Zuletzt aktualisiert am Oktober 10, 2021 von Roman

Wie Du einen Greenscreen nutzen, einstellen und richtig ausleuchten kannst

Willst du deine Livestreams verbessern und ihnen einen professionelleren Look verpassen, kannst aber nicht in ein High-End-Produktionsstudio investieren? Du hast ein gutes Mikrofon, eine gute Kamera und einen guten Monitor, aber du hast das Gefühl, dass dir noch etwas fehlt, um bei deinen Zuschauern Eindruck zu hinterlassen?

Dann haben wir einen einfachen Tipp für dich: Konzentriere dich auf die Hintergrund Kulisse.

Die Kulisse eines Livestreams ist ein wichtiges Element, das Livestreamern und Content-Erstellern hilft, ihren Live-Videos einen schönen, professionellen Look zu verleihen. So kannst du dich mit ansprechenden, interessanten Streams von der Konkurrenz abheben.

Wenn du unter den vielen erfolgreichen Streamern da draußen herausstechen willst, brauchst auch du einen professionellen Look für deinen Stream. Nicht jeder von uns kann sich ein fertiges Studio für die Aufnahme von YouTube-Videos oder Live-Streaming leisten. Aber du brauchst dir keine Sorgen zu machen, denn alles, was du brauchst, ist eben solch ein Greenscreen, den du während des Streamens direkt hinter dir platzierst und den du später mit einem beliebigen Hintergrund deiner Wahl bearbeiten kannst. Die Idee ist, den Hintergrund vom Vordergrund zu trennen, so dass es später einfach zu bearbeiten ist.

Aber ist ein Greenscreen für Live-Videos unverzichtbar, und was musst du bei der Auswahl eines Greenscreens beachten?

Bereit? Let´s go

Was ist ein Greenscreen?

Was hat die Wettervorhersage deines lokalen Fernsehsenders mit einem 300 Millionen Dollar Blockbuster gemeinsam? Ob du es glaubst oder nicht, beide nutzen den gleichen visuellen Effekt. Es ist das, was du als Greenscreen kennst, obwohl es gar nicht grün sein muss. Der technische Begriff dafür ist „Chroma Keying„.

Bild

Ein Greenscreen ist eine grüne Kulisse, die beim Filmen oder Live-Streaming verwendet wird.

Das kann ein riesiger Rahmen sein, der den gesamten Hintergrund abdeckt, oder ein kleines Tuch, das nur über das Objekt/den Hintergrund gelegt wird, den du in Echtzeit entfernen willst.

So geht’s.

Greenscreen

Wie funktioniert ein Greenscreen bei Livestreams?

Wenn du einen Greenscreen verwendest, um den Hintergrund zu entfernen und ihn durch einen virtuellen zu ersetzen, nennt man das Chroma Keying.

Du hast wahrscheinlich schon eine Vorstellung davon, wie man einen Greenscreen benutzt, zumindest im Prinzip. Du filmst etwas oder jemanden vor einem farbigen Hintergrund – dem Green Screen. Später ersetzt du alles, was in der Farbe des Bildschirms ist, durch anderes Filmmaterial, Bilder, Diagramme, Präsentationen – was auch immer du an Visuals willst.

Das Chroma Keying eines Live-Streams funktioniert fast genauso. Der Hauptunterschied ist, dass du den Greenscreen während des Filmens ersetzen musst. Es ist wirklich einfach zu realisieren.

Die besten Greenscreens bieten jedoch weit mehr als nur einen farbigen Hintergrund, um deine Umgebung zu überlagern. Hochwertige Materialien absorbieren das Licht besser, schützen vor Falten und einige sind sogar in der Maschine waschbar, was hilft, die Sauberkeit zu bewahren und Schmutz- und Staubansammlungen zu vermeiden.

 

Elgato Green Screen Chroma-Key-Panel (zur Hintergrundentfernung mit automatisch arretierendem Rahmen, knitterfreies Chroma-Green-Material in Aluminium-Koffer), (148x180 cm)

 

Nicht nur das, sondern du findest heutzutage auch eine Reihe von Größen und sogar Formen zur Verfügung. Der Greenscreen hat den Weg aus den High-Budget-Filmstudios in unsere privaten Studios gefunden, daher gibt es viele wartungsarme und erschwingliche Optionen, die nicht den ganzen Raum einnehmen, sowie tragbare Greenscreens, die sich leicht zusammenklappen lassen.

Obwohl Greenscreens nach ihrer Farbe benannt sind, ist nicht jeder Greenscreen grün. Es gibt auch blaue Hintergründe.

Das macht aber keinen Unterschied, denn beim Chroma Keying bzw. Greenscreen Effekt wird eine bestimmte Farbe entfernt und durch die gewünschte Grafik ersetzt.

Technisch gesehen handelt es sich bei einem Greenscreen um einen transparenten Hintergrund, den du durch deinen gewünschten Hintergrund ersetzen kannst. Dies ermöglicht eine große Vielseitigkeit bei der Anpassung deines Stream-Hintergrundes.

Aber warum dann die grüne Farbe?

Sie passt nicht zu den meisten Haarfarben und natürlichen Hauttönen. Wenn es darum geht, sie aus einer Szene oder Umgebung zu entfernen, musst du dir in der Regel keine Sorgen machen, dass Teile des Motivs entfernt werden. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die Umgebung nirgendwo anders die Chroma-Key-Farbe hat, vor allem nicht auf der Kleidung des Schauspielers/Live-Streamers.

Die Greenscreen-Technologie hat es für Streamer einfacher gemacht, praktisch überall klein oder groß mit einer großen Leinwand im Hintergrund aufzunehmen. Die grüne Fläche im Hintergrund lässt sich leicht bearbeiten und in jeden beliebigen Hintergrund verwandeln, der dir gefällt. Die Leinwand macht es einfach überflüssig, einen anständigen Platz für die Aufnahme des Videos zu haben.

Greenscreen Studio

Warum brauchst du einen Greenscreen für Live-Streaming?

Genauso wie die Wahl des richtigen Mikrofons oder noch besser Lavalier Mikrofon, und der richtigen Kamera bzw. entsprechenden Webcam, evtl. ein Streaming Headset und der passenden Streaming Beleuchtung ist auch die Wahl eines Greenscreens absolut sinnvoll.

 

Neewer 150x200cm Chromakey Blau-Grün Hintergrund mit Stativset: 2-in-1 Aufklapp Soft Diffusor mit umkehrbarem Hintergrund für Fotostudios Live-Streaming usw

 

Neben dem Aspekt , dass Du Dir Geld für die Einrichtung deines Raumes sparen kannst, gibt es ein paar mehr Gründe dafür:

Um ein realistisches Live-Erlebnis zu bieten

Wenn es dir wie den meisten Live-Streamern geht, ist es dein wichtigstes Ziel, deinem Publikum ein authentisches Live-Erlebnis zu bieten. Ein Greenscreen kann dir dabei helfen, denn er sorgt dafür, dass der Fokus auf dir liegt und nicht auf der Kulisse oder einem unordentlichen Hintergrund hinter dir.

Um deine Kreativität zu fördern

In einer Welt, in der Marken, Prominente und Influencer ständig versuchen, sich gegenseitig mit ihren Live-Streams zu übertreffen, kann ein Greenscreen dir helfen, die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken. Mit einem Greenscreen kannst du den Hintergrund ganz einfach ändern. So kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und sogar dein Branding beim Live-Streaming verbessern.

Um die Produktionsqualität zu verbessern

Eine der einfachsten Möglichkeiten, deinen Hintergrund aufzupeppen, ist der Einsatz eines Greenscreens. Vielleicht möchtest du eine coole Live-Produktion mit ausgefallener RGB-Beleuchtung oder eine minimalistische Kulisse, die deinem Stream einen Hauch von Eleganz verleiht. Unabhängig von deinen Anforderungen erfordert ein beeindruckender Hintergrund jedoch eine Investition und Platz. Mit einem Greenscreen für Live-Streaming kannst du die Qualität deiner Produktion mit aufregenden virtuellen Hintergründen verbessern, ohne dass du viel Geld und Mühe in die Erstellung echter Hintergründe investieren musst.

Green Screening kann auch dazu beitragen, den wahrgenommenen Wert deines Streams zu erhöhen. Du kannst mit einem Greenscreen einen lustigen Scherz machen oder etwas Ernstes mit Präsentationen und Diagrammen machen. Es geht darum, dass du deine Vision mit möglichst geringem Aufwand erreichen kannst.

Damit du dich auf deinen Live-Stream konzentrieren kannst

Ist dein Live-Streaming-Hintergrund zu belebt? Oder zu schlicht? Was auch immer der Grund für deine Bedenken sein mag, ein Greenscreen für das Live-Streaming kann sie beseitigen und dir die ultimative Ruhe verschaffen, indem er deine Aufmerksamkeit von dem, was hinter dir ist, ablenkt und auf das lenkt, was vor dir ist: dein Publikum.

Für mehr Flexibilität bei deinen Streams und Greenscreen Videos

Das Hinzufügen und Entfernen eines Greenscreens für das Live-Streaming ist schnell und mühelos. Außerdem bieten die meisten Streaming-Softwareprogramme wie bspw. Restream Voreinstellungen, die mit Greenscreens funktionieren, was die Flexibilität erhöht. Du kannst also wählen, ob du mit oder ohne Greenscreen streamen willst, ohne dich um einen umständlichen Prozess kümmern zu müssen. Vergiss nicht, dass du mit einem Greenscreen die Möglichkeit hast, deinen Hintergrund nach deinen Wünschen zu gestalten. Zudem kann sich der Hintergrund während des Streams ändern. Du musst dich nicht an einen Hintergrund halten. Du kannst ihn je nach Thema, deinem Skript oder sogar der Reaktion deines Publikums ändern. Das macht deine Inhalte fesselnder.

Es macht dich unabhängig von deinem Standort

Du kannst von jedem Ort aus streamen, an dem du einen Greenscreen aufstellen kannst und die gleichen Visuals im Hintergrund hast. Die Hintergrundvisuals werden unabhängig hinzugefügt.

Du kannst den Hintergrund für Werbung nutzen

Wenn dein Unternehmen Livestreaming nutzt, um Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen, ist das Hintergrundbild eine Bonusfläche, auf der du alles von Produktbildern bis hin zu Calls to Action anzeigen kannst.

Idee

Was brauchst du, um mit Chroma Key live zu streamen?

Nehmen wir an, du hast bereits ein Live-Streaming-Setup mit einer Kamera und einem Computer, auf dem ein Software-Encoder installiert ist. Die am weitesten verbreiteten Software-Encoder – OBS, XSplit und vMix – verfügen über eine Art Hintergrund-Swapping-Funktion, die wir nutzen können.

In diesem Fall wird dein Setup um den physischen Greenscreen und, falls du das Budget dafür hast, um zusätzliche Beleuchtung erweitert.

 

Neewer 2, 6M x 3M Hintergrund Stützsystem sowie 800W 5500K Regenschirme Softbox Dauerlicht Set für Fotostudio Produkt Porträt sowie Video Fotografie

 

Welche Art von Greenscreen brauchst du?

Obwohl die Farbe Grün so sehr mit dem Chroma-Keying-Verfahren verbunden ist, dass „Green Screening“ ein anderer Name dafür geworden ist, muss die Leinwand, die du verwendest, nicht unbedingt grün sein.

Diese Technik gibt es schon seit über einem Jahrhundert. Im Laufe der Zeit hat sich die Farbe des Hintergrund Screens immer wieder verändert, bis wir die beiden Varianten haben, die wir heute verwenden: grün und blau. Für einen Live-Streamer ist es sinnvoll, einen grünen Hintergrund für Greenscreen Videos zu verwenden, denn:

  • Grüne Bildschirme funktionieren besser mit Digitalkameras.
  • Grüne Bildschirme brauchen weniger Licht als blaue Bildschirme.
  • Blaue Kleidung ist beliebter als grüne, daher ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du ein Kleidungsstück mit Chroma Key versiehst.

Grün hat aber auch seine Tücken. Der größte Nachteil ist, dass es auf die Motive überläuft und unbeabsichtigtes Chroma Keying verursacht. Mit einem guten Ausleuchten des Greenscreen kannst du dieses Überlaufen korrigieren.

So oder so solltest du keine Probleme haben, den Greenscreen zu erstellen. Du kannst eine Wand mit einer speziellen Farbe streichen oder eine tragbare Leinwand aufstellen. Das Wichtigste ist, dass die Farbgebung einheitlich ist.

Greenscreen richtig ausleuchten

Das richtige Ausleuchten eines Greenscreens ist der Punkt, an dem Chroma Keying knifflig und teuer wird. Es ist wichtig, dass du die grüne Leinwand gleichmäßig beleuchtest. Jede ungleichmäßige Färbung erschwert das Keying der Leinwand. Außerdem werden dadurch weitere Farbtöne auf die Liste der Dinge gesetzt, die du nicht vor dem Greenscreen tragen kannst.

Du brauchst mindestens zwei Scheinwerfer mit Diffusoren – einen für jedes Ende des Greenscreen. Für ein professionelles Setup solltest du dir eines der folgenden Dinge zulegen:

  • Gegenlicht, um die Person von hinten zu beleuchten und sie vom Hintergrund zu trennen.
  • Hauptlicht, das Hauptlicht auf das Motiv.
  • Aufhelllicht, um die vom Hauptlicht erzeugten Schatten auszufüllen.

Das ist eine Menge Licht, das viel Strom verbraucht und viel Wärme erzeugt, also bereite dich entsprechend vor. Bei Greenscreen Videos kommt es vor allem auf eine gleichmäßige Beleuchtung an.

Tipps zum richtigen Ausleuchten eines Greenscreens

Die Verwendung eines Greenscreens für Live-Streaming ist zwar in vielerlei Hinsicht hilfreich, aber eine falsche Beleuchtung kann das Keying-Ergebnis beeinträchtigen. Hier ist, was du beachten solltest:

Achte darauf, dass der Green Screen sauber und straff ist. Wenn du einen Greenscreen gefunden hast, der deinen Anforderungen entspricht, stelle sicher, dass er flach und glatt ist, bevor du ihn verwendest. Wenn du z. B. ein Tuch verwendest, musst du sicherstellen, dass es straff auf dem Rahmen aufgehängt ist oder straff und faltenfrei ist. Wenn du eine gestrichene Oberfläche verwendest, solltest du die gleiche Farbe bereithalten, um Kratzer auszubessern.

Verwende eine individuelle Beleuchtung. Verwende zunächst eine andere Beleuchtung für die Leinwand. Denke nicht, dass die Beleuchtung, mit der du deine Gesichter oder die deiner Gäste auf der Leinwand beleuchtest, auch für den Greenscreen funktioniert. Verwende stattdessen eine separate Beleuchtung für deinen Greenscreen, um Schatten auf der Kulisse zu vermeiden, die zu einem ungleichmäßigen Farbverlauf führen könnten. Außerdem kann so verhindert werden, dass die grüne Farbe von dir oder einem anderen Motiv abprallt, was die Qualität des Chroma Keyings beeinträchtigen kann.

Eine perfekte, gleichmäßige Ausleuchtung ist der Schlüssel für ein effektives Greenscreen Video. Um dies zu erreichen, positioniere zwei Softboxen im Winkel zum Greenscreen (ein Key Light und ein Fülllicht). Dann schließe die Kamera mit einem zusätzlichen Ringlicht von vorne ein, um das Motiv zu beleuchten.

Diese Methode sollte jegliche Schatten von deinem Hintergrund und dem Streamer entfernen. Es ist wichtig, dass der Hintergrund hell beleuchtet ist, da Schatten zu dunklen, fleckigen „verzerrten“ Effekten führen, die in deiner Chroma-Key-Software zu sehen sind.

Greenscreen Ausleuchten Licht Beleuchtung

Entscheide dich für weiches, diffuses Licht für Dein Greenscreen Video. Verwende immer diffuses, ungerichtetes Licht, das deinen Screen von oben nach unten beleuchtet. Eine gleichmäßige Beleuchtung des Greenscreens vermeidet Schatten und Reflexionen und verleiht ihm eine gleichmäßige Textur. Je gleichmäßiger die Beleuchtung ist, desto einfacher ist es, die Farbe herauszuarbeiten. Du kannst das Licht der Leinwand durch Softboxen oder weiße Bettlaken streuen.

Vermeide Mischlicht: Egal für welches Beleuchtungskonzept du dich entscheidest, du solltest in jedem Fall Mischlicht vermeiden. Denn Unterschiedliche Lichtquellen haben eine unterschiedliche Farbtemperatur. Diese Farbtemperatur wird in Kelvin angegeben. Umgangssprachlich spricht man von wärmeren oder kälteren Licht. Tageslicht hat in etwa eine Farbtemperatur von ca. 5500 Kelvin. So kannst du Mischlicht vermeiden:

  • Verwende Lampen mit derselben Farbtemperatur.
  • Wenn du deine Beleuchtung mit Tageslicht kombinierst, dann stimme die Farbtemperatur der Lampen mit dem Tageslicht ab (hier sind LED-Leuchten mit einstellbarer Farbtemperatur von Vorteil).
  • Schalte die gewöhnliche Raumbeleuchtung ab, um ein Mischen von verschiedenen Farbtemperaturen zu vermeiden.

Ein weiterer Tipp ist, darauf zu achten, dass die Lichtquelle nicht zu nah am Greenscreen steht oder direkt auf ihn gerichtet ist. Dies führt dazu, dass das grüne Licht auf dich zurück reflektiert wird und verhindert, dass du eine schöne, gleichmäßige Kontur um deinen Körper herum bekommst. Experimentiere mit dem Abstand zwischen der Greenscreen und dem Motiv, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

Welche Computerhardware brauchst du?

Wenn du mit einem Software-Encoder live streamst, belastest du die CPU deines Computers bereits zusätzlich. Chroma-Keying erhöht diese Belastung noch und lässt die CPU besonders hart arbeiten.

Wenn deine Grafikkarte diese Funktion aktiviert hat, kannst du versuchen, in OBS auf Hardware-Encoding umzuschalten, um die Belastung etwas zu verringern. Dadurch wird allerdings die Qualität deines Streams beeinträchtigt, ebenso wie durch die Verringerung der Bitrate, damit die CPU die Belastung besser bewältigen kann.

Hardware-Encoding und die Reduzierung der Bitrate sind die besten Möglichkeiten, um einen Live-Stream auf einem minderwertigen Computer zu chroma-keyen. Teste dein Setup vor dem Stream und überlege dir, ob du auf ein neues System aufrüstest, wenn dein vorhandenes das Chroma Keying nicht bewältigen kann.

Lies weiter: Streaming-Setup für Anfänger

Greenscreen einstellen und nutzen: So richtest du die Szene für deinen Live-Stream und Chroma-Keying ein

Du hast deinen Computer überprüft und festgestellt, dass er die zusätzliche Last bewältigen kann. Du hast den Hintergrund so gleichmäßig und faltenfrei wie möglich gestaltet. Du hast alles an Licht, was du dir leisten kannst, und fragst dich, was jetzt kommt.

Hier ist deine Checkliste für die Vorbereitung deines Livestreams mit Greenscreen:

  • Plane deinen Dreh und Dein Greenscreen Video im Voraus. Bestimme, wie viel Leinwand du brauchst, plane die Beleuchtung und die Kamerabewegungen für dynamische Aufnahmen und verschaffe dir ein Gefühl der Kontrolle über den gesamten Prozess. Ein bisschen mehr Selbstvertrauen kann nicht schaden.
  • Entferne reflektierende oder grüne Gegenstände von deinem Motiv. Alles, was grün ist oder die Farbe des Bildschirms reflektieren könnte, wird zusammen mit dem Hintergrund herausgekeyt. Achte darauf, dass die Personen im Video nichts tragen, was einen unerwünschten Chroma-Key-Effekt verursachen könnte.
  • Verwende einen etwas größeren Greenscreen als du glaubst, dass du ihn brauchst. Genau wie das zusätzliche Vertrauen kann auch ein größerer Greenscreen nicht schaden. Und es könnte eine Katastrophe verhindern, wenn etwas mit dem Bildausschnitt schief geht. Du willst nicht, dass die Zuschauer sehen, was sich hinter der grünen Leinwand befindet.
  • Sorge für etwas Abstand zwischen dem Motiv und dem Bildschirm. Natürlich solltest du vermeiden, dass dein Motiv Schatten auf die Leinwand wirft. Ein größerer Abstand hilft auch dabei, den grünen Lichtfleck zu reduzieren.
  • Stelle die Beleuchtung ein und überprüfe sie, während das Motiv steht. Du solltest darauf achten, dass der Greenscreen eine gleichmäßige Helligkeit hat. Beleuchte ihn aber nicht zu hell, da dies zu Lichthöfen und Reflexionen führen kann. Achte genau auf jedes Grün, das du an der Person siehst – selbst blondes Haar kann eine grüne Leinwand reflektieren. Beleuchte schließlich das Motiv so gut wie möglich.

Wie du siehst, erfordert das Einrichten einer Szene für ein Greenscreen Video etwas mehr Planung als dein normaler Live-Stream. Aber das Endprodukt ist es wert.

Wie du einen Greenscreen in OBS (und den meisten anderen Encodern) einrichtest

Schauen wir uns an, wie man Chroma Keying mit OBS Studio verwendet. Die gleichen Schritte gelten im Allgemeinen für fast alle anderen Software-Encoder.

  • Richte alles so ein, wie du es für einen Stream tun würdest. Verbinde alle Kabel, schließe alles an und wähle deine Kamera oder dein Aufnahmegerät als Quelle in OBS.
  • Füge das Bildmaterial hinzu, das du einspielen willst. Du kannst alles verwenden, von einer Videodatei bis zu einer Diashow, einem vorbereiteten Bild oder einer Animationsdatei.
  • Platziere sie in der Hierarchie unter deiner Videoquelle. So weiß OBS, welche Bilder original und welche gekeyt sind.
  • Füge den Chroma-Key-Effektfilter hinzu. Klicke mit der rechten Maustaste auf deine Videoquelle, suche ihn in der Liste der verfügbaren Effektfilter und klicke ihn an, um ihn anzuwenden.
  • Stelle ihn fein ein. Du siehst sofort, dass der Chroma-Key-Effekt angewendet wird, und hast außerdem einige Optionen zur Feinabstimmung.

Das war’s – du bist bereit zum Streamen! Wenn du sicherstellen willst, dass dein Chroma-Keying-Video ein möglichst großes Publikum erreicht, kannst du OBS Studio – oder jeden anderen Encoder, den du verwendest – mit einem Multistreaming-Tool wie Restream oder OneStream Live verbinden.

Auf diese Weise kannst du mehr Zeit damit verbringen, dein Chroma Keying einzurichten und an deinen Inhalten zu arbeiten, als zu versuchen, dein Publikum zu deinem Kanal zu locken.

Einen Greenscreen kaufen: Was du beachten solltest

Green Screens gibt es in verschiedenen Größen und zu unterschiedlichen Preisen. Wie wählst du also die richtige Leinwand für deinen Live-Streaming-Bedarf und entscheidest welchen Greenscreen Du kaufen solltest?

Ganz einfach: Indem du die folgenden Punkte berücksichtigst:

  • Größe: Je nachdem, wie groß die Fläche ist, die du mit dem Greenscreen abdecken willst, kannst du entweder eine große oder eine kleinere Leinwand verwenden.
  • Tragbarkeit: Wenn du von verschiedenen Orten aus streamst, solltest du in einen Greenscreen investieren, der leicht transportiert werden kann.
  • Material: Ein weiterer wichtiger Faktor, den du bei der Auswahl eines Greenscreens für das Live-Streaming berücksichtigen solltest, ist das Material, aus dem er besteht. Du kannst zwischen verschiedenen Materialien wählen, z. B. Musselin, Baumwolle, Polyester, Papier usw.
  • Reflektionsfreie Oberfläche: Wenn du dich für ein Material entscheidest, achte darauf, dass es nicht reflektiert, um Schatten und Reflexionen beim Streaming zu vermeiden. Baumwolle ist zum Beispiel eine gute Wahl, wenn du eine nicht reflektierende Oberfläche brauchst, da sie keine Reflexionen verursacht, wenn du deinen Greenscreen beleuchtest.
  • Farbe: Wie bereits erwähnt, gibt es nicht alle Greenscreens in der Farbe Grün. Achte also bei der Auswahl des Farbtons darauf, dass er nicht mit der Farbe deiner Kleidung oder anderer Objekte im Vordergrund oder sogar mit deinem Logo kollidiert.
  • Reinigung/Waschbarkeit: Eines der wichtigsten Dinge, die du beim Kauf einer grünen Leinwand beachten solltest, ist, dass sie leicht zu reinigen ist. Du kannst dich entweder für eine maschinenwaschbare Green Screen entscheiden oder für eine, die du nur mit einem feuchten Tuch reinigen kannst. In jedem Fall ist es wichtig, dass das Produkt leicht zu reinigen und zu pflegen ist, damit das Chroma Keying gut funktioniert.
  • Ständer: Je nach Verwendungszweck und Platz kannst du dich für oder gegen eine Greenscreen mit Ständer entscheiden. Eine Greenscreen mit Rahmen lässt sich zwar leicht aufstellen, nimmt aber möglicherweise viel wertvollen Platz weg. Wäge also deine Situation ab und entscheide dich für das Produkt, das dir geeignet erscheint.
  • Der Preis: Der Preis ist eine Selbstverständlichkeit, aber er beeinflusst die Kaufentscheidung am meisten. Wenn du viel Geld ausgeben willst, kannst du in einen High-End-Bildschirm investieren. Wenn du aber etwas für ein kleines Budget suchst, solltest du deine Auswahl entsprechend eingrenzen.

In diesem Artikel über Streaming Grennscreens findest du die besten Green Screens, die Du aktuell kaufen kannst.

Meine Empfehlungen habe ich Dir hier auch nochmals kurz zusammengefasst:

Bild
Top Empfehlung!
Elgato Green Screen Chroma-Key-Panel (zur Hintergrundentfernung mit automatisch arretierendem Rahmen, knitterfreies Chroma-Green-Material in Aluminium-Koffer), (148x180 cm)*
Neewer 150x200cm Chromakey Blau-Grün Hintergrund mit Stativset: 2-in-1 Aufklapp Soft Diffusor mit umkehrbarem Hintergrund für Fotostudios Live-Streaming usw*
EMART 1,8 x 2,8m Greenscreen Stoff Chromakey Hintergrund mit 4 Clips, Blickdichten 100% Baumwolle Grüne Tuch Stoff Faltbar, Photo Studio Hintergrund für Schönere Videos und Fotos*
Neewer Foto Studio 2,6 X 3m Hintergrund Stativ Unterstützungssystem mit 1,8 X 2,8m Stoff Kulisse Weiß Schwarz Grün für Porträt Produkt Video Aufnahmen*
Neewer 2, 6M x 3M Hintergrund Stützsystem sowie 800W 5500K Regenschirme Softbox Dauerlicht Set für Fotostudio Produkt Porträt sowie Video Fotografie*
Webaround Big Shot 142 | Tragbarer, zusammenklappbarer Webcam-Hintergrund | Video Chat | Webkonferenz | Grüner Bildschirm für Stuhl | Von zu Hause aus arbeiten | Virtuellen Hintergrund zoomen | Skype*
Produkt
Elgato Green Screen Chroma-Key-Panel (zur Hintergrundentfernung mit automatisch arretierendem Rahmen, knitterfreies Chroma-Green-Material in Aluminium-Koffer), (148x180 cm)*
Neewer 150x200cm Chromakey Blau-Grün Hintergrund mit Stativset: 2-in-1 Aufklapp Soft Diffusor mit umkehrbarem Hintergrund für Fotostudios Live-Streaming usw*
EMART 1,8 x 2,8m Greenscreen Stoff Chromakey Hintergrund mit 4 Clips, Blickdichten 100% Baumwolle Grüne Tuch Stoff Faltbar, Photo Studio Hintergrund für Schönere Videos und Fotos*
Neewer Foto Studio 2,6 X 3m Hintergrund Stativ Unterstützungssystem mit 1,8 X 2,8m Stoff Kulisse Weiß Schwarz Grün für Porträt Produkt Video Aufnahmen*
Neewer 2, 6M x 3M Hintergrund Stützsystem sowie 800W 5500K Regenschirme Softbox Dauerlicht Set für Fotostudio Produkt Porträt sowie Video Fotografie*
Webaround Big Shot 142 | Tragbarer, zusammenklappbarer Webcam-Hintergrund | Video Chat | Webkonferenz | Grüner Bildschirm für Stuhl | Von zu Hause aus arbeiten | Virtuellen Hintergrund zoomen | Skype*
Bewertung
Bewertung Anzahl
802 Bewertungen
461 Bewertungen
8.036 Bewertungen
508 Bewertungen
1.217 Bewertungen
2.190 Bewertungen
Prime
Preis
137,89 EUR
99,99 EUR
17,99 EUR
87,99 EUR
198,99 EUR
90,47 EUR
Top Empfehlung!
Bild
Elgato Green Screen Chroma-Key-Panel (zur Hintergrundentfernung mit automatisch arretierendem Rahmen, knitterfreies Chroma-Green-Material in Aluminium-Koffer), (148x180 cm)*
Produkt
Elgato Green Screen Chroma-Key-Panel (zur Hintergrundentfernung mit automatisch arretierendem Rahmen, knitterfreies Chroma-Green-Material in Aluminium-Koffer), (148x180 cm)*
Bewertung
Bewertung Anzahl
802 Bewertungen
Prime
Preis
137,89 EUR
Verfügbarkeit prüfen
Bild
Neewer 150x200cm Chromakey Blau-Grün Hintergrund mit Stativset: 2-in-1 Aufklapp Soft Diffusor mit umkehrbarem Hintergrund für Fotostudios Live-Streaming usw*
Produkt
Neewer 150x200cm Chromakey Blau-Grün Hintergrund mit Stativset: 2-in-1 Aufklapp Soft Diffusor mit umkehrbarem Hintergrund für Fotostudios Live-Streaming usw*
Bewertung
Bewertung Anzahl
461 Bewertungen
Prime
Preis
99,99 EUR
Verfügbarkeit prüfen
Bild
EMART 1,8 x 2,8m Greenscreen Stoff Chromakey Hintergrund mit 4 Clips, Blickdichten 100% Baumwolle Grüne Tuch Stoff Faltbar, Photo Studio Hintergrund für Schönere Videos und Fotos*
Produkt
EMART 1,8 x 2,8m Greenscreen Stoff Chromakey Hintergrund mit 4 Clips, Blickdichten 100% Baumwolle Grüne Tuch Stoff Faltbar, Photo Studio Hintergrund für Schönere Videos und Fotos*
Bewertung
Bewertung Anzahl
8.036 Bewertungen
Prime
Preis
17,99 EUR
Verfügbarkeit prüfen
Bild
Neewer Foto Studio 2,6 X 3m Hintergrund Stativ Unterstützungssystem mit 1,8 X 2,8m Stoff Kulisse Weiß Schwarz Grün für Porträt Produkt Video Aufnahmen*
Produkt
Neewer Foto Studio 2,6 X 3m Hintergrund Stativ Unterstützungssystem mit 1,8 X 2,8m Stoff Kulisse Weiß Schwarz Grün für Porträt Produkt Video Aufnahmen*
Bewertung
Bewertung Anzahl
508 Bewertungen
Prime
Preis
87,99 EUR
Verfügbarkeit prüfen
Bild
Neewer 2, 6M x 3M Hintergrund Stützsystem sowie 800W 5500K Regenschirme Softbox Dauerlicht Set für Fotostudio Produkt Porträt sowie Video Fotografie*
Produkt
Neewer 2, 6M x 3M Hintergrund Stützsystem sowie 800W 5500K Regenschirme Softbox Dauerlicht Set für Fotostudio Produkt Porträt sowie Video Fotografie*
Bewertung
Bewertung Anzahl
1.217 Bewertungen
Prime
Preis
198,99 EUR
Verfügbarkeit prüfen
Bild
Webaround Big Shot 142 | Tragbarer, zusammenklappbarer Webcam-Hintergrund | Video Chat | Webkonferenz | Grüner Bildschirm für Stuhl | Von zu Hause aus arbeiten | Virtuellen Hintergrund zoomen | Skype*
Produkt
Webaround Big Shot 142 | Tragbarer, zusammenklappbarer Webcam-Hintergrund | Video Chat | Webkonferenz | Grüner Bildschirm für Stuhl | Von zu Hause aus arbeiten | Virtuellen Hintergrund zoomen | Skype*
Bewertung
Bewertung Anzahl
2.190 Bewertungen
Prime
Preis
90,47 EUR
Verfügbarkeit prüfen

 

FAQs zum Greenscreen für Live-Streaming

Welches ist das beste Material für einen Greenscreen?

Das hängt vom jeweiligen Anwendungsfall ab, aber in den meisten Fällen ist Baumwolle das perfekte Material für einen Greenscreen. Das liegt daran, dass es dicht gewebt ist und im Gegensatz zu den meisten anderen Materialien die Gefahr von Blendungen und Reflexionen verringert. Ein weiteres geeignetes Material ist Nylon-Elasthan, weil es sich straff dehnt und einen glatten Look ergibt, wenn es auf einen Rahmen gespannt wird. Außerdem knittert es kaum, was es zu einer guten Wahl für Live-Streamer/innen macht, die unterwegs sind.

Kann ich meinen eigenen Greenscreen herstellen?

Natürlich kannst du das! Viele Livestreamer/innen mit kleinem Budget verwenden oft große Stoffrollen (meist Baumwolle oder Musselin), um einen einfachen und erschwinglichen DIY-Greenscreen für Livestreaming zu erstellen. Du kannst auch grünen Plakatkarton verwenden, aber achte darauf, dass er groß genug und frei von Fehlern, Falten und Markierungen ist.

Wie kann ich meinen Greenscreen besser aussehen lassen?

Du kannst deine Greenscreen Videos verbessern, indem du dich auf die Beleuchtung, das Material und die verwendete Streaming-Software konzentrierst.

Idee

Fazit – Wie Du einen Greenscreen nutzen, einstellen und richtig ausleuchten kannst

Die Verwendung eines Greenscreens für Live-Streaming kann anfangs schwierig sein. Es gibt viel zu bedenken, z. B. wie du deinen Greenscreen aufstellst, wie viel Platz du für ein Studio hast und wie oft du deinen Greenscreen beim Live-Streaming verwenden wirst und wie Du Deinen Greenscreen ausleuchten willst.

Wenn du ihn regelmäßig benutzt, wirst du merken, dass er eine der besten Ergänzungen zu deinem Live-Streaming-Setup ist.

Denn Chroma Keying ist eine großartige Technik, um deinem Livestream mehr Vielfalt und Kreativität zu verleihen. Es muss nicht teuer sein und ist auch nicht allzu schwierig einzurichten, aber jedes bisschen Mühe, das du dir gibst, wird sich im Endprodukt zeigen.

Also, leg los und mach deine Live-Streams mit einem Greenscreen lebendiger.

Letzte Aktualisierung am 11.10.2021 / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein / Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. / Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API