Zuletzt aktualisiert am Juli 14, 2021 von Roman

Masterpages

Mein Urteil

5.0 out of 5.0 stars

Masterpages eine super schnelle, intuitiv zu bedienende Sales Funnel Software mit einem herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

Vorteile Masterpages

  • Einfach und intuitiv zu bedienen
  • viele Vorlagen
  • sehr übersichtlich
  • sehr schnell im Backend und auch im Frontend
  • Sales Funnel Builder
  • Fokus auf Lead Generierung mit unterstützenden bereits inkludierten Tools
  • schon jetzt viele Tutorials verfügbar
  • Blog Funktionalität
  • Sehr guter, kompetenter und auch freundlicher Support
  • Herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

Nachteile Masterpages

  • Es fehlen (noch) einige Funktionen wie bspw. A/B Testing
  • Für Blogs gibt es bessere Tools

Masterpages Erfahrungen und Test

Die neue Sales Funnel und Landing Page Software Masterpages verspricht, dass sie einfach zu bedienen und man auch als Anfänger in wenigen Minuten eine Landing Page erstellen oder sogar einen kompletten Sales Funnel bauen kann.

Masterpages

Mittlerweile habe ich mir schon viele Sales Funnel Tools und Landing Page Software Lösungen angesehen und miteinander verglichen und auch selber benutzt.

Denn ohne einen entsprechenden Sales Funnel geht heutzutage nichts! Denn um “Online” erfolgreich zu sein musst einen so überzeugenden Sales Funnel erstellen, dass dein Publikum nicht widerstehen kann und schließlich konvertiert.

Um einen solchen Sales Funnel erstellen zu können benötigst Du das passende Werkzeug. Also eine gute und zuverlässige Sales Funnel Software.

Und neben Deinem Wissen über den Aufbau eines solchen Sales Funnels ist die richtige Software der zentrale Einflussfaktor.

Welche Lösung dabei die Beste für einen ist, ist höchst individuell und in der Regeln abhängig davon, welche Voraussetzungen man hat und welche Ziele man verfolgt.

Nach dem ersten intensiven Test von Masterpages kann ich sagen, dass mich die Software positiv überrascht hat. Denn sie ist zum einen wirklich leicht zu bedienen, und der Einstieg wird einem überdies noch enorm erleichtert. So klickt man sich gleich zu Beginn durch einen kurzen Fragebogen und bekommt in kürzester Zeit eine Vordefinierte Sales Funnel Vorlage mit enstprechenden Landing Pages, eine gute Strategie zur weiteren Vorgehensweise und bei Bedarf einen MEGA Support.

Die Seiten können dann mit ein paar weiteren Klicks super einfach Individualisiert werden. Unetrstützt wird das gnaze noch mit speziellen Tools zur Lead Generierung, die so nicht in jeder Alternative zu finden sind.

Klasse!

Und dann kommt da noch das wirklich herausragende Masterpages Preis-/Leistungsverhältnis dazu.

Alles in allem also wirklich eine tolle Sache, oder?

Damit Du entscheiden kannst, ob Masterpages auch dich begeistern kann und das passende Tool für Dich ist, will ich Dir anhand meiner Masterpages Erfahrungen die Funktionen und den Nutzen des Tools im Rahmen dieses ausführlichen Tests im Detail zeigen.

Lass uns loslegen.

Was ist Masterpages?

Masterpages ist die neue Sales Funnel Software von Jakob Hager, die einen besonderen Fokus auf die Lead Generierung legt.

Masterpages

Alles in Masterpages ist darauf ausgerichtet eine Webseite und Landing Pages zu erstellen, die mehr Leads und mehr Kunden bringen.

Masterpages ist zudem darauf optimiert, dass mit einer individuellen Checkliste nach ein paar kurzen Fragen, jeder Benutzer genau weiß, wie die nächsten Schritte aussehen. Das macht die Sofwtare ziemlich Anfängerfreundlich, da man so auch als Anfänger in wenigen Minuten eine Landingpage oder einen kompletten Funnel bauen kann.

Zudem ist Masterpages in meinen Augen schnell und einfach zu bedienen.

Die nach meinen Masterpages Erfahrungen Besten Funktionen

Im Folgenden will ich auf die nach meinen Masterpages Erfahrungen besten Funktionen der Marketing Software näher eingehen.

Um einen Überblick über Masterpages zu bekommen, empfehle ich Dir dieses Video:

Exzellentes Onboarding und direkte Umsetzung anhand toller Vorlagen

Ein weiterer Aspekt, der mir sehr gut gefallen hat ist das gelungene Onboarding. Nachdem ich die Software gekauft habe startet direkt ein Quiz, durch das ich mich klicken kann. Durch diese intuitive Analyse erhält man in wenigen Minuten seine Ideale Projektseite .

masterpages Onboarding

dabei werden 4 Fragen gestellt.

masterpages Onboarding

Am Ende dieses Prozesses wird mir basierend auf meinen Zielen eine entsprechende Funnel Vorlage empfohlen, die ich dann direkt mit dem Editor bearbeiten kann.

masterpages Vorlage Auswählen

Und hier die Vorlage:

Masterpages Vorlage

Was ich klasse finde, ist dass in diesem Prozess auch die des Funnels zugrunde liegenden Farbgebung abgestimmt wird. Dies sorgt direkt dafür, dass die Webseiten professionell aussehen und es kein farbliches Durcheinander gibt, dass sich auch negativ auf die Conversion auswirken kann.

Masterpages Farben

Der Editor ist, wie wir gleich sehen werden, zudem dann wirklich kinderleicht zu bedienen, so dass man innerhalb weniger Minuten direkt seinen ersten Sales Funnel erstellt hat.

Ein so schnelles Erfolgserlebnis konnte ich bisher bei nahezu keiner anderen Software erzielen. Das motiviert direkt in die Umsetzung zu gehen!

Wenn du beim Anlegen deines neuen Projekts die Analyse durchgeführt hast, dann hat dir Masterpages automatisch neue Seiten angelegt.

Diese Seiten sind einzelne Landing Pages bzw einfach Pages in deinem Projekt. Du findest sie unter dem Menüpunkt Seiten:

Masterpages Funnel

Je nachdem, welche Vorlage du beim Erstellen des Projekts ausgewählt hast, bekommst du hier unterschiedliche Seiten. Wenn du die Analyse übersprungen hast und keine Vorlage ausgewählt hast, dann ist diese Übersicht hier leer und du siehst keine Seiten.

Somit kannst Du direkt mit der Bearbeitung beginnen und in einem übersichtlichen Dashboard die folgenden Aktionen durchführen:

  • Vorschau-Symbol neben dem Namen → öffnet die Seite in neuem Tab
  • Ändern → die Seite im Editor öffnen und die Inhalte bearbeiten
  • Einstellungen → den Namen der Seite ändern und Tracking einfügen
  • Responsive Ansicht → Vorschau auf verschiedenen Geräten anzeigen
  • Löschen → fragt zuerst nochmal nach und löscht dann die Seite
  • Toggle rechts → aktiviert / deaktiviert die Seite

 

Eine aktive Seite kann von Kunden aufgerufen werden. Eine deaktivierte Seite existiert noch im System. Du kannst sie verändern, aber Kunden können sie nicht finden. Das kannst du verwenden, wenn du eine Seite bearbeiten möchtest.

Sehr einfach zu bedienender Frontend Drag and Drop Editor

Was mir auch sehr gut an Masterpages gefallen hat, ist der intuitiv zu bedienende Frontend Editor.

Mit dem Seiteneditor kannst du deine Landing Pages und Webseite beliebig anpassen. Du kannst die Texte ändern, die Inhalte verschieben, Bilder und Videos hinzufügen, etc. und so siehst direkt wie sich das konkret für die Nutzer auswirkt.

Wenn Du die Landing Pages individualisieren willst, dann kannst Du zum einen entweder die bestehende Struktur so stehen lassen und nur die Texte ändern, oder aber die folgende Elemente ergänzen:

  • Layout
  • Zeilen
  • Textelemente
  • Visuelle Elemente
  • Menüelemente
  • Formulare
  • E-Mail Optin Formulare
  • Werbinar Anmeldeformulare

 

Diese Elemente haben eine wichtige Hierarchie:

Die ersten Elemente jeder Seite sind die Layout Elemente. Du kannst ein Layout Element von links mit der Maus oder dem Touchpad nehmen und in die Seite reinziehen (drag and drop).

Der Editor zeigt dir, wo du ein Element ablegen kannst. Dazu siehst du eine grüne Linie.

Masterpages Editor

Du kannst dein Element immer darunter ablegen.

Sobald du ein Layout Element hinzugefügt hast, kannst du In dieses Layout Element Zeilen einfügen. Das Layout Element bestimmt, wie breit die Seite sein wird. Die Zeile bestimmt, wie viele horizontale Abschnitte (Spalten) die Zeile haben wird.

Im Seiten Editor von Masterpages hast du 3 Bereiche des Top Menüs.

Links kannst du klicken um den Editor zu verlassen und zurück zu den Einstellungen deiner Webseite zu kommen.

Die drei Icons (Bildschirm, Tablet, Smartphone) ermöglichen dir, dass du dir die Seite schon im Editor ansiehst, wie sie später auf verschiedenen geräten aussehen wird. Dadurch kannst du die Seite schon in der Entwicklung richtig aufbauen, damit sie “responsive” ist (also auch für mobile Geräte geeignet).

Die Menüpunkte rechts ermöglichen es dir, die Vorschau anzusehen, den Editor in den Vollbild Modus zu bringen, die letzten Aktionen rückgängen zu machen (z.b. wenn du irrtümlich ein Element gelöscht hast), dieses Rückgängig machen wieder rückgängig machen, also “Wiederholen”, die Seite zu speichern und sie zu veröffentlichen.

Wenn du ein Element bearbeiten möchtest, dann benötigst du die Einstellungen dieses Elements.

Wenn du ein beliebiges Element anklickst, dann erscheint ein Zahnrad darüber. Klick darauf um in die Einstellungen des Elements zu gelangen.

masterpages Einstellungen Element

Jedes Element hat leicht andere Einstellungen. Z.B. kann man nur bei Textelementen die Schriftgröße und Schriftart festlegen. Bei Videos kann man einen Link hinterlegen, wo das Video gehostet ist.

Wenn du ein Formular bearbeitest, dann hast du zusätzlich zu den normalen Einstellungen für jedes Element noch die Formulareinstellungen. Dazu klickst du auf ein Element des Formulars und wählst dann “Formular Einstellungen” aus.

Also alles in allem wirklich einfach und intuitiv wie ich persönlich finde. So soll es sein.

Die Geschwindigkeit von Masterpages

Masterpages ist im Backend wenn man seine Sales Funnel und Landing Pages bearbeitet, extrem schnell, was nicht selbstverständlich ist, und nicht bei allen Masterpages Alternativen der Fall ist.

Auch im Frontend überzeugt die Landing Page Software, was die Pagespeed Ergebnisse zeigen sowohl auf dem Desktop:

Masterpages Speedtest Desktop

als auch mobil:

Masterpages Geschwindigkeit mobil

Die Geschwindigkeit einer Landing Page hat einen großen Einfluss auf das Nutzererlebnis (User Experience) der Besucher. Gerade in Zeiten der Core Web Vitals.

Wenn deine Webseite mehr als 4 Sekunden zum Laden braucht, verlässt 1 von 4 Nutzern die Seite. Fast die Hälfte der Nutzer wird nicht auf eine Website zurückkehren, die zu lange zum Laden braucht.

Die Conversions auf der Website des E-Commerce-Giganten Amazon steigen um 2% für jede 1 Sekunde Verbesserung der Seitenladezeit. Das beweist, wie wichtig die Geschwindigkeit einer Website ist.

Solche Ergebnisse sieht man in der Tat nicht oft, bei einem Sales Funnel Builder, wie man bei der bekannten Masterpages Alternative Clickfunnels gut sehen kann.

Die genauen Vergleichswerte kannst Du Dir in meinen Clickfunnels Erfahrungen im Detail ansehen.

Fokus auf Lead Generierung mit inkludierten Tools

Was mit besonders gut an Masterpages gefällt ist der Fokus auf das Thema Lead Generation. Diese Lead Generation Tools sind in meinen Augen sogar das Herzstück von Masterpages. In der Ausprägung sind diese kleinen Helfer bei anderen Masterpages Alternativen nicht vorhanden, und müssen dabei extern zugekauft werden, wenn man sie nutzen möchte.

Masterpages Lead Generation Tools

Lead Generation Tools sind smarte Tools, die Du auf Deiner Website verwenden und mit einer Logik versehen kannst, um noch besser und effektiver Leads zu generieren.

Folgende Lead Generation Tools stehen dabei zur Verfügung

  • Intelligentes Popup
  • Glücksrad
  • Blogartikel Popup
  • Quiz
  • Kopfleise
  • Ecken Popup
  • Volle Seite Popup
  • Gewinnspiel

 

Hier findest du eine kurze Übersicht, was die Vorteile der einzelnen Lead Generation Tools sind und warum du das eine oder andere wählen solltest:

Intelligentes Popup

Das intelligente Popup ist ein Popup, das auf der Seite aufpoppt, je nachdem, wie du es eingestellt hast. Das intelligente daran ist, dass du ganz genau vorgeben kannst, wann das Popup kommt und wie es sich verhält. Du kannst damit z.B. ein Popup nur bei einem bestimmten Blogartikel oder bei einer bestimmten Seite zeigen, wo es sehr gut dazu passt. Nach einer bestimmten Zeit oder sogar als Exit Intent Pop Up.

Glücksrad

Das Glücksrad ist ein Tool, mit der man den Spieltrieb bzw. die Neugier der Seitenbesucher nutzt um damit Leads zu sammeln. Eine externe Alternative wäre bspw. Convertwheel.

Blogartikel Banner

Der Blogartikel Banner ist eine Variante eines Optin Banners. Es wird von Masterpages automatisch in einen Blogartikel eingebaut. Damit kannst du einen Blogartikel veröffentlichen und dabei automatisch Leads generieren.

Quiz

Ein Quiz ist eine häufig verwendete Methode um Interessenten vor zu qualifizieren. Das bedeutet, dass sie ein paar Fragen beantworten und anschließend ihre E-Mail Adresse eintragen, um das Ergebnis des Quizzes zu erhalten. Damit kann man optimal nur gut qualifizierte Kunden ansprechen. Ein solches Quiz ist zudem sehr gut für mobile Endgeräte geeignet, da man dabei in der Regel klicken anstatt schreiben muss.

Kopfleiste

Eine Kopfleiste ist ein Banner, der permanent am oberen Ende der Webseite einen schmalen Streifen Platz einnimmt und den Kunden immer wieder an etwas erinnert. Man kann das verwenden um den Kunden zu erinnern, sich für einen Lead Magneten einzutragen oder einen Rabattcode einzulösen.

Ecken Popup

Ein sogenanntes Ecken Popup ist ein Popup, das links unten in der Ecke einer Webseite zu sehen ist. Es informiert den Nutzer über eine Aktion, ohne dabei die Webseite komplett zu verdecken.

Volle Seite Popup

Ein Volle Seite Popup überdeckt die gesamte Seite. Damit kann man z.B. beim Öffnen einer bestimmten Seite eine wichtige Nachricht anzeigen. Das kann man z.B. vor einen Blogartikel legen um Leads zu generieren.

Gewinnspiel

Ein Gewinnspiel kann dazu verwendet werden um ein Angebot zu machen, dass der Kunde sich einträgt und einen Rabattcode bekommt oder etwas Ähnliches.

 

Die generierten Leads kannst Du dann bspw. über eine direkte Anbindung an KlickTipp und andere Tools weiterverarbeiten.

Für wen ist Masterpages geeignet?

Masterpages richtet sich an lokale Unternehmer, Info-Marketer, Affiliate Marketer, Network Marketer sowie für Dienstleister und Agenturen. Sehr praktisch gerade für Anfänger ist, dass nach der Bestellung eine automatisierte Analyse durchgeführt wird und du dadurch eine individuelle Strategie inklusive schon kompletter Sales Funnel Vorlage mit allen Landing Pages, für deine Branche und Nische bekommst

Masterpages Preise und Kosten

Die Masterpages Preise und Kosten variieren abhängig vom gewählten Preisplan. Diese unterscheiden sich in den Funktionen und der Anzahl der inkludierten Funnel und Landing Pages.

Masterpages Preise und Kosten

Masterpages bietet in meinen Augen ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis*.

Der Starter Tarif ist (aktuell) eine Einmalzahlung für nur 49,- Euro. Das ist der absolute Knaller wie ich finde. Dieser Tarif beinhaltet dabei schon bereits 500 Leads, 1 Projekt und 7 Landing Pages. Ein solches Angebot gibt es woanders nicht. Klasse.

Selbst die Masterpages Premium Version ist mit 29 Euro pro Monat sehr günstig im Vergleich. Sie beinhaltet 5000 Leads, 5 Projekte mit unlimitierten Landingpages.

Und die Enterprise Option kostet 99 Euro pro Monat und beinhaltet unendlich Leads, 20 Projekte mit unlimitierten Landingpages.

Gut zu wissen: Du hast bei allen Masterpages Paketen eine 14-tägige bedingungslose Geld-Zurück-Garantie. Du kannst das Starter-Paket oder eines der anderen Pakete bestellen, testen und – falls du damit nicht zufrieden sein solltest – ohne Angebe von Gründen zurückgeben. Du erhältst dann dein Geld zurück.

Masterpages Angebot

Masterpages Alternativen

Ich persönlich finde, dass es aktuell zwar einige Alternative Sales Funnel Builder gibt, aber nur wenige mit einem ähnlichen Fokus wie Masterpages.

In diesem Artikel habe ichdie besten Sales Funnel Builder im Detail mit all ihren Vorteilen und Nachteilen zusammengefasst un beschrieben,d amit Du Dir ein gutes Bild machen kannst.

Neben Perspective Funnels* war dabei gerade Funnelcockpit* mein Testsieger. Aber Masterpages ist eine durchaus ernstzunehmende Alternative in meinen Augen

Übrigens kannst Du Dir hier meine Funnelcockpit Erfahrungen und hier meine Perspective Funnels Erfahrungen im Detail ansehen.

Fazit Masterpages Erfahrungen und Test

5.0 out of 5.0 stars

Masterpages hat mich wirklich überzeugt.

Die Software ist super einfach zu bedienen, schnell und mit seinem Fokus auf die Lead Generierung inklusive speziellen Tools, verfügt sie zudem über ein Alleinstellungsmerkmal.

Der elegante Onboarding Prozess macht es auch gerade für Anfänger leicht schnell eine eigene landing Page und einen entsprechenden Sales Funnel zu erstellen.

Abschließen sind die Masterpages Preise aktuell konkurenzlos bei dem Funktionsumfang, den es dafür gibt. Gerade die Einmalszahlung gibt es sonst nirgendwo auf dem Markt.

Alles in allem will ich Masterpages somit absolut empfehlen. Insbesondere für all diejenigen, die noch keine entsprechende Landing Page oder Sales Funnel Software haben.

Meine Masterpages Erfahrungen haben Dich überzeugt? Dann kannst du das Tool jetzt testen.*

5/5 (1 Review)