Zuletzt aktualisiert am November 7, 2021 von Roman

Quentn vs Klick Tipp: Der Vergleich der E-Mail Marketing Tools und Alternativen

„Welches E-Mail Marketing Tool soll ich nur wählen? Quentn oder Klick-Tipp?“

Gerade Anfänger und Neulinge stellen sich oftmals genau diese Frage. Vielleicht kennst Du sie ja, oder hast sie Dir ebenso schon mal gestellt.

Denn ein entsprechendes E-Mail Marketing ist im Bereich des Online Marketing einfach unerlässlich. Denn E-Mails und das damit verbundene E-Mail Marketing sind eines wenn nicht sogar das weltweit zuverlässigste Werkzeug im Online Marketing.

Die Daten Deiner Kontakte sind heutzutage das Einzige, was Dich von den Algorithmus gesteuerten Plattformen wie bspw. Google und YouTube sowie den Social Media Kanälen wie bspw. Instagram, Facebook, TikTok und Co. unabhängig macht.

Darüber hinaus zeigen Studien, dass die Renditen von E-Mail-Marketing sehr hoch sind

E-Mail-Marketing bietet Dir weiterhin:

  • eine konkurrenzlose Reichweite mit mehr als 4 Milliarden Nutzern weltweit;
  • die kostengünstigsten Tools, um Deine Kontakte jederzeit per Knopfdruck zu erreichen, sowie
  • automatisierte Werkzeuge zur persönlichen Ansprache und zur Optimierung Deiner Konversionsraten.

Um nun E-Mail Marketing betreiben zu können benötigt man entsprechende Software Lösungen.

Auf dem deutschsprachigen Markt sind in dem Zusammenhang mit Quentn* und Klick-Tipp*, zwei bekannte E-Mail Marketing Tools vertreten.

Der Gewinner!
Quentn
Klick-Tipp
Product
Product
Quentn
Klick-Tipp
E-Mail Marketing
E-Mail Marketing
Sales CRM
Sales CRM
Landing Page Builder
Landing Page Builder
Preis
Preis
ab 35,-Euro/Monat
ab 27,- Euro/Monat

In diesem Artikel Quentn vs. Klick-Tipp, will ich Dir deswegen anhand meiner Quentn Erfahrungen und auch meiner Klick Tipp Erfahrungen die jeweiligen Unterschiede der email Marketing Anbieter näher bringen, damit Du für Dich die Beste Lösung und Alternative für Dich finden kannst.

Let´s go 😉

Let´s go

Was ist Quentn?

Top Empfehlung!
Quentn
9.8/10Unser Urteil

Quentn ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software mit wirklich einfach zu bedienenden Drag and Drop Editoren bspw. für Kampagnen, E-Mails und auch Landing Pages.

Sehr zu empfehlen!

Quentn ist eine junges, innovatives Softwareunternehmen mit Sitz in Potsdam. Quentn ist dabei ein CRM-System mit Fokus auf Marketing Automation und Data Driven Marketing.

Das Ziel von Quentn* ist es, Marketing Automation möglichst intuitiv zu konzipieren und damit auch kleinen Unternehmen ohne eigene IT-Abteilung die Möglichkeit zu geben, komplexe Internet Marketing Prozesse zu erstellen und zu verwalten. Quentn ist nicht nur eine e-Mail Newsletter Software mit Marketing Automation: sondern viel mehr. Nämlich das erste Marketing Betriebsystem, ein Portal als Basis für die komplette Kundenkommunikation – weit über E-Mail hinaus. Dennoch ist das E-Mail Marketing Tool das Herzstück von Quentn.

Quentn ermöglicht es datenschutzrechtlich konform E-Mail Adressen per Double Opt-In einzusammeln und um die Kommunikation mit Deinen Interessenten und Kunden sowie entsprechenden Angebote automatisieren zu können. Es ist wie ich persönlich finde einfach und intuitiv zu bedienen.

Sehr gut gefällt mir der “CampaignBuilder” von Quentn, der im Mittelpunkt von allen E-Mail-Marketing-Aktivitäten undd er E-mail Automation steht.

Er ist wie eine große, virtuelle Tafel (Whiteboard), auf der Du Deine E-Mail Kampagne erstellen kannst. Und ich persönlich finde, dass er sehr intuitiv zu bedienen ist. Per Drag & Drop kannst Du ganz einfach die Elemente (sogenannten Aktions- und Ereigniselemente) aus der linken Auswahl in das Whiteboard verschieben und frei platzieren, und auch ganz einfach wieder löschen, für den Fall, dass Du die Kampagne verändern willst.

Die Elemente werden miteinander auf logische Weise verknüpft

Quentn* ist trotz einiger Nachteile ein wie ich persönlich finde ein herausragendes E-Mail Marketing Newsletter Tool, dass noch dazu made in Germany ist.

Neben einem klassischen E-Mail Editor steht Dir auch ein Drag and Drop Editor zur Verfügung, um Deine Emails vom Design her „besser“ zu gestalten.

Der Drag & Drop Editor hat viele Funktionen, mit denen Du einzigartige E-Mails erstellen kannst. Und auch das schnell und einfach. Beginn entweder mit einer leeren Vorlage, um Deine E-Mail von Grund auf zu erstellen oder starte Deinen Designprozess mit einer der vorgefertigten E-Mail-Vorlagen.

Quentn stellt Dir dabei 50 E-Mail-Templates gratis zur Verfügung, die Du alle nach Deine Wünschen bearbeiten kannst.

Durch das integrierte Sales CRM bietet Quentn, neben dem klassischen E-Mail-Marketing, auch ein Tool für das Vertriebsmanagement.

Quentn bietet zudem ein kostenfreies WordPress-Plugin an, das Anwendern ermöglicht, Leads zu generieren und ihre Kundenbindung zu vertiefen – weit über E-Mail-Marketing hinaus.

Quentn weist die folgenden Vor- und Nachteile auf:

Vorteile
  • Tag Basiertes E-Mail Marketing Tools mit individuellem Tagging
    einfacher und sehr intuitiv zu bedienender Drag And Drop Kampagnen Editor sowie E-Mail Editor
  • Umfangreiche Automatisierungsmöglichkeiten für Newsletter, Follow-Ups und E-Mail Kampagnen
  • Einfache Newsletter Erstellung inkl. Umfangreiche Sammlung an Design Vorlagen, Bilder, etc. um individuelle E-Mails zu erstellen
  • Integriertes Sales CRM
  • WordPress Plugin
  • API – Schnittstelle für viele gängige Tools und Zahlungsanbiete
  • Erschwingliche monatliche Quentn Preise
  • toller Support
  • Made in Germany
  • DSGVO konform
  • Umfangreiche Hilfe Datenbank mit vielen Videos
  • 14 Tage unverbindlicher Testzeitraum
Nachteile
  • Aufgrund der hohen Funktionsvielfalt könnte der Onboarding Prozess für neue User besser sein
  • Quentn und insbesondere der Editor ist nur auf den Browser Google Chrome optimiert. Zwar funktioniert Quentn auch auf anderen Browsern (wie z. B. Firefox oder InternetExplorer ), jedoch kann es hier zu Problemen kommen.
  • Das kleinste Quentn Preis Paket umfasst nur 1.500 Kontakte

Hier kannst Du Dir meine Quentn Erfahrungen im Detail ansehen.

Quentn ist das richtige Tool für Dich…

Wenn Du ein wie ich persönlich finde zuverlässiges und tollen E-Mail Marketing Anbieter mit wirklich einfach zu bedienenden Drag and Drop Editoren bspw. für Kampagnen, E-Mails und auch Landing Pages suchst, dass darüber hinaus noch mehr als nur Newsletter und E-Mail Marketing kann.

Hier kannst Du Quentn 14 Tage unverbindlich testen*

Was ist Klick Tipp?

Top Empfehlung!
KlickTipp Erfahrungen
9.8/10Unser Urteil

KlickTipp ist eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software, die absolut zu empfehlen ist.

Insgesamt umfasst Klick-Tipp* aktuell 183 (mittlerweile) in meinen Augen, einfach und intuitiv zu bedienenden Funktionen, mit denen Du E-Mail- und SMS-Marketingkampagnen wie ein Profi erstellen kannst.

Die wichtigste Funktion eines Email Marketing Tools ist natürlich das erstellen, gestalten und versenden von Emails, Neswlettern und Folllow Up Mails an viele Adressaten gleichzeitig. Hier bietet Klick Tipp wie ich finde tolle Möglichkeiten. Unter anderem:

  • E-Mail-Marketing Flatrate
  • Eindeutige Kontaktabrechnung
  • Smartes Tagging System– CRM-Logik
  • Drag-&-drop-E-Mail-Builder
  • 400+ E-Mail-Designvorlagen
  • Emojis
  • 500.000+ Fotothek mit Integriertem Bildeditor
  • E-Mail-Personalisierung
  • Dynamische Inhalte
  • Dynamische Inhalte für Mobile & Desktop
  • Videos in E-Mails einbetten
  • Giphy-Integration
  • E-Mail-Vorschau
  • Tag-basierte Signaturen
  • Digitale Visitenkarte mit QR-Code
  • Tag-basierte Absenderprofile
  • Dynamische Newsletter
  • E-Mail-Splittests
  • E-Mail-Benachrichtigungen an Dritte
  • Geburtstags-E-Mails
  • E-Mail SmartTags
  • E-Mail-Countdowns
  • E-Mail-Marketing-Analytics
  • Gmail Inspector
  • Feedback nach Austragung
  • CSA-Zertifizierung, ISIPP-Zertifizierung
  • Globales und lokales Bounce-Management sowie Intelligentes Bounce-Handling bei dem Du Bounces manuell zurücksetzen kannst

Klick-Tipp* stellt zudem alles zur Verfügung was Du zur Generierung von Leads benötigst. Wie bspw. einen einfach zu bedienenden Formular-Editor mit Formular-Designvorlagen, DSGVO-Checkbox, Social-Proof-Zähler, und vieles mehr.

Auch macht es Klick Tipp mit seiner Contact Cloud meiner Meinung nach einfach den Überblick im Rahmen des Kontaktmanagements zu behalten und bietet intelligente Möglichkeiten zur Individualisierung. Gut organisierte Kontaktdaten sind in meinen Augen mehr als eine Annehmlichkeit. Sie sind die Grundlage des Erfolgs im Email Marketing.

Der Sinn von Email Marketing liegt insbesondere in der Automatisierung. Also im Idealfall setzt man dabei ein System auf, dass rund um die Uhr 7 Tage die Woche komplett automatisch für einen arbeitet. In meinen Augen ist das auch mit das Herzstück von Klicktipp. Deswegen gibt es hier viele Funktionen, die genau diese Marketing Automatisierung unterstützen.

Klick Tipp bietet eine Fülle von Integrationen bspw. zu Online Kurs Plattformen, Landingpage-Buildern, Sales Funnel Software Lösungen oder auch Webinar Tools.

Klick Tipp erfüllt vollumfänglich die strengen Auflagen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO).

Klick Tipp weist somit die folgenden Vor- und Nachteile auf:

Vorteile
  • ContactCloud mit individuellem Tagging
  • Umfangreiche Automatisierungsmöglichkeiten für Newsletter, Follow-Ups und E-Mail Kampagnen
  • Einfache Newsletter Erstellung inkl. Umfangreiche Sammlung an Design Vorlagen, Bilder, etc. um individuelle E-Mails zu erstellen
  • API – Schnittstelle für viele gängige Tools und Zahlungsanbiete
  • Einfacher Formular-Editor
  • A/B Splittesting
  • Erschwingliche monatliche Klick Tipp Preise
  • toller Support
  • Umfangreiche Hilfe Datenbank mit vielen Videos
  • 10 Wöchiges Onboarding Coaching
Nachteile
  • Aufgrund der hohen Funktionsvielfalt könnte der Onboarding Prozess für neue User besser sein, wenn man nicht am kostenfreien Onboarding Coaching teilnimmt
  • Als Anfänger kann das Dashboard etwas unübersichtlich sein und es kann schwer sein sich zu orientieren,
  • Umständliches Anpassen von Kampagnen
  • Designoptionen der Anmeldeformulare eingeschränkt

Hier kannst Du Dir meine Klick Tipp Erfahrungen im Detail ansehen

Klick Tipp ist das richtige E-Mail Marketing Tool für Dich…

wenn Du eine wie ich persönlich finde zuverlässige und tolle E-Mail Marketing Software nutzen möchtest, die trotz ein paar kleiner Nachteile zu empfehlen ist.

Hier kannst Du Klick-Tipp testen*

Tag basierte und Listen basierte E-Mail Marketing Tools

Prinzipiell kann man zwischen zwei Arten von E-Mail Marketing-Tools unterscheiden: Listenbasierte und Tagging-basierte. Da diese sehr unterschiedlich in ihrer Funktionsweise sind, ist es wichtig den unterscheid zu kennen, damit man mehrere E-Mail Marketing Tools auch richtig miteinander vergleichen kann.

Mit einer listenbasierten E-Mail-Marketing Software, kannst Du steuern, dass ein Newsletter oder eine automatisierte E-Mail bzw. eine Reihe von automatisierten E-Mails (Auto-Responder oder Follow-up) an alle in der jeweiligen Liste oder den jeweiligen Listen geschickt werden.

Somit könnte es eine Liste „Teilnehmer an Event XYZ“ und „Käufer des Produkts ABC“ geben.

Allerdings weißt Du dann nicht nicht, ob ein Kunde oder Interessent in einer oder mehreren Listen eingetragen ist. Daher kann es passieren, dass Du ihm etwas anbietest, das er schon gekauft hat oder ihn sehr wahrscheinlich wenig interessieren wird, z.B. wenn Du den „Teilnehmern an Event XYZ“ das Produkt ABC anbietest, können darunter auch bereits Käufer des Produkts ABC sein, die Du aber nicht vorher rausfiltern können. Es ist also schwierig bis unmöglich, die spezifischen Bedürfnisse von (potentiellen) Kunden mit Listen-basierter E-Mail Marketing Software abzubilden und zu berücksichtigen.

Daher ist es in meinen Augen wichtig und sehr von Vorteil, eine Tagging-basierte E-Mail-Marketing-Software zu verwenden. Damit lässt sich viel mehr Qualität in der Kommunikation unter Berücksichtigung der individuellen Interessen und Bedürfnisse der Kunden und damit auch viel mehr Umsatz erreichen. Bei Tagging-basierter E-Mail-Software liegt der Fokus und die Basis auf dem jeweiligen Interessenten bzw. Kunden, dessen E-Mail-Adresse je nach Aktion des individuellen Tags (engl. Notizzettel, vergleichbar diesen beliebten kleinen gelben Post-Its) zugefügt werden können, z.B. Tag für „an Event XYZ teilgenommen“, „An Event XYZ nicht teilgenommen“, „Sales Page Produkt ABC besucht“, usw.

Du könntest jetzt automatisiert eine E-Mail an alle senden, welche die gerade erwähnten Tags haben und noch keinen Tag „Produkt ABC gekauft“, um ihnen z.B. ein weiteres Produkt anzubieten anzubieten. Somit würdest Du– im Gegensatz zum listen-basierten E-Mail System – sicherstellen, dass nicht Kunden, welche die das Produkt ABC schon gekauft haben, dieses nochmals angeboten bekommen.

Und genau das sind Quentn und Klick Tipp.

Beide Tools sind ein Tag basiertes E-Mail Marketing Tool, das genau diese oben beschriebenen Beispiele ermöglicht und zudem die kompletten Prozesse wie Email DSGVO konform sammeln, Kontakte Verwalten, Newsletter Versendung Kampagnen und Follow Up E-Mails vollständig automatisieren kann. Und Automatisierung ist ja bekanntlich eines der wesentlichen Vorteile im Online Marketing, weil sie zeit, Ärger, Nerven und schließlich auch Geld sparen.

Idee

Quentn vs Klick Tipp: Funktionen

Wenn man die Frage klären will, ob jetzt Quenten oder Klick-Tipp* besser ist, muss man in jedem Fall auch einen Blick auf die Funktionen werfen. Quenten und Klick Tipp sind da im Kern Produkt E-Mail Marketing in etwa gleich aufgestellt.

Bei Quentn* gehen die inkludierten Funkt jedoch ein bisschen weiter. So verfügt es über ein Sales CRM und einen inkludierten Landing Page Builder. Somit kann man behaupten, dass der Funktionsumfang bei Quentn weiter geht.

Quentn vs Klick Tipp: Anwendung

Im Folgenden Video kannst Du Dir einen kurzen Überblick verschaffen, wie Quenten vs Klick-Tipp in der Anwendung funktionieren, und insbesondere, welche Fehler von Klick-Tipp auf Quentn Wechsler oftmals begehen.

Die 3 häufigsten Fehler sind übrigens:

  • Die inflationäre Verwendung von Tags
  • Der übermäßige Einsatz von Bedingungen
  • Das übermäßige Anlegen neuer Kampagnen.

Quentn vs. KlickTipp: Zustellraten der E-Mail Marketing Newsletter Tools

In den letzten Jahren hat das weltweite Aufkommen an Junk und Spam E-Mails stetig zugenommen. Um Nutzer zu schützen, werden die Spam-Filter der großen E-Mail Anbieter zunehmend strenger und sortieren regelmäßig SPAM E-Mails direkt aus. Das macht es für Versender schwieriger, die Posteingänge ihrer Abonnenten zu erreichen.

Quentn* betreibt seine E-Mail-Server in einem nach höchsten Ansprüchen gesicherten Datencenter in Frankfurt. Hierbei achten sie peinlich genau auf den Datenschutz (Stichwort DSGVO), der bei Quentn höchste Priorität hat. Durch ständiges Monitoring der Server-Feedbacks und Services von speziellen Anbietern, wie Senderscore und Talos von Cisco Systems, wird fortwährend die Reputation der IP-Pools kontrolliert. Dis sichert top Zustellraten, die teilweise besser sind als die der Konkurrenz.

Zudem steht Quentn in direktem Kontakt mit dem Postmastern von E-Mail-Diensten, wie beispielsweise der Telekom, und sorgt durch die Einhaltung von Standards beim Versand und der Mitgliedschaft in der CSA, einem Verband für Versender, für höchste Zustellbarkeit Deiner Newsletter.

Genau so soll das sein.

Aber auch bei Klick-Tipp* wird das Thema Zustellbarkeit groß geschrieben. Klick Tipp verfügt in meinen Augen über eine gute bis sehr gute Zustellbarkeit der Emails.

  • CSA-Zertifizierung, ISIPP-Zertifizierung
  • Globales und lokales Bounce-Management sowie Intelligentes Bounce-Handling bei dem Du Bounces manuell zurücksetzen kannst

 

Aufgrund entsprechender technischen Anstrengungen und der Zertifizierung durch die Certified Senders Alliance (CSA) hat Klick Tipp eigenen Aussagen nach, bei den Internet Service Providern eine exzellente Reputation. Bei senderscore.org erreichen ihre Mailserver zwischen 98 und 100 (von 100 möglichen) Punkten. Damit liegt Klick Tipp weit über dem Durchschnitt von 33,24 Punkten in Deutschland beziehungsweise 25,96 Punkten weltweit (Quelle: The 2012 Return Path Sender Score™ Benchmark Report). 

idee

Quentn vs Klick Tipp: Preise

Die Preise und Kosten bei der Frage Quentn vs. Klick-Tipp sind abhängig vom Paket das Du wählst.

Jedes Paket hat dabei einen unterschiedlichen Funktionsumfang und bei Quentn unterschiedliche Anzahl von Kontakten.

Klick-Tipp* bietet vier Tarife: Standard, Premium, Deluxe und Enterprise. Je höher der Tarif, desto mehr Funktionen steht Dir zur Verfügung. Du kannst im Standard Tarif Klick Tipp schon für weniger als einen Euro am Tag nutzen. Er kostet 27 Euro pro Monat. Wenn Du mehr Funktionen wie bspw. mehr Kampagnen oder mehrere Kontakte, benötigst, dann kannst Du ganz bequem upgraden oder direkt einen anderen Tarif wählen der dann natürlich auch einen höheren Klick Tipp Preis nach sich zieht, wie bspw. zum Premium für 47 Euro pro Monat oder zum Deluxe für 67 Euro pro Monat. Die Kontakt Anzahl bleibt dabei jeweils gleich.

Bei jährlicher Zahlweise erhältst Du zudem 10% Rabatt! und bei zweijähriger 20%.

Quentn* bietet vier Tarife: Lite, Basic, Pro und Enterprise. Je höher der Tarif, desto mehr Funktionen steht Dir zur Verfügung. Alle angebotenen Accounts sind mit einer Kündigungsfrist von 5 Werktagen jederzeit kündbar.

Als Unternehmen mit bis zu 1.500 Kontakten, das einfaches Data Driven Marketing umsetzen möchte, empfiehlt sich der Lite-Tarif. Darin enthalten sind sogar 2 Absender-Adressen, die Integration der größten Payment Apps, u.v.m. Der Lite Tarif kostet 35,- Euro pro Monat.

Falls Du auch weitere Anbieter mit Quentn verbinden möchten – z. B. Webinarteilnehmer, Käufer, etc. mit E-Mails versorgen – oder über mehr als 1.500 bis zu 5.000 Kontakte verfügen, benötigst Du einen Basic-Account. Mit diesem ist dann auch das Webseiten-Tracking (für eine Domain) möglich. Außerdem steht Dir dann auch das Sales-CRM mit einer Sales Pipeline zur Verfügung, die natürlich nahtlos in die Marketing Automation integriert ist. Der Basic Tarif kostet 60,- Euro pro Monat.

Beim Pro-Account stehen Dir (neben dem Support per Mail) auch telefonischer Support zur Verfügung. Außerdem das Videotracking sowie weitere Features, die Deiner E-Mail-Marketing und Dein Sales-CRM auf ein höheres Level bringen. Bis zu 10.000 Kontakte kannst Du im Pro-Account bedienen. Der Pro Tarif kostet 100,- Euro pro Monat.

Bei mehr als 10.000 Kontakten benötigst Dueinen Enterprise-Account, der Dir auch die Möglichkeit eines Whitelabel, eines privaten IP-Pools sowie der Zahlung nach E-Mails pro Monat eröffnen.

Bei jährlicher Zahlweise erhältst Du zudem 10% Rabatt!

Somit sind die Preise der Tools in etwas gleich, wobei Klick-Tipp bei allen Tarif immer 10.000 Kontakte ermöglicht.

Idee

Quentn vs. KlickTipp: Zielgruppe

Beide E-Mail Marketing Software Lösungen haben ähnliche Zielgruppen. Sie richten sich an sämtliche kleine oder mittelständische Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Dabei unter anderem an

  • Online Unternehmer
  • Affiliate Marketer
  • Consultants
  • Berater, Coaches, Trainer
  • Arztpraxen
  • Autohäuser
  • Fitness-Studios, Vereine, Verbände
  • Handwerker
  • Landwirte
  • und viele mehr

 

Fazit – Quentn vs. Klick Tipp

Bei der Frage welche der beiden Alternativen Quentn oder Klick-Tipp man verwenden soll, würde ich nach Abwägung aller Aspekte, Quentn* empfehlen.

Es ist zwar etwas teurer, bietet aber bei nahezu gleichem Preis mehr Funktionen.

Aber auch wenn Du zu Klick-Tipp* tendierst, machst Du nichts falsch und du wirst ein tolles Tool haben.

Der Gewinner!
Quentn
Klick-Tipp
Product
Product
Quentn
Klick-Tipp
E-Mail Marketing
E-Mail Marketing
Sales CRM
Sales CRM
Landing Page Builder
Landing Page Builder
Preis
Preis
ab 35,-Euro/Monat
ab 27,- Euro/Monat

Welches Tool würdest Du wählen? Quentn oder Klick-Tipp? Schreibe es jetzt in die Kommentare.

5/5 (1 Review)