Umsetzung Deines Webauftritts eigentlich fast nichts mehr im Wege.

Und das eRecht24 funktioniert kann man daran erkennen, dass es nach eigenen Aussagen mehr als 47.000 zufriedene Kunden hat. Zudem unterstreichend die folgenden Statistiken:

eRecht24 Premium Statistik

Wer ist Rechtsanwalt Sören Siebert?

Sören Siebert, der Gründer von eRecht24 ist seit 2004 als Rechtsanwalt in Berlin und seit 2010 auch in Potsdam in den Bereichen Internetrecht und Recht der neuen Medien tätig. Zu seinen Mandanten zählen vorwiegend kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch Privatpersonen.

Aufgrund der eigenen langjährigen Erfahrung als Unternehmer im Internet verfügt er neben dem notwendigen Wissen im Bereich Internetrecht auch über detaillierte technische und wirtschaftliche Hintergrundkenntnisse im Bereich der neuen Medien.

Seiner Meinung nach lernt man durch eigene Erfahrungen in der Internetbranche die Sprache der Mandanten aus diesem Bereich zu sprechen und ist in der Lage, eine interessengerechte Beratung durchzuführen.

In den wenigsten Fällen haben Mandanten Interesse an langwierigen und kostenintensiven Gerichtsprozessen. Ziel seiner anwaltlichen Tätigkeit ist deshalb in erster Linie die Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen durch Beratung im Vorfeld sowie der Suche nach außergerichtlichen Lösungen

Die eRecht24 Premium Funktionen

Die in eRecht24 Premium enthaltenen Funktionen richten sich an Webseitenbetreiber, Agenturen oder Online Shops, und unterscheiden sich je nach dem eRecht25 Paket, das man bucht. Im Grunde sind aber in jedem Paket entsprechende Basis Funktionen enthalten.

Das Paket für Webseitenbetreiber enthält bspw. die Folgenden Funktionen:

  • eRecht24-DSGVO-Spezial, um die DSGVO einfach und schnell umzusetzen: Praxis-Leitfaden, DSGVO-Datenschutz-Generator, Webinare und Aufzeichnungen zur DSGVO, Checklisten, FAQ, Muster und Vorlagen mit praktischen Ansätzen zum rechtssicheren Umgang mit der DSGVO.
  • Profi-Generatoren für Impressum (auch für Facebook), Datenschutz sowie Datenschutzerklärung für Social Media Profile & E-Mail: Anlegen, Speichern und Aktualisieren der eigenen Rechtstexte jederzeit, zentralisiert an einem Ort (cloud).
  • Unbegrenzt Aktualisierungen der Rechtstexte: Für die eigenen Webprojekte
  • Cookie Consent Tool inklusive: Damit kann man schnell und einfach einen DSGVO-konformen Cookie Consent für die eigenen Webprojekte erstellen. Mehr dazu findest Du in meinem ausfürllichen Vergleich der besten WordPress Cookie Plugins
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen im Projekt Planer: Schritt für Schritt zur rechtssicheren Website mit praktischen Handlungsanweisungen. Dabei werden die rechtlichen Hintergründe verständlich erläutert. Tools, Muster und Generatoren sind an der passenden Stelle integriert mit anschließendem Projekt Report zur Absicherung. Mit dem eRecht24 Projekt Planer übersiehst Du keinen wichtigen Punkt mehr, hast den Stand Deiner Website im Blick und senkst Dein Abmahnrisiko drastisch.
  • Fundierte Erstberatung durch die Kanzlei Siebert Lexow: Mann kann Fragen stellen und Rechtsanwalt Sören Siebert & Co. antworten. Online, schnell und einfach.
  • Coaching in Live-Webinaren mit Rechtsanwalt Sören Siebert: Mind. 10 Live-Webinare pro Jahr in denen man seine Fragen loswerden kann und fundierte Antworten erhält
  • Alle Videoschulungen & Webinar Aufzeichnungen: Verständlich, auf den Punkt und zu jedem wichtigen Thema.
  • Zugang zu weiteren, praktischen Tools: Rechtstexte Plugin, Safe Sharing Tool, Home-Office-Generator, Markenrecherche, Disclaimer, Abmahncheck, …
  • Alle eRecht24 eBooks: Das gesamte Wissen aus 20 Jahren Internetrecht auf den Punkt gebracht.
  • Alle Checklisten und Muster-Verträge: Bereits über 40+ Vorlagen: Anwaltlich geprüft, sofort einsetzbar.

Die nach meinen eRecht24 Premium Erfahrungen “besten” Funktionen

Die nach meineneRecht24 Erfahrungen besten Funktionen habe ich nachfolgend für Dich zusammengefasst.

eRecht24 Premium Dashboard

eRecht24 premium Dashboard

Das eRecht24 Dashboard ist in 2 Menüs gegliedert. Zum einen nach Funktion und dann etwas größer dargestellt nach Funktion:

  • Domain, Hosting & Haftung
  • Impressum, Tracking & Datenschutz
  • Bilder, Texte & Videos
  • Marketing & Newsletter
  • Facebook & Co.
  • Online-Shops
  • DSGVO

 

So findet man immer direkt das, was man sucht.

Tools wie bspw. den eRecht24 Datenschutz Generator oder Impressum-Generator

Ein Herzstück von eRecht24 Premium sind die vielen Tools, die einem in der Mitgliedschaft zur Verfügung stehen. Diese sparen zeit und Nerven. Unter anderem kannst Du auf die folgenden Tools und Generatoren zugreifen und diese vollumfänglich nutzen:

  • Projekt-Manager:damit kannst Du Deine erstellten Rechtstexte übersichtlich und langfristig im verwalten und sofern sie mal angepasst werden müssen, wie bspw. bereits gespeicherte Impressen und Datenschutzerklärungen auch nachträglich editieren. das ist ein sehr hilfreiches Tool wie ich persönlich finde. Zudem ist es auch auf englisch verfügbar. also auch ideal wenn man international unterwegs ist.
  • Projekt-Planer: Der eRecht24 Projekt Planer führt dich durch die wichtigsten Phasen der Planung und Umsetzung einer rechtssicheren Website: Domain, Hosting, Impressum, Datenschutz, Bildrechte, Newsletter & Social Media.
  • Projekt-Report: Der Projekt-Report gibt Dir als Websitebetreiber und auch als Agentur für Deine Kunden einen praktischen Überblick über den Stand und das noch verbleibende Risiko der Website.
  • eRecht24 Datenschutz-Generator für Webseiten: dabei kannst Du aus über 60 verschiedenen Punkten per mausklick auswählen. Der eRecht24 Datenschutz generator erstellt dann ganz automatisch mit entsprechenden Mustertexten eine Datenschutzerklärung nach DSGVO für die eigene Webseite oder die Webseiten Deiner Kunden. Der eRecht24 Datenschutz generator ist zudem auch auf englisch verfügbar. Wichtig an dieser Stelle ist auch zu erwähnen, dass es zwar einen kostenlosen eRecht24 Datenschutz Generator gibt, der aber nicht über alle relevanten Funktionen verfügt, wie bspw. eine Aufnahme des Facebook Pixels. Dies müsste man dann noch per Hand machen. der eRecht24 Datenschutz Generator aus dem premium Bereich ist vollumfänglich und dmenach besser.
  • eRecht24 Datenschutz-Generator für E-Mails: Der eRecht24 Datenschutz-Generator ist auch für E-Mails nutzbar, um eine an eine E-Mail angepasste, kurze Datenschutzerklärung zu generieren, die alle notwendigen Pflichtinformationen nach DSGVO beinhaltet – auch auf englisch.
  • eRecht24 Datenschutz-Generator für Social Media Profile: damit kannst Du einen Zusatz für Deine Datenschutzerklärung erstellen, auf die Du aus Deinen Social Media Profilseiten verlinken kannst, u.a. für Facebook, Twitter, LinkedIn, XING, Instagram, Pinterest usw. – auch auf englisch.
  • eRecht24 Impressum-Generator: Damit erstellst Du für die eigene Webseite oder die Webseiten Deiner Kunden ein rechtssicheres Impressum mit allen notwendigen Angaben. Auf Wunsch auch als englischsprachige Version.
  • eRecht24 Impressum-Generator Facebook: Auch für die eigene Facebook-Seite bzw. für die Facebook-Seiten Deiner Kunden kannst Du in wenigen Schritten ein rechtssicheres Impressum mit allen notwendigen Angaben trotz begrenzter Zeichenanzahl erstellen.
  • Consent Tools: Hier kannst Du aus drei verschiedenen Cookie Consent Tools das passende für Deine Website auswählen. meine Empfehlung hierbei ist Borlabs Cookie. Bei Rückfragen zur Nutzung und Einbindung stehen Dir dann zahlreiche FAQs oder die Tool-Anbieter zur Verfügung oder mein Artikel über Borlabs Cookies zur Verfügung.
  • Safe Sharing Tool: Teile Deine Inhalte Deiner Webseite rechtssicher auf den sozialen Plattformen wie Facebook, Twitter & Co. Zudem gibt es eine Anleitung, wie Du das Tool für Joomla!, WordPress und Typo3. einbinden und nutzen kannst.
  • Rechtstexte-Plugin: Integriere Impressum und Datenschutzerklärung rechtssicher in Deine Webseite – besonders wichtig für Nutzer von Google Analytics.
  • Google Analytics Special: Erfahre, was Du für eine rechtssichere Nutzung von Google Analytics beachten musst, wie Du einen rechtssicheren Tracking-Code generieren und korrekt einbinden kannst sowie welche wichtigen Hinweise zur Auftragsdatenverarbeitung zu beachten sind.
  • Disclaimer: Generieren für Deine Webseite oder die Webseite Deiner Kunden einen Disclaimer für die Einbindung unterhalb des Impressums. Den Disclaimer kannst Du auf Wunsch auch in englischer Sprache erhalten.
  • Abmahncheck: Punkt für Punkt gehst Du den Abmahncheck mithilfe einer übersichtlichen Checkliste durch und prüfst Deine Webseite oder die Deiner Kunden auf rechtliche Fallstricke, die zu einer Abmahnung führen könnten.
  • Kostenloser Markencheck: Check schnell und einfach, ob Deine gewünschte Marke bereits einem Schutz beim DPMA unterliegt. Wende Dich dann für die Prüfung und Anmeldung gern direkt an die eRecht24 Partnerkanzlei.

 

Alles in allem finde ich die eRecht24 Tools in Verbindung mit dem Projekt Manager wirklich eine tolle Sache. Gerade wenn man bspw., die Datenschutzerklärung nochmals anpassen muss, weil man einen neuen Service auf der Website eingebunden hat, spart dies eine ganze Menge zeit. denn man muss dann mit dem eRecht24 Datenschutz Generator nicht immer von neuem Anfangen. Das spart somit zeit und vor allem Nerven. Insbesondere auch wenn man mehrere Web Projekte verwaltet.

Klasse!

Checklisten

Im Bereich “Checklisten” werden den eRecht24 Premium Mitgliedern kostenfrei regelmäßig aktuelle und praktische Checklisten zur Verfügung gestellt. Die Texte sind rechtssicher und anwaltlich geprüft. Wie bei allen Checklisten und Guides kann es aber sein, dass diese ggf. auf die individuelle Situation oder Bedürfnisse angepasst werden müssen.

eRecht24 Checklisten

Ich persönlich finde, dass diese Checklisten eine tolle Hilfe im Alltag sind. insbesondere für Nichtjuristen, denn man kann sich so im jeweiligen Prozess viel sicherer bewegen.

Videotrainings

Sehr gut gefallen mir auch die diversen Videotrainings zu verschiedenen Rechtsproblemen im Internetrecht. So kann man sich schnell ein Bild vom möglichen Risiko machen und ebenso schnell sich für eine Lösung dieses Problems entscheiden und diese versuchen zu verfolgen.

eRecht24 Premium Videotrainings

Webinare

In den exklusiven eRecht24 Premium Live-Webinaren zeigt eRecht24 Gründer und Internet-Anwalt Sören Siebert regelmäßig Insiderwissen zu jeweils einem wichtigen und aktuellen Themen, wie bspw. zur DSGVO, E-Mail-Marketing, Facebook & Co., Cookies & Tracking, Fotos & Bildrechte uvm.

Was mir gut daran gefällt ist, dass man zum einen im Vorfeld immer bequem per Mail informiert wird, welche Webinare anstehen und, dass sie Live und mit praktischen Tipps angereichert sind. Zudem wird dabei auf Juristensprech verzichtet, damit man auch komplexe einfach Zusammenhänge verstehen kann. Zudem werden die Webinare auch immer aufgezeichnet.

Hier hast Du einen Überblick was dort die Themen sind:

eRecht24 premium Webinare

Muster, Verträge und Vorlagen

Im Bereich “Muster und Verträge ” werden den eRecht24 Premium Mitgliedern kostenfrei regelmäßig aktuelle und praktische Textmuster zur Verfügung gestellt.

eRecht24 premium Verträge und Muster

Das praktische an der Sache ist, dass die Texte rechtssicher und anwaltlich geprüft sind. So kann man gerade als Laie schnell Rechtstexte für etwaige Probleme generieren und so schnelle rechtssichere Lösungen herbeiführen.

Wie bei allen Mustern kann es aber sein, dass diese ggf. auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden müssen.

Zudem werden die Muster und Verträge regelmäßig erweitert und aktualisiert. Ein absolut toller Service meiner persönlichen Meinung nach, insbesondere wenn man bedenkt was es kosten würde die einzelnen Muster oder Verträge von einem Anwalt erstellen zu lassen.

eBooks

Einige komplexere Themen werden auch in praktischen Ebooks zusammengefasst, damit man sich einen Überblick über einen themenkomplex machen kann. Eine tolle Sache wie ich persönlich finde.

eRecht24 premium ebooks

eRecht24 Siegel

Wenn Du Deine Datenschutzerklärung, dein Impressum oder den Disclaimer mit dem eRecht24 Generator erstellt hast, kannst Du Deinen Webseiten Besuchern als vertrauensbildende Maßnahme zeigen, dass Deine Inhalte von einer professionellen Quelle stammen. Eine tolle Funktion.

Als Premium-Mitglied kannst Du dabei für die Dauer der Mitgliedschaft schnell und einfach die Siegel auf Deiner Website einbinden. Als Agenturmitglied kannst Du das Siegel auch auf den Seiten Deiner Kunden nutzen.

So sehen die Beispielhaften Siegel aus:

eRecht24 Premium Siegel

Und hier siehst Du eine beispielhafte Auswahl

erecht24 Premium Siegel

Video-Tutorials

Die obigen Aspekte werden zudem durch praktische und hilfreiche Video-Tutorials ergänzt, die Dich Schritt für Schritt durch die wichtigsten Tools und Plugins in eRecht24 Premium führen. Somit weißt Du ganz genau, wie Du Impressen, Datenschutzerklärungen sowie weitere Rechtstexte rechtssicher erstellen und welche praktischen Features es außerdem noch in eRecht24 Premium gibt und wie Du diese am besten für Dich und Deine Webseitenprojekte nutzen kannst.

Für wen ist eRecht24 Premium geeignet?

ERecht24 Premium vom Rechtsanwalt Sören Siebert richtet sich zum einen an Personen, die eine eigene private oder semiprivate Website betreiben. Gerade in diesem Bereich kommt es relativ häufig zu Rechtsverstößen, da die Planung und Erstellung dieser Seiten aus Kostengründen in vielen Fällen juristisch nicht betreut werden. Gerade dann triff es die Betreiber aber umso härter, wenn eine kostenpflichtige Abmahnung des gegnerischen Rechtsanwalts eintrifft oder ein Rechtsstreit vor Gericht ausgetragen werden muss.

ERecht24 Premium richtet sich daneben an Unternehmen, die über keine eigene Rechtsabteilung verfügen. Bei Gewerbetreibenden und Selbständigen ist die Gefahr einer Rechtsverletzung noch deutlich größer als bei privaten Seitenbetreibern, da hier zusätzlich viele Gesetze anwendbar sind, die nur für Unternehmer gelten.

Daneben haben Rechtsverstöße von Unternehmen in der Praxis erheblich größere Auswirkungen als bei privaten Webseitenbetreibern. Hier geht es oftmals nicht nur um die Zahlung einiger hundert oder tausend Euro für Abmahnungen, Gerichtskosten oder Schadensersatz. Wenn beispielsweise die registrierte Domain fremde Markenrechte verletzt und deshalb nicht mehr genutzt werden darf, steht oftmals die Existenz des Unternehmens auf dem Spiel.

Von einem Tag auf den anderen ist die Seite nicht mehr erreichbar, auch die dazugehörigen E-Mail-Adressen stehen nicht mehr zur Verfügung.

Die Kommunikation mit mühsam geworbenen Kunden und Geschäftspartnern bricht zusammen, das Briefpapier, Visitenkarten oder Broschüren müssen neu gedruckt werden.

Dabei ist das Markenrecht nur ein Rechtsbereich von vielen, der bei der Erstellung von Webseiten beachtet werden muss.

eRecht24 Premium Kosten und Preise

Die eRecht24 Premium Kosten und Preise sind meiner Meinung nach für das was man bekommt sehr fair. Man muss nur eine anwaltliche Erstellung einer Datenschutzerklärung oder eines Internetrecht Vertrages gegenrechnen um dies zu erkennen.

Es werden dabei 3 verschiedene Pakte angeboten, die sich jeweils in den inkludierten Funktionen unterscheiden. Es stehen Webseite, Agentur und Online Shop zur Auswahl.

eRecht24 premium Kosten und Preise

Webseite Rechtlich abgesichert.

Egal ob privat oder geschäftlich.

Ideal für Webseitenbetreiber.

die eRecht24 Premium Preise und Kosten bewegen sich dabei dabei ab 14,90 € mtl. über 19,90€ mtl. bis zu 24,90 € mtl. für die Agentur Lösung (bei Jahreszahlung). Sehr fair, wie ich persönlich finde.

Hier kannst Du Dir eRecht24 Premium sichern*

Experten Tipp und Trick zu den eRecht24 Premium Kosten

Wie Du gesehen hast sind die eRecht24 Premium Kosten und Preise sehr fair in meinen Augen.

Allerdings kann es sein, dass insbesondere dann wenn Du nur eine Website betreibst, die eRecht24 Premium Preise für Dich doch etwas hoch sind. Insbesondere wenn Du nur die 14,90 Euro bezahlen möchtest, denn das nur bei jährlicher Zahlweise möglich. Ansonsten würde eRecht24 Premium bei einer monatlichen Abrechnung das doppelte kosten.

Mein Tipp an der Stelle ist, insbesondere dann wenn Du nur ein Webprojekt hast, dass Du Dir in jedem Fall die monatliche Mitgliedscaft sicherst und dann in dem Monat alle relevanten Unterlagen, die Du benötigst herunterlädst und natürlich mit dem eRecht24 Datenschutz Generator bzw. Impressum Generator diese Dokumente erstellst.

Danach kannst Du die eRecht24 Premium Mitgliedschaft ja wieder ganz bequem kündigen und bis in jedem Fall rechtssicher.

eRecht24 Kosten und Preise

eRecht24 Premium Alternativen

Mir ist bisher noch keine vergleichbare eRecht24 Alternative begegnet. Zwar gibt es auch andere Generatoren für den Datenschutz oder ein Impressum, die oftmals auch kostenlos sind. Allerdings fehlen bei diesen eRecht24 Alternativen dann bestimmte Funktionen und vor allem die ganzen anderen Aspekte wie Muster, Verträge, Checklisten, Ebooks, Videos und die Live Webinare.

Fazit – eRecht24 Premium Erfahrungen und Test 2021 – Braucht man das Tool von Rechtsanwalt Sören Siebert?

5.0 out of 5.0 stars

Wie Du vielleicht schon in meinen eRecht24 Premium Erfahrungen im Rahmen dieses Artikels gelesen hast, bin ich schwer begeistert vom dem Service. Gerade da ich mehrere Web Projekte verwalte helfen mit die Cloud basierten Generatoren in Verbindung mit dem Projekt Management enorm weiter.

Auch greife ich regelmäßig auf die Checklisten, Webinare und vor allem auf die anwaltliche geprüften Muster und Verträge zurück, die mir somit eine ganze menge an Zeit, Nerven und vor allem auch Kosten einsparen.

Ich persönlich finde, dass man, sofern man kein Jurist ist aber dennoch rechtssicher im Internet unterwegs sein will, kein Weg an eRecht24 vorbei führt. Klar kostet es etwas an Geld, aber das sollte einem die damit verbundene Rechtssicherheit in meinen Augen wert sein.

Meine erecht24 Erfahrungen haben Dich überzeugt? Dann sicher Dir eRecht24 Premium jetzt hier*

5/5 (1 Review)