Zuletzt aktualisiert am Dezember 28, 2021 von Roman

Wie viel Zeit verbringen wir auf Social Media

Soziale Medien sind ein untrennbarer Bestandteil unseres Alltags. Sie sind immer präsent, vom Aufwachen, bis wir mit dem Handy in der Hand einschlafen.

Aber wie viel Zeit verbringen wir auf Social Media?

Und welche Apps bekommen die meiste Aufmerksamkeit?

Lasst es uns herausfinden!

Die Antwort auf die letzte Frage ist wahrscheinlich für jeden offensichtlich, der online präsent ist. Apps wie Facebook, Twitter, Instagram, die Videoplattform YouTube, WhatsApp und Facebook Messenger sind fast zum Synonym für den Begriff “ Social Media“ geworden.

Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, werfen wir einen Blick auf einige der beeindruckendsten Statistiken:

  • Ein durchschnittlicher Nutzer verbrachte im Jahr 2020 2 Stunden und 24 Minuten pro Tag auf Social Media.
  • 50,1 % der Zeit, die auf dem Handy verbracht wird, wird im Jahr 2020 mit Social Media Apps verbracht.
  • Facebook kostet die Menschen durchschnittlich 38 Minuten pro Tag.
  • Youtube nimmt durchschnittlich 40 Minuten pro Tag in Anspruch.
  • Auf Snapchat verbringen die Nutzer/innen durchschnittlich 30 Minuten pro Tag.
  • Instagram-Nutzer verbringen durchschnittlich 28 Minuten pro Tag auf der Plattform
  • Pinterest-Nutzer/innen lassen es langsam angehen und scrollen nur 14,2 Minuten pro Tag durch Ideen.

Beeindruckend, wenn man bedenkt, dass es 3,196 Milliarden Menschen gibt, die aktiv soziale Netzwerke nutzen.

Außerdem verbringt der Internetnutzer von heute diese 2 Stunden und 33 Minuten vor allem auf den sechs beliebtesten Plattformen mit der Pflege sozialer Kontakte.

Laut GlobalWebIndex sind die Einwohner der Philippinen mit 3 Stunden und 57 Minuten pro Tag in den sozialen Netzwerken am aktivsten. Den zweiten Platz belegen die Brasilianer mit 3 Stunden und 39 Minuten. Das Schlusslicht bilden die Japaner mit nur 48 Minuten Social-Media-Zeit.

Zwischen April und September waren 83% aller Internetnutzer/innen in den sozialen Medien aktiv. Und nur 24% von ihnen finden, dass es einen positiven Effekt auf ihre Arbeit hat.

Ein so umfangreiches Thema ist perfekt für einen onlinemarketing-mastermind.de – Beitrag, also habe ich einige Details ausgegraben, um jede Social-Media-Seite oder App mit genauen Zahlen pro Tag zu verbinden.

Doch zunächst ein paar Statistiken über die Zeit, die Menschen im Jahr 2022 in Social Media verbringen.

Idee

Wie viel Zeit verbringen wir 2022 mit Social Media?

Wie viel Zeit verbringen die Nutzer/innen im Jahr 2022 mit sozialen Medien?

Wir haben einige der erstaunlichsten und aktuellsten Statistiken über den Anteil der Zeit, die mit sozialen Medien verbracht wird, zusammengestellt. Lies weiter!

Der durchschnittliche Internetnutzer verbrachte im Jahr 2020 täglich 2 Stunden und 25 Minuten auf Social Media.

(Quelle: Statista)

Das ist die gleiche durchschnittliche Zeit, die 2019 in den sozialen Medien verbracht wurde – 2 Stunden und 25 Minuten. Im Vergleich zu 2012 (1 Stunde) verbringen die Menschen jedoch noch mehr Zeit in der Welt der sozialen Medien.

Facebook-Nutzer/innen verbrachten 2020 38 Minuten pro Tag auf der Plattform.

(Quelle: Social Media Today)

Die Menschen verbringen immer weniger Zeit auf Facebook. Statistiken über die durchschnittliche Zeit, die 2020 in sozialen Medien verbracht wird, zeigen, dass die jüngere Generation ihren Fokus auf andere soziale Medien richtet. Apps wie TikTok und Instagram werden in den kommenden Jahren zu den Favoriten der GenZ gehören. Hinzu kommt, dass Facebook seit 2017 15 Millionen Nutzer/innen verloren hat.

Im Jahr 2017 lag die durchschnittliche Verweildauer auf Facebook bei 41 Minuten. Im Jahr 2018 sank diese Zahl auf 38 Minuten, um dann 2019 wieder auf 58 Minuten zu steigen.

50,1 % der Zeit, die auf dem Handy verbracht wird, wird mit Social Media Apps verbracht.

(Quelle: We are social)

Die Weltbevölkerung beträgt 7,75 Milliarden Menschen, von denen 5,19 Milliarden Mobiltelefone nutzen. Im Jahr 2020 gab es weltweit 4,57 Milliarden aktive Internetnutzer/innen, von denen 4,2 Milliarden ausschließlich das mobile Internet nutzten. Alles in allem ist das Handy zu einem wichtigen Bestandteil unseres täglichen Lebens geworden. Die Statistik über die Zeit, die wir in sozialen Medien verbringen, zeigt, dass wir im Jahr 2021 durchschnittlich 3 Stunden und 40 Minuten pro Tag auf dem Handy verbringen.

YouTube-Nutzer verbringen durchschnittlich 11m 24s täglich auf der Plattform.

(Quelle: Hootsuite)

YouTube hat 2 Milliarden monatlich aktive Nutzer/innen, die sich täglich über 5 Milliarden Videos ansehen – das sind etwa 1 Milliarde Stunden Video pro Tag. Sie ist die zweitgrößte Suchmaschine und steht nach Google an zweiter Stelle der weltweit meistbesuchten Websites. Der Großteil der YouTube-Besuche erfolgt über das Handy (70 %), und der größte Markt sind die USA (14,8 %), gefolgt von Indien (8,1 %). Laut einer Statistik darüber, wie viel Zeit die Amerikaner im Jahr 2020 mit sozialen Medien verbringen, verbringt der durchschnittliche amerikanische Erwachsene täglich 24 Minuten allein auf YouTube.

TikTok-Nutzer/innen verbringen durchschnittlich 45 Minuten täglich mit der App.

(Quelle: Fast Company)

TikTok ist eine der herausragendsten bahnbrechenden Erfindungen der letzten Jahre. Seit dem Start im Jahr 2017 hat die Plattform laut Data Reportal 800 Millionen aktive Nutzer/innen und über 1,5 Milliarden Downloads gesammelt. Sie ist damit die siebtmeist heruntergeladene App des letzten Jahrzehnts. Der Hauptmarkt von TikTok ist die Generation Z, aber die Nutzerbasis erstreckt sich über alle Altersgruppen. Die Statistik über die in den sozialen Medien verbrachte Zeit zeigt, dass die Nutzer/innen im Jahr 2018 durchschnittlich 52 Minuten täglich auf TikTok verbrachten, aber diese Zahl ist im Jahr 2021 leicht gesunken.

Ein durchschnittlicher Nutzer öffnet die WhatsApp-App 23-25 Mal täglich.

(Quelle: Connective)

WhatsApp ist 2020 nach Facebook die zweitbeliebteste Social-Media-App, gleichauf mit YouTube. Du kannst WhatsApp auf fast allen Smartphones weltweit finden. Derzeit werden täglich 65 Milliarden Nachrichten auf der WhatsApp-Plattform verschickt, was einen deutlichen Anstieg gegenüber den 43 Milliarden täglichen Nachrichten im Jahr 2017 bedeutet.

Die Nutzer/innen verbringen durchschnittlich 30 Minuten pro Tag auf Snapchat.

(Quelle: emarketer)

Snapchat ist eine Multimedia-Messaging-App. Sie hat derzeit eine Nutzerbasis von über 265 Millionen täglich aktiven Nutzern und ist eine der beliebtesten sozialen Plattformen der jüngeren Generationen. Der wichtigste Markt ist Amerika, wo die App über 46 Millionen monatlich aktive Nutzer/innen hat und für 53% der Internetnutzer/innen zwischen 15 und 25 Jahren die bevorzugte App ist.

Instagram-Nutzer/innen verbringen täglich durchschnittlich 30 Minuten auf der Plattform.

(Quelle: Hootsuite)

Das ist ein Anstieg von fast 4 Minuten im Jahr 2019. Wenn das nicht viel klingt, solltest du bedenken, dass das ein Anstieg von 13,8 % ist.

72% der amerikanischen Teenager nutzen Instagram aktiv. Die größte Nutzerbasis der App befindet sich in Amerika – 121 Millionen Nutzer/innen. Weltweit hat Instagram mehr als eine Milliarde Nutzer/innen.

Instagram hat die viert meisten Nutzer von allen mobilen Apps.

(Quelle: HootSuite)

Das macht Sinn, denn Instagram ist vor allem eine mobile Plattform.

Nach der Zeit, die mit sozialen Medien verbracht wird, steht Facebook an erster, WhatsApp an zweiter und Facebook Messenger an dritter Stelle.

Beeindruckende Zahlen, oder?

Jetzt werden wir uns die einzelnen Plattformen genauer ansehen.

Idee

Auf Facebook verbrachte Zeit

Im Januar 2021 nutzten 4,2 Milliarden Menschen soziale Medien, und 2,80 Milliarden von ihnen sind aktive Facebook-Nutzer/innen.

Facebook ist die größte Social-Media-Plattform und wird hauptsächlich zum Netzwerken genutzt. Aber auch das Anschauen von Medien war schon immer ein Teil des sozialen Netzwerks – ob wir nun ein Foto hochladen oder ein Video streamen, wir verbringen immer noch viel Zeit auf der Seite.

Eine Studie aus dem Jahr 2021 zeigt, dass US-Bürger/innen (ab 18 Jahren) 33 Minuten pro Tag auf Facebook verbringen. Dabei handelt es sich meist um einen längeren und viele kürzere Besuche.

Zum Vergleich: 2018 lag die durchschnittliche Verweildauer auf der mobilen Facebook-App bei 58 Minuten pro Tag.

Das ist nicht überraschend, denn 98,3 % aller Facebook-Besucher/innen greifen über mobile Geräte darauf zu. Das Netzwerk hat einen großen Anteil daran, dass die durchschnittliche tägliche Verweildauer auf einem Handy jedes Jahr steigt. Das Scrollen durch deinen Newsfeed ist inzwischen praktisch überall möglich. Es gibt sogar 10 Millionen aktive Accounts auf Feature Phones.

Im Vergleich dazu checken nur 1,7 % der Nutzer/innen Facebook ausschließlich von einem Laptop oder einem PC aus.

Android- und iOS-Nutzer können mit der App „Your Time on Facebook“ überprüfen, wie viel Zeit sie im Netzwerk verbringen. Du findest sie unter dem Reiter „Einstellungen und Privatsphäre“.

Sie kann dir auch sagen, ob du dort mehr Zeit verbringst als deine Mitmenschen. Sie soll dich daran erinnern, dass es ein Leben jenseits von Facebook gibt.

Auf YouTube verbrachte Zeit

YouTube belegt einen soliden zweiten Platz in der Kategorie „meistgenutzte soziale Medien“.

79% aller Internetnutzer/innen besitzen ein YouTube-Konto (Facebook liegt bei 85%). Allerdings hat die Video- und Streaming-Plattform die meisten aktiven Nutzer/innen – 86% aller Menschen im Internet besuchen sie aktiv.

AUCH INTERESSANT: Die Beste Streaming Software

Die meisten von ihnen geben Unterhaltung als Hauptgrund für den Besuch der Seite an.

Futuresource Consulting hat außerdem einige interessante Daten über britische Nutzer/innen zwischen 3 und 16 Jahren veröffentlicht. Demnach schauen über 10 % von ihnen täglich mehr als drei Stunden YouTube-Videos.

Außerdem zeigt eine Studie von Digital Marketing aus dem Jahr 2020, dass die durchschnittliche Person 11 Minuten und 24 Sekunden pro Tag auf YouTube verbringt.

Das ist ein deutlicher Rückgang gegenüber 38 Minuten pro Tag im Jahr 2017.

Wir können nur auf bessere Ergebnisse in den kommenden Jahren hoffen.

Außerdem zeigen die Statistiken, dass die Nutzerinnen und Nutzer YouTube-Videos am liebsten auf ihrem Smartphone oder Tablet ansehen – diese machen 70 % aller YouTube-Aufrufe aus. Zur Untermauerung dieser Behauptung gab YouTube an, dass seine 1,8 Milliarden Nutzer/innen im Jahr 2018 durchschnittlich eine Stunde pro Tag damit verbringen, Videos auf ihren mobilen Geräten anzusehen.

Im August 2018 hat der Videogigant seinen Nutzern die Möglichkeit gegeben, zu verfolgen, wie viel Zeit sie jeden Tag auf der Plattform verbringen. Jeder kann das selbst überprüfen.

Jetzt weiterlesen: Das Beste Streaming Setup für Anfänger

Messenger – Statistik über die Zeit, die mit Social Media verbracht wird

Laut einer Grafik von GlobalWebIndex nutzen 58% der Menschen in Nordamerika soziale Medien, um mit ihren Freunden und Bekannten in Verbindung zu bleiben.

Es ist daher nicht überraschend, dass Messenger und WhatsApp eine so hohe Nutzungsrate haben. Ersterer wird von 72 % aller Internetnutzer/innen genutzt, während es bei WhatsApp 66 % sind.

Es gibt eine offensichtliche Erklärung dafür, warum das so ist. Der Mensch ist ein soziales Wesen und als solches braucht er Verbindung. Mit dem Aufkommen des Smartphones (und des Tablets) ist es nur noch 1-2 Klicks entfernt, mit einem anderen Menschen in Kontakt zu treten. Das Geschäftsmodell dieser Apps basiert auf einem angeborenen Bedürfnis der Menschen, und deshalb funktioniert es so gut.

Deshalb können wir davon ausgehen, dass die durchschnittliche Verweildauer in den sozialen Medien weiter ansteigen wird.

Aber auch für den Facebook Messenger sieht es gut aus. Einem Artikel von eMarketer zufolge wird die App in den nächsten vier Jahren in den USA um 11,8 Millionen Nutzer wachsen. Das würde bedeuten, dass bis 2022 allein in den USA 138,1 Millionen Nutzer/innen auf die App zugreifen werden.

Natürlich greifen die Nutzer/innen hauptsächlich mobil auf den Messenger zu, ein kleiner Prozentsatz nutzt nur die Desktop-App. Einige nutzen ihn sogar über ihre Apple Watch.

Wie viel Zeit verbringen wir auf Social Media mit WhatsApp?

Während Messenger früher mehr Nutzer hatte als WhatsApp, hat sich das in den letzten Jahren geändert. WhatsApp hat über 2 Milliarden monatlich aktive Nutzer auf der ganzen Welt!

ExpandedRamblings schätzt, dass täglich Gespräche im Wert von 2 Milliarden Minuten über WhatsApp geführt werden. Das ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass WhatsApp in 180 Ländern die führende Messaging-App ist.

Im Jahr 2016 verbrachten die Nutzer in den USA durchschnittlich 28,4 Minuten pro Tag auf WhatsApp. Die Gesamtnutzerbasis lag damals bei 18,8 Millionen. Im Jahr 2020 gab es allein in den USA etwa 74 Millionen Nutzer/innen und diese Zahl wird voraussichtlich auf 85,8 Millionen im Jahr 2023 ansteigen.

Wenn du dich schon einmal gefragt hast, wie viel Zeit wir in den sozialen Medien verbringen, dann sind die Zahlen verblüffend. Es gibt auch keine Anzeichen dafür, dass sie sich verlangsamen – die Nutzung sozialer Medien (und insbesondere von WhatsApp) wird in Zukunft nur noch zunehmen.

Instagram – Durchschnittliche Zeit, die pro Tag mit sozialen Medien verbracht wird

Im Jahr 2018 überschritt Instagram die Marke von 1 Milliarde Nutzern weltweit. Heute liegt diese Zahl bei mehr als 1,22 Milliarden.

Mehr als das: 11,01% der Menschen, die das Internet aktiv nutzen, haben ein registriertes Instagram-Konto.

Die Instagram-Statistiken vom Mai 2020 geben jedoch Aufschluss über die erstaunlichen Fortschritte der App. Die durchschnittliche Zeit, die auf sozialen Medien verbracht wird, zeigt, dass die durchschnittlichen erwachsenen Instagram-Nutzer/innen 30 Minuten pro Tag auf der Plattform verbringen.

Wenn es um die Zeit geht, die im Internet verbracht wird, zeichnen Statistiken ein anschauliches Bild, nicht wahr?

Zum Vergleich: Im Januar 2019 lag die tägliche Nutzung von Instagram laut SocialPilot im Durchschnitt bei 15 Minuten. Vergiss nicht, dass dies der Durchschnitt aller Nutzer/innen war, nicht nur der aktiven.

Instagram wird hauptsächlich zur Unterhaltung genutzt, verfügt aber bereits über solide Messaging-Funktionen. Das bedeutet nicht unbedingt, dass es versuchen wird, WhatsApp den Markt streitig zu machen. Dennoch ist es ein weiterer Grund für die Nutzer/innen, mehr Zeit auf der Plattform zu verbringen. Ich bin sicher, das denkt auch der CEO.

AUCH INTERESSANT: Die Besten Instagram Tools und Apps

Wie viel Zeit verbringen die Menschen mit sozialen Medien – Twitter

3 % der Teenager in den USA geben Twitter als ihr meistgenutztes soziales Netzwerk an. Im Januar 2021 gibt es 187 Millionen monetarisierbare, täglich aktive Nutzer/innen auf der Plattform. Diese beeindruckende Zahl setzt sich aus 68,5 % männlichen und 31,5 % weiblichen Nutzern zusammen. Außerdem zeigt die Statistik über die in sozialen Medien verbrachte Zeit nach Alter, dass die größte Bevölkerungsgruppe zwischen 24 und 35 Jahre alt ist.

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass Twitter-Nutzer/innen nur 3:39 Minuten pro Sitzung aufwenden. Die meisten Besuche erfolgen über das Handy (80 %), während die reine Desktop-Nutzung etwa 20 % beträgt.

Außerdem geben drei Viertel der Twitter-Besucher/innen an, die Plattform zu nutzen, um sich über Nachrichten zu informieren. In gewisser Weise können wir sagen, dass sich dieses soziale Medium auf erwachsene Nutzer/innen konzentriert.

Quellen für die Statistik „Wie viel Zeit verbringen wir auf Social Media?“

Fazit – Wie viel Zeit verbringen wir auf Social Media 2022?

Social-Media-Plattformen bieten eine immer größere Vielfalt an Beschäftigungsmöglichkeiten.

Sei es, um nach deinen Freunden zu schauen, Freizeit zu füllen, deinen Ex zu stalken, berühmt zu werden oder das richtige Outfit für die Rückkehr in die reale Welt zu finden.

Soziale Medien haben auch einen starken Einfluss auf unsere täglichen Aktivitäten. Sie können beeinflussen, was wir kaufen, was wir mögen und was nicht, und welche Orte wir besuchen wollen. Dieses einfache Netzwerkkonzept ist wohl nur die Fassade für eine robuste Marketingmaschine, die im Hintergrund läuft.

Die Frage „Wie viel Zeit verbringen wir auf Social Media?“ wird dann auch in Bezug auf den Umsatz wichtig.

Marken sind sich bewusst, dass soziale Medien über ihr Geschäft entscheiden können, und sie nutzen sie auf jede erdenkliche Weise.

Bei so viel Geld werden diese Apps weiter wachsen – so viel ist sicher. Es bleibt nur abzuwarten, wie wir sie nutzen werden. Wenn du die Macht missbrauchst, richtest du Chaos in einer Welt an, die schon viel zu viel davon hat. Wenn du sie richtig einsetzt, wirst du ein mächtiges Werkzeug haben, das dich ermutigt und inspiriert.

Du suchst nach weiteren Statistiken, Zahlen, Daten und Fakten? Vielleicht empfindest du diese Artikel als nützlich: