Hast Du Dir, wie so viele andere , diese Frage auch schon mal gestellt?

„Wie wird man im Online Marketing nur erfolgreich?“

Im Grunde ist es eigentlich ganz einfach.

Du brauchst „nur“ die drei Online Marketing Hauptthemen beherrschen. Neben dem Traffic und der Conversion musst Du insbesondere Sales Funnel erstellen und bauen können.

Denn wir wissen, eine Website alleine bringt nicht viel – es braucht ein aufeinander abgestimmtes, automatisiert arbeitendes System. Und ein solches System ist ein Sales Funnel.

Du erfĂ€hrst in diesem Artikel im Detail, was ein Sales Funnel ist, wie dieser funktioniert, warum Du unbedingt einen Marketing Funnel fĂŒr Dein Online Marketing brauchst, und vor allem wie Du einen solchen Sales Funnel erstellen und bauen kannst.

Welchen Sales Funnel  Du allerdings am besten fĂŒr Dich erstellst ist abhĂ€ngig vin Deiner individuellen Zielsetzung und Ausgangssituation. Deswegen zeige ich Dir in diesem Artikel viele verschiedene Sales Funnel Beispiele und Vorlagen um nach bauen.

Let®s go 😉

Funnel Aufbau

Der Begriff Sales Funnel kommt aus dem englischen und bedeutet wörtlich ins Deutsche ĂŒbersetzt „Trichter“. Ein solcher Sales Funnel hat „oben“ eine große Öffnung und „unten“ eine kleinere.

Das Ziel bei einem Sales Funnel besteht im allgemeine darin, aus einem Interessenten einen wertvollen Kunden zu machen.

Dabei durchlĂ€uft dieser mehrere Touchpoints (Kontaktpunkte), um am Ende eine bestimmte Aktion auszufĂŒhren, bspw. eine Bestellung abschließen (Sales).

Sales Funnel erstellen und bauen Aufbau

Bildlich vorgestellt kommen durch verschiedene Traffic KanĂ€le wie bspw. Facebook Ads, Google Ads, Facebook organisch, SEO, Instagram organisch, usw. etc. ganz viele Interessenten sogenannte Leads “oben” in die große Öffnung des Trichters rein.

Dabei kann es passieren, dass wĂ€hrend des Kaufprozesses Interessenten abspringen und diesen nicht zu Ende fĂŒhren. Das heißt sie springen aus dem Trichter wieder raus. Anders ausgedrĂŒckt kann man auch sagen, dass sie „herausgefiltert“ werden.

Deswegen ist der Begriff Trichter eigentlich nicht ganz korrekt. Der Begriff „Filter“ wĂŒrde demnach besser passen.

Die Interessenten, die aber eine Bestellung abgeschlossen haben, kommen im ĂŒbertragenen Sinne unten aus der kleinen Öffnung des Trichters als “Kunden” heraus. Dadurch hat man dann entsprechende “Sales” generiert.

Diesen Umwandlungsprozess des Interessenten zu einem Kunden bzw. einem KĂ€ufer nennt man Conversion.

Somit kann der Begriff Sales Funnel folgendermaßen definiert werden:

Sales Funnel Definition

Unter der Verwendung von Online Marketing Strategien, wird aus einer grĂ¶ĂŸeren Menge von Website-, Blog-, oder Landing Page Besuchern (Traffic) mit Hilfe automatisierter Prozesse ĂŒber mehrere Touchpoints hinweg (Trichter), eine kleinere Menge herausfiltert und in Interessenten und Kunden umgewandelt (Conversion).

Conversion Rate Optimierung

Warum solltest Du UNBEDINGT einen Sales Funnel ertellen und bauen?

Du brauchst deswegen einen Sales Funnel in Deiner Online Marketing Strategie, weil in einem solchen Sales Funnel die AblÀufe und Aktionen automatisiert werden können.

Anstatt alle Aktionen manuell durchzufĂŒhren, kannst Du Tools und entsprechende Sales Funnel Software Lösungen einsetzen, die das fĂŒr dich ĂŒbernehmen. Dadurch sparst Du Zeit, Arbeit und schlussendlich auch Geld. Ein gutes Beispiel hierfĂŒr sind z.B. automatisch versendete E-Mails.

Weiter kannst Du in einem Funnel beliebig viele Touchpoints einbauen. So zeigst du Expertise, baust Vertrauen auf und vor allem steigerst Du dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass die mit dem Sales Funnel verbundenen Ziele auch tatsÀchlich erreicht werden.

Und der Dritte Grund warum du unbedingt einen Sales Funnel erstellen und bauen solltest, ist der, dass Funnel sehr gut geeignet sind, das Konzept der sogenannten Value Ladder umzusetzen.

Die Value Ladder ist ein simples und effektives Tool, um einen Teil deines GeschÀfts- und Marketingkonzepts abzubilden sowie zu optimieren.

Value Ladder

Die Idee hinter der Value Ladder ist, dass man nicht nur ein Produkt haben sollte, sondern mehrere „wertmĂ€ĂŸig“ aufeinander aufbauende Produkte und Dienstleistungen, die dem Interessenten der Reihe nach angeboten werden.

Beispielsweise in einem ersten Schritt ein kostenloses Ebook, in einem Zweiten Schritt einen dazu passenden, etwas teureren Online Kurs und in einem Dritten ein dazu passendes hochpreisiges Online Coaching.

Der Interessent wird im Rahmen der Value Ladder, die ĂŒber einen Sales Funnel abgebildet wird, automatisch von einem Produkt zum nĂ€chsten gefĂŒhrt. Das ganze ohne Zwang und Druck. Sondern mit Mehrwert.

Dies steigert dann den durchschnittlichen Kundenwert, den man mit einem Kunden generieren kann.

Value Ladder Konzept

Welche Funnel Arten und Sales Funnel Beispiele gibt es als Vorlagen?

Oft wird ein Funnel auch als „Sales Funnel“, „Conversion Funnel“, „Marketing Funnel“ oder „E-Mail Funnel“ bezeichnet.

Prinzipiell meinen zwar alle Begriffe das Gleiche, aber dennoch gibt es unterschiedliche AusprÀgungsformen und Beispiele von Sales Funnel.

Ziele

Denn jeder Sales Funnel hat eine andere Zielsetzung und demzufolge besteht jeder Sales Funnel aus anderen aufeinander aufbauenden Elementen.

Somit ist jeder Sales Funnel abhÀngig von der damit verbundenen Zielsetzung aufgebaut. Im Folgenden will ich Dir deswegen einige Sales Funnel Beispiele als Vorlagen vorstellen, die sehr oft im Online Marketing zur Anwendung kommen.

Diese allgemeinen Sales Funnel Beispiele können Dir als Vorlage, Blaupause bzw. Schablone dienen, anhand derer Du deine eigenen individuell auf Dich zugeschnittenen Sales Funnel erstellen kannst.

Im Folgenden werden diese Sales Funnel Beispiele & Vorlagen nÀher betrachtet:

  1. Lead Magnet Funnel
  2. Free plus Shipping Funnel
  3. Produkt Verkauf Funnel
  4. VSL Funnel (Video Sales Letter)
  5. Webinar Funnel
  6. Produkt Launch Funnel
  7. Umfrage bzw. Quiz Funnel
  8. High Ticket Funnel (Bewerbungsfunnel)

Lead Magnet Funnel

Lead Magnet Funnel Ablauf

Der Lead Magnet Funnel wird in erster Line zur Leadgenerierung eingesetzt und erstellt.

Der Lead Magnet Funnel hat das Ziel, ĂŒber das Anbieten eines kostenlosen “Freebees” oder “Lead Magneten” entsprechende Kontakte in Form von E-Mail-Adressen auf speziell designten Opt-In Seiten einzusammeln und nach erfolgreicher Eintragung DIREKT das erste Produkt zu verkaufen, um eventuell angefallene Werbeausgaben direkt zu refinanzieren. Das gelingt ĂŒber ein sogenanntes Refi bzw. Tripwire Angebot.

Den Lead Magnet Funnel, der in keinem Online Marketing Portfolio fehlen darf, und seine Bausteine habe ich im Detail in diesem Artikel beschrieben.

Free plus Shipping Funnel

Der Free Plus Shipping Funnel ist dem Lead Magnet Funnel sehr Àhnlich. Anstatt jedoch einen kostenlosen digitalen Lead Magneten anzubieten wird in der Regel ein physisches Produkt wie bspw. Shirts, Probepackungen angeboten, welches Gratis ist.

Jedoch muss sich der Interessent, um das physische Produkt zu erhalten an den Versand und Verpackungskosten beteiligen (Free+Shipping).

In letzter Zeit wird dieser Sales Funnel sehr hĂ€ufig auf BĂŒcher und Literatur angewendet. Deswegen werden aktuell auch so viele “kostenlose BĂŒcher” angeboten. 

Da in einem solchen Sales Funnel jedoch nichts verschenkt, sondern etwas verkauft wird, kommt der Anbieter durch den Kaufvertrag ĂŒber das Buch auch an die Kontaktdaten wie bspw. die E-Mail-Adresse des Kunden.

Zudem gibt der Kunde regelmĂ€ĂŸig seine Erlaubnis, dass der Autor des kostenlosen Buches den Kunden zusĂ€tzlich mit kommerziellen Folgeangeboten versorgen kann.

Durch die initiale BezahlhĂŒrde sind die Leads die man ĂŒber einen solchen Funnel generiert natĂŒrlich „sehr kaufwillig“. Aus diese Grund kann ein Free plus Shipping Funnel sehr lukrativ sein.

Produkt Verkauf Funnel

Produkt Verkauf Funnel

Das Ziel mit dem Produkt Verkauf Funnel besteht darin, KĂ€ufer zu qualifizieren, indem Du Ihnen ein unwiderstehliches initiales, oftmals niedrigpreisiges Angebot, unterbreitest.

Nachdem der Kunde diesen Low-Ticket-Artikel auf der speziell darauf ausgerichteten Sales Page gekauft hat, bietest du ihm Upsells und Downsells an, um den durchschnittlichen Warenkorbwert zu erhöhen.

Das Ziel mit diesem Sales Funnel Beispiel  ist es, mit den Werbeausgaben die Gewinnschwelle zu erreichen und sie auf deiner Wert-Leiter (Value Ladder) nach oben zu befördern, wo du das echte Geld verdienst.

VSL Funnel (Video Sales Letter)

VSL Funnel

Der VSL Funnel ist ein sehr einfacher Sales Funnel. Er ist geeignet niedrigpreisige Produkte bis zu 100 Euro zu verkaufen.

Im Zentrum dieses Sales Funnels steht ein VSL. VSL steht fĂŒr Video Sales Letter. Das ist ein Video, bei dem der Text vorgelesen wird und mitgelesen werden kann. Bei einem VSL wird der potenzielle Kunde auf eine Verkaufsreise mitgenommen. Er wird durch den VSL auf den Kauf vorbereitet.

Charakteristisch fĂŒr einen VSL ist, dass die Landingpage nur das Video zeigt und das der Button den der Interessent klicken muss um auf die Verkaufsseite zu gelangen zeitversetzt erst dann eingeblendet wird, wenn im Video die erste Handlungsaufforderung ausgesprochen wird.

Webinar Funnel

Das Ziel bei einem Webinar besteht darin, mittelpreisige bis hochpreisige Produkte (ca. 100 bis 1000 Euro) zu verkaufen, indem man Interessenten dazu bringt, sich fĂŒr ein Webinar zu registrieren.

Am Ende des Webinars wird dann ein spezielles, zeitlich begrenztes Angebot unterbreitet. Dieses Angebot wird dabei durch die psychologischen Verkaufstrigger Knappheit und Dringlichkeit noch verstÀrkt.

Der Webinar Funnel funktioniert WIRKLICH gut bei mittleren bis hohen Ticketangeboten, da du deine Interessenten dazu bringst, vorher viel zu investieren.

Webinar Funnel

In den letzten Jahren haben sich Webinare deshalb zu sehr populÀren Verkaufstools entwickelt, eben weil sie so gut funktionieren.

Das bedeutet, dass die Conversion in einem solchen Webinar sehr hoch ist. Aus diesem Grund eignen sich Webinare hervorragend in einem Webinar Funnel, in dem man mittelpreisige bis hochpreisige Produkte verkaufen will.

Webinare haben in der Regel einen Teil in dem hochwertiger Content prĂ€sentiert wird und einen Teil in dem das zu erwerbende Produkt im Detail vorgestellt und schließlich auch verkauft wird.

Webinare können entweder Live oder automatisiert als Aufzeichnung in einem Webinar Funnel verwendet werden. Live Webinare eignen sich dabei insbesondere, wenn man neue Produkte oder Software auf den Markt bringt (Launch).

Ein solcher Launch mit einem Live Webinar wird im Buch Der Übernachterfolg von Sven Hansen und Tommy Seewald, einem absoluten Pflicht Buch zu diesem Thema im Detail beschrieben.

Klick auf den nachfolgenden Button um Dir diese Schritt fĂŒr Schritt Anleitung gratis zu sichern.

der Übernachterfolg Gratis

Bei Produkten außerhalb eines Produkt Launches eignen sich auch sogenannte automatisierte Webinare, die immer wieder angeboten werden (Evergreen Webnar).

Ein Webinar Funnel besteht aus einer Registrierungsseite fĂŒr das Webinar, einer Dankesseite, dem Webinar und der Aufzeichnung sowie einer entsprechenden E-Mail-Serie, die bspw. an den Webinar Termin im Vorfeld erinnert. HerzstĂŒck ist die jeweilige Webinar Software. Hier gibt es viele verschiedene Anbieter. Deswegen habe ich dazu einen ausfĂŒhrlichen Webinar Tools Vergleich verfasst.

Klick hier um Dir einen solchen Webinar Funnel einmal anzusehen.

Produkt Launch Funnel

Produkt Launch Funnel

Der Produkt Launch Funnel wurde insbesondere durch Jeff Walkers Bestseller Buch „Launch“* bekannt. Deswegen bezechnet man einen solchen Sales Funnel auch manchmal Jeff Walker Funnel.

Der Produkt Launch Funnel besteht auf 4 aufeinander aufbauenden Videos auf entsprechenden Landingpages und einer korrespondierenden E-Mail-Sequenz. Im Rahmen eines Produkt Launch Funnel wird die VerkaufsprĂ€sentation fĂŒr ein Produkt auf 4 psychologisch aufeinander aufbauenden Videos aufgeteilt.

Das Ziel der dieses Sales Funnels besteht darin, Interessenten (hauptsĂ€chlich warme und heiße Leads) zu informieren und gleichzeitig Produkte zu verkaufen. Ein solcher Produkt Launch Funnel ist in 4 Teile gegliedert.

Video 1 heißt das “Wow + How”, in dem du ĂŒber deine große Idee sprichst und ihnen zeigst, wie du und andere dieses Konzept nutzen.

Video 2 nennt sich “Transformational Education”, wo du die Leute hinter die Kulissen lĂ€sst und sie durch den Prozess fĂŒhrst.

Video 3 nennt sich “Ownership Experience”, wo du den Zuschauern zeigst, wie es ist und wie das Endergebnis aussieht.

Und last but not least das Video 4, wo du das Angebot machst und dein Produkt verkaufst.

Umfrage bzw. Quiz Funnel

Quiz Funnel

Das Ziel mit dem Quiz-Funnel besteht darin, durch die Befragung der Besucher Hinweise zu erhalten.

Mit der Umfrage bzw. dem Quiz kannst du die Website Besucher segmentieren und ihnen anhand der von ihnen gemachten Angaben relevante Angebote unterbreiten. Mit der Umfrage bzw. dem Quiz willst du, genau wie mit dem Lead Magnet Funnel, das Problem aufwirbeln, das Du fĂŒr sie löst.

Der Quiz Funnel hat eine hohe Conversion, weil er den Spieltrieb und die Neugierde der Interessenten anspricht und weckt.

High Ticket Funnel (Bewerbungs Funnel)

High Ticket Funnel

Das Ziel mit dem Bewerbungs Funnel bzw. High Ticket Funnel ist es, High-Ticket-Kunden abschließen. Ein High Ticket ist in der Regel ein teures Produkt im vierstelligen oder fĂŒnfstelligen Bereich.

Oftmals handelt es sich dabei um hochwertige und exklusive Coachings.

Der Verkauf erfolgt dabei in einem dreistufigen Prozess. In einem ersten Schritt, dem PreFraming anhand eines Fallstudienvideos, zeigst Du wie effektiv das Produkt bzw. das Coaching sein kann.

Im zweiten Schritt qualifizierst Du die Interessenten mit einem Bewerbungsformular. Darauf aufbauend sollen die Leads einen individuellen Telefontermin anhand eines Terminvereinbarungstools vereinbaren.

Der Verkauf des hochpreisigen Produkts wird dann oftmals im Rahmen eines „StrategiegesprĂ€chs“ bzw. einem weiteren darauf aufbauenden TelefonverkaufsgesprĂ€chs durch speziell ausgebildete TelefonverkĂ€ufer erzielt.

Welche Tools, Software und Vorlagen benötige ich, um einen Sales Funnel erstellen und bauen zu können?

Funnel erstellen

Die Tools und Software, die Du benötigst, um einen Sales Funnel erstellen und bauen zu können variieren logischerweise von Sales Funnel zu Sales Funnel. Denn je nach Sales Funnel Beispiel sind jeweils unterschiedliche Elemente und Bausteine erforderlich.

Nichtsdestotrotz benötigst Du die folgenden Elemente und die damit verbundenen Sales Funnel Tools & Software Lösungen jedoch (fast) immer:

  • Landing Page Tool: Nahezu jede Website in einem Funnel ist eine auf ein ganz bestimmtes Ziel ausgerichtete Landingpage. Bspw. die Verkaufsseite am Anfang des Funnels, die Danke-Seite nach dem Eintrageformular (Opt-In) meine Empfehlung, um schnell und unkompliziert effektive Landing Pages zu erstellen ist Funnelcockpit*.
  • Eine Sales funnel Software mit der man die einzelnen Landing Pages im rahmen der Value Ladder miteinander verknĂŒpfen kann. Auch hier ist Funelcockpit* meine Empfehlung.
  • E-Mail-Marketing Software um die entsprechenden E-Mails im jeweiligen Funnel voll automatisiert versenden zu können. Idealerweise ein tagbasiertes System, das visuelle Workflows unterstĂŒtzt, um die erforderlichen Automationen einrichten zu können. Meine Empfehlung in diesem Zusammenhang ist Klick-Tipp*.
  • Eintrageformular, um die E-Mail-Adresse der Leads zu erfassen (wird entweder mit Hilfe der E-Mail Marketing Software oder mit dem Landing Page Tool erstellt)
  • Lead Magnet: Ein Geschenk, Goodie, Freebie oder wie man es immer nennen will, das relevant ist fĂŒr das Zielpublikum, das im Austausch der E-Mail-Adresse angeboten wird. In diesem Artikel habe ich mehr als 11 Lead Magnet Beispiele aufgefĂŒhrt.
  • Webinar Software. In vielen Funnel und insbesondere im Webinar Funnel brauchst Du ein Webinar, dass ĂŒber eine entsprechende Software ausgespielt wird. Idealerweise kann man die Webinar Software auch mit dem E-Mail-Marketing Tool verknĂŒpfen. Meine Software Empfehlung in diesem Zusammenhang ist die deutsche Webinar Software Lösung von Webinaris*. Hier kannst Du Dir meinen ausfĂŒhrlichen Erfahrungsbericht zu Webinaris ansehen.
  • Und las but not least natĂŒrlich TRAFFIC, um den Funnel zu befĂŒllen und dann CONVERSION, damit das mit dem Funnel verbundene Ziel auch tatsĂ€chlich erreicht wird.

Hinweis zur Webinar Software: NatĂŒrlich gibt es neben Webinaris noch weitere Webinar Software Anbieter, mit denen man automatisierte Webinare anbieten kann.

In meinem großen Webinar Tools Vergleich habe ich mit die verschiedenen Tools nĂ€her angesehen und verglichen.

Eins aber Vorweg: Webinaris* ist mein Testsieger.

Conversion Umwandlung Intressenten zu Kunden

Mit Funnel Mastery hoch konvertierende Sales Funnel mit wenigen klicks erstellen und kopieren

Eigene Sales Funnel zu erstellen kann mitunter sehr komplex und auch zeitaufwÀndig sein. Wenn Du Dir diese Zeit sparen willst, dann schau Dir unbedingt die Funnel Mastery an.

Funnel Mastery

Was ist die Funnel Mastery?

In der Funnel Mastery teilen Sven Hansen und Tommy Seewald, zwei absolute Online Marketing Experten und GrĂŒnder der innovativen Software Schmiede Converttools, Monat fĂŒr Monat ihre hochkonvertierenden Marketing Sales Funel samt kopierbarer Vorlagen mit dir. Diese Sales Funnel Beispiele und Vorlagen haben bislang nachweislich ĂŒber 12 Millionen Euro an Umsatz erwirtschaftet.

Jeder Sales Funnel, den du in der Funnel Mastery bekommst, besteht im Grunde aus drei verschiedenen Komponenten: Einer ErklÀrung, einer PDF zum Download und dem Copy & Paste Funnel (der Technik).

Die ErklÀrung bekommst du in Form eines speziellen Videos, in dem entweder Sven Hansen oder Tommy Seewald dir den Funnel genau erklÀrt, wie dieser funktioniert sowie strukturiert ist und auf was du bei der Anwendung achten musst.

ErgĂ€nzend zu der ErklĂ€rung erhĂ€ltst du eine PDF, in dem der Funnel in Form eines ĂŒbersichtlichen Flowcharts grafisch dargestellt ist. So siehst du auf einen Blick, wie der jeweilige Funnel aufgebaut ist.

Im dritten und wichtigsten Teil erhĂ€ltst du eine eins zu eins kopierbare Sales Funnel Vorlage in Form eines sogenannten Sharefunnels. Das heißt du musst lediglich auf den dort zur VerfĂŒgung gestellten Link klicken und kannst den Funnel mit einem klick völlig unkompliziert ĂŒbernehmen.

Direkt zu Beginn sind 3 hochkonvertierende Sales Funnel zum Kopieren inklusive Sharefunnel freigeschaltet. Darauffolgend folgt jeden Monat ein neues Funnel Marketing-Training und der komplette Prozess als einfache Vorlage, die Du mit wenigen klicks kopieren kannst

Zudem erhÀltst Du Zugang zur exklusiven Community, um dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Schau Dir dieses Video zur Funnel Mastery an

Wenn du wissen willst, wie erfolgreiche Funnel Prozesse im Detail aussehen und vor allem, wenn Du Dir die Zeit sparen willst diese Funnel selber zu erstellen und zu designen, dann ist die Funnel Mastery genau das richtige fĂŒr dich.

Teste deswegen jetzt die Funnel Mastery 7 Tage kostenlos und unverbindlich*!

Fazit – Sales Funnel erstellen & bauen

Neben Traffic und Conversion ist ein Funnel der zentrale Erfolgsfaktor im Online Marketing. In diesem Artikel habe ich Dir gezeigt was ein Sales Funnel ist, wie ein Sales Funnel funktioniert, das Du unbedingt einen brauchst und vor allem anhand welcher Beispiele und Vorlagen Du einen Sales Funnel erstellen und bauen kannst.

Welchen Sales Funnel Du schlussendlich erstellst und verwendest ist abhÀngig von Deiner individuellen Zielsetzung.

Orientiere Dich am besten an den Funnel Beispiele aus diesem Artikel, wenn Du Deinen eigenen Sales Funnel erstellen willst.

Welchen Sales Funnel wirst Du verwenden?

Schreibe es jetzt unten in die Kommentare.

Kommentiere jetzt Unten in den Kommentaren